Publishing

Die Konferenzen der Akademie der Deutschen Medien im ersten Halbjahr 2018

Innovationsforum und Begleiter im digitalen Wandel Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet 2018 run 12 Kongresse und Gipfel, um die Medien- und Digital-Branche sowie alle Corporate Publisher und Unternehmenskommunikatoren in Zeiten der digitalen Transformation zu begleiten. Entscheidungsträger und Experten aus unterschiedlichen Industriezweigen sowie Wissenschaft und Forschung behandeln in Keynotes und Praxisvorträgen aktuelle Fragestellungen, die sich aus den Entwicklungen und Umbrüchen im Content- und Kommunikationsbusiness ergeben. Im März und April 2018 veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien folgende Konferenzen: HR Future Day: 01. März 2018 Der HR Future Day eröffnet neue Perspektiven zum Thema HR und Personalentwicklung durch zukunftsweisende Vorträge und praktische Handlungsempfehlungen von Vorreitern zum Thema „New Work, Employer Branding, HR Tech“ aus der Medien- und Startup-Branche. Online-Anmeldung...

NewsLifeMedia wählt SPRYLAB’s Purple DS Plattform für die Publikation Ihrer digitalen Magazine für Tablet & Phone

Berlin, 21. August 2017: NewsLifeMedia, Teil Australiens größter Mediengesellschaft News Corp Australia, hat sich entschieden, SPRYLAB technologies und somit die Plattform Purple DS für die Publikation Ihrer digitalen Magazine einzusetzen. Diese Entscheidung ist Teil Ihrer Digital Publishing Initiative, die speziell auf Ihre Premium-Kundenmagazine, mit bekannten Titeln wie Vogue Australia, Vogue Living, GQ Australia und delicious, abzielt. NewsLifeMedia publiziert in Australien marktführende Magazine vor allem aus den Bereichen Food, Lifestyle und Wohnen. NewsLifeMedia wählte die e-Publishing-Plattform Purple DS aufgrund der vielen innovativen Funktionalitäten sowie der Möglichkeit, effizient native Apps für Tablet und Smartphone für iOS und Android zu produzieren – und das, ohne jegliche Programmierkenntnisse. Dieser Ansatz erlaubt es sowohl kleinen als auch größeren Redaktionsteams mit einem Minimum an Aufwand und Kosten, ästhetisch...

Auf der Suche nach dem richtigen CMS für professionelle Publishing Projekte

Die Auswahl an Content Management Systemen heutzutage ist sehr groß. Um die Entscheidung für das passende CMS zu erleichtern haben wir die bekanntesten CMS verglichen. Wir vergleichen WordPress, Joomla!, Typo3, Drupal, und Govento für unsere Analyse. Verglichen wurden die Systeme ohne Plug Ins, Erweiterungen und Anpassungen. Der Vergleich basiert auf CMS Checks von online Experten von 1&1 und PC Welt, sowie unseren eigenen Erfahrungen. Die Analyse hat gezeigt, dass Govento CMS am vielseitigsten ist. Die Basis Installation von Govento bietet deutlich mehr Funktionen als andere CMS. WordPress, Joomla!, Typo3 und Drupal können zwar erweitert werden. Wir sind der Meinung, dass es einfacher und performanter für den Nutzer ist, wenn alle wichtige Funktionen schon in der Basisinstallationen vorhanden sind. Der Einrichtungsaufwand ist ein wichtiger Punkt für die Unternehmen, die eine Webseite rational und günstig erstellen möchten. Die Einarbeitungszeit...

IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser: IT-Landschaften managen

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 27. Juni 2017 in Berlin die 5. IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser. Unter der Headline „IT-Landschaften managen – Zwischen traditionellen Kernsystemen und agilen Applikationen“ diskutieren Tech-Experten, Digital-Strategen und Verlags-Manager darüber, wie IT-Landschaften gestaltet sein müssen, um Technologien flexibel ausbauen zu können, digitale Produkt-Innovationen auf den Markt zu bringen und neue Geschäftsmodelle zu lancieren. Nicht nur Google und Facebook, auch Start-Ups entwickeln Technologien, Produkte und Geschäftsmodelle in rasantem Tempo. In diesem dynamischen...

