ERP

microtech bringt sein bisher größtes Upgrade seiner ERP-Lösung auf den Markt

Ab April 2024 wird die microtech GmbH mit der Generation 2024 – kurz Gen. 24 – das bisher größte Upgrade seiner ERP-Lösung in der Unternehmensgeschichte zur Verfügung stellen. Bei der Entwicklung der microtech Gen. 24 lag der Fokus darauf, eine moderne Plattform zu schaffen, die es ermöglicht, zukunftsfähige ERP-Lösungen für die microtech-Kunden anzubieten. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Performance, die Architektur und die Zusammensetzung der Software gelegt. Hargesheim 16.04.2024 – „Die Gen. 24 ist mehr als eine neue Version. Sie ist der Aufbruch in eine neue Ära, da die Gen. 24 technologisch die Basis für die Weiterentwicklung aller aktuellen und zukünftigen microtech-Produkte bildet“, erläutert Markus Meißner, Geschäftsführer der microtech GmbH, die Bedeutung der Gen. 24. Die Vorteile der Gen. 24 Von den über 350 Verbesserungen zählen allein 44 auf die Performance ein, wovon Administratoren als auch...

Low Code ERP: Der Schlüssel zum Erfolg durch Anpassung an flexible Betriebsprozesse

Mit Low Code kann Unternehmenssoftware wie ERP, CRM und Warenwirtschaft schnell und flexibel an individuelle Betriebsprozesse angepasst werden. Die Anpassung von Unternehmenssoftware an die spezifischen Betriebsprozesse war noch nie so entscheidend wie heute. In einer Welt, in der Flexibilität und Agilität über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden können, ist die Fähigkeit, Geschäftsprozesse schnell anzupassen und zu optimieren, von größter Bedeutung. In diesem Kontext erweist sich heute die Low Code Technologie als entscheidender Faktor, um eine ERP-Software (Enterprise Resource Planning) mit CRM (Customer Relationship Management) und Warenwirtschaft optimal an die individuellen Anforderungen anzupassen. Low-Code-Plattformen ermöglichen es Unternehmen, Softwareanwendungen mit minimalem Programmieraufwand zu entwickeln und anzupassen. Diese Plattformen bieten eine visuelle Entwicklungsumgebung, in der Benutzer mit Drag-and-Drop-Tools...

ERP und Warenwirtschaft in der Druckerei mit anpassbarer Software im Griff

Betriebsprozesse in der Druckerei können mit einer anpassbaren ERP-Software auf Apple Mac, Windows und mobil auf iOS individuell integriert werden, was dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil bringt. Die Druckindustrie steht heute vor einer kontinuierlichen Herausforderung, ihre betrieblichen Abläufe zu optimieren und gleichzeitig den steigenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. In diesem Streben nach Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit hat sich eine innovative Lösung als Wendepunkt herausgestellt: die Verwendung anpassbarer ERP-Software mit CRM, Warenwirtschaft und Faktura auf Basis von Claris FileMaker Pro. Diese Softwareplattform bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Druckereien, wobei die Flexibilität der Artikelverwaltung besonders hervorsticht. Anpassbare und erweiterbare ERP-Software für Apple und Windows Der Oldenburger Softwarehersteller gofilemaker bietet mit gFM-Business eine ERP-Software mit CRM und Warenwirtschaft...

VARIO Software AG kürt Business Partner 2023

Der ERP-Hersteller VARIO Software AG kürte in diesem Jahr das Unternehmen OSKO IT aus Hamburg zum Business Partner des Jahres 2023. OSKO IT aus Hamburg wird VARIO Business Partner des Jahres 2023. Der ERP-Hersteller VARIO Software AG kürte in diesem Jahr das Unternehmen OSKO IT aus Hamburg zum Business Partner des Jahres 2023. Mit der Auszeichnung, welche dieses Jahr zum zweiten Mal verliehen wurde, würdigt die VARIO Software AG ihren Business Partner OSKO IT für die erfolgreiche Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen im Jahr 2023. "Wir können mit Stolz sagen, dass das Unternehmen bereits seit zehn Jahren offizieller...

Anpassbare gFM-Business ERP-Software in neuer Version 7.1 veröffentlicht.

Die anpassbare gFM-Business ERP-Software für Apple Mac, Windows und iOS wurde in aktualisierter Version 7.1 mit einigen neuen Funktionen veröffentlicht. Der Norddeutsche Softwarehersteller gofilemaker hat seine anpassbare ERP-Software für Apple Mac, Windows und iOS in aktualisierter Version 7.1 veröffentlicht. Das ERP-System enthält ein CRM, Warenwirtschaft, Faktura und viele weitere Module und basiert auf der Claris FileMaker Plattform. Dies ermöglicht es dem Nutzer, die ERP-Software mit FileMaker Pro auf Apple macOS und Microsoft Windows an individuelle Anforderungen anzupassen. Die Software ist seit zehn Jahren am Markt erhältlich...

