SAP ERP

Digitale Transformation bei Triflex: ORBIS führt Microsoft Dynamics 365 in vier Monaten ein

Die ORBIS AG hat bei der Triflex aus Minden Microsoft Dynamics 365 Online und die CRM-Branchenlösung ORBIS ConstructionONE powered by Microsoft Dynamics 365 für die Bauzulieferindustrie unter Einhaltung von Zeitplan und Budget in knapp vier Monaten eingeführt. Ausschlaggebend für die schnelle Implementierung waren das breite Know-how des Saarbrücker IT-Dienstleisters in Bezug auf CRM-Prozesse bei Bauzulieferern und Microsoft Dynamics 365 und die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten. Mit Microsoft Dynamics 365 macht Triflex, ein führender Spezialist für Flüssigabdichtungen und Kaltplastiken, im Rahmen der Digitalstrategie einen wichtigen Schritt, um seine IT-Landschaft zu harmonisieren sowie Datenflüsse und Prozesse im Vertrieb und im Marketing zu vernetzen. Das gilt besonders für den Angebotsprozess im Vertrieb, der jetzt komplett IT-gestützt und damit sehr effizient durchgeführt wird. Dazu ist die vorhandene CPQ-Lösung...

Digitalisierung

Digitalisierung eröffnet Lösungswege für die neuen Herausforderungen der Lebensmittelindustrie In Zukunft erwarten die Verbraucher noch mehr als bisher gesunde, verantwortungsvolle und sichere Lebensmittel in hoher Qualität. Pforzheim, den 25.03.2020 • Digitalisierung wird in der Lebensmittelindustrie wird überwiegend genutzt, um die Managementprozesse oder die Abläufe in Produktion und Logistik zu optimieren, Außerdem steht die Flexibilisierung der Organisation ganz oben auf der Prioritätenliste. • Mindestens 37 Prozent der Deutschen haben laut Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft schon einmal Lebensmittel im eCommerce erworben. Der Trend ist steigend. Bei einem Umsatz von 1,6 Milliarden Euro Umsatz (Stand 2017) können wir daher nicht mehr von einem Nischenmarkt sprechen. Digitalisierung eröffnet hier Lebensmittelherstellern neue Chancen für mehr Umsatz durch den Online-Handel. Um die Potenziale der Digitalisierung...

Aicomp auf der FachPack 2019

Vom 24. bis 26 September 2019 findet die FachPack im Messezentrum Nürnberg statt. Als europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik ist in diesem Jahr auch die Aicomp mit einem eigenen Messestand vertreten und präsentiert seine neuesten Lösungen rund um branchenspezifische ERP-Software für die Verpackungsindustrie sowie die CRM-eingebettete VCPowerPack-Produktkonfiguration in das SAP C/4HANA-Portfolio. Sie finden Aicomp in Halle 7a am Stand 725. Leitthema der FachPack 2019: Umweltgerechtes Verpacken Umweltgerechtes Verpacken ist zu einem wichtigen Thema für die Branche geworden. Durch das neue Verpackungsgesetz in Deutschland und die EU-Plastik-Strategie sind die Hersteller und der Handel stärker in der Pflicht. Recycelte Verpackungen, ressourcenschonende Materialien, Mehrweg-Systeme und neue umweltschonende Prozesse stehen dabei im Fokus für nachhaltige Verpackungslösungen. „Wir freuen uns über den diesjährigen...

Effizientes Product Costing direkt in SAP ERP: HBPO ersetzt Excel durch PLC-COCKPIT von T.CON

Die T.CON GmbH & Co. KG, ein SAP Gold Partner aus Plattling, hat ihr SAP-basiertes PLC-COCKPIT mit großem Erfolg bei der HBPO-Gruppe eingeführt. HBPO, Weltmarktführer bei der Entwicklung und Montage von Frontend-Modulen für Autos aller Art, kann mit diesem Add-On, das komplett in die vorhandene SAP-ERP-Landschaft integriert ist, Product-Lifecycle-Costing-Prozesse beliebig weit in die Zukunft durchführen, und zwar durchgängig IT-gestützt, standardisiert und exakt. Die Transparenz und die Qualität in den Kalkulationsprojekten steigen ebenfalls, da das PLC-COCKPIT die Möglichkeit bietet, alle Daten zentral zu verwalten. Dank...

