Engagement

Confiserie Rabbel ist "Top Arbeitgeber" 2021 im Kreis Steinfurt

Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt mbH) zeichnete vielfältiges Engagement für das Wohl der Mitarbeitenden aus - persönliche Lebenssituationen im Mittelpunkt Westerkappeln. Mit persönlicher Beratung, speziellen Coachings, flexibler Arbeitszeitgestaltung, Nettolohn-Optimierung und der gezielten Integration von Menschen mit Migrationshintergrund übernimmt die Confiserie Rabbel aus Westerkappeln bereits seit Jahren Verantwortung für das Wohl ihrer Mitarbeitenden. Hierfür wurde das Familienunternehmen nun im September als "Top Arbeitgeber" 2021 im Kreis Steinfurt ausgezeichnet. "Dieser Preis bedeutet für uns eine enorme Wertschätzung - insbesondere angesichts der weiteren sehr namhaften und top aufgestellten Unternehmen, die sich mit uns gemeinsam in der Größenordnung ‚mehr als 50 Mitarbeitende' um den Preis beworben haben", sagt Christian Rabbel, Inhaber und Geschäftsführer der Confiserie Rabbel. An...

Zeigen, was bewegt: Häng dich dran!

Simon Klopstock stellt sich einer besonderen Herausforderung: er setzt alles daran, am 26. September als erster parteiloser Direktkandidat seit rund 70 Jahren in den Bundestag gewählt zu werden. Der leidenschaftliche Eishockey-Spieler macht mit einer kreativen Initiative auf sich aufmerksam, die Sport und seine Ideen verbindet. Mit „Häng dich dran“ kann jede/r ein Zeichen für Ideale setzen, aus einer sportlichen „Human Flag“ eine „Humanity Flag“ machen. Wer sportlich und mit kräftigen Oberarmmuskeln gesegnet ist tut sich ganz leicht: einfach eine Stange mit beiden Händen übereinander anpacken und sich seitlich hochschwingen: schon steht der Körper waagerecht weg wie eine Flagge – so lange die Kondition ihn hält. Für Simon Klopstock ist das nicht nur eine sportliche Figur, sondern richtungsweisend für die Ideale Fairness, Respekt, Spaß an Bewegung, gesunder Lebensstil, Körpergefühl, Selbstbewusstsein, Durchhaltevermögen,...

Buchtipps zur Fußball EM: Von besonderen Bedürfnissen und den Kickern von der Basis

Am 11. Juni startete die Fußball-EM 2021 in Rom. Vor der Corona-Pandemie war es für jeden Fußball-Fan das Höchste, die Spiele life im Stadion zu erleben, inmitten der tosenden Stimmung und mit direktem Blick auf das Spielfeld. Aber was ist mit blinden Menschen – gibt es unter ihnen keine Fußball-Fans, die im Stadion dabei sein wollen? Doch! Regina Hillmann beschreibt in ihrem Buch „Fußball einmal anders gesehen“ (ISBN 978-3-94422-477-0), wie blinde Fußballfans das Spiel im Stadion erleben. Fußball kann man hören. Und genau das ist es, was Regina Hillmann und Nina Schweppe dazu veranlasste, den Verein Sehhunde e.V. ins Leben zu rufen. Mit ihrem Verein sorgten sie dafür, dass in zahlreichen Stadien ein Reportage-Service für blinde und sehbehinderte Fans angeboten wird. Hier ist ihre bewundernswerte Geschichte, einschienen im Verlag Kern. Ob Fußball-WM oder Bundesliga - viele Fans sind medial dabei, aber ohne die Aktiven, ohne die...

Buchtipp zu Ostern: Frieden weltweit, Kinderfragen und die Historie einer starken Frau

Die Sehnsucht nach Frieden und einem harmonischen Zusammenleben der Menschen ist weltumspannend – und wird doch nicht erfüllt. In einer beeindruckenden Initiative aus Kommunikation und weltweiten Kontakten gab Gisela Laske diesen Wunsch Ausdruck: Von Schweden bis Simbabwe, von Latein bis Blindenschrift lässt das Buch die Schönheit und Vielfalt der Sprachen, Schriften und Landschaften entdecken. Für ihr Friedensgebet in zehn Versen hat die Autorin Gisela Laske in jahrelangen Bemühungen und Recherchen rund um den Globus 42 Übersetzungen zusammengetragen. Das daraus entstandene Buch „Die zehn Gebete – Friedensgebet in 43 Sprachen“...

