Goldaktien

Im Yukon: Sitka Gold jetzt mit drittem Bohrgerät auf Goldprojekt RC aktiv

Da die Black Jack-Entdeckung sich äußerst vielversprechend anlässt, will Goldexplorer Sitka Gold deren Erkundung verständlicherweise beschleunigen. Wie angekündigt setzt Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) ein drittes Diamantbohrgerät auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon ein, um die laufende Sommersaison bestmöglich auszunutzen. Das Hauptaugenmerk des auf 10.000 Meter angelegten Bohrprogramms liegt auf der Erweiterung der Ende 2021 entdeckten Blackjack-Zone. Deren Entdeckungsbohrloch DDRCCC-21-021 lieferte zum Ende der Saison 2021 220,1 Meter mit 1,17 g/t Gold! Weitere vier Bohrungen während der folgenden Wintermonate haben diese Entdeckung inzwischen eindrucksvoll bestätigt und so die Grundlage für die aktuellen Bohrungen gelegt. Die jetzt geplanten Step-Out-Bohrungen sollen die Fortsetzung der Blackjack-Intrusion auf einem Raster von einem Kilometer mal 400 Meter testen. Bis dato wurden bereits 12 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von...

349 Meter Gold: Sitka Gold demonstriert Kontinuität und Mächtigkeit der Blackjack Entdeckung erneut

Die Ergebnisse der Winterbohrungen von Sitka Golds RC Gold-Projekt enden wie sie begannen - spektakulär! Auch mit der vierten und letzten Bohrung aus der zurückliegenden Wintersaison demonstriert Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) die Durchgängigkeit und Mächtigkeit der Blackjack Entdeckung auf seinem RC Projekt im Yukon. Bohrloch 25 durchteufte ab einer Tiefe von 19 Metern 349 Meter durchgängige Mineralisierung mit durchschnittlich 0,71 g/t Gold. Der Abschnitt zwischen 25 Meter und 246 Meter lieferte im Mittel sogar 1,01 g/t! Ab 111 Metern wurde ein 48 Meter mächtiges Intervall mit 1,63 g/t ermittelt. Damit haben seit der Entdeckungsbohrung im Bohrloch 21 alle nachfolgenden Bohrungen (Bohrungen 22 bis 25) weite Abschnitte mit abbauwürdigen Goldgehalten gefunden. In der Zwischenzeit hat Sitka die Bohrungen vor Ort mit zwei Bohrgeräten im Rahmen des Sommerprogramms schon wieder aufgenommen. Lesen Sie jetzt den ganzen Artikel: 349 Meter...

Sitka Gold: Fußabdruck der Goldentdeckung Blackjack soll auf einen Kilometer wachsen

Nachdem das Winterbohrprogramm im Yukon äußerst erfolgreich war, will Sitka Gold daran nun so schnell wie möglich anschließen. Punktgenau zum Beginn der weltgrößten Minenmesse PDAC in Toronto, die in diesem Jahr pandemiebedingt auf den Sommer fällt, hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FSE:1RF; OTCQB:SITKF) seine überzeichnete Finanzierung über 4,69 Mio. CAD unter Beteiligung von Sprott Asset Management abgeschlossen. Im gleichen Atemzug meldete das Unternehmen, dass es sein angekündigtes 10.000-Meter-Diamantbohrprogramm (siehe Pressemitteilung vom 6. Januar 2022) auf seinem Projekt RC Gold im Yukon bereits wieder aufgenommen hat. Zwei Bohrgeräte sind im Einsatz. Die im letzten Jahr entdeckte Blackjack-Zone soll mit aggressiven Step-Out-Bohrungen massiv ausgeweitet werden. Der Kurs drehte gestern nach dieser Ankündigung nach oben und schloss bei 0,125 CAD - noch immer knapp unterhalb der gerade abgeschlossenen Kapitalrunde bei 0,14 CAD. Jetzt...

B2Gold übernimmt Goldexplorer in Mali für 90 Mio. Dollar

Spannende Entwicklungen in Mali - auch für den B2Gold-Nachbarn Desert Gold Ventures. Der kanadische Goldproduzent B2Gold (TSX BTO / WKN A0M889) übernimmt den australischen Explorer Oklo Resources (ASX OKU / WKN A0MQCG) und legt dafür 90 Mio. AUD oder 17,25 Cents pro Aktie auf den Tisch, wurde vergangene Woche bekannt. Das stellt einen Aufschlag von 127% im Vergleich zum Schlusskurs von Oklo am letzten Mittwoch dar. Teil der Transaktion ist eine Zahlung von 5,25 Cents pro Aktie in bar an die Oklo-Aktionäre. Darüber hinaus wird B2Gold 10.754.284 eigene Aktien ausgeben, sobald die Vereinbarung implementiert ist. Lesen Sie hier...

Omai Gold erbohrt bis zu 41,73 Gramm Gold pro Tonne in Guyana!

