Digitale Transformation

Neues eBook zu zielgruppenspezifischen Kompetenzen in Künstlicher Intelligenz für Alle in Unternehmen

Die Identifizierung und Vermittlung von KI-Kompetenzen in Unternehmen - von einer mehrfach ausgezeichneten Professorin und einem Doktoranden in der Gruppe Kognitive Systeme und Data Scientist Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Künstliche Intelligenz in Unternehmen - Zielgruppenspezifische KI-Kompetenzen identifizieren und vermitteln" von Prof. Dr. rer. nat. Ute Schmid, Professorin für Angewandte Informatik insbesondere Kognitive Systeme an der Universität Bamberg, Mitglied im Direktorium des Bayerischen Instituts für Digitale Transformation, Mitglied im Bayerischen KI-Rat, Gewinnerin des Minerva Gender Equality Awards und 2020 mit dem Rainer-Markgraf Preis für Wissenstransfers - insbesondere im Bereich KI ausgezeichnet und Sebastian Bruckert, Data Scientist, Schwerpunkt erklärbares Maschinelles Lernen im Umfeld der automatisierten Finanzbuchführung bei DATEV eG und Doktorand in der Gruppe Kognitive Systeme an der Universität...

Let's go digital: HUP berät Mittelstand zur digitalen Zukunft

Im Zuge der vom BMWi autorisierten Unterstützung von KMU und Handwerksbetrieben ist HUP ab sofort berechtigt, Förderanträge zu stellen und förderfähige Beratungsleistungen zu erbringen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert KMU und Handwerksbetriebe im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung. Die zur Förderung zugelassenen Unternehmen werden bei der digitalen Transformation begleitet und können definierte Leistungen in Anspruch nehmen, die das BMWi zu festgelegten Fördersätzen und in definierten Zeiträumen unterstützt - von der Suche nach individuellen Lösungen für den Online-Handel bis zur Digitalisierung des Geschäftsalltags. Zugelassen sind KMU und Handwerksbetriebe, die weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen (auf Vollzeitäquivalente bezogen), im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro haben, eine Förderfähigkeit nach der...

Moderne Kollaborationsmodelle und deren Herausforderungen an die Business"IT - Ein Fachbuch

Jürgen Schwille, Tobias Straub und Wolf Wenger stellen in "Moderne Kollaborationsmodelle und deren Herausforderungen an die Business"IT" die Arbeit mit neuen Geschäftsmodellen vor. Die heutigen Geschäftsmodelle verändern die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten. Sie stellen neue Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich Kultur, Arbeitsprozessen und Systemlandschaften und machen neue Formen der Zusammenarbeit unumgänglich. Moderne Kollaborationsmodelle zeichnen sich dabei durch eine flexible Zusammenarbeit zwischen Unternehmensbereichen, Unternehmens-übergreifend und sogar bis hin zur Kooperation unter Wettbewerbern aus. Voraussetzung hierfür ist laut den Autoren dieses neuen Buchs, dass Unternehmen über eine offene und flexible IT-Systemarchitektur verfügen und nötigenfalls ihre ERP-Umgebungen modernisieren. Hierbei müssen sich Unternehmen etwa damit auseinandersetzen, wie monolithische Legacy-Systeme geöffnet werden können,...

Die Rolle der Führungskraft in Zeiten der Digitalen Transformation - Eine Studie

Markus Riegler und Dr. Simon Fauser erörtert und erläutern in ihrer Studie die Rolle der Führungskraft in Zeiten der Digitalen Transformation. Die Digitalisierung spielt seit Jahren in nahezu allen Lebensbereichen eine immer wichtigere Rolle. Doch die neuen Technologien stellen vor allem auch Unternehmen vor neue Herausforderungen. Die Autoren erklären, dass auch bayerische Genossenschaftsbanken mit neuen Erwartungen an moderne und digitale Technologien konfrontiert werden. Sie benötigen deswegen Führungskräfte, die den Wandel auf allen Ebenen aktiv und erfolgreich begleiten können. Es entstand daraufhin ein modifiziertes Kompetenzmodell...

Heubacher Mathias Diwo holt GOLD mit dem Silent Speaker Battle

Beim internationalen Silent Speaker Battle in Mastershausen überzeugte der Heubacher Mathias Diwo mit seinem Vortrag: Es gibt keine Alternative zur digitalen Transformation. Beim sogenannten Silent Speaker Battle in Mastershausen waren Teilnehmer aus 8 Nationen dabei - und ein Heubacher. In Mastershausen fand das sogenannte Silent Speaker Battle statt, mit 62 Teilnehmern aus 8 Nationen und Mathias Diwo aus Heubach. Das Silent-Speaker-Battle ist eine Veranstaltung, die von Redner, Coach, Autor, Unternehmensberater und Motivationstrainer Hermann Scherer entwickelt wurde. Dabei stehen jeweils vier Sprecher gleichzeitig auf der Bühne....

