Sitka Gold

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten den Durchbruch bedeuten

Sitka Gold hat das jüngste Bohrprogramm auf dem Alpha Gold-Projekt abgeschlossen. Liefern auch die letzten Bohrlöcher ab, könnte das einen gewaltigen Fortschritt bedeuten. Nachdem Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) vor einigen Tagen neue Bohrergebnisse vom RC Gold-Projekt im Yukon meldete, legte man kurz darauf mit Neuigkeiten vom Alpha Gold-Projekt in Nevada nach. Alpha Gold befindet sich im südöstlichen Teil des berühmten Cortez-Goldtrends und nur rund 40 Kilometer südöstlich des Nevada Gold Mines Cortez-Komplex (Nevada Gold Mines ist ein Joint Venture zwischen Barrick Gold und Newmont.). Sitka hat dort im Rahmen des aktuellen Bohrprogramms, dessen Abschluss man nun meldet, insgesamt 1.374,65 Meter, verteilt auf vier Bohrlöcher, abgeteuft. Lesen Sie hier den ganzen Artikel: Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten den Durchbruch bedeuten Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren! Risikohinweis:...

Sitka Gold gelingt mit bis zu 4,62 g/t Gold der Durchbruch in Nevada

Nur zehn Bohrungen hat es gebraucht, bis endgültig klar war, dass Sitka Gold in Nevada Goldvererzung vom Carlin-Typ entdeckt hat. Nach nur zehn Explorationsbohrungen innerhalb von drei Jahren ist Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) in dieser Saison der endgültige Beweis gelungen, dass es sich bei seinem Alpha Gold-Projekt am südöstlichen Ende des berühmten Cortez-Trends in Nevada um eine bedeutende Goldlagerstätte vom Carlin-Typ handelt. Soeben hat das Unternehmen die Ergebnisse der erfolgreichen Bohrungen AG22-09 und AG22-10 bekannt gegeben: beide Bohrungen trafen erneut auf typische Carlin-Mineralisierung, die in ihrer geologischen Struktur und Genese der 40 Kilometer entfernten Lagerstätte Goldrush von Barrick ähnelt. Bohrung AG22-10 lieferte auf einem Intervall von 21,3 m 1,21 g/t Au ab 211,8 m, davon 13,7 m mit 1,52 g/t Au ab 217,9 m und 1,5 m mit 4,62 g/t Au ab 225,6 m. Bohrloch AG22-09 ergab 10,7 m mit 0,51 g/t Au ab 125,0 m. Jetzt...

Victoria Gold und Sitka Gold - Erfolgreich im Yukon!

Godlproduzent Victoria Gold und Explorer Sitka Gold sind Nachbarn im Yukon, befinden sich aber in ganz unterschiedlichen Phasen der Unternehmensentwicklung. Erfolgreich sind aber beide Firmen derzeit. Die kanadische Victoria Gold (TSX VGCX / WKN A2PVRH) förderte auf ihrer Dublin Gulch-Liegenschaft im Yukon aus der Eagle-Goldmine im zweiten Quartal 32.055 Unzen Gold. Damit lag man in etwa auf Niveau des Vorjahreszeitraums, in dem 32.140 Unzen des gelben Metalls produziert wurden. Wie die Gesellschaft mitteilte, generierte man in den drei Monaten bis Ende Juni einen Umsatz von 69,4 Mio. Dollar nach 63,5 Mio. Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Den Anstieg führt Victoria auf den höheren Goldabsatz zurück, was zum Teil durch den etwas niedrigeren Ausstoß ausgeglichen wurde. Jetzt mehr erfahren: Victoria Gold und Sitka Gold - Erfolgreich im Yukon! Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren! Risikohinweis: Die GOLDINVEST...

Im Yukon: Sitka Gold jetzt mit drittem Bohrgerät auf Goldprojekt RC aktiv

Da die Black Jack-Entdeckung sich äußerst vielversprechend anlässt, will Goldexplorer Sitka Gold deren Erkundung verständlicherweise beschleunigen. Wie angekündigt setzt Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) ein drittes Diamantbohrgerät auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon ein, um die laufende Sommersaison bestmöglich auszunutzen. Das Hauptaugenmerk des auf 10.000 Meter angelegten Bohrprogramms liegt auf der Erweiterung der Ende 2021 entdeckten Blackjack-Zone. Deren Entdeckungsbohrloch DDRCCC-21-021 lieferte zum Ende der Saison 2021 220,1 Meter mit 1,17 g/t Gold! Weitere vier Bohrungen während der folgenden Wintermonate haben...

