PPS

Mit mesonic-Software auf dem Weg zur digitalen Fabrik

Die Digitalisierung in kleinen und mittelständischen Industrieunternehmen ist zentrales Thema des PPS-/ERP-Softwareherstellers mesonic auf der Hannover Messe 2019. Gemeinsam mit seinen Systemhauspartnern zeigt das Unternehmen Lösungen zur digitalen Fabrik mit Unterstützung der Business-Software WinLine auf. Der Erfolgsfaktor Digitalisierung ist nicht nur das zentrale Thema auf der diesjährigen Hannover Messe, sondern auch auf dem Messestand des PPS- und ERP-Herstellers mesonic. In der Digital Factory in Halle 007 am Stand A32 zeigt das Softwareunternehmen gemeinsam mit seinen Partnern, wie die integrierte Business-Software WinLine den industriellen Mittelstand auf dem Weg zur digitalen Fabrik unterstützen kann. Weltweit nimmt die Digitalisierung von Unternehmen immer schneller Fahrt auf. Für die Fertigungsbranche ist Industrie 4.0 - die Verknüpfung und Analyse von Daten aus Produktion, Logistik und Warenfluss in Echtzeit - das Maß...

digitale Andon-Boards visualisieren Prozessinformationen für Werker

Unter dem Motto „Digitalisierung für alle“ hat die EVO Informationssysteme sogenannte digitale Andon-Boards für den digitalisierten Informationsfluss bis an die Maschine entwickelt. Für die konkrete Umsetzung von Industrie 4.0 bei KMU und Mittelstand hat der Hersteller von Industriesoftware sein Softwarespektrum um Visualisierungslösungen erweitert. Die neuen digitalen Andon-Boards ermöglichen jetzt eine dezentrale, papierlose Visualisierung von Prozessinformationen im Umfeld von Maschinen. Aktuelle Fertigungsinformationen und Kennzahlen für einzelne Maschinen werden dem Mitarbeiter auf Tablets oder Monitoren leicht lesbar in Echtzeit angezeigt. Der Hersteller ermöglicht mit Hilfe der Andon-Boards die massenhaft anfallenden Produktionsdaten zu verdichten und für die Mitarbeiter gut und einfach verständlich aufzubereiten. Einzige Voraussetzung für die Anwendung ist der Einsatz der PPS/ERP-Software EVOcompetition oder der MDE/MES-Software...

Digitalisiert: Produktbilder mit Zoom-Ansicht in APPs für ERP/PPS-System

Ausdrucken war gestern. Der Werker von heute erhält Produktbilder zur besseren Vorstellung eines Produkts direkt auf Smart Devices im Arbeitsumfeld. Die EVO Informationssysteme GmbH hat dafür eine Zoom-Ansicht für Produktbilder in die Web-APPs seiner Unternehmenssoftware EVOcompetition integriert. Produktvisualisierung völlig digitalisiert. Satt auf Papier kann sich der Werker mit einem Fingertipp ein digitales Produktbild direkt per APP anzeigen. Auf den Smart Devices lassen sich die Bilder dank Touch-Gestensteuerung hervorragend vergrößern und ansehen. Dadurch ist die Betrachtung von Bilddetails, im Vergleich zu gedruckten und schlecht erkennbaren Bildern, wesentlich besser. Vor allem bei einer Vielzahl an Artikeln oder auch zur Unterscheidung von „linkes Teil/rechts Teil“ ist diese bildliche Darstellung sehr nützlich. Der Softwarehersteller bietet mit der vollständigen Digitalisierung der Artikelbilder daher eine hilfreiche...

Chargenprotokollierung produktabhängig steuerbar – leichte Rückverfolgbarkeit von Material, Komponenten und Fertigteilen

Der Softwarehersteller EVO Informationssysteme GmbH bietet dem Anwender mit seinem neuen Release der Unternehmenssoftware EVOcompetition nun eine frei einstellbare Chargenprotokollierung an. Viele Industriebranchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilbau oder Medizintechnik fordern eine erhöhte Nachweisführung und somit Rückverfolgbarkeit von gelieferten Teilen und Komponenten, bis zum eingesetzten Material. Die Möglichkeit einer zuverlässigen Rückverfolgung steht und fällt mit der Eingabe von Chargeninformationen durch den Benutzer. Aus der Praxis ist bekannt, dass der Anwender durch die Überflutung von Masken mit Datenfeldern...

