koblenz

LagenCup - der beste Weißwein Deutschlands kommt von der Saar

Das bekannte Weingut Van Volxem von der Saar belegt mit 97 von 100 Punkten den 1. Platz des Weinwettbewerbs LagenCup Weiß 2020 Wenn heute wieder vermehrt und auch international wahrnehmbar von den Rieslingen der Saar die Rede ist, hat Roman Niewodnicza?ski einen gehörigen Anteil daran. Dabei ist es ihm um die historische Vergangenheit, dieser einst so ruhmreichen und edlen Weinbauregion, ebenso zu tun wie um handwerklich erzeugte Weine auf höchstem Niveau. Wir wissen es noch nicht. Aber womöglich hatten wir es beim 2019er Volz mit dem vorzüglichsten Riesling zu tun, der je auf diesem Weingut erzeugt wurde. Zuletzt hat er sich den Geisberg vorgenommen. Der einst so ruhmreiche und steile Weinberg an der Saar geriet in den letzten Jahrzehnten zusehends in Vergessenheit. Dabei gehörten die Rieslinge aus Ockfen vor rund 120 Jahren zu den feinsten Weinen der Welt - auf Augenhöhe mit denen vom Scharzhofberg. Die schweren roten Gewächse aus dem...

Zweieinhalb - Zweiter Teil der spannenden und bewegenden Geschichte

Berth Mann schreibt in "Zweieinhalb - Die neue Welt" über die Zeit, die der Protagonist nach seiner Ausreise aus der DDR in der neuen Welt verbringt. Robert überwand im ersten Teil der Geschichte "Zweieinhalb" alle Hürden, um am Ende die Mauer hinter sich zu lassen. Er lernte jedoch schnell, dass er dadurch nur der Mauer aus Steinen und Beton entkommen ist, denn die Mauer in den Köpfen der Menschen war noch lange nicht verschwunden. Im zweiten Teil geht die Geschichte Roberts weiter. Nach seiner Ausreise aus der DDR geht es in die "neue Welt". Doch auch hier wird das Leben nicht viel einfacher. Die Leser begeben sich zusammen mit Robert auf eine Achterbahnfahrt voller Höhen und Tiefen, die das Leben bieten kann. Robert erlebt im Verlauf des Romans "Zweieinhalb" von Berth Mann vieles Schöne, aber muss auch die schwarzen Stunden auf dieser Lebensreise überstehen. Die Lektüre des ersten Teils der Geschichte wird den Lesern wärmstens...

Zweieinhalb - Zweiter Band der unterhaltsamen Trilogie

Berth Mann schreibt in "Zweieinhalb" über die Zeit, die der Protagonist nach seiner Ausreise aus der DDR in der neuen Welt verbringt. Robert überwand im ersten Teil der Trilogie "Zweieinhalb" alle Hürden, um am Ende die Mauer hinter sich zu lassen. Er lernte jedoch schnell, dass er dadurch nur der Mauer aus Steinen und Beton entkommen ist, denn die Mauer in den Köpfen der Menschen war noch lange nicht verschwunden. Im zweiten Teil der Trilogie geht die Geschichte Roberts weiter. Nach seiner Ausreise aus der DDR geht es in die "neue Welt". Doch auch hier wird das Leben nicht viel einfacher. Die Leser begeben sich zusammen mit Robert auf eine Achterbahnfahrt voller Höhen und Tiefen, die das Leben bieten kann. Robert erlebt im Verlauf des Romans "Zweieinhalb" von Berth Mann vieles Schöne, aber muss auch die schwarzen Stunden auf dieser Lebensreise überstehen. Die Lektüre des ersten Teils der Trilogie wird den Lesern wärmstens ans Herz...

Jobchancen für Geflüchtete: GFN AG ermöglicht neue Bildungspatenschaften

Heidelberg, 13.02.2018: Im Rahmen der Initiative “Wir-zusammen” bildet die GFN AG seit 2016 deutschlandweit Geflüchtete mit IT-Vorkenntnissen weiter. Am Trainingscenter Koblenz sponsert die GFN AG nun eine zweijährige Ausbildung zum Fachinformatiker. Der Syrer Omar Hlihil kommt damit seinem Traum, in Deutschland im IT-Bereich zu arbeiten, ein Stück näher. Nach zahlreichen Bildungspatenschaften setzt die GFN AG ihr soziales Engagement im Jahr 2018 fort. Am Standort Koblenz profitiert davon als erster der Syrer Omar Hlihil aus Damaskus. Vor zwei Jahren kam der 30-Jährige mit seiner Frau nach Deutschland. Vor seiner Flucht aufgrund...

