Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

mes_system

PIA Automation etabliert Messsystem piaDynamics für komplexe industrielle Messaufgaben

piaDynamics ist ein Messrechnersystem für Produktionsanlagen mit ausgeprägtem Automatisierungsgrad, das sich durch die Kombination von intuitiver Software und flexibler Hardware auszeichnet. Seine Vernetzungsmöglichkeiten und die neueste Web-Technologie machen es bereit für Industrie 4.0. piaDynamics ist prädestiniert für hohe Anforderungen in der Messgenauigkeit, wie sie z. B. im Getriebe- und Montagebereich in der Automobilindustrie vorherrschen. Denn hier spielen sehr komplexe Messungen eine Rolle: nicht nur statische wie einzelne Wege, Längen, Drücke oder Kräfte, sondern auch Messungen über dynamische Abläufe, wie das Ineinandergreifen von Zahnrädern. Ein Beispiel hierfür sind Verdrehflankenspiel-Messungen, bei denen geprüft wird, wie die Zähne in einem Radsatz zueinander stehen. Das hat im Getriebe gewisse Auswirkungen auf die Kraftübertragung oder die Geräuschproduktion. Flexible Hardware, intuitive Software Die Software...

Lebenswichtig - Blutzucker und Blutdruckkontrolle !

Für jeden Diabetiker ist nicht nur die messgenaue Blutzuckerkontrolle von Bedeutung - auch die regelmäßige Überprüfung der Blutdruckwerte ist lebenswichtig. Denn Bluthochdruck und Diabetes treten oft gemeinsam auf. Neueste Studien ergaben, dass etwa ein Drittel der Typ- 1 Diabetiker an Bluthochdruck leidet. Bei den Typ- 2 Diabetikern sind sogar vier Fünftel betroffen. Kommen Bluthochdruck und Diabetes parallel vor, verstärken sich die nachteiligen Effekte beider mitunter deutlich. Das betrifft vor allem die Schädigung der Gefäße mit daraus folgenden Erkrankungen. Eine optimale Einstellung des Blutdruckes führte in Langzeitstudien dokumentiert zu einem deutlichen Risikorückgang für diabetesbedingte Schäden um nahezu 25 Prozent. Das Risiko für Schlaganfälle reduzierte sich sogar um 44 Prozent, Folgeerkrankungen an Augen und Nieren um 37 Prozent. Es empfiehlt sich also besonders für Diabetiker den eigenen Blutdruck regelmäßig zu...

Neue MES-Version ebnet Weg zur Industrie 4.0

FASTEC ist mit 330 Kunden in 25 Ländern einer der wichtigen Anbieter von produktionsoptimierenden MES-Systemen. Die neue Version des MES-Systems FASTEC 4 PRO 3.3.2 wurde daher um interessante Funktionen vor allem in den Bereichen Feinplanung, Produktionslogistik, Alarmierung und MES-App erweitert. So bietet die neue Version des modularen MES-Systems bei der Auftragsplanung die Möglichkeit zum „Lücken füllen“ und somit zur besseren Maschinenauslastung. Der Planer kann vom System Fertigungsaufträge mit einem Klick zwischen bereits verplante Aufträge schieben. Rüst- und Abrüstzeiten und die jeweils geplante Bearbeitungszeit werden dabei automatisch vom MES-System berücksichtigt. Beim MES-Modul Produktionslogistik wurden die Stammdaten um den Punkt „Packvorschriften“ erweitert. Hier kann der verantwortliche Mitarbeiter u. a. die genaue Menge eines Artikels festlegen, die in die jeweiligen Ladeeinheitstypen verpackt werden können....

Sicher informiert mit MES-App

Unter dem Blickwinkel der Industrie 4.0 können moderne Produktionen nicht mehr auf mobile MES-Komponenten verzichten. Mit Hilfe von MES-Apps wie dem FASTEC 4 PRO Mobile Client lässt sich eine Produktion effizienter gestalten und überwachen. So kann beispielsweise mit einer übersichtlichen Monitoring-Funktion der MES-App das aktuelle Produktionsgeschehen von jedem Ort zu jeder Zeit einfach im Auge behalten werden. OEE-Kennzahlen können direkt auf Smartphone oder Tablet visualisiert und aktuelle Maschinenzustände inklusive Auftragsfortschritt in Echtzeit beobachtet werden. Darüber hinaus bedeutet eine zusätzliche Alarm-Funktion...

