nevada

Lithium - der Rohstoff für Energiespeicherung

Lithium ist nicht nur unentbehrlich im Bereich der Elektromobilität, sondern wird auch dringend für Speicher-Akkus gebraucht. Lithium-Ionen-Batterien sind erste Wahl, wenn es um Batteriespeicher geht. Denn sie punkten mit einem hohen Wirkungsgrad, hoher Energiedichte und relativ langer Lebenszeit. Daher werden sie in Hausspeichern, aber auch in der Industrie und in Kraftwerken eingesetzt. Die Energiewende befindet sich in rasanter Fahrt. In China etwa stieg in 2023 die neu installierte Solarkapazität um 146 Prozent. Bei der Windkraftkapazität waren es 96 Prozent und der Absatz von Elektrofahrzeugen ging um gut 37 Prozent nach oben. Die Lithiumpreise sind zwar 2023 stark zurückgegangen, doch sind sie auch im Jahr 2022 um fast 73 Prozent und im Jahr 2021 um gut 442 Prozent angestiegen. Lieferkürzungen und Verzögerungen bei neuen Projekten oder Erweiterungen stützen nun die Lithiumpreise. Auch existiert keine Alternative, die überzeugt,...

Wo Lithium, das weiße Gold, herkommt

Lithium, ein notwendiger Bestandteil der Lithium-Ionen-Batterien, gibt es nicht nur in Chile. Berühmt für Lithiumvorkommen ist der Norden Chiles. Die drei Salare der Atacama-Wüste enthalten reichlich Lithium. Der Lithium-Abbau erfordert viel Wasser, in der Wüste nicht so einfach zu beschaffen. Und viele indigene Gruppen leben nahe den Salzseen, teilweise nur rund 30 Kilometer entfernt und sind daher vom Abbau des Rohstoffs betroffen. Unternehmen und auch die Regierung tun Einiges, etwa an sozialen Projekten oder medizinischer Versorgung, um sich das Wohlwollen der Bewohner dort zu sichern. So werden Bewässerungssysteme für die Landwirtschaft oder Photovoltaik-Anlagen zur Stromproduktion errichtet. So soll aus einer eher spannungsgeladenen Verbindung zwischen Bergbau und indigener Bevölkerung ein Miteinander geschaffen werden. Doch Lithium gibt es auch in weniger problematischen Gegenden. Zum Beispiel in British Columbia, Manitoba, Ontario,...

Sitka Gold legt Schwerpunkt 2024 auf Flaggschiffprojekt RC Gold

Sitka Gold verfügt über ein spannendes Gold- und Kupferprojektportfolio in Kanada und den USA. Der Fokus liegt dieses Jahr aber auf dem Yukon. Als Projektentwickler verfügt Sitka Gold (TSX: SIG, FSE: 1RF, WKN: A2JG70) gleich über eine ganze Reihe von Entwicklungsprojekten in unterschiedlichen Stadien. Entwickelt werden dabei sowohl Gold- und Silberprojekte wie auch Liegenschaften, auf denen interessante Kupfervorkommen vermutet werden. Allen Projekten gemeinsam ist, dass sie in bergbaufreundlichen Regionen liegen und damit von den Rahmenbedingungen her betrachtet ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung mitbringen. Im Jahr 2024 wird sich das Hauptaugenmerk des Unternehmens auf sein RC-Goldprojekt im Yukon richten. Hier konnte Sitka Gold vor kurzem eine erste abgeleitete Goldressource von 1,34 Millionen Unzen Gold definieren. Im Winter begann ein Diamantbohrprogramm, das noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Es dient der...

Sitka Gold trifft auf Alpha-Projekt in Nevada umfangreiche Abschnitte mit Carlin-Mineralisierung

Die anstehenden Ergebnisse der heute gemeldeten Bohrungen könnten Sitka in Nevada einen großen Schritt weiterbringen. Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FSE:1RF; OTCQB:SITKF) liefert neue Belege für seine Annahme, dass auf seinem Grundstück Alpha Gold am südöstlichen Ende des Cortez Trends ein ausgedehntes Carlin-Gold-System existiert. Kurz vor Jahresende 2023 hat Sitka vier strategische Bohrlöcher mit insgesamt 1027,3 m (siehe Abbildung 1) abgeschlossen. Wie von den Geologen erhofft, stießen alle vier Bohrungen, exakt an den für Carlin-Mineralisierung wichtigen Kontaktzonen auf bedeutende Abschnitte mit starker Alteration und Mineralisierung,...

Lithium-Gewinnungsanlage verdoppelt nahezu seine Gehalte!