Unternehmensentwicklung: BarCamp „Change & Movement“

Führungskräfte und Berater entwerfen bei ifsm-BarCamp gemeinsam neue Personal- und Organisationsentwicklungskonzepte für das digitale Zeitalter. „Change & Movement“ – so lautet der Titel eines BarCamp, das das Institut für Sales & Managementberatung (ifsm) am 24. November 2017 im Klostergut Besselich, Urbar (bei Koblenz), veranstaltet. Getreu dem ifsm-Slogan „Menschen bewegen. Zukunft gestalten" werden dort Frauen und Männer, die in Unternehmen die (Mit-)Verantwortung für deren Entwicklung tragen, darüber diskutieren, wie man im digitalen Zeitalter die Kultur und Struktur von Unternehmen und die Kompetenz ihrer Mitarbeiter...

MKB Bank kickt für den guten Zweck

Koblenz, JULI 2017 – Nach der Premiere im vergangenen Jahr hat die MKB Bank in diesem Sommer zum zweiten Mal ihr Können am Ball gezeigt. Beim 8. Deutschen Eck-Cup kickte das MKB-Team mit viel Spaß für den guten Zweck. Nicht nur in Sachen Finanzierungslösungen zeigt die MKB Bank ihr Talent, auch am Ball durfte der ein oder andere Mitarbeiter seine Fertigkeiten offenbaren. Das Betriebsfußballteam hat bereits zum zweiten Mal in Folge am Deutschen Eck-Cup teilgenommen. Die Mannschaft konnte sich erfolgreich im Turnier behaupten. Ähnlich wie im Vorjahr musste sich das Team erst im Achtelfinale dem späteren Turniersieger geschlagen...

MKB Bank nicht nur im geschäftlichen Alltag aktiv

Koblenz, Juli 2017 – Unter dem Motto „Finanzierungen laufen am besten über uns“ ist die MKB Bank/MMV Leasing mit einer Gruppe von 40 Läufern beim diesjährigen Münz-Firmenlauf in Koblenz angetreten. Nicht nur bei dem Angebot individueller Finanzierungslösungen ist die MKB Bank/MMV Leasing ganz vorne mit dabei, auch beim Firmenlauf konnten einige Teilnehmer persönliche Bestzeiten erreichen. Bei herrlichem Wetter haben sich am Deutschen Eck zum 15. Mal Firmen aus der Region getroffen, um zusammen eine abwechslungsreiche Strecke von fünf Kilometer durch Koblenz zu laufen. Zudem versammelten sich zahlreiche Fans und Zuschauer...

Die Ermittler der Pelz Polizei gehen in der kommenden Woche erneut auf die Straße

Die Tierschutzaktivisten des Deutschen Tierschutzbüros werden verkleidet durch die Einkaufsstraßen ziehen und Pelzträger über Echt- und Kunstpelz aufklären. Ab dem 13. Februar gehen die Ermittler der Pelz Polizei wieder auf Streife. Diesmal sind sie in den folgenden Städten unterwegs: München, Augsburg, Regensburg, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt am Main, Mainz, Koblenz, Kassel und Braunschweig. Die Tierschutzaktivisten des Deutschen Tierschutzbüros werden verkleidet durch die Einkaufsstraße ziehen und Pelzträger aufklären. Denn noch immer lassen 100 Millionen Pelztiere ihr Leben für simple Extras an der Kleidung und das,...

Organisationsentwicklung: BarCamp „Change & Movement“

Führungskräfte und Berater entwerfen bei ifsm-BarCamp gemeinsam neue Personal- und Organisationsentwicklungskonzepte für das digitale Zeitalter. „Change & Movement“ – so lautet der Titel eines BarCamp, das das Institut für Sales & Managementberatung (ifsm) am. 24. November 2017 im Klostergut Besselich, Urbar (bei Koblenz), veranstaltet. Getreu dem ifsm-Slogan „Menschen bewegen. Zukunft gestalten" werden dort Frauen und Männer, die in Unternehmen die (Mit-)Verantwortung für deren Entwicklung tragen, darüber diskutieren, wie man im digitalen Zeitalter die Kultur und Struktur von Unternehmen und die Kompetenz ihrer Mitarbeiter...

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht: Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei - Mülheim-Kärlich

Beratung und Vertretung im Arbeitsrecht für Unternehmer und Unternehmen Die Rechtsanwaltskanzlei Wengenstein aus Mülheim-Kärlich bietet anwaltliche Beratung und Vertretung für Unternehmen und Unternehmer an. Mandanten werden in allen Fragen des Arbeitsrechts kompetent und umfassend anwaltlich beraten und vertreten. Im Fokus steht die Begründung von Arbeitsverhältnissen, die Begleitung während laufender Arbeitsverhältnisse und die Beendigung und Abwicklung von Arbeitsverhältnissen. Die Ziele der Mandanten stehen immer im Mittelpunkt. Transparenz, gute Kommunikation und schnelle Information sind selbstverständlich....

Inhalt abgleichen