Brennstoffzelle

interCOGEN® - Deutschlands führende Messe für Kraft-Wärme- Kopplung startet durch

Die interCOGEN® hat als „reine“ Kraft-Wärme-Kopplungs-Kongressmesse ein Alleinstellungsmerkmal in Europa. Sie widmet sich ausschließlich dem Thema Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und setzt dieses Jahr Schwerpunkte im Bereich Modernisierung, Digitalisierung und Flexibilität. Erwartet werden über 2.000 vornehmlich Fachbesucher und über 300 Kongressteilnehmer, die auf rund 70 Aussteller und 50 Referenten treffen. Schirmherr der Veranstaltung ist der Umweltminister des Landes Baden-Württemberg Franz Untersteller, MdL. Nach einem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2016 nimmt die 2. Kongressmesse interCOGEN® in der Messe Karlsruhe am 28. und 29. Juni 2017 nun Fahrt auf. Sie ist die bisher einzige „reine“ KWK-Messe in Deutschland. Wegen der erfolgreichen Erstveranstaltung wird an der weiteren Internationalisierung mit Nachdruck gearbeitet. Auch der Messebeirat der interCOGEN®, dem maßgebende Unternehmen, Institutionen und Verbände der...

Förderung für Mini-KWK wird erhöht

Kleine Blockheizkraftwerke (BHKW), die auch als Mini-BHKW bezeichnet werden, ermöglichen es einem Gebäudebesitzer, sein Haus ökologisch und ökonomisch mit Strom und Wärme zu versorgen. Die dabei eingesetzten Technologien – insbesondere kleine Verbrennungsmotoren und Stirlingmotoren – arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Die Investitionskosten einer Mini-KWK-Anlage sind aber relativ hoch. Daher wurde seitens des Bundesministeriums für Umwelt (BMUB) ein Förderprogramm aufgelegt, das Impulse für einen verstärkten Ausbau von Mini-KWK-Anlagen geben soll: das Mini-KWK-Impulsprogramm. Zum 1. Januar 2015 trat die novellierte Richtlinie zur Förderung von KWK-Anlagen bis 20 kW elektrischer Leistung in Kraft. Hierdurch wurden die Basisförderung im kleinen Leistungsbereich angehoben, Bonusförderungen für besonders energieeffiziente Mini-KWK-Anlagen eingeführt sowie technische Anforderungen vereinfacht. Im Rahmen...

eZelleron holt zwei bedeutende Industriepreise innerhalb eines Monats

Innerhalb eines Monats ist der eZelleron GmbH aus Dresden der zweite bedeutende Industriepreis verliehen worden. Nach dem Erhalt des f-cell Awards Innovationspreis Brennstoffzelle Anfang des Monats in Stuttgart erhielt das Unternehmen anlässlich der MATERIALICA Design + Technology Messe vom 15.-17. Oktober in München die Auszeichnung "Best of" in der Kategorie "Product". Das Unternehmen setzte sich gegen zahlreiche innovative Konkurrenten mit seiner in Dresden entwickelten und technologisch neuartigen "Full Metal Fuel Cell" durch. Die Jury des Materialica-Awards verleiht diesen Preis für Innovationen, die in der Lage sind, hochtechnologisch anspruchsvolle Materialkombinationen mit Designkompetenz zu verbinden. Damit prämiert sie den Kern der Entwicklung der eZelleron, die mit ihrer metallischen Brennstoffzelle darauf abzielt, das weltweit stark wachsende Bedürfnis nach Bereitstellung mobiler und portabler Energie heute und in der Zukunft bedienen...

3M zieht positive Bilanz bei E-Flotte

Die Elektro-Fahrzeuge, mit denen Mitarbeiter zwischen den Standorten Neuss, Hilden und Jüchen pendeln, haben im ersten Jahr rund 18.000 km zurückgelegt. Damit diese auch vor Ort betankt werden können, wurden an drei Standorten Ladesäulen sowie mit Solarzellen bestückte Carports für die regenerative Stromerzeugung installiert. Knapp 6.000 Kilowattstunden Strom wurden produziert, wovon weniger als die Hälfte für die Autos benötigt wurde. Der Rest - rund 3.100 Kilowattstunden - wurde als Überschuss ins Netz eingeleitet. Der jüngste Zuwachs im 3M Fahrzeugpark, der Opel HydroGen4, fährt mit Wasserstoffantrieb. Dabei wird...

