Flächenheizung

Einfacher gehen warme Füße im Bad wirklich nicht

Mit den innovativen OSNATHERM Flächenheizungen im praktischen Do-It-Yourself Komplettset Im modernen Badezimmer heißt es heutzutage: Platz & Raum intelligent nutzen und mit wenig Aufwand für größtmöglichen Komfort und Ästhetik sorgen. Doch wie erreicht man ein angenehmes Badezimmerklima, wenn Wasserrohre, schwere Heizkörper und große Fußbodenaufbauhöhen nicht in Frage kommen? Gerade im Badezimmer ist fröstelnde Kälte besonders unangenehm. Hier halten wir uns meist nur leicht oder ganz unbekleidet auf, und treten nach einer heißen Dusche mit nasser Haut und nackten Füßen auf kalte Fliesen. Aber nicht alle Badezimmer können einfach an bestehende Zentralheizsysteme angeschlossen werden. Material- und Installationskosten sowie die baulichen Anpassungen im Bad (Fußbodenaufbauhöhe, Türabschleifen usw.) sind bei herkömmlichen Fußbodenheizungen nicht unerheblich. Doch jetzt muss niemand mehr auf warme Füße im Bad verzichten:...

SPIEGELHEIZUNGEN – DIE HERZENSWÄRMER FÜR DAS BADEZIMMER

Die REDPUR Reflex ist eine innovative Spiegelheizung und die ideale Heizungslösung für das Badezimmer. Natürlich wirkt auch in ihr die evolutionäre REDPUR Heizungstechnologie. Eine infrarote Spiegelheizung ist außerdem ein komfortabler Herzenswärmer. Ihre Verwender verwöhnt sie im Badezimmer schon am frühen Morgen mit infraroter Wohlfühlwärme. Die REDPUR Spiegelheizung nutzt dafür das Prinzip der Sonnenstrahlung: Die infrarote Wärme wird in allen Raumoberflächen und Gegenständen gespeichert und danach als indirekte Wärmestrahlung an die Umgebung abgegeben – absolut gleichmäßig, ohne thermodynamische Effekte, physiologisch optimal und fast ohne Energieverluste. Auch beschlagene Badezimmerspiegel oder kalte Füße im Bad sind Vergangenheit: Der Spiegel ist gleichzeitig die Badezimmerheizung und durch die gleichmäßige Wärmeabsorption wird auch der Fußboden angenehm beheizt. Besonders angenehm, effizient und aus der Sicht...

Online Shop für Dünnbett Fußbodenheizungen zum Nachrüsten und selbst verlegen eröffnet

Unter www.flexiro-fussbodenheizung.de können Internetnutzer einen Komplettbausatz bestellen, der Hand- und Heimwerkern den nachträglichen Einbau einer Fußbodenheizung in einzelnen Räumen wie Bad oder Küche ermöglicht. Der Anschluss erfolgt mit der beiliegenden KOMPA-Box direkt an die bestehende Heizanlage. Das flexible Heizrohr aus Polyethylen(PE-RT) lässt sich mit Hilfe von Klippschienen einfach verlegen und wird ausschließlich mit Steckverbindungen werkzeugfrei an das Heizsystem angeschlossen. Neben den eigentlichen Bausätzen, wählbar für 3 verschiedene Flächengrößen, bietet der Online Shop nützliches Werkzeug und Zubehör für das Verlegen der FLEXIRO Fußbodenheizung und eine Montageanleitung als Bildstrecke. Die Eigenschaften der FLEXIRO Fußbodenheizung auf einen Blick: Stecksystem, keine Kenntnisse der Metallbearbeitung notwendig flexibles, korrosionsbeständiges Heizrohr aus Polyethylen(PE-RT) verlängerte Lebensdauer...

Modernisieren mit Flächenheizungen

Flächenheizungen sind für die Altbau-Modernisierung eine optimale Lösung. Sie steigern die Energieeffizienz und sorgen für ein gleichmäßig angenehmes Raumklima. (tdx) Flächenheizungen für Boden, Wand und Decke sind bei Neubauten weit verbreitet, doch auch für den Tausch veralteter Heizkörper im Altbau bieten sie sich an. Generell gibt es für jeden Altbau die passende Lösung mit einer Flächenheizung. Das garantieren die verschiedenen Nass- und Trockenausführungen sowie die vielfältigen Installationsmöglichkeiten für Böden, Decken und Wände. Besonders eine Wandflächenheizung verspricht optimale Ergebnisse bei geringem...

Flächenheizsysteme sind die Heizungen der Zukunft

Mit modernen Flächenheizsystemen beginnt ein neues Zeitalter des Heizens: Schon heute als energiesparende Vollheizung eingesetzt, werden sie in Zukunft als autarke Heizsysteme noch größere energetische und finanzielle Vorteile mit sich bringen. (tdx) Aufgrund wachsenden Umweltbewusstseins, steigender Energiepreise und neuer Gebäudevorschriften hat sich das Verhältnis der Deutschen zur häuslichen Energieversorgung in den letzten zehn Jahren grundlegend verändert. Ganz bewusst achtet man nun auf Ressourcenverbrauch und energieund kostenaufwändige Heiztechniken, z.B. Nachtspeicheröfen, werden gezielt aus Häusern und Wohnungen...

Inhalt abgleichen