Produktionsplanung

Analyse von Taktzeiten mit Cosmino OEE und MES Plus

Die Taktzeit einer Maschine oder Linie zum Bearbeiten einer Einheit (TE = Zeit je Einheit) zu kennen, ist die Voraussetzung zur Kalkulation von Angeboten sowie zur Definition von Leistungszielen. Denn auch Kennzahlen wie die OEE benötigen valide Vorgabezeiten, um das komplette, vorhandene Optimierungspotenzial aufzuzeigen. Ebenfalls würde eine Feinplanung von Aufträgen ohne valide Vorgabezeiten auf falschen Annahmen basieren. In Zeiten ohne Vorgabezeitermittlung nach REFA, in denen Arbeitspläne häufig nur „kopiert“ werden, ist die Suche nach dem richtigen Takt oft eine Daueraufgabe, die daher sehr viel Einsparungspotenzial bietet. Bei einer Kalkulation mit realistischen Taktwerten ist nicht nur die Gefahr eines Verlustes ausgeschlossen. Mit Kenntnis der tatsächlichen Untergrenze für ein kalkuliertes Angebot gewinnt man womöglich Aufträge, die man zuvor aus Nichtwissen abgelehnt hätte. Ähnlich verhält es sich beim Kontinuierlichen...

Lückenlose Traceability und Null-Fehler-Produktion mit Cosmino MES – live erleben auf der „SPS smart production solutions 2019“

Besuchen Sie die COSMINO AG auf der „SPS smart production solutions 2019“ in Halle 5, Stand 151 und probieren Sie an einer simulierten Bearbeitungsmaschine und mehreren Montagestationen Cosmino MES Plus und den Cosmino ManufacturingManager selbst aus. Hergestellt wird ein Spielzeugauto in verschiedenen Varianten. An der Maschine sowie den Montagearbeitsplätzen samt Nacharbeit erleben die Besucher des COSMINO AG Messestandes, welche Unterstützung und Transparenz Cosmino MES Plus und der Cosmino ManufacturingManager in Fertigungsprozesse bringen. Cosmino MES Plus: - Feinplanen und Reihenfolge optimieren bei Fertigungsaufträgen - Methoden der Maschinenanbindung kennen lernen - Betriebsdaten erfassen - Stillstände, Taktverlangsamungen und Qualitätsmängel erfassen - Fertigungsmaschinen auf einer Hallenübersicht in Echtzeit visualisieren - Kennzahlen und Analysen, z. B. zu den erfassten Anlagenverlusten, errechnen ManufacturingManager:...

Lückenlose Traceability und Null-Fehler-Produktion mit Cosmino MES – live erleben auf der „SPS smart production solutions 2019“

Besuchen Sie die COSMINO AG auf der „SPS smart production solutions 2019“ in Halle 5, Stand 151 und probieren Sie an einer simulierten Bearbeitungsmaschine und mehreren Montagestationen Cosmino MES Plus und den Cosmino ManufacturingManager selbst aus. Hergestellt wird ein Spielzeugauto in verschiedenen Varianten. An der Maschine sowie den Montagearbeitsplätzen samt Nacharbeit erleben die Besucher des COSMINO AG Messestandes, welche Unterstützung und Transparenz Cosmino MES Plus und der Cosmino ManufacturingManager in Fertigungsprozesse bringen. Cosmino MES Plus: - Feinplanen und Reihenfolge optimieren bei Fertigungsaufträgen - Methoden der Maschinenanbindung kennen lernen - Betriebsdaten erfassen - Stillstände, Taktverlangsamungen und Qualitätsmängel erfassen - Fertigungsmaschinen auf einer Hallenübersicht in Echtzeit visualisieren - Kennzahlen und Analysen, z. B. zu den erfassten Anlagenverlusten, errechnen ManufacturingManager:...

Neue Kommunikationsplattform für regionales "Netzwerk Geoinformation"

GeoNet.MRN vernetzt Mitgliedsunternehmen und -organisationen auf Basis des Fasihi Enterprise Portal Das "Netzwerk Geoinformation der Metropolregion Rhein-Neckar e.V." (GeoNet.MRN) ist mit einer neuen Kommunikationsplattform auf Basis des Fasihi Enterprise Portal online gegangen. „Herzstück“ sind ein Firmenblog sowie ein Veranstaltungskalender, bei dem man sich für Events wie Messen mit wenigen Klicks anmelden kann. Der Vorsitzende des Netzwerks, Hartmut Gündra, bezeichnet das Portal als „wichtige Säule der Netzwerkarbeit der im Portal zusammengeschlossenen Organisationen“. Geschäftsführer Saeid Fasihi: "Wir freuen...

