Bär

Urs, der sprechende Bär - fantasiereiche Tiergeschichten für Kinder, Enkelkinder und Großeltern

Rolf Wohlgemuth entführt in seinem Kinderbuch "Urs, der sprechende Bär" auf allerlei kuriose Tierabenteuer. In Rolf Wohlgemuths unterhaltsamem Kinderbuch "Urs, der sprechende Bär" steht ein wahrhaftes Exemplar der tierischen Gattung im Mittelpunkt. Dieses Exemplar ist stark und groß von Gestalt, jeder Gegner lässt ihn kalt, er hat vier Beine und einen Riesenkopf und große Bärenpranken. Es ist Urs, der sprechende Bär. Dieses Prachtexemplar seiner Gattung erzählt so allerlei fesselnde Bärengeschichten und Tierabenteuer für Groß und Klein,. Erst jetzt - als fünffacher Großvater - kommt Rolf Wohlgemuth dazu, die Fantasiegeschichten vom sprechenden Bär namens Urs aufzuschreiben und zu einem Kinder-Lesebuch zusammenzufassen. Hiervon sollen nicht nur die Generationen der inzwischen angewachsenen Großfamilie profitieren, sondern auch weitere Kinder, Enkelkinder und Großeltern. "Urs, der sprechende Bär" ist eine fantasiereiche Tiergeschichte,...

Mit Knutschelch und Schlemmerbär Weihnachten retten

Karin Wilhelm hat ein Weihnachtsbuch der ganz besonderen Art geschrieben – anrührend und lustig Der Weihnachtsmann macht Urlaub auf Jamaika, die Wichtel streiken und überhaupt geht alles schief. Das Weihnachtsfest steht kurz davor, in einer Katastrophe zu enden. Da kann nur noch die kleine Laura helfen. Doch wird sie es schaffen, all die Probleme zu lösen und auch den Grünen Grins aufzuhalten? Immerhin bekommt sie tatkräftige Unterstützung von Madame Maus, dem Knutschelch und dem Schlemmerbär. Karin Wilhelm hat eine Weihnachtsgeschichte der ganz besonderen Art geschrieben, die mit ihren rührenden, lustigen und spannenden Momenten Groß und Klein in ihren Bann zieht. Die wunderschönen Bilder versetzen Leser und Zuhörer in eine Weihnachtswelt, die sie gar nicht mehr verlassen möchten. Angefangen hat alles mit einem Blog im Internet, vom 1. Bis zum 24. Dezember war hier jeden Tag ein neuer Teil der Geschichte um Madame Maus zu lesen...

False Break bei Gold und Silber?

Berlin – Angesichts der sich derzeit positiv entwickelnden Gold- und Silberpreise herrscht mittlerweile die allgemeine Meinung vor, dass die beiden Edelmetalle nur noch die Richtung aufwärts kennen. Die Edelmetallhändler der TPMG (Taurus Precious Metal Group Dubai), zu deren Partnern auch die deutsche Noble Metal House GmbH (NMH) gehört, misstrauen jedoch der Euphorie und mahnen zu mehr Nüchternheit. "Sowohl im 15-Tage- als auch im wichtigen 150-Tage-Durchschnitt hat Gold zwar den technischen, gleitenden Durchschnitt nach oben verlassen, aber bleibt eben doch sehr zittrig", wie es Wolfgang Weber, Director Europe der TPMG und Geschäftsführer der NMH, formuliert. Er verweist darauf, dass die wirklich kräftigen Anschlusskäufe seitens der professionellen Anleger bislang noch ausbleiben. Diese Käufe gelten jedoch als ausschlaggebend für die Kursentwicklung insbesondere auch auf den Terminmärkten. Weber rät daher etwaige Long-Positionen...

"Das unentbärliche Lexikon" von Bozo Nebesch

NEUERSCHEINUNG: Einmalig auf dem Buchmarkt Ein LEXIKON der tierischen Art: DAS UNENTBÄRLICHE LEXIKON von Bozo Nebesch Der allseits beliebte Bär wird als kuscheliger Teddybär oder publikumswirksamer Eisbär geliebt und bewundert. Nicht so bei Bozo Nebesch. Er hat die von Natur aus oftmals unberechenbaren Eigenschaften des Raubtieres in eine völlig andere, spritzige oder auch bisweilen giftige Dimension gebracht. Der Autor interpretiert die nicht allzu ernst gemeinten, einfallsreichen Bezeichnungen des Bären von A-Z als Wortspiele, die in ihren Erklärungen sehr tief, zuweilen an die Grenzen des “Erlaubten” gehen....

Werbeagentur Berlin - alles so schön Bär hier!