Omai Gold kann bereits 1,6 Mio. Unzen Gold auf dem gleichnamigen Projekt in Guyana vorweisen. Neueste Bohrergebnisse deuten an, dass dieser Wert noch steigen dürfte. Die kanadische Goldgesellschaft Omai Gold Mines (WKN A2QJC4 / TSXV OMG) hält 100% an der Omai-Lizenz in Guyana, welche die ehemalig produzierende Omai-Mine sowie die angrenzenden Eastern Flats-Gebiete umfasst. Die Omai-Mine war in der Vergangenheit der größte Goldproduzent Südamerikas, förderte zwischen 1992 und 2005 mehr als 3,7 Mio. Unzen Gold! Omai Gold Mines hat bereits Anfang dieses Jahres eine erste, offizielle Ressourcenschätzung für die Wenot-Goldlagerstätte,...

Sitka Gold-CEO sieht Multi-Millionen Unzen Potenzial auf RC-Goldprojekt

Sitka Gold kann mit einer weiteren, spektakulären Goldbohrung aufwarten. Der Markt honoriert das mit abermals mit einem zweistelligen Kursplus. Mit jedem weiteren Bohrergebnis wächst bei Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) die Zuversicht, dass die neu entdeckte Blackjack Zone (Entdeckungs-Bohrung 21 im Herbst 2021) auf dem RC-Goldprojekt im Yukon "eine rentable Goldlagerstätte mit mehreren Millionen Unzen beherbergen könnte". Mit diesen Worten lässt sich Sitkas CEO Cor Coe heute anlässlich der Veröffentlichung des bärenstarken Ergebnisses von Bohrloch 24 zitieren - nur einen Tag nachdem bereits die Veröffentlichung von Bohrung...

Blackjack! Sitka Gold landet nächsten Volltreffer auf Yukon-Projekt!

Mächtige Abschnitte mit hohen Goldgehalten meldet Sitka Gold abermals aus dem Yukon. Ende vergangenen Jahres hatte der kanadische Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) den Markt mit einer spektakulären Bohrung auf seinem RC Gold-Projekt im Yukon überrascht. 220 Meter mit 1,17 g/t Gold ab der Oberfläche meldete man, woraufhin die Aktie bei einem gigantischen Handelsvolumen von rund 8,75 Mio. Stücken um über 100% in die Höhe schoss. Und jetzt legt man mit ähnlich starken Werten nach! Nach Bohrung DDRCCC-21-021 - die Entdeckungszone wurde Black Jack getauft… - wollte Sitka verständlicherweise so schnell wie möglich...

Omai Gold: Zweiter Bohrer beschleunigt Erkundung des Goldprojekts in Guyana

Omai Gold Mines will das Bohrprogram auf seinem Projekt Omai beschleunigen und nimmt ein weiteres Bohrgerät in Betrieb. Über die Tochtergesellschaft Avalon Gold Exploration hält die kanadische Goldgesellschaft Omai Gold Mines (WKN A2QJC4 / TSXV OMG) 100% an der Omai-Lizenz in Guyana, welche die ehemalig produzierende Omai-Mine enthält, sowie an den angrenzenden Eastern Flats-Gebieten. Die Omai-Mine war in der Vergangenheit der größte Goldproduzent Südamerikas und förderte zwischen 1992 und 2005 mehr als 3,7 Mio. Unzen Gold! Anfang 2022 meldete Omai Gold Mines eine erste, offizielle Ressourcenschätzung von rund 1,6 Mio. Unzen...

Omai Gold Mines: Guyana der neue Gold-Hotspot Südamerikas?

Im Exklusiv-Interview mit GOLDINVEST.de verrät Omai Gold-CEO Elaine Ellingham die Strategie und Pläne ihres Unternehmens für die früher größte, produzierende Goldmine Südamerikas. Omai Gold Mines (TSXV OMG / WKN A2QJC4) erkundet die ehemals produzierende Goldliegenschaft des gleichen Namens, die in nicht allzuferner Vergangenheit die größte, produzierende Goldmine Südamerikas war. Unter einer der beiden historischen Gruben hat man bereits 1,6 Mio. neue Unzen Gold nachgewiesen und macht sich nun daran, diese Ressourcen noch einmal erheblich auszuweiten. Sehen Sie hier das ganze Interview: Omai Gold Mines: Guyana...

Goliath Resources: Studie deutet kilometertiefe Wurzeln der Surebet-Entdeckung an

Eine Untersuchung durch Wissenschaftler der Colorado School of Mines deutet darauf hin, dass das Potenzial der Goldentdeckung Surebet noch größer sein könnte als bereits vermutet. Die Mineralisierung der hochgradigen Gold-Silber Entdeckung Surebet auf dem Golddigger Projekt von Goliath Resources Limited (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF: FRA: B4IF) stammt aus einer Intrusion, die sich fünf bis sechs Kilometer unter der Erde gebildet hat. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie von Dr. Thomas Monecke und T. James Reynolds von der Colorado School of Mines, die im Auftrag des Unternehmens erstellt wurde. Die beiden Experten konnten petrographische...

Inhalt abgleichen