07.02.2024: | | | | | |

Cloud-ERP-Software oder eigener Server? Was gilt 2024?

ERP-Software und personenbezogene Daten in einer Cloud oder auf einem eigenen Server speichern? Wo liegen die Risiken im Jahr 2024? Seit einigen Jahren verstärkt sich der Trend, immer mehr Daten auf Cloud-basierten Servern zu speichern. Auch ERP- und Warenwirtschaftssysteme werden immer häufiger auf Cloud-Systemen genutzt. Der Vorteil von Cloud-Systemen besteht vor allem in der Bequemlichkeit und der einfachen Möglichkeit, von jedem Ort der Welt auf die Daten zugreifen zu können. Doch worin bestehen genau die Unterschiede zwischen einer Cloud-basierten und einer auf einem eigenen Server genutzte ERP-Software? Welche rechtlichen...

ERP-Software und Warenwirtschaft für Modified Shopbetreiber

Die anpassbare gFM-Business ERP-Software für Apple und PC wurde für Nutzer der Modified Shopsoftware erweitert. Der Norddeutsche Hersteller der gFM-Business ERP-Software gofilemaker.de hat seine Onlineshop-Schnittstelle jetzt auch für Betreiber der Modified Shopsoftware erweitert. Die anpassbare und auf der Claris FileMaker Plattform basierende ERP-Software kann auf dem Apple Mac oder Microsoft Windows sowie auf dem Apple iPad eingesetzt werden. Sie automatisiert weitgehend alle Prozesse, die bei Betreibern eines Onlineshops anfallen und importiert Bestellungen aus dem Onlineshop automatisch für die Weiterbearbeitung. Die Software...

Wie der Modern Workplace die Zukunft der Ingenieur- und Architekturbüros gestaltet

In ihrem jüngsten Whitepaper "Die Realisierung des Modern Workplace im Planungsbüro 4.0" hebt newvision die zentrale Bedeutung digitaler Transformation in Ingenieur- und Architekturbüros hervor. Die Prämisse: der Modern Workplace ist gekommen, um zu bleiben. Er ist eine strategische Notwendigkeit, um in einer zunehmend digitalisierten Welt betriebswirtschaftlichen Erfolg sicherzustellen. Das Whitepaper stellt heraus, wie digitale Kompetenzen, Kollaborationstools (etwa Microsoft Teams) und Automatisierungssoftware (zum Beispiel Power Automate) die Arbeitsweise in Planungsbüros grundlegend verändern. Dabei geht es nicht nur um...

Entdecken Sie eine maßgeschneiderte digitale Baubranchenlösung am newvision-Stand auf der digitalBAU 2024

Köln, 20. - 22. Februar 2024 newvision, anerkannter Experte und Microsoft-Partner im Bereich der Baubranchen-ERP, stellt auf der Kölner digitalBAU 2024 am Stand 110 in Halle 4-2 seine fortschrittlichen Lösungen vor. Diese basieren auf der Unternehmensverwaltungslösung Microsoft Dynamics 365 Business Central und sind somit in hochsicheren europäischen Azure-Rechenzentren gehostet. Den Besuchern des newvision-Standes wird von Jürgen Natter und Uli Spitzendobler vorgeführt, wie sowohl Digitalisierung als auch die Automatisierung von Geschäftsprozessen in der Baubranche optimiert werden können. Dank der nahtlosen Integration...

Effizienzsteigerung im Ingenieurwesen: Wie HOAI-Leistungsphasen und Branchensoftware als Einheit auftreten (sollten)

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) spielt eine Schlüsselrolle im deutschen Ingenieurwesen. Sie bietet eine angemessene Honorierung für Planungsleistungen, unterteilt in neun präzise definierte Leistungsphasen (beginnend bei der Grundlagenermittlung bis hin zur Objektbetreuung). Diese Struktur ist für Ingenieurbüros richtungsweisend, da sie nicht nur eine klare Richtlinie für die Projektplanung und -umsetzung darstellt, sondern auch eine verlässliche Basis für die eigentliche Honorarkalkulation etabliert. Trotz fortlaufender Debatten um ihre Modernisierung bleibt die HOAI weiterhin ein unverzichtbarer Bestandteil...

Inhalt abgleichen