CRIC-Stimmungsbarometer nachhaltige Geldanlagen - Umfrage-Ergebnisse 2020

Wirkungspotential nachhaltiger Investments: Zivilgesellschaft treibt, nationale Politik bremst Presseausendung von CRIC e.V. / 18. Februar 2021 CRIC-Stimmungsbarometer nachhaltige Geldanlagen - Umfrage-Ergebnisse 2020 Wirkungspotential nachhaltiger Investments: Zivilgesellschaft treibt, nationale Politik bremst Nachhaltige Geldanlagen setzten sich mehr und mehr durch. Auf politischer Ebene wurde erkannt, dass die stärkere Berücksichtigung der sozialen und ökologischen Risiken einer Geldanlage nicht nur Investierende, sondern auch die Stabilität des Finanzsystems schützen kann. Vor allem aber ist es das Ziel ethisch-nachhaltiger...

ZEQ-Weihnachtsspendenaktion 2020 - Der Gewinner steht fest

Mannheim, 22.01.2021 - Auch im Jahr 2020 organisierten wir die ZEQ-Weihnachtsspendenaktion. Dabei gingen drei gemeinnützige Initiativen ins Rennen und erhielten die Möglichkeit, eine Geldspende in Höhe von 1.500 Euro zu gewinnen. Wer die Siegesprämie bekommt, durften unsere Kunden und Partner entscheiden, indem sie ihrem Favoriten ihre Stimme gaben. Die Initiativen im Überblick: + KreBeKi Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern + Die Kicherkittel e.V. + KinderHelden - Mentoring macht stark Der Gewinner steht fest Die ZEQ-Weihnachtsspendenaktion fand 2020 mit insgesamt knapp 1.150 Stimmen große...

Bad Orber Unternehmen Metzler unterstützt Kinderzukunft

Zum zwölften Mal spendet das Unternehmen Metzler 1.000 Euro für die Stiftung Kinderzukunft. Coronabedingt erfolgte die Übergabe nicht persönlich, sondern per Scheck im Briefkasten. Die Spende kam genau zur richtigen Zeit. „Noch nie war die Situation so schwer in Guatemala – Wirbelstürme, Trockenheit und dazu Corona“, erklärt Vera Berding, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Kinderzukunft. „Die Kinder tragen das meiste Leid in der Corona-Pandemie. Noch nie gab es so viele hungernde Kinder in Guatemala, die ohne Hoffnung und Perspektive auf der Straße leben, weil ihre Eltern sie nicht mehr ernähren können.“ Seit...

Weltfrauentag 2020 – die Zeltschule sucht nach Unterstützung für Women’s Workshops im Libanon

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März: der Verein Zeltschule e.V. fordert auf zur internationalen Solidarität mit syrischen Flüchtlingsfrauen. Der Münchner Zeltschule e.V. baut nicht nur Schulen für syrische Flüchtlingskinder, er ermöglicht auch Frauen und Müttern Fähigkeiten zu erlernen, um sich und ihre Familie – nach einer Rückkehr in die Heimat – ernähren zu können. Seit Anfang 2019 gibt es die Women´s Workshops in den Zeltschule-Camps – in Form von Handarbeitskursen. Viele der Frauen in den Flüchtlingslagern sind Kriegswitwen, und auch kulturell wie emotional nicht darauf vorbereitet, ihre Familien allein...

Push Notifications nutzen, um Engagement zu verbessern und Kundenbindung zu stärken

Das Smartphone ist unser alltäglicher Begleiter, den wir stets bei uns tragen. 23 Prozent der Nutzer im Alter zwischen 18 und 34 Jahren würden eher auf einen ihrer Sinne verzichten, als auf ihr Smartphone (Tappable). Für Firmen bietet das Smartphone einen Einblick in das Leben ihrer Kunden von unschätzbarem Wert. Zum einen sind sie über dieses Gerät allzeit erreichbar und zum anderen können sie Location-Daten bereitstellen, mittels derer sich das (Kauf-)Verhalten der Nutzer nachvollziehen lässt und wichtige Rückschlüsse für das Marketing gewonnen werden können. Umso trauriger ist es, dass 79 Prozent der Apps bereits einem...

6. Preisverleihung der Town & Country Stiftung erneut im Zeichen des sozialen Engagements

Seit mittlerweile sechs Jahren werden im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises gemeinnützige Einrichtungen finanziell gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stark machen. Als Höhepunkt des Stiftungspreises fand traditionell die Preisverleihung im Erfurter Kaisersaal statt. Auch dieses Jahr wurden 16 herausragende Projekte zusätzlich mit insgesamt 80.000 Euro prämiert. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die bundesweite Anzahl der Bewerbungen für den 6. Town & Country Stiftungspreis von 573 auf 676. Die ersten 500 Bewerber, die die Kriterien erfüllten (gemeinnützige Einrichtungen,...

Inhalt abgleichen