Blended Learning

„Blended Learning Trainer-Ausbildung“ mit BDVT-Trainingspreis in Gold ausgezeichnet

Die Wiener Trainerausbilderin Sabine Prohaska erhält für das für die Volksbank Akademie Wien entwickelte Trainingskonzept den renommierten „Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching 2018/2019". Seit 1992 vergibt der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) jährlich den „Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching“. Er prämiert damit innovative und qualitativ herausragende Personalentwicklungskonzepte. In diesem Jahr wurde dieser renommierte Preis in Gold der Wiener Managementberaterin sowie Trainer- und Coach-Ausbilderin Sabine Prohaska verliehen für das Konzept einer „Blended Learning Trainer-Ausbildung für bankinterne Mitarbeiter“, das die Inhaberin des Beratungsunternehmens seminar consult prohaska für die Volksbank Akademie Wien entwickelt und realisiert hat. Die heißen Kandidaten für den Preis wurden von einer Jury bestehend aus Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft und...

Wie Führungskräfte fit für die Anforderungen der Zukunft werden

Der Hamburger Aus- und Weiterbilder profiTel bietet ab September 2017 einen Blended Learning-Lehrgang zum zertifizierten "Team-Manager Call & Communication (CCV)" für Führungskräfte an. Führungskräfte in Call- und Servicecentern sind schon heute für viele verschiedene Bereiche verantwortlich. Auf der einen Seite stehen die Kunden, die möglichst gut beraten werden sollen, denn nur mit einer hohen Kundenzufriedenheit kann ein Unternehmen langfristig erfolgreich sein. Auf der anderen Seite geht es um die Mitarbeiter, die motiviert bleiben sollen. Das ist nur durch gute Mitarbeiterführung,(bedarfs)gerechte Personaleinsatzplanung und genaue Kenntnis der Abläufe im Servicecenter zu gewährleisten. Auch betriebswirtschaftliche Kennzahlen sowie fundiertes Wissen über die wichtigsten Service-Center-Technologien gehören zum Profil der Führungskräfte. Mit der Fortbildung zur zertifizierten Service-Center-Führungskraft bietet profiTel den...

Didaktische Anwendungs- und Umsetzungselemente einer erfolgreichen Blended Learning Konzeption

Der Aufbau in diesem Buch gliedert sich nach den relevanten Elementen, die für die Optimierung des Lernprozesses in schulischen und wirtschaftlichen Umgebungen von Bedeutung sind. Diese Erkenntnisse werden auf Blended Learning-Systeme übertragen und finden in deren Konzeptionen Anwendung. Zu Beginn werden Bereiche der Lerntheorien untersucht, die Aufschluss über Funktionen und Anforderungen von Lernprozessen an Lernumgebungen geben können. Durch lerntheoretische Ansätze sollen Aspekte für die geeignete Verwendung von Lerninhalten und Lernmethoden wie auch der Gestaltung von Lernumgebungen abgeleitet werden. Außerdem werden die Bereiche Motivation und Emotion zur lehr- und lernprozessoptimierten Gestaltung von Lernumgebungen analysiert. Es wird weiterhin Bezug auf Aspekte der Innovation sowie der Komponenten genommen, durch die Blended Learning-Konzepte umgesetzt werden können. Dazu zählt auch die webbasierte Lernumgebung, für die entsprechende...

Integrata AG auf der LEARNTEC 2016 in Karlsruhe – Halle 1, Stand F21

Digitalisierung und innovative E-Learning Produkte auf der internationalen Fachmesse für professionelles Lernen Stuttgart, 15. Januar 2016 – das Weiterbildungsunternehmen Integrata AG präsentiert vom 26. bis 28.01.2016 sein umfangreiches Dienstleistungs- und Qualifizierungsportfolio in Halle 1, Stand F21. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf umfassende Informationen rund um die verschiedenen Aspekte der „Digitalisierung in der Weiterbildung“ gelegt. Die Messebesucher können sich einen Überblick über die aktuellsten Themen wie Big Data, Cyber Security, Cloud oder Industrie 4.0 verschaffen. Darüber hinaus besteht die...

„eLearning AWARD 2014“ in der Kategorie Kompetenzmanagement geht an engram und die DekaBank

Bremen, 12.11.2013. Die engram GmbH und die DekaBank, Projektpartner beim Deka Blended Learning, wurden soeben mit dem „eLearning-Award 2014“ in der Kategorie Kompetenzmanagement ausgezeichnet. Das Erweiterungs-Plug-In „Kompetenzmanagement“ des „engram Moodle Lernmanagementsystems“, eine Entwicklung von engram auf Basis der beliebten Open-Source-Software Moodle, erfüllt ideal die weitreichenden Anforderungen moderner Lernformen: Organisation und Steuerung von Blended Education und fristgerechte und nachgewiesene Schulungen zu Compliance-Zwecken. Als "richtungsweisende State-of-the-Art-Projektumsetzung" prämiert die...