Die Zukunft der E-Leihe

E-Medien-Konferenz für Verlage und Bibliotheken am 26. April 2017 in München Ob neue Leih-Konditionen, das EuGH-Urteil, das Projekt DEAL oder die Open-Access-Debatte – auch in diesem Jahr bietet das Thema „E-Leihe“ viel Zündstoff. So stoßen Bibliotheken bei dem Versuch, ihren Nutzern eine repräsentative Auswahl an E-Book- und E-Journals zu bieten, häufig an lizenzrechtliche Grenzen. Und Verlage stehen vor der Aufgabe, Kooperationsmodelle zu entwickeln, die das eigene E-Business nicht gefährden. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien am 26. April 2017 die E-Medien-Konferenz für Verlage und...

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 16. März 2017 das Branchenforum Loseblattwerke

Fach-Verlagen kann es auch heute gelingen, trotz sinkender Abo-Verkäufe, steigender Stornoquoten und rückläufiger Kundenzahlen neue Erfolge mit ihrem Loseblatt-Content zu erzielen. So hat der Spitta-Verlag seine Umsätze durch kunden- und marktorientierte Produktentwicklung gesteigert. Und der Dr. Josef Raabe Verlag innovative Software-Lösungen aus Print-Loseblattwerken entwickelt. Doch ob Verlage das klassische LBW durch Innovationskraft optimieren oder es in kundennahe Digitalangebote überführen, eines ist klar: Der besondere Mehrwert der Fachinformations-Angebote muss für Leser und Kunden klar auf der Hand liegen. Die Voraussetzung...

HR-Future-Day in München

Die Arbeitswelt der Zukunft und Personal-Innovationen für den digitalen Wandel Am 17. März 2017 veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien in Kooperation mit Bommersheim Consulting in München den HR-Future-Day mit dem Schwerpunkt Personal-Strategien im digitalen Medienhaus. Personalarbeit und -führung stehen heute vor völlig neuen Anforderungen: Der digitale Change verlangt nicht nur neue Kompetenzen, sondern auch agilere Strukturen und schnellere Entscheidungswege im Unternehmen. Zudem gilt es, Arbeit durch digitalisierte Prozesse und Tools effizienter zu gestalten und die Erwartungen der dringend gesuchten Digital High...

Fröhliche Weihnachten geht online

Mit der Publishing Lösung Govento komplexe interaktive Contents innerhalb weniger Minuten einrichten. Die Redaktion von Arcor.de hat mit der Govento Publishing Software in wenigen Stunden einen interaktiven Adventskalender für ein aktuelles Weihnachts-Special umgesetzt. Nutzer des Nachrichten-Portals können ab 1. Dezember entdecken, was hinter den 24 digitalen Türchen steckt. Die Arcor-Redaktion konnte das Weihnachts-Special und den Adventskalender plus Gewinnspiel mit den fertigen einfach einzurichtenden Modulen ohne Hilfe von Programmierern bauen. Der interaktive Adventskalender fördert die intensive Beschäftigung von Arcor.de...

Die Akademie der Deutschen Medien stellt ihr neues Jahresprogramm 2017 vor

Ab sofort steht das neue Jahresprogramm 2017 der Medienakademie in Print und zum Download (https://www.medien-akademie.de/service/programm_bestellen.php) bereit. Es richtet sich an Medienhäuser, Corporate Publisher, Agenturen und andere Unternehmen, die ihr Medien- und Publishing-Know-how in Print und digital ausbauen wollen. Interessenten finden Angebote für unterschiedlichste Anforderungsstufen, vom Anfänger und Quereinsteiger bis zum Manager und Geschäftsführer: Kurz-Seminare, mehrtägige Zertifikatskurse, Konferenzen, Webinare und Inhouse-Schulungen. Dabei deckt die Akademie die Themenbereiche Management, Digitale Medien/E-Business,...

SPRYLAB baut Partnernetzwerk in Europa und Australien aus

SPRYLAB, der Entwickler von Purple DS® - einer innovativen und einmaligen e-Publishing Lösung - holt sich, nach einem rasanten Wachstum im ersten Halbjahr 2016, weitere erfahrene Partner an Bord, um die weltweite Expansion voranzutreiben Berlin, 01 November 2016: SPRYLAB ist das Unternehmen hinter der Publishing Suite Purple DS®, welche den gesamten e-Publishing-Prozess revolutioniert. Purple Digital Stories ist eine umfassende Lösung für Unternehmen und Verlage, zur effizienten Erstellung von interaktiven Inhalten und deren Ausspielung in Apps für alle Endgeräte. Redakteure nutzen Purple DS®, um Printmedien und Layouts effizient...

Inhalt abgleichen