EhrenAmt

6. Preisverleihung der Town & Country Stiftung erneut im Zeichen des sozialen Engagements

Seit mittlerweile sechs Jahren werden im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises gemeinnützige Einrichtungen finanziell gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stark machen. Als Höhepunkt des Stiftungspreises fand traditionell die Preisverleihung im Erfurter Kaisersaal statt. Auch dieses Jahr wurden 16 herausragende Projekte zusätzlich mit insgesamt 80.000 Euro prämiert. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die bundesweite Anzahl der Bewerbungen für den 6. Town & Country Stiftungspreis von 573 auf 676. Die ersten 500 Bewerber, die die Kriterien erfüllten (gemeinnützige Einrichtungen, Vereine oder Organisationen mit Projekten, die sich für kranke, behinderte und benachteiligte Kinder einsetzen), wurden mit jeweils 1.000 Euro unterstützt. „Es gibt in Deutschland unzählige Kinderhilfsprojekte, die auf Förderungen angewiesen sind. Es ist schade, dass nicht jedes Engagement gewürdigt...

Jubiläum: Seit 60 Jahren hilft das Evangelische Beratungszentrum in Notlagen

Stets erreichbar: „Wir suchen immer danach, was Menschen brauchen.“ 35.000 Menschen pro Jahr wenden sich an das Evangelische Beratungszentrum München e.V. (ebz), Tendenz steigend. Der wachsende Druck in unserer Leistungsgesellschaft stellt die Berater täglich vor neue Herausforderungen. Die Telefonseelsorge ist das ganze Jahr Tag und Nacht 24 Stunden lang erreichbar. München, 29. März 2018 – „Unsere Wurzeln sind ehrenamtliche Tätigkeiten. Wir sehen die Not von Menschen und versuchen, Beratungskonzepte anzubieten, um ihnen zu helfen“, sagt Gerborg Drescher, Pfarrerin und Vorstand des ebz. In der Beratung bilden sich die Fragen der Menschen ab. Gesellschaftliche Schieflagen spiegeln sich in den Themen, diese werden härter und der Ton rauer. Sozialer Abstieg, Armut, Krankheit und Einsamkeit stürzen Menschen in existenzielle Krisen. Sie finden immer seltener Ansprache im familiären Umfeld. Hier setzt das ebz an. Es geht um Sinn und...

Happy Birthday Dystonie Treff online e.V.

Damals wollten wir nur auf unsere Probleme und Unzulänglichkeiten aufmerksam machen, die wir als Dystonie -Betroffene und Angehörige hatten. Als wir dann innerhalb von 3 Monaten, Anfragen aus der ganzen Welt, zu den Themen, Dystonie - Formen und Behandlungsmöglichkeiten - bekamen, war für uns klar, hier besteht Handlungsbedarf und wir wurden gemeinnützig! Heute, nach 5 Jahren, blicken wir auf intensive online- und vor Ort-Aufklärungsarbeit zurück, die uns Kontakte in 48 Länder und zu mehr als 1500 Betroffene und Angehörige einbrachte. Wir haben Kontakte zu Landtag, Bundestag und in das Europaparlament bekommen und konnten dadurch viel Aufmerksamkeit für die Dystonie erreichen. Deshalb ist unser kleines Jubiläum, für uns ein idealer Anlass, einmal Dankeschön zu sagen. Danke an Alle, die uns mit ihrem Engagement begleiten und für andere Dystonie-Betroffene da sind! Danke an Alle, die am PC von morgens bis Abends, an 7 Tagen/Woche,...

Soziale Kinder- und Jugendprojekte im Mittelpunkt: Bewerbungsphase für den 6. Town & Country Stiftungspreis startet

Erfurt, 31. Januar 2018 – Zum sechsten Mal in Folge vergibt die Town & Country Stiftung Spendengelder an gemeinnützige Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Es sollen Förderbeträge mit einem Gesamtvolumen von fast 600.000 Euro ausgereicht werden. Am 1. Februar beginnt die Bewerbungsphase für den 6. Stiftungspreis, Einsendeschluss ist der 2. Mai um 24 Uhr. Chancengleichheit und soziales Engagement – das sind die großen Anliegen der Town & Country Stiftung. So fördert sie jährlich im Rahmen ihres Stiftungspreises Projekte von gemeinnützigen Einrichtungen...

