Lebensmittelindustrie

Lactoprot steigert den Digitalisierungsgrad in der Produktion

MES-Lösung PILOT wird die manuellen und papiergesteuerten Prozesse bei der Herstellung von Milch- und Molkeprodukten ablösen Um die Effizienz der Produktion weiter zu optimieren, setzt das auf die Milchwirtschaft fokussierte Food-Unternehmen Lactoprot auf eine weitere Digitalisierung der Produktion. Hierfür wird nach einer Marktevaluierung das Manufacturing Execution System PILOT:MES der FELTEN Group eingeführt, es wird zunächst im Werk Lübeck eingesetzt. Lactoprot konzentriert sich auf die Veredelung von Milch und Molke für unterschiedlichste Anwendungsgebiete in der Lebensmittelindustrie. Dazu gehören etwa Molkereieiweißkonzentrate, Mager- und Vollmilchprodukte, Joghurtstabilisatoren, Kaseinat usw. Mit der Produktion von Kaseinaten, den für die Weiterverarbeitung genutzten Proteinanteilen in der Milch, hat sich das Unternehmen in Deutschland und auf dem Weltmarkt als führender Hersteller etabliert. Über die Produktionsstandorte...

Digitalisierungsnutzen in der Produktion genau berechnen

10. Best Practice Day der FELTEN Group und Höfelmeyer Waagen für die Food-Industrie am 22. Februar 2018 in Georgsmarienhütte Für die Food-Branche trägt die Zukunft den Namen Lebensmittelindustrie 4.0 mit vollständiger Digitalisierung der Produktion. Diese Ausrichtung zielt darauf ab, eine flexiblere und effizientere Herstellung bei geringeren Kosten und einem gleichzeitigen Höchstmaß an Lebensmittelsicherheit zu erreichen. Diesem Themenfeld widmet sich der 10. Best Practice Day von FELTEN und der Höfelmeyer Waagen GmbH am 22. Februar 2018 in Georgsmarienhütte (bei Osnabrück), an dem auch die DLG inhaltlich mitwirken wird. Die Teilnehmer erwartet dort eine Fülle an Lösungsimpulsen für eine innovative und zukunftsgerichtete Food-Produktion. Dabei werden mit Lösungsideen beispielsweise solche Fragen sehr konkret beantwortet, welche Optimierungspotenziale durch eine verstärkte Digitalisierung und Prozessoptimierung aktiviert werden...

Der Zusammenhang zwischen Zucker und Krebs

Macht Zucker wirklich süchtig? Schon im Jahr 2013 brachte der „Spiegel“ einen Artikel (Droge Zucker) und der Sender „3sat“ zog mit der Reportage „Zeitbombe Zucker“ nach. Die Botschaft sollte sein, dass die Lebensmittelindustrie uns mit Zucker abhängig macht. Der Zuckerkonsum hat sich tatsächlich in den letzten Jahrzehnten fast verdreifacht. Er schadet nicht nur den Zähnen, sondern soll Fettleibigkeit und Diabetes fördern. Auch von einem Zusammenhang zwischen Zucker und Krebs ist die Rede. Manche vermuten sogar ein Suchtpotenzial. „Zucker wird häufig auch als Füllstoff in Lebensmittel eingesetzt. Ein Beispiel: Wenn man natürlich ausgereifte, hochwertige Tomaten in einer Tomatensauce hat, ist das deutlich teurer, als wenn man günstig produzierte Tomaten und Zucker nimmt.“ Quelle: Daniela Krehl, Verbraucherzentrale München „Überschüssige Zucker werden nicht verbrannt. Sie werden für die Energie nicht benötigt...

SpecPage eröffnet neues APAC-Büro in Singapur

SpecPage eröffnet neues APAC-Büro in Singapur Der schweizerische Anbieter von Softwarelösungen antwortet somit auf die rasch wachsende Nachfrage seiner globalen Kunden nach lokalisiertem Support und 24/7 Kundenservice. Küssnacht (Schweiz), 9. August 2017. SpecPage, globaler Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Online-Tools für die rezeptbasierte Lebensmittel- und Getränkeindustrie, gab heute die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Singapur bekannt. Mit der neuen Niederlassung können die globalen Bestandkunden, die in der Asien-Pazifik-Region (APAC) tätig sind, besser betreut und unterstützt werden. SpecPage...

