usability

Relaunch der Webseite von LivingActive - für ein unvergessliches Nutzererlebnis

Seit 20.11.2018 erscheint die Webseite des Online Jagdshops LivingActive im neuen Design. Durch eine klare Struktur und einen modernen Auftritt wurde eine große optische Veränderung der Webseite bewirkt. Zugleich punktet sie mit einer benutzerfreundlichen Handhabung sowohl per Desktop, Tablet als auch mit dem Smartphone. Neben der visuellen Gestaltung wurden auch inhaltliche Optimierungen sowie die Informationsarchitektur überarbeitet. Damit hat LivingActive einen wichtigen Schritt zur Online-Offensive umgesetzt. Über Monate hinweg hat das Team von LivingActive an einem nutzerorientierten Layout der Webseite gearbeitet, um Ihren Kunden eine optimale Nutzerführung zu ihrer vollsten Zufriedenheit ermöglichen zu können. Denn bei LivingActive stehen die Bedürfnisse der Kunden im Vordergrund und dies soll unter anderem auf der neu gestalteten Webseite erkenntlich sein. Hervorzuheben sind ein detaillierter Filter der Kategorien, insbesondere...

Usability Testen einfach gemacht: Nils Röttger stellt schlankes QS-Vorgehen für Apps und IoT-Produkte vor

Möhrendorf, 1. März 2018 – Usability Tests können erhebliche Kosten generieren. Für viele Apps auf Smartphones sowie IoT-Produkte mit kleinem Display führt ein Test unter Laborbedingungen unter Umständen sogar am Ziel vorbei. imbus-Testexperte Nils Röttger zeigt in seinem Fachartikel „Der einfache Usability Test“, wie sich mit einfachen Mitteln Test-Requirements erstellen lassen, mit denen gute Bedienbarkeit geprüft werden kann. Der Beitrag ist im Conference Journal der Software Quality Days 2018 erschienen. Neben der Performanz zählt die Usability aus Nutzersicht zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen, wenn es um den Erfolg einer mobilen Applikation geht. Nils Röttger, Berater für Mobile Testing bei imbus, hat seine langjährige Erfahrung im Usability Test für Apps auf Produkte im Internet of Things übertragen. Denn auch diese werden häufig per App oder einem kleinen Touch Display bedient. Nils Röttgers Botschaft an die Leser...

godesys ERP 5.6 Release 3 ebnet den Weg zu Prozessexzellenz

Neues Release setzt Maßstäbe bei Usability und Mobilität Mainz, 12. Dezember 2017 – godesys erweitert seine preisgekrönte ERP-Lösung godesys ERP um wertvolle Features, damit sich Unternehmen im digitalen Wettbewerb auch in Zukunft behaupten können. Mit dem neuen Release 3 der Version 5.6 setzt der Mainzer Software-Experte seinen Fokus auf drei große Themen: Mobilität, Prozessexzellenz sowie Omni-Channel-Management. Darüber hinaus wurde die Benutzerfreundlichkeit der Lösung weiter optimiert. Die Digitalisierung macht keinen Unterschied zwischen Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen. Daher gehören effiziente Prozesse, vorbildliche Usability und Kundenzentrierung sowie die Option, ERP-Anwendungen auch mobil nutzen zu können, zu den erfolgskritischen Erfordernissen, die godesys ERP 5.6 mit den neuen Features des Release 3 adressiert. Benutzerfreundlichkeit beginnt bei der grafischen Darstellung von Bildschirminhalten....

Responsive, klar und kundenorientiert: Website-Relaunch bei der Akademie der Deutschen Medien

Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert einen neuen Webauftritt mit überarbeitetem Design und verbesserter Usability. Benutzer erhalten auch in Zukunft umfangreiche Informationen zu den Veranstaltungen und Weiterbildungsprogrammen der Akademie und können diese nun einfacher abrufen – dank Responsive Design auch von unterwegs und auf allen Devices. Der Internetauftritt der Akademie der Deutschen Medien ist komplett überarbeitet worden und startet mit neuem Design und einer verbesserten Usability. Im Fokus des Makeovers standen ein aufgeräumter Look und eine kundenorientierte Benutzerführung. Diese sollen den Usern ermöglichen,...

