Barrick Gold

Im Aufwind: Tansania gehört zu den besten Investitionsadressen in Afrika

Das Investitionsklima in Tansania hat sich erheblich verbessert. Mittlerweile gehört das Land zu den besten Investitionszielen des afrikanischen Kontinents. Davon profitieren auch Rohstofffirmen. Lange Jahre war das Geschäftemachen in Tansania für ausländische Rohstofffirmen mit großen Schwierigkeiten behaftet. Selbst Goldgigant Barrick Gold (WKN 870450) hatte zu kämpfen und legte einen langjährigen Steuerstreit mit der Regierung des ostafrikanischen Landes erst 2019 bei. Seitdem allerdings, hat sich die Situation grundlegend verändert, sodass Tansania laut dem "Absa Africa Financial Markets Index 2022" mittlerweile zu den besten Investitionszielen Afrikas gehört. Gute Voraussetzung also für die von Goldinvest.de beobachteten Unternehmen, die dort aktiv sind! Zu den Kriterien, die der Absa-Bericht anlegt, gehören Markttiefe, Zugang zum Devisenmarkt und Markttransparenz. Hinzu kommen das steuerliche und rechtliche Umfeld, die Kapazität...

Sitka Gold gelingt mit bis zu 4,62 g/t Gold der Durchbruch in Nevada

Nur zehn Bohrungen hat es gebraucht, bis endgültig klar war, dass Sitka Gold in Nevada Goldvererzung vom Carlin-Typ entdeckt hat. Nach nur zehn Explorationsbohrungen innerhalb von drei Jahren ist Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) in dieser Saison der endgültige Beweis gelungen, dass es sich bei seinem Alpha Gold-Projekt am südöstlichen Ende des berühmten Cortez-Trends in Nevada um eine bedeutende Goldlagerstätte vom Carlin-Typ handelt. Soeben hat das Unternehmen die Ergebnisse der erfolgreichen Bohrungen AG22-09 und AG22-10 bekannt gegeben: beide Bohrungen trafen erneut auf typische Carlin-Mineralisierung, die in ihrer geologischen Struktur und Genese der 40 Kilometer entfernten Lagerstätte Goldrush von Barrick ähnelt. Bohrung AG22-10 lieferte auf einem Intervall von 21,3 m 1,21 g/t Au ab 211,8 m, davon 13,7 m mit 1,52 g/t Au ab 217,9 m und 1,5 m mit 4,62 g/t Au ab 225,6 m. Bohrloch AG22-09 ergab 10,7 m mit 0,51 g/t Au ab 125,0 m. Jetzt...

Barrick und Desert Gold - Gute Nachrichten aus Mali

Sowohl der Branchengigant Barrick Gold als auch der Juniorexplorer Desert Gold können mit guten Nachrichten von Projekten in Mali aufwarten. Barrick Gold (TSX: ABX / WKN 870450) meldet zum Ende des ersten Halbjahres 2022, dass der riesige Goldminenkomplex Loulo-Gounkoto in Mali auf dem besten Wege sei, die Produktionsprognose von 510.000 bis 560.000 Unzen des gelben Metalls zu erreichen. Man werde zudem in der Lage sein, so die Nummer Zwei der Goldbranche weltweit, die jährlich abgebauten Reserven zu ersetzen und so das Minenleben über 2037 hinaus zu verlängern. Ende 2021 hatte die dritte Untertagemine von Gounkoto die Produktion hochgefahren, während erfolgreiche Exploration dafür sorgte, dass die Reserven auch abzüglich der Ausbeutung steigen, wurde berichtet. Wie es weiter hieß, würden vielversprechende Ergebnisse von den Zielen Yalea Ridge und Gounkoto-Faraba zudem das Potenzial auf weitere Verlängerungen der Betriebsdauer bestätigen. Lesen...

B2Gold übernimmt Goldexplorer in Mali für 90 Mio. Dollar

Spannende Entwicklungen in Mali - auch für den B2Gold-Nachbarn Desert Gold Ventures. Der kanadische Goldproduzent B2Gold (TSX BTO / WKN A0M889) übernimmt den australischen Explorer Oklo Resources (ASX OKU / WKN A0MQCG) und legt dafür 90 Mio. AUD oder 17,25 Cents pro Aktie auf den Tisch, wurde vergangene Woche bekannt. Das stellt einen Aufschlag von 127% im Vergleich zum Schlusskurs von Oklo am letzten Mittwoch dar. Teil der Transaktion ist eine Zahlung von 5,25 Cents pro Aktie in bar an die Oklo-Aktionäre. Darüber hinaus wird B2Gold 10.754.284 eigene Aktien ausgeben, sobald die Vereinbarung implementiert ist. Lesen Sie hier...

