Bertelsmann

Neues eBook - Innovationsfähigkeit und betriebliche digitale Transformation gehören zusammen

Dieses eBook liefert wertvolle Ansätze für die digitale Kompetenzentwicklung aus Sicht einer 5-jährigen Forschungsarbeit des AutorInnen-Teams der Bertelsmann Stiftung. Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Innovationsfähigkeit und betriebliche digitale Transformation gehören zusammen" von Julia Held, Anke Hoffmann, Dorothee Kubitza, Dr. Alexandra Schmied, Birgit Wintermann, und Dr. Ole Wintermann der Bertelsmann Stiftung. Die digitale betriebliche Transformation ist ein ganzheitlicher Wandlungsprozess innerhalb eines Unternehmens, der Arbeitgebende und Arbeitnehmende auf der institutionellen und auch der individuellen Ebene vor große Herausforderungen stellt. Die Transformation ist jedoch - spätestens seit der Corona-Krise - ein notwendiger Umbau, um in einer globalisierten Welt, in der sich die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens immer schneller verändern, als Unternehmen weiter bestehen zu können. Diese multiplen Herausforderungen...

Zweieinhalb - Zweiter Teil der spannenden und bewegenden Geschichte

Berth Mann schreibt in "Zweieinhalb - Die neue Welt" über die Zeit, die der Protagonist nach seiner Ausreise aus der DDR in der neuen Welt verbringt. Robert überwand im ersten Teil der Geschichte "Zweieinhalb" alle Hürden, um am Ende die Mauer hinter sich zu lassen. Er lernte jedoch schnell, dass er dadurch nur der Mauer aus Steinen und Beton entkommen ist, denn die Mauer in den Köpfen der Menschen war noch lange nicht verschwunden. Im zweiten Teil geht die Geschichte Roberts weiter. Nach seiner Ausreise aus der DDR geht es in die "neue Welt". Doch auch hier wird das Leben nicht viel einfacher. Die Leser begeben sich zusammen mit Robert auf eine Achterbahnfahrt voller Höhen und Tiefen, die das Leben bieten kann. Robert erlebt im Verlauf des Romans "Zweieinhalb" von Berth Mann vieles Schöne, aber muss auch die schwarzen Stunden auf dieser Lebensreise überstehen. Die Lektüre des ersten Teils der Geschichte wird den Lesern wärmstens...

Zweieinhalb - Zweiter Band der unterhaltsamen Trilogie

Berth Mann schreibt in "Zweieinhalb" über die Zeit, die der Protagonist nach seiner Ausreise aus der DDR in der neuen Welt verbringt. Robert überwand im ersten Teil der Trilogie "Zweieinhalb" alle Hürden, um am Ende die Mauer hinter sich zu lassen. Er lernte jedoch schnell, dass er dadurch nur der Mauer aus Steinen und Beton entkommen ist, denn die Mauer in den Köpfen der Menschen war noch lange nicht verschwunden. Im zweiten Teil der Trilogie geht die Geschichte Roberts weiter. Nach seiner Ausreise aus der DDR geht es in die "neue Welt". Doch auch hier wird das Leben nicht viel einfacher. Die Leser begeben sich zusammen mit Robert auf eine Achterbahnfahrt voller Höhen und Tiefen, die das Leben bieten kann. Robert erlebt im Verlauf des Romans "Zweieinhalb" von Berth Mann vieles Schöne, aber muss auch die schwarzen Stunden auf dieser Lebensreise überstehen. Die Lektüre des ersten Teils der Trilogie wird den Lesern wärmstens ans Herz...

Erwachsenenbildung: Fremdsprachen - Entwicklung eines teilnehmerorientierten Unterrichtkonzepts

Das Erlernen von Fremdsprachen und die Vertiefung fremdsprachlicher Kenntnisse sind unter der Erwachsenenbevölkerung zentrale Indikatoren für Weiterbildungsinteressen und Teilnahmemotive an Bildungsveranstaltungen. Entsprechend zählt der Programmbereich Fremdsprachen mit zu den am stärksten nachgefragten Angebotsschwerpunkten institutionalisierter Erwachsenenbildung. Galt die Beherrschung von Fremdsprachen über weite Strecken des letzten Jahrhunderts noch als Inbegriff eines bildungsbürgerlichen Habitus´ oder doch Ausdruck einer kulturell verpflichteten Lebensführung, so avanciert Fremdsprachenkompetenz im Zuge der anhaltenden...

