Strom

Schalter auf nachhaltige und effiziente Stromversorgung: SAS wird Partner im Eurelectric-Netzwerk

Heidelberg, 5. August 2021 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), hat sich dem Netzwerk der europäischen Stromindustrie, Eurelectric, angeschlossen. Gemeinsam arbeiten die Partner daran, mithilfe von Analytics und KI den Umsatz von Kohlenstoff zu reduzieren. Gleichzeitig soll die Effizienz in der Energieversorgung durch Digitalisierung erhöht werden. Im Eurelectric-Netzwerk sind 32 europäische Länder mit mehr als 1.000 Branchenexperten vertreten. Das gemeinsame Ziel ist es, noch vor Mitte des Jahrhunderts eine CO2-neutrale Stromversorgung in Europa zu erreichen und eine konkurrenzfähige Preisgestaltung im integrierten europäischen Energiemarkt zu schaffen. Advanced Analytics spielt in der Stromindustrie eine immer größere Rolle, denn durch ein komplexes Grid-System und vernetzte Geräte wie Smart Meter stehen mehr Daten als jemals zuvor zur Verfügung. Analytics hilft,...

H&E Bohrtechnik: Bohrungen sind Grundlage für Infrastruktur

Rund 60 Kilometer Rohrleitungen verlegt H&E Bohrtechnik im Schnitt jährlich im Spülbohrverfahren unter anspruchsvollen Bedingungen. Hohe Bedeutung für die Infrastruktur. Seit 2010 gibt es den Tag der Rohrleitungen. Er wird am 11. März begangen und soll an die Bedeutung vor allem von Trinkwasserleitungen für die Versorgung der Menschen erinnern. Doch auch Glasfaserkabel, Gasleitungen und Stromkabel sind elementar. Die Voraussetzung für das Verlegen dieser wichtigen Infrastruktur in Form von Rohrleitungen sind Bohrungen. H&E Bohrtechnik hat allein im letzten Jahr 62.628 Meter Rohre im Horizontalspülbohrverfahren verlegt und so zu einer funktionierenden Infrastruktur in Deutschland beigetragen. "Einen Tag für ein Thema auszurufen, ist ein beliebtes Mittel, um sich der Bedeutung scheinbar alltäglicher Dinge bewusst zu werden", sagt Geschäftsführer Thomas Heidler von der H&E Bohrtechnik GmbH mit Sitz im ostthüringischen Bollberg, einem Ortsteil...

Strom-Distributor.de - die Anlaufstelle für den Direktvertrieb von Strom und Gas

Erfahren Sie hier, weshalb sich immer mehr Energievertriebe für Strom-Distributor entscheiden und wie sich das Unternehmen in den vergangenen 12 Monaten rasant weiter entwickelt hat www.Strom-Distributor.de ist den meisten Personen im Energievertrieb bereits ein Begriff. Der Energie Distributor aus dem Saarland konnte mit vielen Neuerungen im Jahr 2020 punkten und so über 1200 neue Vertriebspartner gewinnen. Doch was genau hat sich verändert? Strom-Distributor kann seinen Vertriebspartnern mittlerweile durch zahlreiche neue Kooperationen über 100 verschiedene Energieversorger anbieten und hat somit das größte Portfolio unter den Distributionen. Hinzu kommt der Ausbau im Bereich RLM / Großkunden, auch hier wurde viel getan um den Vertriebspartnern bestmögliche Unterstützung zu bieten. Besonders die schnelle Auszahlung innerhalb 30 Werktagen konnte viele neue Partner überzeugen. Strom-Distributor sieht sich als Full Service Dienstleister...

LIVARSA sucht Vertriebs- und Kooperationspartner für etablierte Energieeffizienz-Lösung

Vertriebs- und Installationsexperten im D-A-CH Raum gefragt Alle Zeichen auf Wachstum: Die LIVARSA GmbH (www.livarsa.com), ein Anbieter innovativer Konzepte und Hardwarelösungen zur Energieoptimierung, möchte ihr Partnernetzwerk in 2020 deutlich erweitern. Nachdem sich der Energiespar-Spezialist in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich in der Schweiz und Südwestdeutschland etabliert hat, sind die Gründer und Geschäftsführer Mario Ditella und Salvi Donato nun auf der Suche nach erfahrenen Partnern für die Bereiche Vertrieb und Implementierung. Dazu Ditella: „Unsere Energie-Effizienzlösung EPplus ist eine Kombination...

