Um Ihre Pressemitteilungen zu schreiben, müssen Sie sich Registrieren und können danach unmittelbar Ihre PR-Meldung im Presseportal veröffentlichen. Beachten Sie, dass Artikel einer Nachprüfung unterzogen und ohne Angabe von Gründen gesperrt werden können. Beachten Sie hierzu vor allem auch unsere Inhalts-Richtlinien!
16.10.2006:

Joe Plaschke ist neuer Key Account Manager bei Fast Lane

IT-Trainingsanbieter fokussiert Sales-Aktivitäten am deutschen Markt Joe Plaschke ist neuer Key Account Manager bei Fast Lane Hamburg/Berlin, 16. Oktober 2006 – Der Dipl.-Betriebswirt Joe Plaschke ist seit Anfang September 2006 neuer Key Account Manager bei Fast Lane. In seiner Funktion übernimmt er die Verantwortung für alle strategischen Business-Aktivitäten dedizierter Großkunden. Abgestimmt auf die realen Anforderungen und Bedürfnisse erarbeitet er zusammen mit den Unternehmen individuelle Trainingskonzepte und -lösungen und begleitet als kompetenter Ansprechpartner deren erfolgreiche Umsetzung. Seine Erfahrungen...

16.10.2006:

CyberBeauty - Unbezahlbare Tipps für Gesundheit und Schönheit

Wussten Sie schon, dass man mit einem Harnwegstherapeutikum seine Altersflecken behandeln kann? Dass ein Porenreiniger für pralle Lippen sorgt? Dass man mit Schröpfgläsern schlaffe Haut und Falten beseitigen kann? Dass eine getunte alte Strechtleggings für stramme Schenkel ohne Cellulite sorgt? Diese und viele weitere außergewöhnliche Wundermittel für die Gesundheit und Schönheit präsentiert die BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen in ihrem neuen Buch „CyberBeauty“. 2 in 1: Roman und Ratgeber in einem Buch Im Roman erzählt Vanessa Halen von ihrer turbulenten Entführung ins Jahr 2256. In der Zukunft erfährt sie schließlich,...

16.10.2006:

„Rote Schatten“ auf Sendung – Roman über Ausländer in der Chinesischen Kulturrevolution beim Stuttgarter klinik.tv

Münster, 16. Oktober 2006 – Mit „Rote Schatten“ haben Rainer Lang, Chefredakteur des evangelischen Pressedienstes, Katja Maier, Redakteurin bei klinik.tv, und Rainer U. Liersch als Gastmoderator am vergangenen Freitag ein Licht auf eine Gruppe von Europäern im „Reich der Mitte“ geworfen, über die im Westen bisher kaum etwas bekannt ist. Nach den beiden Spezialmagazinen „China Contact“ und „Asia Bridge“, die den Roman als Buchtip angezeigt hatten, war auch der Sender klinik.tv der „Neuen Arbeit“ auf das fünfte Buch Jakob Anderhandts aufmerksam geworden. Ähnlich wie der Münsteraner MV-Verlag, in dessen Edition...

15.10.2006:

Tierkommunikation im Aufwind: Neue Wege im Umgang mit Tieren

Tierkommunikation: Die Welt mit den Augen von Tieren sehen Immer mehr Menschen erlernen die Tierkommunikation Berlin, 16.10.2006. „Tierkommunikation erfreut sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit und immer mehr Menschen suchen den Rat von Tierkommunikatoren oder erlernen selber die Methoden der intuitiven Kommunikation mit Tieren. Tierkommunikation ist eine effektive Methode, sich in Tiere einzufühlen und zu erfahren, wie es unseren Tierbegleitern geht, was sie sich wünschen und wie ein Zusammenleben harmonischer gestaltet werden kann – für Mensch und Tier. Tierkommunikation bedeutet die Perspektive zu wechseln...

15.10.2006:

www.buyonline.at - Interessantes über Online-Shopping, Online-Werbung und Versicherungen.

Wer hat sich noch nie im Internet über Angebote oder Preise informiert? Wer hat noch nie über das Internet etwas gekauft? Unüberschaubar sind die Internetseiten, die Produkte oder Dienstleistungen im Internet anbieten. Auf der Website www.buyonline.at finden Sie Informationen über Online-Shopping und Tipps über sicheres Einkaufen im Internet. Sie haben eine eigene Homepage? Dann wäre es doch nett, wenn Sie damit auch etwas dazu verdienen könnten. Und wenn nur die Providerkosten abgedeckt sind. Es gibt jede Menge Partnerprogramme, die zu jedem Thema einer Homepage passen. Interessantes über Werbung im Internet mit der eigenen...