Sitka Gold will an spektakulären Bohrerfolg im Yukon anschließen

Gut finanziert und mit neuesten Daten einer geophysikalischen Vermessung ausgestattet, geht Sitka in das nächste Bohrprogramm auf RC Gold. Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) konnte 2021 einen starken Schlussspurt hinlegen. Nicht nur, dass die Company von CEO Corwin Coe ein sensationelles Bohrloch mit 1,17 g/t Gold über sage und schreibe 220 Meter vom RC Gold-Projekt vorlegte, Sitka ist auch der Ansicht, mit einer später gemeldeten Bohrung, die Fortsetzung dieses hochgradigen Goldkorridors entdeckt zu haben. Unter anderem um diese Theorie zu überprüfen, hat man jetzt eine geophysikalische Untersuchung über dem 376 Quadratkilometer...

Blick zurück nach vorn: Sitka Gold erläutert Explorationspläne für 2022

2021 konnte der kanadische Explorer Sitka Gold gleich mehrere Bohrerfolge verbuchen. Daran will man im Neuen Jahr so schnell wie möglich anknüpfen. In einer Art Rundumschlag hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) zum Jahresbeginn eine Zusammenfassung der Fortschritte der vergangenen 12 Monate erstellt und einen Überblick über die geplanten Explorationsprogramme für 2022 auf allen Projekten vorgelegt: Es geht um RC Gold und OGI im Yukon, das Grundstück Alpha Gold in Nevada und das Grundstück Burro Creek in Arizona sowie das Kupferprojekt Coppermine River in Nunavut. CEO Cor Coe spricht von einem "bahnbrechenden Jahr für Sitka"...

Tansania läutet Zeitenwende für Bergbauinvestoren ein

In den vergangenen Jahren war es für Bergbaufirmen schwierig, in Tansania Geschäfte zu machen. Sogar für Branchengiganten wie Barrick Gold. Doch das ändert sich gerade grundlegend. Tansania schaltet die Ampel für Investoren auf grün. Samia Suluhu Hassan, seit dem 19. März 2021 neue Präsidentin von Tansania, ist eine Politikerin, die ihren Ankündigungen Taten folgen lässt. Am 5. April dieses Jahres hatte sie in einer programmatischen Rede die Öffnung des Landes für ausländische Investoren angekündigt. Namentlich die Steuerbehörde war angewiesen worden, "hart daran zu arbeiten, das Vertrauen der internationalen Wirtschaft...

Durchbruch: Sitka Gold gelingt entscheidender Erfolg in Nevada!

Ist das er endgültige Durchbruch für Sitka Gold? Mit fünf weiteren Bohrungen des laufenden Sommerbohrprogramms auf dem Alpha Gold-Projekt in Nevada hat Sitka Gold (CSE:SIG, FRA:1RF) weitere Belege für ein starkes Alterationssystem vom Carlin-Typ gefunden. Jetzt liegen die Analysen der ersten beiden Bohrungen des laufenden Programms vor. Insbesondere Bohrung AG21-05 (nach fortlaufender Zählung die zweite Bohrung des Sommerprogramms) weckt große Erwartungen, obwohl der Bohrer gar nicht bis zur Zieltiefe vordringen konnte. AG21-05 traf nämlich auf seiner gesamten Länge im Devonschiefer auf stark zerklüftetes Gestein und stieß...

Sitka Gold sieht sich im Yukon auf den Spuren von Victoria Gold

Über 300 Meter Goldvererzung hat Sitka Gold im Yukon nachgewiesen. Auch bei niedrigen Gehalten ein Erfolg, erläutert CEO Corwin Coe. Am gestrigen Update von Sitka Gold (CSE :SIG; FRA:1RF) von seinem RC Gold Projekt im Yukon scheiden sich die Geister: Wie sind die 318 Meter mit 0,45 g/t Gold einzuschätzen? Ist das Okay, befriedigend, ausreichend oder ungenügend? Die erste Reaktion vieler schneller Leser - und das sind wir ja letztlich doch alle - dürfte sicher Enttäuschung gewesen sein, denn obwohl die gemeldeten Intervalle länger sind, liegen die Goldgehalte deutlich niedriger als bei den ersten Discovery-Bohrungen auf den Zielzonen...

Sitka Gold: Proben aus neun Goldbohrungen im Yukon bereits im Labor

Es wird spannend! Sitka Gold treibt die Exploration seiner Goldprojekte im Yukon und in Nevada mit Hochdruck voran. Corwin Coe, CEO des Explorers Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) meldet sich per Video-Update bei seinen Aktionären - direkt vom RC-Goldprojekt im kanadischen Yukon. Er informiert aber nicht nur über den aktuellen Stand der Arbeiten auf diesem spannenden Projekt, sondern teilt unter anderem auch mit, wie es auf dem Alpha-Projekt von Sitka in Nevada aussieht. Die aktuellen Informationen aus erster Hand finden Sie hier im Video: Sitka Gold's CEO provides activity update onsite at RC Gold, Yukon. August 2021 ...

Inhalt abgleichen