Goldexplorer

Goliath Resources: Studie deutet kilometertiefe Wurzeln der Surebet-Entdeckung an

Eine Untersuchung durch Wissenschaftler der Colorado School of Mines deutet darauf hin, dass das Potenzial der Goldentdeckung Surebet noch größer sein könnte als bereits vermutet. Die Mineralisierung der hochgradigen Gold-Silber Entdeckung Surebet auf dem Golddigger Projekt von Goliath Resources Limited (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF: FRA: B4IF) stammt aus einer Intrusion, die sich fünf bis sechs Kilometer unter der Erde gebildet hat. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie von Dr. Thomas Monecke und T. James Reynolds von der Colorado School of Mines, die im Auftrag des Unternehmens erstellt wurde. Die beiden Experten konnten petrographische Proben sowie Flüssigkeitseinschlüsse in mineralisierten Proben der Zone Surebet auswerten. Die Interpretation von Surebet als tief verwurzelter, intrusionsbezogener Formation öffnet für das gesamte Golddigger Projekt bedeutende Explorationsmöglichkeiten. Da die ursächliche Intrusion vermutlich weit neigungsabwärts...

Desert Gold: Starke Hinweise auf weitere Goldvorkommen

Eine magnetische Untersuchung des SMSZ-Goldprojekts liefert starke Hinweise auf weitere Goldvererzung. Erst vor Kurzem legte Desert Gold Ventures (WKN A14X09 / TSXV DAU) die erste Ressourcenschätzung für sein SMSZ-Projekt in Mali vor, die gleich mehr als 1 Mio. Unzen Gold aufwies. Die größte Einzellagerstätte war dabei Mogoyafara South am südlichen Ende der SMSZ-Lizenz. Dort allein liegen bereits jetzt 412.800 Unzen Gold bei einem durchschnittlichen Gehalt von 1,05 g/t Gold im Boden. Neueste Untersuchungen zeigen aber deutlich auf, dass dies noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein dürfte! Anfang des vergangenen Monats nämlich hatte Desert Gold eine magnetische Bodenuntersuchung auf dem Gebiet der Goldlagerstätte Mogoyafara South durchgeführt - und dabei einen starken Zusammenhang zwischen bekannter Goldvererzung und magnetischen Hochs aufgezeigt! (Wie auf Abbildung 1 zu erkennen.) Zumindest für Geologen ist auf diesem Bild offensichtlich,...

Black Jack: Sitka Gold nimmt Winterbohrprogramm in Angriff!

Im Winter sind Bohrungen im Yukon eigentlich nicht üblich. Sitka Gold aber kann weiterarbeiten, während andere Winterschlaf halten müssen. Mit einem Kursplus von über 8% und deutlich erhöhtem Handelsvolumen begrüßten die Anleger gestern die Neuigkeit, dass Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) den für den Winter angekündigten Teil seines Bohrprogramms auf dem RC Gold-Projekt im Yukon in Angriff genommen hat. Der Winterteil des Bohrprogramms auf dem im rohstoffreichen Tombstone Goldgürtel gelegenen Goldprojekt soll sich auf die neu benannte Black Jack-Zone (bisher Saddle West) konzentrieren - Blackjack vermutlich, da Sitka mit dem letzten Bohrloch der Kampagne des Jahres 2021 (DDRCCC-21-021) auf spektakuläre 220,1 Meter mit 1,17 g/t Gold ab der Oberfläche stieß! Jetzt den ganzen Artikel lesen: Black Jack: Sitka Gold nimmt Winterbohrprogramm in Angriff! Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren Risikohinweis: Die GOLDINVEST...

Goliath Resources: Surebet Metallurgie liefert erstklassige Goldgewinnung von 98,2%

Nicht nur die Goldgehalte sind entscheidend, auch die Möglichkeit, das Edelmetall aus dem Gestein zu lösen, bestimmt über die Wirtschaftlichkeit eines Goldprojekts. Die ersten metallurgischen Tests an Bohrkernen aus der Surebet Entdeckung von Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) zeigen, dass das erst 2020 und 2021 entdeckte Projekt auch durch erstklassige Gewinnungsraten überzeugt. Das "Surebet-Sandwich" ist Teil des Golddigger Projekts im Goldenen Dreieck von British Columbia. Erste Schwerkraft- und Flotationstests zeigen außergewöhnlich hohe Gewinnungsraten für Gold, Silber, Blei und Zink. Die Goldgewinnung erreichte...