Sicherheitsfeatures von Unternehmenssoftware nutzerfreundlich gestalten

Forschungsprojekt unterstützt KMU bei Neuentwicklung und Anschaffung Die Sicherheit von betrieblicher Software hängt wesentlich von ihrer Benutzerfreundlichkeit ab. Damit kleine und mittlere Unternehmen (KMU) diesen Aspekt bei der Neuentwicklung und Anschaffung besser berücksichtigen können, bietet das Forschungsprojekt „USecureD – Usable Security by Design“ eine kostenlose Sammlung von Werkzeugen für die bessere Gebrauchstauglichkeit von Sicherheitsmechanismen in Software an. Die Projektpartner HK Business Solutions und TH Köln stellen dabei methodische Grundlagen, bewährte Musterlösungen und geeignete Werkzeuge zur...

Plunet baut sein Team aus und besetzt weitere Schlüsselpositionen

Der führende Anbieter von Übersetzungsmanagementsoftware Plunet setzt auch 2016 weiterhin auf Wachstum. Durch beeindruckenden Zuwächsen an Neukunden vergrößert Plunet sein Team und besetzt weitere Schlüsselpositionen. Eine weitere Spezialistin für die Plunet-Implementierung Mit Susan Blomberg wird die Implementierungsabteilung vergrößert. Die Branchenkennerin arbeitete lange für eine der Top10-Übersetzungsagenturen und kennt daher die Arbeitsabläufe und Bedürfnisse von Projektmanagern, Übersetzern sowie Dolmetschern sehr genau. Als Implementierungsspezialistin führt und berät sie Plunet’s Neukunden bei der Systemkonfiguration...

Interessenten zu Nutzern und Kunden machen

Eine gute Usability und die damit erzeugte User Experience auf Websites und in Online-Shops sind elementar, um aus Interessenten Nutzer und aus Nutzern Kunden zu machen. Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet dazu vom 7. bis 9. November 2016 den dreitägigen Intensivkurs „Usability Manager“ in München. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern, wie sie Websites und Shops und vor allem die relevanten Online-Prozesse wie Bestellvorgang, Nutzerregistrierung und Newsletteranmeldung erfolgreich auf ihre Nutzer und Kunden zuschneiden. Die Teilnehmer erfahren zudem, wie erfolgreiche Online-Auftritte strukturiert sein müssen, um die...

TechDivision baut den Bereich Usability Engineering weiter aus

Kolbermoor, 13.09.2016: Die TechDivision ist bereits seit längerem im Bereich Usability-Optimerung erfolgreich für unterschiedlichste Unternehmen tätig. Jetzt hat sich der Webtechnologiedienstleister in diesem Bereich massiv verstärkt. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin Alina Ziegler, M.A. hat die neunmonatige Ausbildung zum Usability-Engineer an der Hochschule Deggendorf erfolgreich abgeschlossen und wird sich zukünftig federführend um das Thema Usability- und Usability-Optimierung bei TechDivision kümmern. Optimierte Usability ermöglicht die Sicherung und den Ausbau von Wettbewerbsfähigkeit von mittelständischen...

Erstes Usability-Testessen in Süd-Ost-Bayern

Egal ob Firmenwebseite, Online-Shop oder App – die Nachfrage und der Bedarf an ansprechenden Webapplikationen ist sehr hoch und kaum ein Unternehmen kann es sich heutzutage noch leisten, die fortschreitende Digitalisierung nicht ganz oben auf die Agenda zu setzen. Durch die wachsenden Ansprüche der User sowie entsprechende Konkurrenz stellt eine bestmögliche Bedienbarkeit inzwischen eine zentrale Anforderung für jegliche Art von Webapplikation dar. Aus diesem Grund veranstaltet der Webtechnologiedienstleister TechDivision am Donnerstag, den 30.06.2016, in Kolbermoor/Rosenheim das erste Usability-Testessen in Süd-Ost-Bayern. Die...

Mehr Sichtbarkeit im Netz?

Mit SEO und Google AdWords Produkt- und Markenbekanntheit, Reichweite und Umsätze steigern Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 21. bis 24. Juni 2016 den Intensivkurs „AdWords- und SEO-Manager“ in München. Das viertägige Programm vermittelt den Teilnehmern die zentralen Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Suchmaschinenoptimierung (SEO) bzw. effizientes Suchmaschinenadvertising (SEA). Das reicht von technischen Grundlagen und hilfreichen Tools über die Recherche erfolgsversprechender Keywords bis hin zum Traffic-Management und Best Practices von Fachreferenten. Die Teilnehmer erfahren, wie sie eine erfolgversprechende...

Inhalt abgleichen