Mit ORBIS MES und ORBIS Logistics: STI Group vernetzt Produktion und Intralogistik im Sinne von Industrie 4.0

Das international tätige Software- und Business-Consulting-Unternehmen ORBIS AG hat bei der STI Group die Lösungen ORBIS MES und ORBIS Logistics, die sich komplett in das vorhandene SAP-ERP-System integrieren, eingeführt. Die STI Group, ein führender Verpackungs- und Displayhersteller sowie Full-Service-Partner für die Präsentation von Waren am Point of Sale (POS) in Europa, schafft damit in der Produktion und der Intralogistik die Voraussetzung für digital vernetzte und Industrie-4.0-fähige Prozesse. Ausschlaggebend für die Wahl war unter anderem, dass die ORBIS-Lösungen die Anforderungen am besten erfüllten und sich zu 100...

Schrittweise Professionalisierung des Controllings in schnell wachsenden Unternehmen

Der Einstieg eines neuen Investors oder die Realisierung einer Darlehensfinanzierung markiert in mehrfacher Hinsicht einen zentralen Wendepunkt in der Entwicklung eines wachsenden Unternehmens. Naturgemäß geht es zunächst darum, die neu gewonnene Liquidität einzusetzen, um das Unternehmen auf eine neue Wachstumskurve zu hieven. Gleichzeitig – und das wird häufig ausgeblendet - wachsen aber auch die Anforderungen an Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement. In der Gründungsphase eines Unternehmens haben die Themen Buchhaltung, Rechnungswesen und Controlling naturgemäß noch keinen hohen Stellenwert und werden entsprechend...

23.11.2015: | | |

ORSOFT ist SAP PartnerEdge Partner für Application Development

ORSOFT GmbH ist ab sofort Mitglied des Programms SAP PartnerEdge und baut damit seine seit 1997 bestehende intensive Partnerschaft mit SAP weiter aus. Im Application Development Programm besteht Zugang zu nahezu allen Technologien und Produkten der SAP und eine umfassende Unterstützung bei der Entwicklung von Ergänzungsprodukten und Schnittstellen zu SAP Anwendungen. Damit erweitert ORSOFT seine eigene Produktpalette aus Add-Ons zu SAP ERP um Add-Ons zu SAP SCM und zu SAP S/4HANA. Außerdem legt ORSOFT damit die Basis für eine Einbindung der eigenen Produkte in die Cloud-Produkte der SAP. Somit ergänzt und erweitert diese Partnerschaft...

ERP-Lösung von Kaba für SAP ERP mit noch mehr Funktionen

Das neue Release der Anwendungssoftware Kaba b-comm ERP 5 – SAP ERP für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung repräsentiert die 5. Generation der erfolgreichen ERP-Lösung für SAP ERP, die bereits bei 1700 Kunden im Einsatz ist. Die Lösung bietet eine optimale Integration in die SAP Systemumgebung und arbeitet nach dem Start des Systems völlig autonom im Hintergrund. Das Release 5.1.0 beinhaltet neue Module, mehr Funktionalität bei bestehenden Modulen und vor allem ein neues Lizenzmodell mit attraktiven und interessanten Paketen. Dabei wird die Rolle des Mitarbeiters, z.B. Zeiterfassungsbenutzer, Pförtner oder Manager, und...

Weltweit größtes SAP Retail-Projekt auf SAP-HANA-Plattform – Lidl führt neues, zentrales Warenwirtschaftssystem ein

Unterföhring, Juli 2015 / Lidl möchte die weltweite Standardisierung von Prozessen weiter vorantreiben und entschied sich für die Branchenlösung SAP ERP Retail powered by SAP HANA. Gemeinsam mit KPS Consulting entwickelte Lidl ein globales Template und ist nun mit dem Pilot in 100 Filialen in Österreich erfolgreich produktiv. Die große Herausforderung bei Lidl besteht darin, einerseits die Geschäftsprozesse für rund 10.000 Filialen in 26 Ländern zu vereinheitlichen und andererseits eine Vielzahl von Applikationen bzw. Modulen zentral zu konsolidieren. „Entscheidend war für uns, mit SAP ERP Retail powered by SAP HANA eine...

Kaba mit neuen Zutrittslösungen auf der Sicherheitsexpo

Kaba präsentiert mit den Partnern Bavaria Zeitsysteme GmbH und tobler GmbH & Co.KG in Halle 4, Stand C 02 umfassende Lösungen für das Zutrittsmanagement und präsentiert sich als Komplettanbieter im Bereich Sicherheitstechnik und Ausweismedientechnologien. Vorgestellt wird Kaba EACM, eine direkt in SAP ERP integrierte Lösung für effiziente Zutrittsorganisation, und der neue Kaba Mechatronikzylinder. Kaba EACM nutzt das vorhandene SAP-System und lässt sich einfach und problemlos in die Organisationsprozesse des Kunden integrieren. Zutrittsrechte und -profile werden automatisiert anhand der Rolle des Mitarbeiters (Standort, Arbeitsplatz,...

Inhalt abgleichen