30 Brennstoffzellen für Hessen – sanevo sucht Referenzobjekte

Offenbach, im April 2012 – Die sanevo blue energy GmbH & Co. KG sucht für den geförderten Einsatz der Brennstoffzelle BlueGen 30 Referenzobjekte in Hessen. BlueGen ist die effizienteste und konstanteste Stromquelle, die derzeit für Wohngebäude und Kleingewerbe-Gebäude verfügbar ist. Der Strom wird aus herkömmlichem Erdgas direkt am Ort des Verbrauchers erzeugt. sanevo sucht hessenweit 30 Verbrauchsstellen, die sich als Referenzobjekte für den Einsatz der Brennstoffzelle BlueGen zur Verfügung stellen. Diese Referenzkunden werden bei der Beschaffung und Installation des BlueGen finanziell durch großzügige Fördermittel...

Die Energiewende und was sich damit verbindet

Das Wort "Energiewende" wurde das erste Mal vom Ökoinstitut Esslingen im Jahr 1990 verwendet. Und seit dem Zeitpunkt seiner ersten Verwendung ist die Häufigkeit seiner Verwendung kontinuierlich gestiegen. Hände weg vonErdgas, Kohle, Atomstrom hin zu Gezeiten/Wellen, Geothermie, Sonnenenergie, Biomasse. Das ist die ursprüngliche Definition des Wortes. Wesentlichste Faktoren dabei: Windkraft, Geothermie, Abwärme, Photovoltaik, Gezeiten/Wellen, Biomasse Außerdem wichtig: Einsparungen,EnergieeffizienzDabei kann man die Energiewende auch als einen Teilspekt der Ressourcenwende sehen, denn neben Energie müssen in Zukunft wohl auch...

sanevo und Energieversorgung Main-Spessart ziehen positive Bilanz

Offenbach, im September 2011 – Nach nur 12 Monaten Partnerschaft blicken die sanevo home energy GmbH & Co. KG und die Energieversorgung Main-Spessart GmbH auf einen erfolgreichen Weg. Bereits 15 WhisperGen sind durch die aktive Zusammenarbeit von der Energieversorgung Main-Spessart bei Endkunden installiert worden. Weitere 15 Heizungsanlagen sollen folgen. Die Energieversorgung Main-Spessart aus Aschaffenburg ? eine 100 %ige Tochter der Mainova ? vertreibt den WhisperGen in einem ganz individuellen Modell. Sie bleibt nach der Installation beim Endkunden Eigentümer des WhisperGen, so dass der Kunden die Heizungsanlage gegen eine...

sanevos Informationsveranstaltung zur Brennstoffzelle sehr erfolgreich

Offenbach, im September 2011 – Die sanevo blue energy GmbH & Co. KG hat exklusiv Unternehmen aus der Gasbranche eingeladen, um auf einer Veranstaltung über den BlueGen™, ein hocheffizientes, erdgasbetriebenes Mikrokraftwerk auf Brennstoffzellenbasis, zu informieren. Insgesamt 11 Stadtwerke - vertreten durch Energieberater, Key Account Manager, Leiter Wärme- und Energieerzeugung, Technische Leiter, Leiter neue Geschäftsfelder oder Leiter strategische Unternehmensentwicklung - sowie ein Energieberater und zwei Heizungsbauer ließen sich umfassend über den BlueGen™ informieren. Der BlueGen™ ist ideal für die Stromversorgung...

sanevo informiert Gasversorger exklusiv über die Brennstoffzelle

Offenbach, im September 2011 – Die Sanevo Vertriebs-GmbH & Co. KG lädt deutschlandweit Gasversorger zu einer Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt wird der BlueGen™, ein hocheffizientes, erdgasbetriebenes Mikrokraftwerk auf Brennstoffzellenbasis. Der BlueGen™ ist ideal für Stromversorgung von Wohn-, Büro- und Gewerbeimmobilien geeignet. Und die mit einem hervorragenden Wirkungsgrad von 60 % elektrisch (1,5 kW) und 25 % thermisch. Für Gasversorger bedeutet die Installation eines BlueGen™ einen kontinuierlichen, gleichmäßigen Gasverbrauch über das ganze Jahr unabhängig vom Wärmebedarf des Kunden. Bei einem durchschnittlichen...

Sanevo erweitert Angebot um Mikrokraftwerke auf Brennstoffzellenbasis

Offenbach, im August 2011 – Die Sanevo Vertriebs-GmbH & Co. KG hat eine Vertriebs-Kooperation für Mikrokraftwerke auf Brennstoffzellenbasis mit Ceramic Fuel Cells Limited gestartet. Damit erweitert der Anbieter innovativer, umweltbewusster Heizungsanlagen sein Portfolio um eine lang erwartete neue Technik. Sanevo übernimmt im Rahmen der Kooperation den Vertrieb, die Installation und Wartung der von Ceramic Fule Cells entwickelten Anlagen in Teilen Deutschlands sowie in Österreich. Sanevo wird die von Ceramic Fuel Cells bezogenen Anlagen vom Typ BlueGen™ als Gesamtpaket vertreiben, sprich inklusive der benötigten Zusatzapparatur...

Inhalt abgleichen