print

22.01.2019: | |

Wie man Print und E-Mail gelungen integriert

Ein altbewährtes Mittel des Direktmarketings ist nach wie vor das Print Mailing (auch: Direct Mail oder lediglich Mailing). Selbst wenn dieses auf den ersten Blick in einer digitalen Welt etwas in die Jahre gekommen zu sein scheint, so ist das Mailing noch immer wirkungsmächtig – auch unter jüngeren Käufern. Eine Studie des United States Postal Service ergab, dass 57 Prozent aller Millennials, also Personen, die zwischen den frühen 1980er und den 2000er Jahren geboren wurden, Einkäufe aufgrund von Angeboten aus Print Mailings getätigt haben. 91 Prozent halten die Werbung aus Direct Mails für vertrauenswürdig und gar 87 Prozent erhalten gerne Werbung in dieser Form. Noch besser können Print Mailings jedoch ihre Wirkung entfalten, wenn man das Altbewährte mit den Neuerungen in Form von E-Mail-Kampagnen verknüpft. Wir zeigen Ihnen Mittel und Wege. Vorteile von Mailings Zwar sind Print Mailings mit höheren Kosten verbunden und sind...

Neue Analyse: Print Stellenmarkt hat weiter festen Platz im Recruiting

Berlin, 04. Dezember 2018 – „Print lebt!“ Das ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse des Stellenmarktes durch index Anzeigendaten. Die Berliner Personalmarkt-Experten haben die Stellenanzeigenschaltung in 147 regionalen Tageszeitungen, 5 überregionalen Tageszeitungen, 15 Anzeigenblättern und 14 Fachzeitschriften im ersten Halbjahr 2018 untersucht. Ihr Fazit: Stellenanzeigen in Print-Medien sind auch heute ein wichtiger Bestandteil im Recruiting-Mix. Insbesondere beim Thema Imageaufbau und-pflege nutzen immer mehr Unternehmen Anzeigen in Print-Titeln. Die Analyse richtet sich an Verlage und andere Stellenmarkt-Profis und untersucht neben der Zahl der Anzeigen und der schaltenden Firmen unter anderem, welche Branchen besonders intensiv Printmedien für Ihre Personalgewinnung nutzen. Ebenso wurde die Verteilung der Anzeigen nach Berufsgruppen und Hierarchieebenen ausgewertet. Die Analyse kann für 590 Euro zzgl. MwSt. unter https://research.index.de/studie-print-stellenmarkt/...

Meduc Award 2018 Nachwuchswettbewerb für junge Kreative geht in die Verlängerung

Kreative Nachwuchstalente gesucht! Die Einreichungsphase für den Meduc Award 2018 ist verlängert worden. Auch in diesem Jahr sind Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Absolventen bis zum ersten Jahr nach ihrem Abschluss dazu aufgerufen, ihr kreatives Können zu beweisen - in den Kategorien Animation, Multimedia, Print, Film, Journalismus und Musik kann den Ideen freien Lauf gelassen werden. Veranstaltet wird der Award vom gemeinnützigen Verein media Akademie e.V., dessen Anliegen es ist, die Ideen junger Talente auszuzeichnen und ihnen eine Plattform für Kontakte zu bieten. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 30. August 2018. Die Fachjury besteht aus einer Vielzahl von Experten, die alle Arbeiten individuell begutachten, diskutieren und bewerten. Dabei stehen neben Kreativität und Aktualität auch die Qualität der Beiträge im Vordergrund. Diesjährige Jurymitglieder sind unter anderem Peter Waibel, Geschäftsführer bei Jung...

Gráfica JB kauft MBO K80 auf der ExpoPrint Latin America

Für die vollstufige Druckerei Gráfica JB aus João Pessoa (Brasilien) hat sich der Besuch der ExpoPrint Latin America gelohnt. Gráfica JB hatte sich bereits im Vorfeld ausgiebig über die neueste MBO-Kombifalzmaschine K80 informiert. Die K80 ist für den Formatbereich 3B / 70 x 100 cm geeignet. Mit der Maschine lassen sich Signaturen, Flyer und ähnliches in mittleren und hohen Auflagenhöhen produzieren. Die lokale MBO-Vertretung, Koenig & Bauer do Brasil, stand Gráfica JB bereits vor der Messe mit Rat und Tat zur Seite. Auf der ExpoPrint in São Paulo wurde die Maschine dann erstmals live in Augenschein genommen. Ausschlaggebend...