Sitka Gold will an spektakulären Bohrerfolg im Yukon anschließen

Gut finanziert und mit neuesten Daten einer geophysikalischen Vermessung ausgestattet, geht Sitka in das nächste Bohrprogramm auf RC Gold. Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) konnte 2021 einen starken Schlussspurt hinlegen. Nicht nur, dass die Company von CEO Corwin Coe ein sensationelles Bohrloch mit 1,17 g/t Gold über sage und schreibe 220 Meter vom RC Gold-Projekt vorlegte, Sitka ist auch der Ansicht, mit einer später gemeldeten Bohrung, die Fortsetzung dieses hochgradigen Goldkorridors entdeckt zu haben. Unter anderem um diese Theorie zu überprüfen, hat man jetzt eine geophysikalische Untersuchung über dem 376 Quadratkilometer...

Desert Gold: Erste Ressource liegt gleich über 1 Million Unzen Gold!

Das ist ein Paukenschlag: Gleich mit der ersten Schätzung kommt Desert Gold auf mehr als 1 Mio. Unzen Gold. Und zwar konservativ geschätzt! Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU, FSE: QXR2) hat die lang erwartete Maiden Resource von seinem SMSZ-Projekt in West-Mali vorgelegt und auf Anhieb die Marke von einer Million Unzen Gold Gesamtressource übertroffen! Bei der Berechnung wurden sogar bewusst konservative Parameter angelegt, wie sie auch von den produzierenden Nachbarn Barrick oder Endeavour verwendet werden: 28,47 Prozent oder 310.300 Unzen Gold (8,47 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,14 g/t Au) entfallen auf die Kategorie...

Blick zurück nach vorn: Sitka Gold erläutert Explorationspläne für 2022

2021 konnte der kanadische Explorer Sitka Gold gleich mehrere Bohrerfolge verbuchen. Daran will man im Neuen Jahr so schnell wie möglich anknüpfen. In einer Art Rundumschlag hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) zum Jahresbeginn eine Zusammenfassung der Fortschritte der vergangenen 12 Monate erstellt und einen Überblick über die geplanten Explorationsprogramme für 2022 auf allen Projekten vorgelegt: Es geht um RC Gold und OGI im Yukon, das Grundstück Alpha Gold in Nevada und das Grundstück Burro Creek in Arizona sowie das Kupferprojekt Coppermine River in Nunavut. CEO Cor Coe spricht von einem "bahnbrechenden Jahr für Sitka"...

Goliath Resources bestätigt Weltklassepotenzial und verdreifacht Bohrungen 2022

Auch die letzten Ergebnisse der Surebet-Bohrungen bestätigen, dass Goliath einen bedeutenden Goldfund gemacht hat. Die Wette für Goliath Resources Limited (TSX-V: GOT; FRA: B4IF) geht auf. Das Unternehmen hat mit der vollständigen Veröffentlichung aller Bohrergebnisse des Jahres 2021 das Weltklassepotenzial der "Surebet-Zone" auf seinem Golddigger Projekt im Goldenen Dreieck von British Columbia bestätigt. Alle 24 Bohrungen des Jahres 2021 haben eine klar definierte, kontinuierliche Zone mit signifikant hochgradigem Gold- und Silber getroffen. Insgesamt wurden 5.332 Meter an Bohrungen von sieben verschiedenen Bohrstationen ausgewertet....

Kann Sitka Gold den spektakulären Erfolg im Yukon 2022 wiederholen?

Sitka Gold beendete 2021 mit einem spektakulären Bohrerfolg auf dem RC Gold-Projekt. Den will man im neuen Jahr gerne wiederholen. Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) hatte das Jahr 2021 mit spektakulären Neuigkeiten beendet. Mitte Dezember meldete man nämlich eine Bohrung, die quasi ab der Oberfläche durchgehend vererzt war und mit der man auf mehrere Abschnitte mit erhöhten Goldwerten bis in eine Tiefe von 220,1 Metern stieß! Die durchschnittliche Goldvererzung über die gesamte Länge von 220,1 Meter betrug 1,17 g/t Gold (von 6,0 bis 226,1 Meter). Weitere Teilsegmente lieferten 103,2 Meter mit 1,61 g/t Gold ab...

Steht Goldgesellschaft Kingman Minerals unmittelbar vor einer Neubewertung?

Kingman Minerals steht an einem Wendepunkt: Bohrergebnisse vom hochgradigen Mohave-Projekt könnten für neuen Schwung sorgen. Die Inflation in den USA ist auf dem höchsten Stand seit 30 Jahren und hievte den Goldpreis wieder deutlich über die Marke von 1.800 USD pro Unze und einen wichtigen Widerstand. Glaubt man aber zum Beispiel Chris Vermeulen von https://TheTechnicalTraders.com ist das erst der Anfang! Seiner Ansicht nach sollte der Goldpreis bis auf 2.600 USD steigen - und Goldfirmen einen "gewaltigen, explosiven Move" vollziehen. Ob dieser explosive Move nun kommt oder nicht, so glauben wir doch, dass Gold und gute Goldgesellschaften...

Inhalt abgleichen