Handbuch zu Strategien und Erfolgsfaktoren von Sozialunternehmen

Prävention gegen jugendliche Gewalt, die Integration von Menschen mit Behinderung oder ein Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit – für viele gesellschaftliche Probleme gibt es wirksame Lösungsansätze. Trotz des nachweisbaren Erfolges schaffen es aber nur wenige Akteure, ihre Ansätze überregional oder auch international in die Breite zu tragen, um mehr Menschen zu erreichen. Es besteht somit weniger ein Mangel an innovativen Lösungen, sondern an der systematischen Skalierung erfolgreicher Ansätze. Eine Aufgabe, die in Zeiten abnehmender öffentlicher Budgets und bestehender gesellschaftlicher Probleme immer zentraler wird. Ausgehend...

Handbuch zur Berufsforschung

Berufsförmige Tätigkeiten und Berufe bestimmen das Leben des einzelnen Menschen und die Gesellschaft als Ganzes. Schon seit jeher waren und sind Berufe und der Berufsbegriff in ihrer Entwicklung einem permanenten Wandel unterworfen. Zu Berufen findet in dem Beschäftigungs- aber auch im Gesellschaftssystem eine rege und fortlaufende Diskussion unter sehr unterschiedlichen Aspekten und Vertiefungen statt. Umso erstaunlicher ist es, dass im Vergleich dazu in der Wissenschaft berufsförmige Tätigkeiten und Berufe vergleichsweise wenig diskutiert und thematisiert werden. Berufsforschung fristet, gemessen an der Bedeutung für die Menschen...

Zukunft durch Bildung – Deutschland will’s wissen

Am 14.02.2011 ist Start der großen Online-Bürgerbefragung zum Thema Bildung in Deutschland Ein Thema wird Deutschland ab dem 14.02.2011 beschäftigen: das deutsche Bildungssystem in Deutschland. Durch ein hohe, mediale Berichterstattung, vor allem aber durch die aktive Diskussion der Netzgemeinschaft soll es kein Vorbeikommen am Thema geben, dass uns alle angeht. „Zukunft durch Bildung – Deutschland will’s wissen“ – am Montag, den 14. Februar 2011 startet die große Online-Bürgerbefragung zum Thema Bildung auf http://www.bildung2011.de. Die Umfrage wurde von BILD, Hürriyet, Roland Berger Strategy Consultants und...

Qeep erhält zweite Finanzierungsrunde in Millionenhöhe

• XAnge, KfW und der Bertelsmann-Fonds BDMI beteiligen sich mit mittlerem einstelligen Millionenbetrag • BLUE LION mobile betreibt mit Qeep eines der weltweit größten mobilen Social Networks mit Fokus auf Multiplayer Gaming Köln, 16. Dezember 2010 – Die BLUE LION mobile GmbH, Entwickler des mobilen Social Entertainment Networks Qeep, gibt heute den Abschluss einer zweiten Finanzierungsrunde in Millionenhöhe bekannt. Die aktuelle Runde wurde angeführt von dem französischen Kapitalgeber XAnge, als Co-Investor wurde die KfW gewonnen. Komplettiert wird das Konsortium durch Altgesellschafter Bertelsmann Digital Media Investments...

B R D: Bertelsmann Club der Republik Deutschland

oder: wie verleibe ich mir einen ganzen „Staat“ ein… Immer noch studiere ich kopfschüttelnd Kapitel für Kapitel im Buch „Netzwerk der Macht – Bertelsmann“ von den Herausgebern Jens Wernicke und Torsten Bultmann. (Anl. 1) Immer deutlich wird mir in welch schrecklicher Weise die deutschen Bürger in ihr Verderben und in absolute Sklaverei von Möchtegern-Feudalen in Form einer Liz Mohn (Anl. 2) u. a. in der Verkleidung einer „gemeinnützigen“ privaten Stiftung (Bertelsmann-Stiftung) einer der vermögendsten Familien Deutschlands, sowie gespeist von einem der grössten Medienkonzerne der Welt, geführt werden. Man...

„Lesespaß“ in Gütersloh startet mit Lese- und Sprachförderung von Erstklässlern

Gütersloh, 3.9.2010 – In diesen Tagen können sich alle Gütersloher Erstklässler über ein besonderes Geschenk für ihren persönlichen Lesestart freuen: Von der Initiative „Lesespaß“ erhalten sie einen Turnbeutel mit Erstlese-Büchern. Zur Weitergabe an ihre Eltern liegen zusätzlich Anregungen zur familiären Leseerziehung und Lesetipps bei. Diese Informationen werden in vier Sprachen angeboten: Deutsch, Türkisch, Russisch und Polnisch. Die Lehrkräfte der Erstklässler erhalten darüber hinaus Vorschläge, wie man das Lesen im Unterricht noch gezielter fördern kann. Am 1. September wurde die Initiative „Lesespaß“...

Inhalt abgleichen