Abfallvermeidung leicht gemacht

Pünktlich zum Jahreswechsel erhalten alle Haushalte und Gewerbebetriebe in Südbrandenburg den liebevoll gestalteten Abfallkalender 2018. Mit dem frisch gedruckten Kalender informiert der Südbrandenburgische Abfallzweckverband (SBAZV) rund 270.000 Bürgerinnen und Bürger über die Abfallentsorgung und zeigt einmalige Landschaften aus der Region. Wer sich genauer informieren möchte oder den Kalender nicht zur Hand hat, kann Tourenpläne, Formulare und Serviceangebote des SBAZV im Internet einsehen und viele Anträge online bearbeiten. Mithilfe des hierfür eingerichteten Online-Abfallratgebers wird die Müllentsorgung zum Kinderspiel....

Neuer Infofilm erklärt den Lesezirkel als Werbeträger

Den Lesezirkel kennt jeder, doch nur wenige kennen den Lesezirkel wirklich. Einige Vorurteile, mit denen der Lesezirkel kämpft, räumt nun ein neuer Infofilm der Agentur Becker+Stahl aus dem Weg. Viele Menschen kennen den Lesezirkel aus der Arztpraxis oder vom letzten Friseurbesuch. Dass der Lesezirkel auch privat abonniert werden kann und somit eine echte Alternative für Zeitschriftenleser darstellt, ist den meisten jedoch unbekannt. Inzwischen sind bereits 40% der Lesezirkelabonnenten Privathaushalte, die sich ihre Lieblingszeitschriften bequem nach Hause liefern lassen. „Wir wollen mit unserem neuen Infofilm auch die tatsächliche...

Mediaanalyse Print - Lesezirkel steigert Reichweite auf 12,61 Mio. Leser

Zweimal jährlich veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) ihre Ergebnisse der MA Pressemedien. Neben den Auswertungen und nationalen Darstellungen von Zeitschriften, Supplements, Tageszeitungen und Kino werden hier auch die Leistungswerte des Lesezirkels erfasst. Am 26. Juli 2017 veröffentlichte die ag.ma ihre Ergebnisse der neuen ma 2017 Pressemedien II. Die Gesamtreichweite des Lesezirkels konnte gegenüber der ma 2017 Pressemedien I von 11,60 Mio. Lesern um knapp 1 Mio. Leser auf 12,61 Mio. Leser gesteigert werden. Die Leserschaft gliedert sich dabei in einen Anteil von 7,33 Mio. Frauen und 5,28 Mio....

Gedruckte Zeitungen erreichen täglich 40,6 Millionen Leser

Reichweite der gedruckten Tageszeitungen stabil bei 57,9 Prozent. Werberelevante Zielgruppen lesen überdurchschnittlich intensiv Zeitung. Frankfurt am Main, 26. Juli 2017 – Trotz zunehmender Medienkanäle erreichen die gedruckten Zeitungen zuverlässig Tag für Tag eine große Leserschaft. 40,6 Millionen deutschsprachige Menschen ab 14 Jahren lesen täglich Zeitung. Die Reichweite der gedruckten Tageszeitungen bleibt mit 57,9 Prozent auf konstant hohem Niveau. Das zeigen die heute veröffentlichten Daten der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) zur ma 2017 Tageszeitungen. „Leser wissen die hohe Qualität ihrer Zeitung...

Umweltfreundliche Werbebanner und Beachflags bei Dispex online erstellen

Die Online-Druckerei DISPEX Großbildtechnik & Marketing Equipment aus dem ostwestfälischen Löhne bietet ihren Kunden im Bereich Großformatdruck eine große Auswahl an mobilen Displaysystemen und Werbetechnik. Neben hochwertigen Werbeplanen, Textilbannern, Stoffbannern und Werbefahnen bietet das Unternehmen auch mobile Displaysysteme wie zum Beispiel RollUP-Displays, PopUP-Wände und Messetheken an. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob die Unternehmen indoor oder outdoor Aufmerksamkeit erzeugen möchten: Sämtliche Produkte werden von Dispex nach individuellen Wünschen der Kunden produziert. Dispex ist keine Online-Druckerei mit...

22.06.2017: | | | |

Den Einkauf im Verlag effizient und kostengünstig gestalten

Intensivkurs „Einkaufsmanager Print/Digital“ im November in München Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 29. November bis 1. Dezember 2017 den Zertifikatskurs „Einkaufsmanager Print/Digital“ in München. Das dreitägige Programm vermittelt die Grundlagen sowie weiterführendes Praxiswissen für den erfolgreichen Einkauf von Produkten und (digitalen) Dienstleistungen in Verlagen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie ein tragfähiges Procurement aufbauen und den gesamten Einkaufsprozess – von der Marktbeobachtung über die Angebotseinholung bis hin zur Vertragsgestaltung – effizient und gewinnbringend gestalten...

Inhalt abgleichen