Das neue eBuch: Digitalkompetenzen im öffentlichen Dienst - Weiterbildung: Praxisbeispiel Deutsche Bundesbank

Das neue eBuch: "Digitalkompetenzen im öffentlichen Dienst - Herausforderungen und Rolle der Weiterbildung: Praxisbeispiel Deutsche Bundesbank" von Annika Müller de Vries Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBuch: "Digitalkompetenzen im öffentlichen Dienst - Herausforderungen und Rolle der Weiterbildung: Praxisbeispiel Deutsche Bundesbank" von Annika Müller de Vries, Bundesbankdirektorin, Leiterin Weiterbildung bei der Deutschen Bundesbank.  "Digitale Kompetenzen" stellen auch in einer öffentlichen Institution wie der Deutschen Bundesbank unabdingbare Schlüsselqualifikationen für einen erheblichen Teil der Fachrollen dar....

Schweizerische Mobiliar Versicherung managt Cloud-Konnektivität mit InterCloud

Digitale Transformation ist bei der Mobiliar die treibende Kraft zur Unternehmensentwicklung - InterCloud-Technologie stärkt Agilität, Flexibilität und Performanz Bern, Frankfurt 30.04.2021.- Die Mobiliar, die älteste Schweizer Versicherung, sieht in der Cloud-Technologie die Zukunft und hat mit InterCloud eine Lösung gefunden, alle Cloud-Dienste und -Applikationen einfach und transparent zu steuern und zu kontrollieren. Die Transformation der geschäftlichen Kernprozesse in die Cloud ist nach dem papierlosen Büro ein weiterer Meilenstein hin zum erklärten Ziel des leeren Rechenzentrums: Künftig sollen eigenentwickelte Versicherungsprogramme...

Innovation durch Kooperation - Erfolgsfaktoren von Partnerschaften zwischen etablierten Unternehmen & Startups

Marianna G. Viscuso und Tobias Steiger zeigen in "Innovation durch Kooperation", wie etablierte Unternehmen von Startups lernen können - und umgekehrt. Der Weg hin zu etwas Neuem gelingt selten nach Plan. Innovationen sind weder als eine Kopie des bestehenden zu verstehen noch mit Erfindungen und Ideen gleichzusetzen. Angetrieben durch den Wunsch nach Veränderung und Verbesserung geht der Begriff der Innovation weiter. Den Weg der Innovation zu gehen bedeutet unbekanntes Terrain zu betreten, unterschiedliche Perspektiven einzunehmen, sich gegenüber Andersartigem zu öffnen, das Zusammenkommen neuer Ideen zu fördern und Veränderung...

Neues Kompetenzzentrum Digitalisierung für Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft eröffnet

Das neu eröffnete "Kompetenzzentrum Digitalisierung für Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft (KDKDS)" fördert agile Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Am 22. März 2021 wurde das "Kompetenzzentrum Digitalisierung für Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft (KDKDS)" in Berlin eröffnet. Das KDKDS ist eine Kooperation zwischen dem Paul Gerhardt Stift zu Berlin und dem Business Trainer Steffen Griesel. Die Digitalisierung ist für Kirche, Diakonie und Sozialwirtschaft nicht nur eine technische Herausforderung, sondern vor allem eine Anfrage an die bisherige Arbeitskultur: Zusammenarbeit auf Augenhöhe, Netzwerkstrukturen...

Berufliche Bildung: Sonja Schmitz erweitert die Geschäftsführung der bfw-Unternehmensgruppe

Seit dem 16. Februar 2021 rundet Sonja Schmitz die Geschäftsführung des Bildungsanbieters ab. Erkrath. Als COO wird Sonja Schmitz den Konzern gemeinsam mit Klaus Knappstein leiten, der als CEO und Sprecher der Geschäftsführung fungiert. Sonja Schmitz' Schwerpunkte liegen im Produkt- und Qualitätsmanagement, im Marketing und in der operativen Ausrichtung der Geschäftsbereiche. Mit Übernahme der Verantwortung für die Informations- und Kommunikationstechnologie - einschließlich der digitalen Transformation - wird sie schwerpunktmäßig die operative Geschäftsführung wahrnehmen. Klaus Knappstein steuert die strategische Unternehmensausrichtung,...

Inhalt abgleichen