Mit betrieblicher Weiterbildung vorbeugen

Auch 2013 war die LEARNTEC, die Internationale Leitmesse für professionelle Bildung, Lernen und IT, in Karlsruhe Anlaufstelle für zahlreiche Fachbesucher, die sich über aktuelle Themen des IT-gestützten lebenslangen Lernens informieren wollten. Im Fokus der Messe standen bspw. die Bereiche Mobile Learning, e-Publishing sowie der Einzug digitaler Medien in die Klassenräume. Des Weiteren kamen die Teilnehmer auf dem begleitenden Kongress nicht umhin, eines der Topthemen in der IT-Branche zu diskutieren. Akuter Fachkräftemangel ist und bleibt ein Problem, dem sich insbesondere ITK-Unternehmen in naher Zukunft stellen müssen. Sowohl...

Learning by Doing: Sprachschulen bieten mehr als nur Präsenzunterricht

Kombination von Präsenzunterricht und eLearning immer beliebter Berlin – Das Angebot der Sprachschulen ist hierzulande in den vergangenen Jahren gemeinsam mit der Nachfrage gestiegen. Letztere wird dabei nicht nur durch die wachsenden Anforderungen des Berufsalltags an die Sprachkenntnisse von Arbeitnehmern getrieben. Auch als Hobby und zur Reisevorbereitung erfreut sich das Sprachenlernen bei Jung und Alt größter Beliebtheit. Besonders interessant: Der Druck sich zu differenzieren, lässt Sprachschulen erfinderisch werden. So verbessert beispielsweise in Köln eine sportliche Englisch-Trainerin die Aussprache gestresster Manager...

Infotag zum Studium Facility Management / Infoveranstaltung in Nürnberg zum Studium für eine Schlüsselbranche

Nürnberg, 23. April 2012 – Eine kostenfreie Veranstaltung an der Ohm-Hochschule Nürnberg informiert über die berufsbegleitenden Studiengänge Facility Management der Hochschulen Nürnberg und München (Samstag, 05. Mai, 10:00 Uhr). Interessenten stehen neben wissenschaftlichem Leiter und Organisatoren auch Absolventen für Gespräche zur Verfügung. Letztere informieren u.a. darüber, wie sich das berufsbegleitende Studium auf ihre berufliche Entwicklung auswirkt. Facility Management (FM) ist eine Schlüsselbranche. Die Nachfrage nach Facility Managern ist unverändert hoch, der Arbeitsmarkt bietet zahlreiche Perspektiven....

Infotag Studium zum Facility Manager 2011/Informationsveranstaltung in Nürnberg über Chancen und Perspektiven

Nürnberg, 09. Februar 2011 – Zum achten Mal in Folge starten 2011 die berufsbegleitenden Studiengänge der Hochschulen Nürnberg und München zum Facility Manager. Start der Präsenzmodule ist am 20. Oktober 2011. Interessenten können sich am Samstag, den 26. März (10.00 bis 13.00 Uhr) ein Bild vom berufsbegleitenden Studium machen. An der Ohm-Hochschule Nürnberg stehen wissenschaftliche Leiter, ehemalige Teilnehmer und Organisatoren für Gespräche zur Verfügung. Die Nachfrage nach Facility Manager ist unverändert hoch, der Arbeitsmarkt bietet zahlreiche Perspektiven. Denn Facility Management ist nicht nur eine Schlüsselbranche,...

KTM ADVANCE SETZT BEI DER LEARNTEC 2011 AUF E-LEARNING UND SERIOUS GAMES

Vom 1. bis 3. Februar findet die Messe „Learntec 2011“ in Karlsruhe statt. Das Unternehmen KTM Advance wird bei diesem Event an dem Stand G30, Halle 1, seine zahlreichen neuen eLearning Projekte vorstellen und dabei den Fokus vor allem auf Serious Games legen. Diese maßgeschneiderten Trainingslösungen antworten auf die verschiedensten Thematiken und sind individuell auf die pädagogischen Bedürfnisse und Zielsetzungen der Kunden zugeschnitten. KTM Advance ist seit 15 Jahren E-Learning Experte und zeichnet sich Dank der Qualität der Produktionen und der Innovationsstärke der Lösungen als Europäischer Marktführer aus. KTM...

Inhalt abgleichen