15.10.2006:

Unglaublich erfolgreicher Online-Start für DCRS !

Die erste Woche nach dem offiziellen Online-Gang von DCRS am Sonntag, den 08.10.2006 war ein umwerfender Erfolg: Mehrere 1000 Besucher täglich und enorme Page-Views haben alle Erwartungen getoppt. Ferner kamen unglaublich viele positive Resonanzen von User-Seite, sodass wir über 1200 e-mails mit Lob und kostruktiver Kritik erhielten. Alleine in der ersten Wochen bekamen wir über 900 neue Newsletter-Anmeldungen und somit zeigte sich deutlich, dass für sehr viele Leute DIE CHAOS RADIO SHOW ein gern besuchter „interaktiver Fun-Park“ ist. Natürlich arbeitet DCRS mit hoher Energie daran, noch mehr Service und Spass bieten...

15.10.2006:

Der Telefongag des Monats Oktober 2006: "Der Whirlpool und die Marmelade" ist online

Der erste Telefongag nach dem offiziellen Online-Gang der CHAOS RADIO SHOW musste natürlich etwas ganz Besonderes sein. Was liegt da näher, als einen unserer beliebtesten Gags, noch einmal für alle zugänglich zu machen. "Der Whirlpool und die Marmelade" ist ja nunmehr wirklich schon der Klassiker schlechthin und jeder der ihn noch nicht hat, sollte diese Gelegenheit jetzt nutzen, ihn runter zu laden. Alex Schmidt hat in diesem Gag einen ganzen Nachtclub vollkommen verunsichert, in dem er nach "besonderen Wünschen", wie zum Beispiel in einem mit Marmelade gefüllten Whirlpool die Zehennägel geschnitten haben zu wollen, äußerst...

15.10.2006:

HerzEnergie für Unternehmen: Die Zeiten ändern sich!

Können Sie erkennen, dass sich viele Dinge schnell verändern? Es mag nicht immer das sein, was Sie erwartet haben. Warum also verzichten Sie dann nicht auf Erwartungen? Wenn wir unsere persönlichen Ideen von dem was gut und schlecht ist oder was erfolgreich ist und was nicht, loslassen, können wir Freude erleben, welche unsere bisherigen Erwartungen sogar übertrifft! Wir schränken den Geist ein, wenn wir uns an bestimmte Ergebnisse klammern und an dem Konzept der Erwartungen festhalten. Ja, in vielen Teilen dieser Welt wird gelehrt, dass Erschaffen bedeutet, eine Idee von dem aufzubauen, was wir wollen und dass wir dabei...

15.10.2006:

Weiterbildung: Finanzierungsquellen jeden Monat neu

Stiftungen, Landesprogramme, Ausschreibungen, EU-Förderung - die Finanzierung für Weiterbildungsangebote ist vielfältiger geworden und in Bewegung. Für die Akteure der Branche ist es aufwendiger denn je zeitnah informiert zu sein um effektiv reagieren zu können. Viele neue Geldquellen - z.B. die zunehmenden Förderangebote von Stiftungen und fachbezogenen Wettbewerben - erfordern kreative und sehr rechtzeitig Entscheidungen, wenn Weiterbildungsangebote finanzierbar bleiben sollen. Ein Finanzierungsmix - heute eher die Regel - fordert von den Regisseurinnen der Weiterbildung eine professionelle Steuerung durch den Förderdjungel. Diese...

14.10.2006:

Galvanischer Feinstrom: Anti-Ageing Geheimnis der Hollywood Elite?

( Hollywood ) -- Brad Pitt, Johnny Depp, Nicole Kidman. Stets vital und gepflegt, Stars wie sie werden gern zur Creme de la Creme der “Anti-Ageing” Generation gezählt. Auch wird immer wieder spekuliert über das Geheimnis des “Forever Young Looks” der Hollywood Elite. Aber, vielleicht gibt es ja gar kein Geheimnis... Denn, anders als bei uns, sieht man in Hollywood viele Männer in Kosmetik Studios. So sollen nach U.S.Medienberichten zum Beispiel Brad Pitt, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Nicole Kidman und andere Stars - einschliesslich Rene Russo, Geena Davis und Liv Tyler - gern spezielle Kosmetikstudios besuchen...