Performance

Smart Service: Cleopa ist aktiver Partner in der SRI Entwicklung

Es wird erwartet, dass die große Akzeptanz intelligenter Technologien zu erheblichen kosteneffizienten Energieeinsparungen führt. Gleichzeitig wird dazu beigetragen, den Innenraumkomfort so zu verbessern, dass sich das Gebäude an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen kann. Die unter dem englischen Kürzel EPBD (Energy Performance of Buildings Directive) bekannte EU-Richtlinie für Gebäude setzt die Energie-Standards für Gebäude bis zum Jahr 2030. In der überarbeiteten Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) liegt einer der Schwerpunkte darin, die Nutzung dieses Potenzials der Smart Ready Technologies im Gebäudesektor zu verbessern. Daher verlangt die überarbeitete EPBD die Entwicklung eines freiwilligen europäischen Systems zur Bewertung der intelligenten Einsatzbereitschaft von Gebäuden: den "Smart Readiness Indicator" (SRI). Ziel der SRI ist es, den Mehrwert der Gebäudeintelligenz für Gebäudenutzer, Eigentümer,...

Aufschwung am Goldmarkt: Belebung laut Julius Leineweber nicht zuletzt der Nachfrage aus Schwellenländern geschuldet

Der Goldmarkt hat in den vergangenen Wochen eine außergewöhnliche Belebung erfahren. Auch wenn sich die Preise nach dem rasanten Aufschwung vorerst konsolidiert haben, hält Julius Leineweber die Preisrallye noch bei Weitem nicht für beendet. Auf dem Rohstoffmarkt geht es aktuell so spannend wie selten zu. Für einen maßgeblichen Anteil an der Bewegung sorgt das Comeback eines Lieblings der sicherheitsbewussten Anleger: Gold. Im Verlauf des Monats Juni wurde nicht nur die Preishürde von 1.400 US-Dollar je Feinunze genommen, sondern auch ein Sechsjahreshoch geknackt. Im August gab es das bisherige Jahreshoch von 1.522,83 US-Dollar. Im Anschluss an den Höhenflug hat der Goldmarkt zwar eine gewisse Beruhigung erfahren, aber Julius Leineweber geht mit jenen Branchenbeobachtern konform, die in der aktuellen Preisstabilisierung eher eine vorübergehende Pause denn ein Ende des Aufschwungs vermuten. Julius Leineweber: Auch kommende Preishürden...

Live-Webcast zu Solarwinds am 27. Juni 2019 um 14:30 Uhr (Dauer: ca. 10 Minuten)

Thema: PerfStack - Identifizieren von Performance Problemen in der Vergangenheit Zoom-Meeting beitreten: https://zoom.us/j/489804994 Schnelleinwahl mobil: +16465588656 Meeting-ID: 489 804 994 Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/arhyNtCZl --- Regensburg Die Ramge Software Distribution GmbH & Co. KG (RamgeSoft) aus Regensburg führt am 27. Juni 2019 um 14:30 Uhr einen Live-Webcast zu Solarwinds durch. Das Thema diesmal lautet: PerfStack - Identifizieren von Performance Problemen in der Vergangenheit. Aus dem Anspruch, ein kompetenter Partner und Berater zu sein, hat es sich RamgeSoft zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und Institutionen auch im Bereich Netzwerkproblemen und deren Aufzeigen, Überwachen und Beheben bestmöglich zu unterstützen. Beim Webcast wird den teilnehmenden Personen aufgezeigt, wie die Identifizierung von zugrunde liegenden Problemursachen beschleunigt werden kann. Dies geschieht, indem die Netzwerksleistungsmessdaten...

Live-Webcast mit der Fa. Solarwinds am 30. April 2019 um 15:30 Uhr

Dauer: ca. 10 Minuten Zoom-Meeting beitreten: https://zoom.us/j/351885287 Schnelleinwahl mobil: +16699006833 Meeting-ID: 351 885 287 Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/arhyntczl Regensburg, 16.04.2019 Die Ramge Software Distribution GmbH & Co. KG (RamgeSoft) aus Regensburg führt am 30. April 2019 um 15:30 Uhr einen Live-Webcast der Fa. Solarwinds durch. Das Thema diesmal lautet: PerfStack - Identifizieren von Performance Problemen in der Vergangenheit. Aus dem Anspruch, ein kompetenter Partner und Berater zu sein, hat es sich RamgeSoft zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und Institutionen auch im Bereich Netzwerkproblemen...