Thomas Filor: Stromanbieter wechseln

Auch im neuen Jahr sollen die Energiepreise weiter steigen. Thomas Filor gibt Tipps, wie man den Stromanbieter wechselt und in der Immobilie Geld spart. Magdeburg, 06.12.2019. „Strom soll im kommenden Jahr wieder teuer werden. In den meisten Fällen ist es durchaus noch möglich, den Stromanbieter zu wechseln. Dies kann in der Immobilie viel Geld sparen. Schlussendlich liegt es im Ermessen des Netzbetreibers, ob die Strompreise 2020 steigen. Bei solchen Preiserhöhungen können Kunden von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Viele Netzbetreiber haben laut Filor...

Thomas Filor: Wie man sich bei Überflutung nach Starkregen verhalten sollte

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg über das richtige Verhalten bei Überflutung der Immobilie nach Starkregen Magdeburg, 14.08.2019. „Nach einem starken Regenfall kann die Immobilie durchaus überflutet sein. Wenn man einige wichtige Regeln beachtet, kann man aber schlimmeres verhindern“, sagt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Steht beispielsweise der Keller unter Wasser, muss man schnell reagieren, bevor größere Schäden entstehen. Trotzdem gilt: Es droht Lebensgefahr durch einen Stromschlag. Der Keller sollte also zunächst nicht betreten werden. Im ersten Schritt muss dringend der Strom abgestellt...

Proindex Capital AG: Paraguay größter Netto-Exporteur für Strom

Andreas Jelinek erklärt, warum Paraguay 100 % grün im Ländervergleich zum Strom abschneidet Suhl, 09.07.2019. „Im Ländervergleich schneidet Paraguay extrem gut ab, wenn es um die Stromversorgung geht. Zwischen Brasilien und Argentinien überrascht das verhältnismäßig kleine Land vor allem mit Strom aus erneuerbaren Quellen und nicht etwa durch Umweltsünder wie Kohle oder Atomkraftwerke“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. „Dabei exportiert Paraguay seinen Strom, nutzt ihn aber auch selbst. Derzeit erzeugen zwölft Länder weltweit ihren Strom aus über 90 Prozent erneuerbaren Energien. Beispielsweise...

Preiswerte Energie bei CEHATROL Technology eG und einen Genossenschaftsanteil geschenkt

Berlin, 18.06.2019 - Vertriebsstart zum 1. Juni 2019 Endlich ist es soweit: in Vorbereitung auf die Vermarktung der eigenerzeugten Energie (Strom und Erdgas) haben wir uns einer der größten Energievertriebsorganisationen angeschlossen. Unser Vertriebsportal ist am 1. Juni 2019 gestartet. Die große und positive Nachfrage hat unsere Erwartungen sogar noch weit übertroffen. Günstige Preise Sämtliche Medien sagen uns weiter steigende Energiepreise voraus. Unsere Produkte sind im durchschnittlichen Marktpreis ganz weit unten angesetzt – und da bleiben sie auch – versprochen ist versprochen! Wir richten uns mit diesen besonders...

Arnold Schwerlast: Zukunftstechnologie auf dem Tieflader

Die öffentlichen Auftraggeber vertrauten dem Logistikspezialisten aus Rimpar ein wegweisendes Bauteil für die zukünftige Stromversorgung an. Rimpar. Die Energiewende verändert Deutschland und die Zauberformel dafür heißt Erneuerbare Energien. Damit nukleare und fossile Kraftwerke endgültig in Ruhestand gehen können, muss der aus Wind, Wasser, Sonne, Biomasse und Erdwärme gewonnene Strom allerdings auch gespeichert werden. Der international agierende Logistikdienstleister Arnold Schwerlast aus Rimpar bei Würzburg hatte den Auftrag, eine neu entwickelte Flüssigbatterie an seinen Bestimmungsort zu überführen. Nach wie...

Thomas Filor: Wie man in der Immobilie Strom sparen kann

Thomas Filor gibt Tipps, wie man täglich Strom sparen kann Magdeburg, 16.05.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Strom sparen in der Immobilie. „Im Durschnitt verbraucht ein Zwei-Personen-Haushalt hierzulande 900 Euro an Stromkosten pro Jahr. Dabei könnten mit einigen simplen Maßnahmen mehr als 100 Euro gespart werden“, so Thomas Filor. „Der erste Hinweis ist, dass in den meisten deutschen Haushalten der Kühlschrank viel zu kalt eingestellt ist. Dies ist absolut nicht nötig und verbraucht viel Strom. Sieben Grad beim Kühlschrank sind optimal, beim Tiefkühler...

Inhalt abgleichen