Mega-Fortschritte mit fantastischen Lithium-Gehalten - so lassen sich Century Lithiums bahnbrechende Ergebnisse am treffendsten zusammenfassen. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, bei seiner Lithiumextraktions-Pilotanlage ‚Amargosa Valley' in Nevada, bei der Lithium aus Feststoffen wie Ton unter Verwendung von Salzsäure und Natriumhydroxid gewonnen wird, geht es gerade richtig rund! So konnten nun dank der Implementierung neuer Prozesse und Optimierungen sagenhafte 14 Gramm/Liter Lithium (14.500 part per million, ppm), in den produzierten Zwischenlösungen erreicht werden - und das durchgehend. Verglichen zu den… Lesen...

Sitka Gold zielt dieses Mal auf den Kern der Carlin-Goldlagerstätte Alpha in Nevada

Sitka Gold widmet sich auch dem Alpha Gold-Projekt in Nevada. Jetzt geht es ans Eingemachte. Gelingt Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FSE:1RF; OTCQB:SITKF) in dieser Saison der Durchbruch auf seinem zweiten Goldprojekt Alpha in Nevada? Schon ab 1. November wird sich dort der Bohrer drehen und die Antwort liefern. Seit dem Erwerb des Alpha-Projekts am südöstlichen Ende des berühmten Cortez-Trends, 40 Kilometer südöstlich des Minenkomplexes Cortez von Nevada Gold Mines (ein Joint Venture von Barrick Gold und Newmont) hat Sitka ein geologisches Puzzle aus 12 zum Teil weit auseinanderliegende Bohrlöchern (insgesamt 3.979 Meter) zusammengesetzt,...

Batterien aus Kanada

In Quebec wird eine riesige Batteriefabrik entstehen. Es ist die größte private Investition in der Geschichte Quebecs. Es wird von einer Investition von rund sieben Milliarden CA$ gesprochen. Batteriezellen-Hersteller Northvolt aus Schweden wird die geplante Fabrik nahe Montreal auf einem 170 Hektar großen Gelände bauen. In der Nähe gibt es saubere Energie aus Wasserkraft. Kanada hat in Sachen Wasserkraft einiges zu bieten. 60 Gigawattstunden Jahreskapazität, Herstellung von Kathodenmaterial sowie Recycling-Möglichkeiten für Batterien werden hier entstehen. Bei den Lithium-Ionen-Batterien gehört die Kathode (Pluspol) zu den...

Patentanmeldung verleiht mächtigen Power-Schub!

Lithium - so leicht und doch so gewichtig, wenn es um die mächtige Rolle geht, die diesem Metall bei der Energie- und Mobilitätswende zukommt. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, denn der Ansturm auf das heiß begehrte Metall mit der geringsten Dichte im gesamten Universum, könnte aktuell und perspektivisch kaum größer sein. Dabei stehen die Suche nach zusätzlichen Ressourcen und effizienteren Gewinnungsmethoden im Mittelpunkt des Lithium-hungrigen Marktes. Prognosen zufolge soll der Bedarf an Lithium bis 2040 bei etwa einer Million metrischen Tonnen liegen, was einer sagenhaften Verachtfachung der Gesamtproduktion aus dem...

Lithiumbranche vor großen Herausforderungen

Laut einer Studie muss die Lithiumindustrie immense Investitionen tätigen, um der E-Mobilität gerecht zu werden. Rund 116 Milliarden US-Dollar müssen laut Schätzungen in den kommenden sieben Jahren im Lithiumbereich investiert werden. Nur so können die Ziele der Autoproduzenten erreicht werden. Ab 2027 wird ein Lithium-Defizit prognostiziert. Der weltweit größte Lithium-Produzent Albemarle hat bereits zusätzliche Lithiumprojekte im Frühstadium erworben. Auch Saudi-Arabien etwa bemüht sich nun verstärkt um den Batteriemineralienabbau. Sogar der Kathodenmarkt nähert sich einem Defizit. Bei bestimmten Kathodenchemikalien...

Die Welt mit Akkus und Lithium verändern

Die leistungsstarke Technologie der Lithium-Ionen-Batterien hilft bei der Abkehr von fossilen Brennstoffen. Der Name John B. Goodenough ist den meisten sicher nicht geläufig, aber er war der Vater der modernen Lithium-Ionen-Akkus. Erst kürzlich im Alter von 100 Jahren verstorben, hat der Nobelpreisträger eine viele Milliarden schwere Industrie geschaffen. Die Lithium-Ionen-Akkus erlebten ihre Kommerzialisierung vor rund 32 Jahren und sind heute in vielen unserer Geräte wie Smartphone, Laptop oder Elektroauto zu finden. Und in Sachen Sicherheit, Schnellladefähigkeit und Preis gibt es bis heute nichts Besseres. Auch die Flugtaxis...

Inhalt abgleichen