Die Werbeagentur Berlin relauncht Ihre Webpräsenz Werbeagentur-Berlin.de. „Wir hatten die Quadriga nach über 10 Jahren als vorherrschendes Symbol auf unserer Website ziemlich satt“ so Michael Tietz, Projekt Assistenz und verantwortlich für den Relaunch der Website. „Und da wir unsere Coporate Identity in diesem Jahr ebenfalls verändert und unser Logo neu designed haben, hat sich der Relaunch der Website ebenfalls angeboten“. Ähnlich wie Google wird auch die Werbeagentur Berlin zukünftig häufiger sogenannte Casual Logos einsetzen, wenn sich diese auch eher am eigentlich Logo, dem Berliner Bär mit Megaphone, orientieren...

Taschenbuch von Ernst Probst "Der Höhlenbär" bei "GRIN" erschienen

Wiesbaden/München (wissenschafts-news) - Bei „GRIN Verlag für akademische Texte“ sind ein E-Book zum Preis von 14,99 Euro und ein gedrucktes Taschenbuch zum Preis von 24,99 Euro mit dem Titel „Der Höhlenbär“ erhältlich. Verfasser dieses 295 Seiten umfassenden und reich bebilderten Werkes ist der Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst, der kürzlich bei „GRIN“ auch drei Taschenbücher über den Ur-Rhein, Höhlenlöwen und Säbelzahnkatzen veröffentlicht hat. Wie bei „GRIN“ üblich wird das Taschenbuch „Der Höhlenbär“ in rund 1.000 Online-Buchshops angeboten und ist bei jeder guten Buchhandlung erhältlich. Bestellungen...

E-Book des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst über den Höhlenbären

Wiesbaden/München (wissenschafts-news) – Auf der Internetseite von „GRIN Verlag für akademische Texte“ mit der Adresse http://www.grin.com/e-book/137524/der-hoehlenbaer ist ein E-Book mit dem Titel „Der Höhlenbär“ erhältlich. Geschrieben wurde dieses 295 Seiten umfassende und reich bebilderte Werk von dem Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst, der kürzlich auch drei Taschenbücher über den Ur-Rhein, Höhlenlöwen und Säbelzahnkatzen veröffentlicht hat. Die Texte des E-Books "Der Höhlenbär" befassen sich mit Entstehung, Aussehen, Anatomie, Größe, Gewicht, Lebensweise, Nahrung, tierischen udn menschlichen...

Zwei Tier-Webseiten der Künstlerin Heike Laufenburg neu ins Netz gestellt.

Die Willebadessener Künstlerin Heike Laufenburg stellte gemeinsam mit dem Zwiebelzwerg Verlag zwei Internetseiten neu ins Netz. Erstmalig 2008 präsentiert wurden die Seiten www.mäuschenbilder.de und www.laufenburg-bärenbilder.de nun neu überarbeitet und werden im Internet den Interessierten präsentiert. Auf beiden Seiten werden Aquarelle und Zeichnungen zu den Themen gezeigt. Viele dieser Zeichnungen sind auch in Büchern des Zwiebelzwerg Verlag veröffentlich worden. Hier illustriert Heike Laufenburg die Texte verschiedener Autorinnen und Autoren mit ihren Bildern. Gerade in den letzten Jahren hat sie besonders viel Spaß an Märchenbüchern...

26.03.2009: | |

Bären raus aus Österreich?

Österreich ist immer noch eines der wohlhabensten Länder der Welt. Trotzdem will man sich den Luxus eines kleinen Bärenbestandes in den Alpen anscheinend nicht leisten. 130 Jahre lang war der Braunbär in Österreich ausgerottet. Nach einem anfänglich erfolgreichen Wiederansiedelungsprojekt droht Meister Petz nun zum zweiten Mal das Aus auf heimischen Boden. Von den 25 bis 30 Bären, die es noch vor wenigen Jahren in den nördlichen und südlichen Kalkalpen gab, sind nur noch zwei (männliche!) Tiere übrig. Ein Großteil des Bestandes fiel schießwütigen Jägern zum Opfer. Der Bär ist in Österreich eine ganzjährig geschützte...

Berlinale: Szenenbildnerin erhielt für die Ausstattung des Silbernen-Bären-Films „Alle Anderen“ den Femina-Film-Preis

Die Jury des 13. Femina-Film-Preises (Maria Gruber, Szenenbildnerin, Graz; Maren Kroymann, Schauspielerin und Entertainerin, Berlin; Erica von Moeller, Regisseurin, Köln) hat bei den 59. Internationalen Filmfestspielen Berlin den mit 3.000 Euro dotierten Preis an Silke Fischer für ihre Arbeit als Szenenbildnerin in dem Wettbewerbsfilm "Alle Anderen" von Maren Ade verliehen. Die Gewinnerin wurde am Samstag, den 14.02.09, im Rahmen der Preisverleihung der Unabhängigen Jurys ausgezeichnet. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit den Worten: "Der Raum ist in besonderer Weise integraler Bestandteil der Geschichte und der Darstellung....

Inhalt abgleichen