Software caniasERP auf der IT & Business 2015: IAS-Rückblick

*** Die Industrial Application Software GmbH (IAS) präsentierte auf der IT & Business 2015 ihr ERP-System caniasERP und blickt positiv auf die vergangenen Messetage zurück. An seinem Messestand und im Rahmen des ERP-Live-Vergleichs der GPS auf dem Fachforum für Planung, Produktion und Personal stellte sich der Anbieter mit seiner Lösung dem Urteil der Besucher und dem Mitbewerb. *** Der Karlsruher Software- und Beratungshaus IAS stellte 29.09. – 01.10.2015 sein Enterprise Resource Planning (ERP)-System caniasERP auf der Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen, IT & Business, in Stuttgart aus. Dieses Jahr beschreibt...

21.09.2015: | | | | |

‚Werkstattauftrag‘ – Auftragsabwicklung ohne Arbeitsvorbereitung

Das PPS-/ERP-System EVOcompetition wurde im neuesten Release um die Alternative bereichert, Werkstattaufträge ohne Arbeitsgänge zu erzeugen. Alternativ zur Fertigungsplanung über vorbestimmte Arbeitsgänge in einem Arbeitsplan bietet die Methodik enorme Freiheiten und spart der Arbeitsvorbereitung sehr viel Zeit. Insbesondere der Einzelteilfertigung und Einmalfertigung kommt diese Verfahrensweise zugute, wenn der Planungsaufwand zum Produktionsaufwand in einem ungünstigen Verhältnis steht und unrentabel wird. Der Softwarehersteller EVO Informationssysteme GmbH zeigt hier einen neuen Weg der Auftragsabwicklung in der Produktion...

11.11.2014: | | |

Firmenjubiläum bei HK Business Solutions

10 Jahre IT-Lösungen für den Mittelstand Die HK Business Solutions GmbH aus Sulzbach feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Seit der Gründung 2004 hat sich das Unternehmen zum Experten für betriebswirtschaftliche Softwarelösungen entwickelt. HK Business Solutions ist spezialisiert auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen. HK Business Solutions bietet den Kunden einen Komplettservice für Unternehmenssoftware und IT-Infrastruktur. Dieser erstreckt sich von der Analyse, über die Beratung und Realisierung bis zur Inbetriebnahme und zum anschließenden Support. Zu den Hauptgeschäftsfeldern zählt...

FLS: Reinigungszeiten optimieren und Rüstzeiten sparen

Eschweiler, 25. Juni 2014: Verbraucher erwarten von Milcherzeugnissen eine hohe Vielfalt, Frische, Haltbarkeit und eine gesundheitsfördernde Wirkung. Die Anforderungen an die Produktion sind hoch und der Wettbewerb enorm. Mit der Produktionsplanungssoftware Fekor ist die Lebensmittelindustrie dem steigenden Druck nach Flexibilität und Vielfalt gewachsen. Reinigungszeiten der Produktionsanlagen werden gezielt reduziert, indem die Planung diese im Vorfeld durch eine verbesserte Reihenfolge minimiert. Flexibilität in der Produktion ist ein Muss für viele produzierende Unternehmen. Verbraucher erwarten eine große Produktvielfalt...

FLS setzt Standards: Automatische Planprüfung als Norm für Produktionsplanung und -steuerung

FLS setzt mit dem Modul „Automatische Planprüfung“ einen Standard in der Entwicklung von ereignisgesteuerten Produktionsplanungssystemen. Im Tagesgeschäft kommt es oft zu unvorhersehbaren Veränderungen oder Verzögerungen. Die Software Fekor verdeutlicht bei Veränderungen sofort die damit verbundenen Auswirkungen für den gesamten Betrieb und erstellt in Sekunden einen Alternativplan. Die Forderung: Ereignisse und Konsequenzen im Tagesgeschäft in Sekunden kontrollieren Produktionspläne sind kritisch für jedes produzierende Unternehmen. Der Grund ist einfach: Werden kurzfristige Änderungen nicht schnell erkannt und...

11.04.2014: | |

Flexible Massenfertigung durch intelligentes Teilemangement optimieren

An das Teilemanagement im Automotive Bereich werden durch zunehmend hohe Variantenvielfalt der zu verbauenden Module immer höhere Anforderungen gestellt. Oft hilft eine strategische Neuausrichtung des Produktions- und Logistiknetzwerkes. Ziel ist ein harmonisches Netz in dem Fahrzeuge auf Bestellung gebaut werden (Built to Order). Dies erfordert eine "Just in Sequence-Anlieferung". Ein individuelles Modulportfolio für jede Modellvariante wird zusammengestellt und sequenziell angeliefert (Just in Sequence). Die JIS Anlieferung spart Zeit, Personal und Bestände. Die Herausforderung: Teilemanagement zwischen Marketing und Logistik Die...

Inhalt abgleichen