Jakobsweg

Seven Songs of Summer - Ein Buch über den Sommer - für den Sommer

Knud Hammerschmidt erzählt in "Seven Songs of Summer" Geschichten über Menschen, die sich neu erfinden, sich verlieben, sich erinnern und sich lieben. Der Sommer ist für viele Menschen eine Zeit des großen, wunderbaren Leichtsinns. Sie lassen die Seele baumeln und für sie leuchtet das Leben zitronengelb. Die Tage sind unendlich und voller Möglichkeiten. Genau um diese Zeit geht es in dieser neuen und frischen Sammlung von ungewöhnlichen Kurzgeschichten über die schönste Zeit des Jahres. Die Sammlung beinhaltet Geschichten, die im Westberlin statt finden, aber auch auf Bali, in New Orleans und in anderen interessanten Orten. Die Geschichten spielen sich in den 80ern und 90ern ab. Es sind Geschichten vom Unterwegssein, von gestern und von heute. Sie stecken voller Lebensfreude, Liebe, Lust am Leichtsinn und einem Hauch von Bohème und Anarchie. Das abwechslungsreiche Buch "Seven Songs of Summer" von Knud Hammerschmidt liefert den Lesern...

Hallo Gott, ich hab da mal ne Frage - Neuauflage des spirituellen Pilger-Romans

Ein Mann begibt sich in Ralf Görings "Hallo Gott, ich hab da mal ne Frage" auf die Suche nach Antworten und wird dabei ziemlich überrascht. Jaden Button, der Protagonist dieses neuen Romans, ist ein Krankenpfleger aus New York, der sich am Anfang dieser Geschichte in einer Gummizelle wieder findet. Es ist also alles andere als ein guter Anfang. Nach seinem offensichtlichen Nervenzusammenbruch, an der er sich nicht wirklich erinnern kann, begibt er sich während der Coronapandemie auf den Jakobsweg, um Antworten auf seine Fragen über das Leben zu finden. Was er jedoch nicht wirklich erwartet hat, ist, dass er dort tatsächlich auf Gott trifft und ihm jeden Tag, auf dem Pilgerpfad, eine Frage stellen darf. Es folgt eine interessante Diskussion nach der anderen. Doch auf dem Weg geschehen auch immer wieder merkwürdige, skurrile, aber auch gefährliche Dinge, die unmittelbar mit Jadens göttlichem Begleiter zu tun haben, der, wie er selbst sagt,...

Hallo Gott, ich hab da mal ne Frage - Spiritueller Pilger-Roman

Ein Mann begibt sich in Ralf Görings "Hallo Gott, ich hab da mal ne Frage" auf die Suche nach Antworten und findet viel mehr. Jaden Button ist ein Krankenpfleger aus New York, der sich zu Beginn dieses Romans in einer Gummizelle wieder findet. Nach seinem offensichtlichen Nervenzusammenbruch begibt er sich während der Coronapandemie, auf den Jakobsweg, um nach Antworten auf seine Fragen über das Leben zu finden. Was er jedoch nicht wirklich erwartet hat, ist, dass er dort auf Gott trifft und ihm jeden Tag, auf dem Pilgerpfad, eine Frage stellen darf. Es folgt eine interessante Diskussion nach der anderen. Mehrfach passieren Jaden auf dem Weg merkwürdige, skurrile, aber auch gefährliche Dinge, die unmittelbar mit seinem göttlichen Begleiter zu tun haben, der, wie er selbst sagt, in seiner Verkleidung immer menschlicher wird. Zwischen den beiden Pilger entsteht im Verlauf des humorvollen, aber trotzdem ersten Roman "Hallo Gott, ich hab da...

07.05.2021: | |

Der Weinviertler Jakobsweg

Weinviertel/Niederösterreich [ENA] Der Jakobsweg Weinviertel feiert 2020 sein 10-jähriges Jubiläum. Im Jahr 2010 wurde der rund 153 km lange Pilgerweg als neuer Impulsgeber für den Tourismus eröffnet und das Weinviertel wurde dadurch Teil der internationalen Pilgerbewegung, der nun ausgiebig gefeiert wird. Welches Fazit bisher gezogen werden kann und welche Neuigkeiten die Jubiläums-Saison mit sich bringt, präsentieren die Verantwortlichen im Rahmen der Auftakt-Veranstaltung am 13. Februar 2020 in Stockerau. Einblicke geben unter der Moderation von Franz Knittelfelder: Bürgermeisterin Andrea Völkl, Stadtgemeinde Stockerau,...

