Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Abfallentsorgung

COMPTAS „BEE2WASTE“ ABFALLMANAGEMENTSYSTEM: Ausstattung der Abfallbehältnisse mit iDTRONIC RFID Tags und Labels

DATEN UND FAKTEN Kooperation der Unternehmen: Compta: https://www.ceb-solutions.com/products/bee2waste/ iDTRONIC GmbH: https://www.idtronic-rfid.com Einsatzgebiet: Automatische Identifikation und Zuordnung von Behältnissen in der Abfallwirtschaft. Ausgangssituation: Ausstattung der Abfallbehältnisse mit RFID Tags und Labels. Einsatz einer iDTRONIC BLUEBOX zum Auslesen der Daten und Weiterleitung an das interne Anwendungsinterface. Kunden-Information: Das Unternehmen Compta besteht seit 45 Jahren und ist eines der ältesten nationalen Technologiekonzerne in Portugal. Compta wurde 1972 gegründet und bietet Datenverarbeitungsdienste für den aufstrebenden IT-Sektor. Zu dem Produktportfolio gehören Lösungen für das Energiemanagement, der Abfallwirtschaft, der Lichtindustrie, des Grünflächenmanagements und der Agrarwirtschaft. Neben der Notierung an der Euronext Lisbon Stock Exchange hat Compta eine privilegierte Position auf...

Entsorger, die Digitalisierung und Resourcify. Drei Komponenten, ein Wettbewerbsvorteil.

Ist die Digitalisierung für Entsorger als Wettbewerbsvorteil nutzbar? Welche Vorteile birgt diese zukunftsträchtige Möglichkeit in der wir, zugegeben, bereits angekommen sind? Am kommenden Donnerstag findet unter Federführung der AGIMUS die Veranstaltung mit dem Titel: „Abfallwirtschaft 4.0 Digitalisierungsstrategien – Trends, Technologien, Aktuelle Entwicklungen“ statt. Eine Zusammenkunft des „Who is Who“ aus Abfallwirtschaft und angrenzenden Industire- und Dienstleistungsektoren. Die Liste der Teilnehmer ist eindrucksvoll (siehe unten). Auch die Resourcify ist unter den Besuchern und präsentiert sich im Licht der Abfallwirtschaft 4.0 als, nicht nur Mitspieler, sondern Lieferant von Kernlösungen. Zum speziellen Anlass hat das Tech-Unternehmen, rund um den Gründer Gary Lewis noch eine besondere Nachricht, denn ein völlig neues und intuitives Kunden-Digitalisierungsprogramm für Entsorger und Recycler aus eben dem Hause Resourcify,...

Zubehör für die Abfallentsorgung mit 1plushygiene

Abfall möchte man im Privathaushalt und Gewerbe gerne loswerden, ohne damit viel Aufwand zu haben. Es soll natürlich nicht viel kosten und der Abfall soll nicht zwischenzeitlich zu stinken anfangen. Man möchte einiges auch nicht einfach anfassen. Ob Privathaushalt oder Gewerbe, im Einzel- und Großhandel von 1plushygiene wird man schnell fündig. Hier werden praktische Abfalleimer und passende Abfallbeutel für Büroräume, Werkräume, Aufenthaltsräume, WC Räume oder ähnliche Räume geboten. Es gibt Greifarme, um selbst unhygienischen Abfall sauber greifen und in den Müllbeutel geben zu können. Für den unschönen Müll werden sogar Vakuumiergeräte geboten, damit dieser nicht riecht, hygienischer zwischengelagert wird und weniger Volumen einnimmt. Nicht nur benutzte Windeln in Pflegeheimen kann man viel angenehmer im Vakuumbeutel handhaben. Es geht dabei nicht allein um die hygienischen Bedingungen sondern auch um das Wohlbefinden der Angestellten,...

CS Gruppe informiert: Abfallentsorgung mit dem richtigen Partner

Dürrröhrsdorf-Dittersbach, 27.01.2015: Das Abfallgeschäft in Deutschland hat sich seit den 1990er Jahren stark gewandelt. „Galt lange bei vielen Unternehmen der Grundsatz: Was geht mich die richtige Entsorgung von Abfällen an – hat sich durch immer striktere gesetzliche Vorgaben in den letzten 15 Jahren das Bewusstsein vieler Betriebe und Unternehmen gewandelt“ erklärte Heiko Lemke, Geschäftsführer der CS Container & Recycling KG. Warum kostet Abfallentsorgung eigentlich Geld? „Die Sammlung und Verwertung von Abfällen ist eine sehr aufwändige und kostenintensive Arbeit. Neben der Logistik und Organisation der Abfallbeseitigung...