KlangKunstBühne Spezial 2018

Abschlusspräsentation des Workshops "Long Duration-Performances" mit Nezaket Ekici im Bröhan-Museum KlangKunstBühne und das Bröhan-Museum laden am Sonntag, den 19. August zur Abschlusspräsentation des Workshops "Long Duration-Performances" in das Bröhan-Museum ein. Die internationale Sommerakademie der Universität der Künste Berlin bietet in diesem Jahr vom 12. bis 19. August einen Workshop mit der Künstlerin Nezaket Ekici an. In einer intensiven Arbeitsphase arbeiten die Teilnehmenden spartenübergreifend zusammen und bekommen so die Gelegenheit, die eigenen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. Unter...

JMC Seminar - VIRTUELLE TEAMS FÜHREN

17. Oktober 2018 Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg bei München Deutschland Der Trend zu internationaler Zusammenarbeit ist unaufhaltsam. Weltweite Zusammenarbeit und die gleichzeitige Nutzung von unterschiedlichen Zeitzonen und Kostenvorteilen sichert die Wettbewerbsfähigkeit von immer mehr Unternehmen. Der Ablauf unseres Seminars Einführung und Kennenlernen 1. Management Grundlagen für virtuelle Teams (VT) 1.1 Unterschiede zwischen In-House-Teams und Virtuelle Teams 1.2 Benefits und Probleme von VT 1.3 Recruiting Prozess von VT und Unterschiede zu InHouse-Mitarbeitern 1.4 Zuständigkeit, Verantwortung und...

Sound Studies and Sonic Arts – Open Day 2018 und Veranstaltung mit Seiji Morimoto am 13. Januar 2018

Einblicke in das Masterprogramm am UdK Berlin Career College Der Studiengang Sound Studies and Sonic Arts (M.A.) – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – öffnet am 13. Januar 2018 die Türen und lädt alle Studieninteressentinnen zu einem Informationsnachmittag ein. Von 15.00 bis 17.30 Uhr gibt es in der UdK Berlin, Lietzenburger Straße 45, Einblicke in den Studiengang. Lehrende und Studierende werden über den Studiengang informieren und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen. Der Open Day 2018 bildet den Auftakt zum neuen Bewerbungszeitraum, Interessierte können sich zwischen...

Acht Praxistipps: Kosten und Performance von SIEM-Systemen optimieren

Tipps von Balabit, die das Leben des SOC-Teams leichter machen München, 24. November 2016 - Security Information and Event Management (SIEM) ist zweifellos eine tragende Säule für die Sicherheitsstrategie von Unternehmen. Aber auch ein zweischneidiges Schwert: Denn wenn im Unternehmen immer mehr digitalisiert wird, nimmt auch die Menge der Nutzungsdaten rasant zu, die gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden müssen - und damit auch die Kosten. Mit den Tipps von Balabit, einem führenden Anbieter von Contextual-Security-Technologien, lassen sich bis zu 40 Prozent der Lizenzkosten von SIEM-Lösungen einsparen und die Performance...

Scope ratet PROJECT Investment Gruppe auf

Weiterhin hohe Akzeptanz in Form guter Ratings für PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Bamberg, 13.07.2016: Drei Asset Management Ratings hat das unabhängige Analysehaus Scope bislang zur Bewertung der Performance des fränkischen Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten PROJECT erstellt. Mit der um zwei Stufen von A auf AA- erfolgten Anhebung bescheinigt das Berliner Ratinghaus der PROJECT Gruppe eine noch bessere Asset Management-Qualität im Vergleich zum letzten Rating Ende 2014. Hierauf weist der erfahrene Bamberger Initiator von Immobilienentwicklungsfonds hin. PROJECT kann seit Jahren gegen den Markttrend erfolgreich wachsen...

ProfitBricks Testsieger bei Price Performance Evaluation von Crisp Research

ProfitBricks im Vergleich mit Google, Microsoft und Amazon Web Services Berlin, 29. April 2015 – ProfitBricks, Preis-/Leistungs-Champion im Cloud Computing, ging aus einem Vergleich von Infrastructure-as-a-Service-Anbietern (IaaS) als Sieger hervor. Die Cloud-Markt-Spezialisten von Crisp Research untersuchten die entsprechenden Angebote von Google, Microsoft, Amazon Web Services und ProfitBricks. Das Ergebnis zeigt, dass Größe allein kein ausschlaggebender Faktor für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist, sondern lokale Anbieter im Vergleich zu den US-Firmen eine bessere Kombination aus Preis und Leistung bieten können....

Inhalt abgleichen