Preisverleihung des 5. Stiftungspreises der Town & Country Stiftung – Spendenrekord mit 585.000 Euro

Erfurt, 27. November 2017 – Vergangenen Freitag wurde im Kaisersaal zu Erfurt zum fünften Mal der Stiftungspreis der Town & Country Stiftung verliehen. Die feierliche Veranstaltung ehrt Initiativen, die sich ehrenamtlich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Bereits im Vorfeld wurden an 500 Projekte bundesweit insgesamt 500.000 Euro ausgereicht. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung wurde mit weiteren 85.000 Euro ein herausragendes Projekt aus jedem Bundesland sowie ein Sonderpreisträger für ein Auslandsprojekt gefördert. "Mehr Chancengleichheit für benachteiligte Kinder – das war uns von Anfang an ein...

Logistik-Stammtisch etabliert – Erfahrungsbericht eines SRH-Studenten

Bereits zum 12. Mal traf sich am vergangenen Donnerstag unter der Federführung des Logistik-Beraters Thorsten Slojewski und des SRH-Geschäftsführers Steffen Bruckner der mittlerweile über die Grenzen Hamms etablierte Logistik-Stammtisch im Hammer Stunikenclub. Unter den 18 Teilnehmern waren neben Vertretern renommierter Logistik-Unternehmen ebenfalls drei Studierende der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, die den Stammtisch gemeinsam mit Slojewski vorantreibt. Einer der Studierenden, Christian Kiesler, hielt einen tagesaktuellen Impuls-Vortrag mit dem Thema „ Logistische Koordination der Flüchtlingsversorgung am Beispiel...

Online-Dienstplan für Flüchtlingshelfer kostenlos

klickschicht unterstützt die ehrenamtliche Arbeit und bietet gemeinnützigen Organisationen einen kostenlosen Zugang zu seiner Personalplanungssoftware Die aktuelle Flüchtlingswelle führt zu großem Bedarf an freiwilligen Helfern in der Flüchtlingshilfe. Innerhalb kürzester Zeit müssen Strukturen zur Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Flüchtlingen geschaffen werden. Karitative Organisationen aber auch viele ehrenamtliche Helferkreise stehen vor großen Aufgaben. Termine und Arbeitseinsätze müssen organisiert werden, doch das Einteilen der Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingshilfe kann sehr mühsam sein....

Ehrenamtliches Engagement - Online Marketing Berater Thomas Hendele berät Jugendzentrum GoFi in Mainz Pro Bono

Gemeinnützige Organisationen und öffentliche Einrichtungen leben vom Engagement ihrer meist ehrenamtlichen Mitarbeiter. Für viele Menschen ist es wichtig, der Gesellschaft durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit etwas zurückzugeben. Thomas Hendele, Online Marketing Berater, sieht das ebenso. Er berät Pro Bono derzeit das Kinder-Jugend- und Kulturzentrum GoFi in Mainz rund um Social Media – denn in den sozialen Netzwerken, weiß der Leiter des Zentrums, liegt die Zukunft der Kommunikation mit den jungen Menschen. Erstes Projekt: ein Fotowettbewerb als Instawalk zum Thema „Heimat-Base“. Aber oft fehlt gerade bei gemeinnützigen...

Einsatz, Sach- und Geldspenden: Der Balkan braucht unsere Hilfe!

Während die Augen der Weltöffentlichkeit auf die Fußballweltmeisterschaft 2014 und vermutlich auf den Konflikt in Israel gerichtet sind, benötigt eine weitere Region abseits der medialen Aufmerksamkeit nach wie vor unsere Aufmerksamkeit: Bosnien-Herzegowina und Serbien. Dort hat eine Flutkatastrophe große Landstriche überflutet und gemäß Regierungsangaben etwa 50 bis 70 % der Häuser so massiv zerstört, dass sie nur noch abgerissen werden können. Neben den klassischen Helfern des Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerks und vielen anderen, sind auch die ehrenamtlichen Geistlichen der Scientology Kirche vor Ort unterwegs,...

Das Ehrenamt versetzt Berge - HERBST&HERBST TV engagiert

Ohne Ehrenamtliche würde unsere Gesellschaft nicht gut funktionieren. Viele Vereine und soziale Strukturen würden nicht existieren. HERBST&HERBST TV unterstützt die Initiative „Wiesbaden Engagiert!“ und begleitet die ehrenamtliche Arbeit des Deutschen Alpenvereins (Sektion Wiesbaden) mit einem Filmprojekt. Im Fokus stehen die, die ihre Freizeit für „andere“ opfern, und einen wichtigen Beitrag für uns alle leisten. Mit dabei: Wiesbadens OB Sven Gerich. Sie bemalen die Fensterläden der Wiesbadener Hütte in 2.443 Metern Höhe, sie führen Bergaspiranten über den Gletscher auf den 3.312 m hohen Piz Buin, sie warten...

Inhalt abgleichen