1-Trak von HepcoMotion - Führungssystem für individuelle Prozesswege

Mit dem linearen Führungssystem 1-Trak erfüllt der britische Linearführungshersteller HepcoMotion individuelle Prozessanforderungen in der industriellen Automation. Das 1-Trak ermöglicht komplexe Streckengeometrien, die sich an jede bauraumkritische Produktionsumgebung anpassen. Im industriellen Umfeld existieren häufig bauraumkritische Anforderungen, in denen die vom Kunden gewünschte Prozessautomation nur durch ein intelligentes Führungssystem umgesetzt werden kann. Es muss sich an die jeweiligen Gegebenheiten durch eine individuelle Geometrie anpassen und sich gleichzeitig durch eine maximal zuverlässige Funktion auszeichnen....

Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate

Es braucht keine lange Recherche um festzustellen, dass Ernährungswissenschaftler sich häufig widersprechen. So werden einmal weniger Kohlenhydrate empfohlen, dann heißt es, dies erhöhe das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate ist kein Streit, sondern lediglich Windmacherei aufgrund verschiedener Beschreibungen von Ergebnissen. Brauchen wir wirklich all diese vielen Pillen, Diäten und Nahrungsergänzungsmittel? Aufgrund der neuen Erkenntnisse und der kontroversen Meinungen, gibt es derzeit keine übereinstimmende und eindeutige Ernährungspyramide von unabhängiger Seite. Ernährungs-Gurus...

Neue Partnerschaft zwischen SpecPage und Decernis für lebensmittelrechtliche Compliance Management Lösung

Gemeinsam bieten die beiden Partner eine integrierte Regulatory Compliance für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie an Küssnacht (Schweiz), 29. Juni, 2017. SpecPage, ein führender Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Online-Tools für die rezeptbasierte Lebensmittel- und Getränkeindustrie, gab heute die Partnerschaft mit Decernis, dem globalen Experten für Regulatory Compliance, bekannt. SpecPage wird seine Product Lifecycle Management (PLM) Lösung SpecPDM mit der Compliance Management Lösung von Decernis integrieren. Lebensmittelhersteller und Distributoren erhalten somit eine einzigartige Lösung für die systematische...

Praktische Impulse zur Digitalisierung der Lebensmittelproduktion

Best Practice Day des KIN-Lebensmittelinstituts und der FELTEN Group am 01. Februar 2017 in Neumünster Auch für die Lebensmittelindustrie ist die Digitalisierung der Schlüssel zur Zukunft, weil sie ganz neue Chancen für die Wirtschaftlichkeit, Agilität, Qualität und Kundenzufriedenheit bietet. Viele Food-Hersteller sind sich jedoch noch unsicher, wie sich der digitale Wandel in ihrer Produktion konkret gestalten lässt. Diese Frage wird am 01. Februar 2017 in Neumünster auf dem Best Practice Day anhand sehr praxisnaher Lösungsszenarien beantwortet. Veranstaltet vom KIN-Lebensmittelinstitut und der FELTEN Group werden dort...

Alle Fachübersetzungen für die Lebensmittelindustrie aus einer Hand

B2B Jacobs Übersetzungen verfügt über Fachübersetzer, deren Wissen über den Tellerrand reicht, und bietet jetzt auch Fachübersetzungen für alle Bereiche der Lebensmittelindustrie aus einer Hand. Übersetzungen für die Lebensmittelindustrie stellen besondere Herausforderungen dar. Neben naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Kenntnissen muss der Fachübersetzer auch Wissen über technische Prozesse wie z.B. biologische, mechanische oder thermische Verfahren besitzen. B2B Jacobs Übersetzungen verfügt über einen Stamm sorgfältig ausgewählter muttersprachlicher Fachübersetzer für alle Anforderungen...

Cooler Erfolg: NORDFROST GmbH & Co. KG feiert 40jähriges Jubiläum

Die mit einem Jahresumsatz von 400 Mio. Euro (2014) zu den zu den Großkonzernen in der Lebensmittelbranche gehörende Firma NORDFROST mit Sitz in Schortens (Friesland) feiert 40. Jubiläum. Mit mehr als 2500 Beschäftigten an bundesweit 35 Standorten, davon etwa 500 im Raum Wilhelmshaven-Friesland, ist die NORDFROST einer der größten Arbeitgeber in der Region. Am 26. September feiert das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen. Das Erfolgsgeheimnis liegt wohl in der Unternehmensphilosophie: Offensiv und innovativ auf festem Boden zu stehen. Runde Geburtstage werden bekanntlich groß gefeiert. So auch bei der familiengeführten Unternehmensgruppe...

Inhalt abgleichen