K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG

Der ganzheitlich nachhaltige Ansatz der BONN Abfallwirtschaft ist einzigartig. Perfekt. "ENTSORGUNG" bedeutet für uns nicht nur sammeln und transportieren von Abfällen - für uns steht der gesamte und vielschichtige Entsorgungsprozess im Mittelpunkt. Das beginnt bereits mit einem kritischen Blick auf den Abfall als solchen. Die richtige und sortenreine Sortierung, die komplette Sammlung der Abfälle in den richtigen Behältern und die umweltverträgliche Verwertung über einen optimierten Recyclingverlauf durch einen zertifizierten Entsorgungspartner sind hier wichtige Prozessschritte. Die Möglichkeiten der Abfallverwertung...

EWR Umwelttechnik GmbH: Direktinvestments in thermische Reststoffverwertung mit „Energie-Nutzung“

Mit einer Investition zum Wachstum der Umwelttechnologie-Märkte beitragen und von deren enormen Potenzialen profitieren. Trier, 12. Januar 2014. Die richtige Investitionsentscheidung kann viel zu einer positiven Entwicklung beitragen. Die Entwicklung in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Wasserwirtschaft und Recycling war in den vergangenen Jahren enorm. Daher konzentriert sich die EWR Umwelttechnik GmbH auf genau diese Branchen. Umwelttechnologien sind ein junger, stark aufstrebender Industriezweig. EWR widmet sich dabei der Erforschung, der Entwicklung und der Produktion moderner Techniken, die dazu beitragen,...

Nahrungsmittelabfälle sinnvoll und gewinnbringend verwerten

In der Gastronomie werden zu viele Lebensmittel weggeworfen. In schweizerischen Restaurantbetrieben fallen pro Jahr schätzungsweise 115‘000 Tonnen Nahrungsmittelabfälle an. Gerade jetzt startet das BAFU eine Kampagne gegen Food Waste und will die Bevölkerung und die Restaurants für dieses Thema sensibilisieren. Dabei vergisst der Bund, dass in der Gastronomie Essensreste und Rüstreste nicht vollständig vermeidbar sind. Wohin denn nun mit den Speise- und Zubereitungsresten? Die Gründe für Überschüsse in der Gastronomie sind vielfältig. Durch falsche Lagerung, Überangebot, Kochüberschüsse und zu grossen Portionen kann...

Sichere Entsorgung von Laborabfällen

Bei Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes, insbesondere wenn sie im Rahmen der humanmedizinischen und tierärztlichen Versorgung und Forschung anfallen, gelten besondere Anforderungen an die ordnungsgemäße Entsorgung. Basis hierfür ist die europäische und nationale Gesetzgebung zum Abfallrecht. Gemäß dem europäischen Abfallkatalog (EAK) und dem Abfallschlüssel der LAGA-Richtlinie müssen besonders überwachungsbedürftige Abfälle (z.B. CMR-Arzneimittel) in speziellen Abfallbehältnissen gesammelt werden. In der Praxis können aber durch das häufige Öffnen und Schließen dieser Abfallbehälter infektiöse...

SITA ist Partner beim Tag der Verkehrssicherheit - „Sichere Müllabfuhr“ auf dem Promenadenfest in Bonn Beuel

05. Juni 2012. Pünktlich zum Tag der Verkehrssicherheit startet die SITA Deutschland die Aufklärungskampagne „Sichere Müllabfuhr“. Am 16. Juni 2012 können Kinder und Jugendliche beim Promenadenfest in Bonn Beuel am SITA-Stand einen Fahrradparcour testen oder sich die toten Winkel an einem LKW erklären lassen. „Das Thema Verkehrssicherheit genießt bei der SITA Deutschland GmbH seit langem eine sehr hohe Priorität. Das belegen auch die Zahlen, so sind in den letzten zehn Jahren die Arbeitsunfälle um 70 Prozent zurückgegangen“, erklärt Oliver Gross Geschäftsführer der SITA Deutschland GmbH. „Unsere Erfahrungen haben...

?Schwere Güter ganz leicht transportieren: Die Sackkarre

?Eine kleine Transporthilfe für großes Transportgut: Die Sackkarre ist ein unentbehrliches Hilfsmittel, sowohl in Privathaushalten, als auch in Betrieben jeder denkbaren Größe. Mithilfe einer Sackkarre lassen sich insbesondere große oder sperrige Güter, die sich nur schwer manuell bewegen lassen, ganz einfach transportieren. Es muss sich aber nicht immer nur um Gegenstände handeln, die sich nicht gut greifen und festhalten lassen, die den Einsatz einer Sackkarre notwendig machen. Es gibt auch Gegenstände, die zwar gut von einer Person getragen werden könnten, tatsächlich aber zu schwer für einen regelmäßigen oder länger...

Inhalt abgleichen