Intelligente Produktionsplanung stärkt ROI

Software für Produktionsplanung und –steuerung (PPS) übernimmt die Planung der Produktionsreihenfolge und erzielt durch Vergleichsrechnungen ein effektives und kostenoptimiertes Betriebsergebnis. Für Unternehmen stellt sich die Frage: Lohnt sich die Investition? Die FLS FertigungsLeitSysteme GmbH & Co. KG hat einen ROI Bericht erstellt, der zeigt, welche Ergebnisse der Einsatz einer Produktionsplanungssoftware bringt. In den vergangenen Jahren wurde viel Aufklärungsarbeit rund um das Konzept der softwaregestützten Produktionsplanung geleistet. Heute ist die Wichtigkeit einer Softwarelösung zur Steigerung der Produktionseffizienz...

Optimierte Planungsprozesse beim DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH in Lüneburg und Tangermünde

Noch am Jahresanfang arbeiteten die Planer mit SAP-Downloads und einem mehrstufigen, MS-Excel-basierten Planungsansatz. „Wir waren, mit einem fünfköpfigen Planerteam und diesen Hilfsmitteln, am Ende unserer Leistungsfähigkeit angelangt.“, charakterisierte Nadine Reincke, Leiterin Disposition, diesen Zustand. Um das weitere Wachstum des Unternehmens zu gewährleisten, war eine optimierte Softwarestützung erforderlich. Dabei war bereits zu Beginn der Überlegungen klar, dass eine Restrukturierung der SAP-Prozesse nicht ausreichend sein würde, das gestellte Ziel zu erreichen. Nach einem Prozess der Marktanalyse entschied sich das...

FLS: Reinigungszeiten optimieren und Rüstzeiten sparen

Eschweiler, 25. Juni 2014: Verbraucher erwarten von Milcherzeugnissen eine hohe Vielfalt, Frische, Haltbarkeit und eine gesundheitsfördernde Wirkung. Die Anforderungen an die Produktion sind hoch und der Wettbewerb enorm. Mit der Produktionsplanungssoftware Fekor ist die Lebensmittelindustrie dem steigenden Druck nach Flexibilität und Vielfalt gewachsen. Reinigungszeiten der Produktionsanlagen werden gezielt reduziert, indem die Planung diese im Vorfeld durch eine verbesserte Reihenfolge minimiert. Flexibilität in der Produktion ist ein Muss für viele produzierende Unternehmen. Verbraucher erwarten eine große Produktvielfalt...

FLS setzt Standards: Automatische Planprüfung als Norm für Produktionsplanung und -steuerung

FLS setzt mit dem Modul „Automatische Planprüfung“ einen Standard in der Entwicklung von ereignisgesteuerten Produktionsplanungssystemen. Im Tagesgeschäft kommt es oft zu unvorhersehbaren Veränderungen oder Verzögerungen. Die Software Fekor verdeutlicht bei Veränderungen sofort die damit verbundenen Auswirkungen für den gesamten Betrieb und erstellt in Sekunden einen Alternativplan. Die Forderung: Ereignisse und Konsequenzen im Tagesgeschäft in Sekunden kontrollieren Produktionspläne sind kritisch für jedes produzierende Unternehmen. Der Grund ist einfach: Werden kurzfristige Änderungen nicht schnell erkannt und...

AL-KO THERM beauftragt Camelot ITLab mit SAP SCM-Projekt auf HANA SAP

Mannheim/Jettingen-Scheppach, 02.04.2014 ---- Der Lufttechnik-Spezialist AL-KO THERM hat Camelot ITLab mit einem SAP Supply Chain Management (SAP SCM)-Projekt auf Basis von HANA beauftragt. Das Unternehmen führt gemeinsam mit Camelot ITLab an seinen beiden Standorten in Deutschland SAP Advanced Planning & Optimizer PP/DS (SAP APO PP/DS) ein, um die Produktionsplanung zu beschleunigen und zu optimieren. Durch Nutzung der schnellen In-Memory-Datenbanktechnologie von SAP soll dieser Effekt noch gesteigert werden. AL-KO THERM ist ein führender Hersteller von lufttechnischen Geräten zur Klimatisierung von gewerblich genutzten Gebäuden...

Fasihi GmbH bleibt in der Erfolgsspur

Das Ludwigshafener Software-Unternehmen Fasihi GmbH hat 2013 den erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fortgesetzt. Der Umsatz des IT-Spezialisten stieg um 18 Prozent auf 3,04 Millionen Euro. Aufgrund der positiven Auftragslage wurden im Vorjahr acht neue Mitarbeiter eingestellt. Damit hat die Fasihi GmbH derzeit 43 Beschäftigte, davon fünf Auszubildende. Vier weitere Mitarbeiter werden bis März dazu kommen. Anfang dieses Jahres hat die Firma vier neue Software-Lösungen auf den Markt gebracht. "Es macht uns stolz, dass unsere Lösungen so positive Resonanz gefunden haben und wir durch die erneute Einstellung von Mitarbeitern...

Inhalt abgleichen