Die besten Jakobswege

Die besten Jakobswege Warum sich für einen Weg entscheiden, wenn man die Besten in Einem vereinen kann?   Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu Ihrem Käsefachverkäufer und wollen sich ein feines Stück Käse für daheim gönnen. Das Sortiment sieht so unglaublich deliziös aus, dass es Ihnen schwer fällt, sich spontan zu entscheiden. Ein cremiger Weichkäse könnte es sein, der rustikale Bergkäse sieht allerdings auch sehr reizvoll aus. Oder vielleicht doch ein Stück vom immer passenden Gouda? Der Fachverkäufer greift in Ihr stilles Grübeln ein und zeigt auf ein Ihnen bisher unbekanntes Käserad: "Dieser hier ist neu - er ist...

Von Lissabon nach Santiago de Compostela – Der Weg, auf dem Geist und Verstand Frieden schliessen

Viele Berufstätige und viel beschäftigte Personen erhoffen sich auf dem Jakobsweg eine Zeit der Selbstfindung und Kontemplation. Der Pilgerführer "Camino Português" extrahiert anschaulich Weg und Charakter des portugiesischen Jakobsweges gerade für diese Zielgruppe. Viele Wege führen nach Rom – und in die heilige Pilgerstadt Santiago de Compostela. Hat man sich einmal entschieden, seine Alltagssorgen für eine Weile auf stumm zu schalten, um ungestört dem Klang seiner unterdrückten Wünsche und vernachlässigten Träume zu horchen, ist es vielleicht an der Zeit, sich mit der wundervollen Auswahl an Jakobswegen vertraut...

Mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg

Pilgern ist etwas anderes als nur Radwandern! Neben der Sinn- und Wegsuche gelingt es der Autorin die Schönheiten der nordspanischen Küstenlandschaft, die Kultur und die Freundlichkeit der Menschen zu würdigen, während sie auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela pilgert. Als Alternative zum inzwischen stark frequentierten Hauptpilgerweg im Landesinnern erkundet die Autorin mit dem Fahrrad die Route entlang der herrlichen Küste am Atlantischen Ozean. In unbefangenem Ton und augenzwinkernd pflegt sie den spirituellen Umgang mit dem Heiligen Jakob und fördert tiefgründige Erkenntnisse zu Tage. Pfadfinderische Fähigkeiten,...

Einfach los ... Mein Küstenweg

Hamburg/Magdeburg, im Februar 2014 – Wochenlang als Frau allein zu wandern, ist das nicht eine zu große Herausforderung? Spielen da nicht irgendwann einmal die eigenen Gedanken verrückt? Diese Fragen hat sich auch die Autorin Mady Host gestellt. Um Antworten darauf zu bekommen, hat sie ihren Rucksack gepackt und ist nach Spanien aufgebrochen. Ihren zweiten Studienabschluss in der Tasche, musste sie schließlich herausfinden, was sie vom Leben will und was es umgekehrt von ihr erwartet. Und was gibt es da Besseres, als mal für ein paar Wochen allein wandern zu gehen? Mit dem Trekkingrucksack auf dem Rücken, den Wanderschuhen...

Deutschland - Jakobswegpilgern ist auch in Niederbayern möglich!

Jakobswegpilgerreisen erleben gerade in den letzten Jahren eine Renaissance – aber es muss nicht immer Spanien sein. Auch Bayern hat mehrere interessante Pilgerwege, die leider bislang (zu) wenig Beachtung finden. Mit Alexander Bürger, Pilgerbegleiter des Jakobswege e. V., der die letzten 7 Jahre rund 7000 km auf verschiedenen Pilgerwegen durch Südeuropa pilgerte und Horst Görtz, Geschäftsführer von www.wandern.de aus dem niederbayerischen Markt Kösslarn, haben sich nun zwei Partner zusammen gefunden, die die bayerischen Jakobswege in das Bewusstsein holen wollen und in 2014 neu konzipierte Tages- und auch Mehrtageswanderungen...

Buch-Neuerscheinung: Jakobsweg an der Küste | Burnout: Eine Wanderung auf schmalem Grat.

Der Jakobsweg hat viele Varianten. Über eine der schönsten, noch dazu den Urweg gibt es jetzt eine packende Buch-Neuerscheinung. Die Urvariante des Jakobsweges - der Küstenweg - ist noch nahezu unbekannt. Dafür unvergleichlich schön! Nach einem Burnout beginnt für den Autor Christian Seebauer im idyllischen Hafenstädchen Irun das Abenteuer seines Lebens. Die Reise zu sich selbst! Es ist eine Reise auf schmalem Grat. 923 km liegen nun vor ihm. Unberührte Natur und die traumhafte Atlantikküste werden über lange Strecken zum festen Begleiter. Auf der Suche nach innerer Ruhe, Gelassenheit und dem eigenen „Ich“...

Inhalt abgleichen