349 Meter Gold: Sitka Gold demonstriert Kontinuität und Mächtigkeit der Blackjack Entdeckung erneut

Die Ergebnisse der Winterbohrungen von Sitka Golds RC Gold-Projekt enden wie sie begannen - spektakulär! Auch mit der vierten und letzten Bohrung aus der zurückliegenden Wintersaison demonstriert Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) die Durchgängigkeit und Mächtigkeit der Blackjack Entdeckung auf seinem RC Projekt im Yukon. Bohrloch 25 durchteufte ab einer Tiefe von 19 Metern 349 Meter durchgängige Mineralisierung mit durchschnittlich 0,71 g/t Gold. Der Abschnitt zwischen 25 Meter und 246 Meter lieferte im Mittel sogar 1,01 g/t! Ab 111 Metern wurde ein 48 Meter mächtiges Intervall mit 1,63 g/t ermittelt. Damit haben seit der Entdeckungsbohrung...

Sitka Gold: Fußabdruck der Goldentdeckung Blackjack soll auf einen Kilometer wachsen

Nachdem das Winterbohrprogramm im Yukon äußerst erfolgreich war, will Sitka Gold daran nun so schnell wie möglich anschließen. Punktgenau zum Beginn der weltgrößten Minenmesse PDAC in Toronto, die in diesem Jahr pandemiebedingt auf den Sommer fällt, hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FSE:1RF; OTCQB:SITKF) seine überzeichnete Finanzierung über 4,69 Mio. CAD unter Beteiligung von Sprott Asset Management abgeschlossen. Im gleichen Atemzug meldete das Unternehmen, dass es sein angekündigtes 10.000-Meter-Diamantbohrprogramm (siehe Pressemitteilung vom 6. Januar 2022) auf seinem Projekt RC Gold im Yukon bereits wieder aufgenommen hat....

Sitka Gold-CEO sieht Multi-Millionen Unzen Potenzial auf RC-Goldprojekt

Sitka Gold kann mit einer weiteren, spektakulären Goldbohrung aufwarten. Der Markt honoriert das mit abermals mit einem zweistelligen Kursplus. Mit jedem weiteren Bohrergebnis wächst bei Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) die Zuversicht, dass die neu entdeckte Blackjack Zone (Entdeckungs-Bohrung 21 im Herbst 2021) auf dem RC-Goldprojekt im Yukon "eine rentable Goldlagerstätte mit mehreren Millionen Unzen beherbergen könnte". Mit diesen Worten lässt sich Sitkas CEO Cor Coe heute anlässlich der Veröffentlichung des bärenstarken Ergebnisses von Bohrloch 24 zitieren - nur einen Tag nachdem bereits die Veröffentlichung von Bohrung...

Saisonarbeiter: Viele Explorer starten im Mai in die aktivste Phase des Jahres

Aus den verschiedensten Gründen werden viele Explorer erst im Mai richtig aktiv. Der Mai ist gekommen und erinnert daran, dass viele Junior Mining Gesellschaften Saisonarbeiter sind. Ob Kälte im hohen Norden, oder Regenzeiten im Süden - viele Explorer sind auf ein bestimmtes Witterungsfenster angewiesen, das sich jetzt öffnet. In vielen Fällen verläuft das Jahr nach dem Schema: Fundraising im Frühjahr; Bohrungen im Sommer und Ergebnisse im Spätherbst bzw. im Winter. COVID hat diesen Zeitplan in den vergangenen zwei Jahren leider durcheinandergewirbelt und Bohrkampagnen tendenziell verkürzt und die Wartezeit auf Ergebnisse verlängert....

Blackjack! Sitka Gold landet nächsten Volltreffer auf Yukon-Projekt!

Mächtige Abschnitte mit hohen Goldgehalten meldet Sitka Gold abermals aus dem Yukon. Ende vergangenen Jahres hatte der kanadische Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) den Markt mit einer spektakulären Bohrung auf seinem RC Gold-Projekt im Yukon überrascht. 220 Meter mit 1,17 g/t Gold ab der Oberfläche meldete man, woraufhin die Aktie bei einem gigantischen Handelsvolumen von rund 8,75 Mio. Stücken um über 100% in die Höhe schoss. Und jetzt legt man mit ähnlich starken Werten nach! Nach Bohrung DDRCCC-21-021 - die Entdeckungszone wurde Black Jack getauft… - wollte Sitka verständlicherweise so schnell wie möglich...

Sitka Gold nimmt die Jagd nach hochgradigem Gold in Nevada wieder auf

Sitka Gold hat sich ein Bohrgerät gesichert und kann nun die Jagd nach hochgradigem Gold in Nevada wieder aufnehmen. Laut CEO Corwin Coe haben die Ergebnisse der aufeinander aufbauen Bohrprogramme, die Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) in den vergangenen Jahren auf dem Alpha Gold-Projekt in Nevada durchgeführt hat, nicht nur die geologischen Modellierungen des Unternehmens gestützt, sondern auch aufgezeigt, dass Alpha Gold die geologischen Rahmenbedingungen aufweist, die für die Entdeckung einer großen Goldlagerstätte des Carlin-Typs - wie zum Beispiel die Goldstrike-Mine mit ihren rund 35 Mio. Unzen Gold - nötig sind. Goldexplorer...

Inhalt abgleichen