Stiftungen

gd inside, theScreener und PSplus launchen ESG-Datenservice für Vermögensverw., Family Offices und Stiftungen

PSplus GmbH erweitert ihre Schnittstelle um Datenangebot der Partner. Damit erhalten VVs, FOs und Stiftungen einen effizienten Zugang zu relevanten ESG-Informationen für Aktien, Fonds und Anleihen. Mit dem neuen Service erhalten diese Zielgruppen einfachen, effizienten und kostengünstigen Zugang zu den relevanten ESG-Informationen für Aktien, Fonds und Anleihen. Bereits seit Januar 2021 bietet die PSplus GmbH eine universelle Schnittstelle zur Verarbeitung von ESG-Daten verschiedener Provider an. Bis zum Ende des 2. Quartals 2021 wird diese Schnittstelle nochmals erweitert und insbesondere auf das neue Datenangebot aus der Kooperation von gd inside und theScreener angepasst. So haben Kunden künftig Zugriff auf hochwertige und detaillierte ESG-Informationen zu mehreren tausend Aktien, den Green Bonds der Luxemburger Börse und den Fonds aus dem Morningstar Universum. Das Angebot richtet sich speziell an Vermögensverwalter, Family Offices und...

Investorengruppe erwirbt Mehrheit an der PSplus Software Portfolio + Consulting GmbH

Mainz, 7. November 2017 Nachhaltiges Wachstum durch Aufbau neuer Kundenbeziehungen und Ausnutzung etablierter Stärken geplant Die Erste Wealthmanagement-Software Beteiligungs GmbH (EWSB) hat von Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA 74,9% der Anteile an der PSplus Portfolio Software + Consulting GmbH (PSplus) erworben, mit 25,1% ist künftig der langjährige Geschäftsführer und Mitgründer der PSplus, Dr. Peter Dobler, am Unternehmen beteiligt. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Investorengruppe wird angeführt von Ludwig Holle, Finanzexperte mit langjähriger Erfahrung im Beteiligungsmanagement, sowie Christian Hank und Dirk Lenz, beide über viele Jahre Vorstandsmitglieder der market maker Software AG, einem der früheren Marktführer im Segment Portfoliomanagementlösungen für Vermögensverwalter und Family Offices. Im Bieterverfahren ausschlaggebend war neben den finanziellen Parametern...

Udo Di Fabio hält die Berliner Stiftungsrede 2016 »Die Würde des Menschen in einer offenen Welt«

Traditionelle Berliner Stiftungsrede am 26.04.2016 im Allianz-Forum in Berlin-Mitte Berlin, 21. April 2016. Am 26. April 2016 um 19 Uhr hält PROF. DR. DR. UDO DI FABIO die diesjährige Berliner Stiftungsrede im Allianz Forum am Pariser Platz. Er beleuchtet das Schwerpunktthema »Von der Würde des Menschen« aus aktueller und verfassungspolitischer Sicht: »Die globalisierte Gesellschaft verwirklicht die westliche Idee von freier Selbstentfaltung unter Achtung der Würde des Menschen in einer offenen Welt. Nicht nur Staatenzerfall, Bürgerkrieg und Wanderungsbewegungen machen die Frage dringlich, wie viel Grenzziehung notwendig und erlaubt ist, ohne das Menschenbild westlicher Gesellschaftsordnungen zu verletzen«, so Di Fabio. »Inzwischen häufen sich Tendenzen zu Protektionismus, nationaler Grenzsicherung und Renationalisierung auch in Europa. In dieser zunehmenden Spannungslage zwischen Universalität und Partikularismus bietet das Grundgesetz...

Berliner Stiftungswoche startet am 19. April 2016 im Allianz Forum Pariser Platz

Schwerpunktthema: »Von der Würde des Menschen« Am 19. April 2016 beginnt die 7. Berliner Stiftungswoche. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr lautet »Von der Würde des Menschen«. Auftaktveranstaltung ist eine Fish-Bowl-Diskussion im Allianz Forum in Berlin-Mitte. Ab 19 Uhr diskutieren Experten und Interessierte zu drei unterschiedlichen Themen: Sport als Chance, Gesundes Arbeiten und Selbstbestimmtes Älterwerden. Moderieren wird der Fernseh- und Radiomoderator Jörg Thadeusz. Prof. Dr. Klaus Hoffmann-Holland (Vizepräsident FU-Berlin, Vorsitzender Richter am Landgericht, Sprecher "Human Rights under Pressure") wird die Veranstaltung...

Stifterverband fordert Mehrwertsteuererhöhung, ein Fauxpas?