MES FASTEC 4 PRO mit neuem Release 3.3

Das Release 3.3 des modularen MES-Systems FASTEC 4 PRO bietet mehr Usability und Performance und konnte durch die Erweiterung mit zahlreichen neuen Funktionen weiter an die aktuellen Anforderungen des Marktes angepasst werden. Pünktlich zum neuen Jahr präsentiert das IT-Unternehmen FASTEC das neue Release 3.3 seines modularen Manufacturing Execution Systems (MES) FASTEC 4 PRO. Die Ergnonomie und Benutzerfreundlichkeit wurden durch neues Design und kontextsensitive Ribbon-Menüs weiter optimiert. Die funktionellen Neuerungen des MES-Systems betreffen vor allem das Modul zur Maschinendatenerfassung (MDE/OEE) und das Planungsmodul....

FLS: Reinigungszeiten optimieren und Rüstzeiten sparen

Eschweiler, 25. Juni 2014: Verbraucher erwarten von Milcherzeugnissen eine hohe Vielfalt, Frische, Haltbarkeit und eine gesundheitsfördernde Wirkung. Die Anforderungen an die Produktion sind hoch und der Wettbewerb enorm. Mit der Produktionsplanungssoftware Fekor ist die Lebensmittelindustrie dem steigenden Druck nach Flexibilität und Vielfalt gewachsen. Reinigungszeiten der Produktionsanlagen werden gezielt reduziert, indem die Planung diese im Vorfeld durch eine verbesserte Reihenfolge minimiert. Flexibilität in der Produktion ist ein Muss für viele produzierende Unternehmen. Verbraucher erwarten eine große Produktvielfalt...

Mit MES-System Energiedaten im Blick und Stromkosten im Griff

Die Barnstorfer Kunststofftechnik GmbH, kurz BARKU, fertigt seit über 30 Jahren hochwertige Kunststoffteile. Mehr als 7000 Tonnen Rohmaterial pro Jahr werden im Spritzgussverfahren zu Präzisionsteilen und im Extrusionsverfahren zu Profilen und Rohren verarbeitet. Aufgrund der dynamischen Auftragslage kam es bei BARKU immer wieder zu extremen Planungsschwierigkeiten und Terminproblemen. Daher entstand im Unternehmen der Wunsch, die Planungs- und Produktionsabläufe umfassend zu visualisieren, zu analysieren und zu verbessern. Dabei sollte ein MES-System helfen. Success story Energiedaten im Blick und Stromkosten im Griff Seit...

Neue Softwareversion des OEE-Messgerätes easyOEE zur Optimierung der Produktivität

Das Paderborner IT-Unternehmen FASTEC bringt Ende März 2013 die neue Version seines OEE*-Messgerätes easyOEE heraus. Sämtliche Masken des Messgerätes wurden komplett überarbeitet und an das Windows 8-Design angepasst. Ziel dieser umfassenden Neugestaltung war es, den Anwender bestmöglich in seiner täglichen Arbeit zu unterstützen. Klare Strukturen, einheitliche Farbgestaltung und intuitive Bedienbarkeit ermöglichen es dem Anwender, das Gerät schnell und einfach anzuschließen, selbst zu konfigurieren und ohne große Mühen die erfassten Daten auszuwerten. Damit lassen sich Schwachstellen einzelner Maschinen schnell und kostengünstig...

Erfolgreiches 1. FASTEC in Paderborn Anwenderforum

Unter dem Motto „Mehr Produktivität in der Produktion - Mit MES* und OEE* auf der Überholspur“ fand am 6. November 2012 mit großem Erfolg das 1. FASTEC Anwenderforum in Paderborn statt. Die Veranstalter konnten mehr als 100 Teilnehmer im ansprechenden Ambiente des weltweit größten Computermuseums, dem Heinz Nixdorf MuseumsForum, begrüßen. „Wir hatten gehofft, mit unserem Anwenderforum auf reges Interesse bei unseren Anwendern und Interessenten zu stoßen. Aber die tatsächliche Teilnehmerzahl überstieg unsere Erwartungen deutlich“, freut sich Christian Reusch, Geschäftsführer von FASTEC. Zu diesem Erfolg trug unter...

Inhalt abgleichen