Lehrte, 26. Juni 2013 Kaum im Amt fordert der neue Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V., Andreas Barner, zusätzliche Milliarden für Universitäten. Immer mehr Studenten und die Finanzierung von Hochschulen verschlinge Milliarden (Imago). Die Initiative Agenda 2011 – 2012 unterbreitet Herrn Barner dazu 2 von 30 Vorschlägen aus ihrem Programm: 2012 betrug das Mehrwertsteuer-Aufkommen (7 und 19 %) 841 Milliarden Euro, wovon 131 Mrd. Euro in die Staatskasse flossen. Der Stifterverband f. d. D. W. sollte sich aus dem Topf von rund 710 Mrd. Euro, die als Vorsteuern in den Taschen der Unternehmen...

MünchnerStiftungsFrühling

„München geht stiften!“ Erleben, wer wo für wen Gutes tut – das können Interessierte vom 15. bis 22. März auf dem MünchnerStiftungsFrühling. Rund 200 Stiftungen treten gemeinsam auf und präsentieren sich dem Fachpublikum sowie der Öffentlichkeit. Die gesamte Bandbreite der Stiftungslandschaft ist vertreten, gewährt einen Blick hinter die Kulissen und macht greifbar, welch tragenden Anteil die Stiftungsarbeit für das gesellschaftliche Zusammenleben hat. Über die ganze Woche verteilt wird den Besuchern ein abwechslungsreiches, dezentrales Programm geboten. Zusätzliche „Themeninseln“ an zentralen Orten laden an vier...

Neues E-Book für Vereine: Fundraising leicht verständlich erklärt

Vera Bender, einst selbst erfolgreiche Fundraiserin, hat ihr Wissen nun in einem E-Book veröffentlicht. Einfach erklärt und für jedermann verständlich, so sollte ihr Erstlingswerk sein. Die bisherige Resonanz scheint dies zu bestätigen. Das E-Book mit dem Titel "Fundraising leicht gemacht - einfache Wege zur Mittelbeschaffung für Vereine" ist im Minimax-Verlag erschienen und richtet sich vor allem an kleinere und mittelgroße Vereine. Als langjährige Mitarbeiterin im Bereich der Spendenbeschaffung bei einer mildtätigen Organisation möchte die Autorin Vera Bender, die in dieser Zeit gemachten Erfahrungen an ihre Leser weitergeben. Ihr...

SHB Innovative Fondskonzepte AG: Auch mittelgroße Städte bieten große Chancen

SHB Immobilien-Fonds investieren erfolgreich auch außerhalb der Big Seven. Denn auch Investitionen in mittelgroße Städte lohnen sich. Die strenge Due-Dilligence Prüfung der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) lässt nur wenige Immobilien bestehen. Selbst Objekte in sehr guten Lagen sind nicht automatisch lukrativ. Hans Gruber von der SHB Innovative Fondskonzepte AG erklärt, warum: „Wer in München Wohnungen kaufen oder mieten will, kann ein Lied davon singen. Attraktive Wohnungen sind vor allem eines: Knapp und damit teuer.“ Noch schlimmer sehe es auf dem Markt für Büro- und Einzelhandelsimmobilien aus. In den sieben...

Erfahrung und Kompetenz: Der bdvv informiert

Der bundesverband deutscher vereine & verbände e.V. berät, bildet, publiziert und kommuniziert. Als kompetenter Berater stehen die Interessen unserer Mitglieder im Fokus. Für deren Belange leisten wir vollen Einsatz und setzen berechtigte Interessen im Dialog mit politischen Entscheidungsträgern durch. Kompetente Auskünfte und Hilfestellungen durch unsere erfahrenen Experten aus den einzelnen Referaten erleichtern die Vereins-, Verbands- und Stiftungsarbeit wesentlich. Moderne Kommunikationsmittel fördern den Dialog, regen zum steten Austausch an und sorgen für die notwendige Streuung aller Informationen. Sofern weitergehende...

3 neue Stiftungen der Sparkasse Duisburg - Regierungspräsidentin Anne Lütkes überreicht Gründungsurkunden

Sparkasse Duisburg gründet 3 neue Stiftungen- RP Anne Lütkes überreicht Gründungsurkunden Erfreuliche Nachrichten hat die Sparkasse Duisburg kurz vor Weihnachten zu vermelden: insgesamt wurden 3 neue Stiftungen gegründet mit einem Gründungskapital von 4,47 Millionen Euro. Dabei widmen sich zwei Stiftungen, eine für Duisburg und eine für Kamp Lintfort der Unterstützung der Lebensbereiche von Kindern und Jugendlichen und eine weitere im Bereich Duisburg der Förderung des Breitensports und der Sportvereine. Zur Überreichung der Gründungsurkunden ist die neue Regierungspräsidentin Anne Lütkes heute, Montag, 20.12.2010...

Inhalt abgleichen