Schweiz

++ Die Camerata Schweiz präsentiert 2013/14 erstmals ihre neue "Couch-Konzert"-Reihe im Zürcher Kaufleuten. Am 31. Januar spielt Cassandra Wyss in diesem Rahmen Mozarts Klavierkonzert KV 488 ++ Die Camerata Schweiz ist eines der profiliertesten Klangkörper des Landes. Immer wieder geht das Ensemble aufregende und unkonventionelle Wege, um die klassische Musik einem neuen Publikum schmackhaft zu machen. Für die Saison 2013/14 hatte die Camerata Schweiz eine ganz besondere Idee - und rief die neue Reihe "Couch-Konzerte" im Kaufleuten Zürich ins Leben. Das erste Konzert dieser Reihe (mit Mozarts Sinfonie Nr. 40 in g-Moll) fand...

Karlsfeld, den 17. Januar 2014 - Der Schweizer Drahtseilhersteller FATZER bietet seinen Kunden seit neuestem eine komfortable App. Dabei setzen die Marketingfachleute nicht auf herkömmliche und teure Programmierungen, sondern nutzen mit EEZZY ein Baukastensystem, dass es auch kleinen Unternehmen erlaubt sich auf Mobilgeräten ansprechend zu präsentieren. Kundenbindung und Support durch eine eigene App Mit der neuen App hat der Smartphone-Nutzer mit einem Klick alle Informationen zur Verfügung, die er unterwegs braucht. Alle relevanten Ansprechpartner sind mit Aufgabengebiet und Foto aufgelistet, und können direkt aus der App...

Verborgen-sichtbar weben die Welten: So der neue Titel eines Romans, den die Schweizer Schriftstellerin Tamara Christen im Zwiebelzwerg Verlag Willebadessen veröffentlicht. Eine Erzählung wie aus anderen Welten, wechselnd zwischen verschiedenen Realitäten, verwirrend und doch im Gleichklang mit der Seele: „Komm an diesen Ort, hab keine Angst, damit ich mich auch nicht fürchten muss“, flüstere ich ihr entgegen und schliesse meine Augen. Das Wortspiel der anderen Menschen, es findet kein Ende, wechselt von einem Lauten, einem Aufbäumendem, in ein Leises, ein Weinen, fast in ein verstummtes Röcheln. In diesem Raum gibt es keine...

Gerade die Schweizer Großstädte Zürich, Basel und Genf haben sehr hohe Mieten und ein eigener Garten ist für die meisten Bewohner nicht zu bezahlen. Jetzt schafft man sich in der Schweiz mit Kunstrasen auf dem Balkon auch dort eine grüne Oase. In Deutschland ist die Diskussion ständig in den Medien - die Mietpreise in den großen Städten steigen mit zweistelligen Zuwachsraten und die Menschen können sich nur noch kleine Wohnungen leisten. In der Schweiz, besonders in Zürich, Genf und Basel, ist das Mietniveau in den Großstädten schon seit vielen Jahren extrem hoch, so dass sich nur noch wenige Schweizer einen eigenen Garten...

Die Erwartungshaltung im Onlineshopping ist hoch: Kompetitive Preise und eine schnelle Lieferung werden vom Kunden heute grundsätzlich vorausgesetzt. In Bezug auf die Lieferung erwartet der Kunde die bestellte Ware spätestens am übernächsten Tag im Briefkasten, lieber noch am nächsten. Dies ist eine ständige Herausforderung für Online-Händler. McSchmuck-Firmenchefin Marketa Röthlisberger: "Zu einem guten Service gehört auch eine schnelle Lieferung. Wir halten deshalb die meisten Produkte ständig an Lager." Für ganz Eilige bietet McSchmuck nun eine Neuheit: Im Onlineshop unter www.mcschmuck.ch bestellte Ware kann kurzfristig...

Das junge und motivierte Team des Schweizer Inkassobüros von inkassolution hat seit 2009 in Folge ein weiteres erfolgreiches Jahr zu seiner Unternehmensgeschichte hinzugefügt. Die achtundvierzig psychologisch geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beherrschen zusammen über 15 Landessprachen. Auch in 2013 ist es ihnen gut gelungen, den Spagat zwischen Kundenerhalt und Zahlungseingang zu meistern. Jeder säumige Kunde kann der zufriedene Stammkunde von morgen sein. Daher gibt es im Hinblick auf das Feingefühl mit säumigen Zahlern keine Unterschiede. So wirkt inkassolution direkt in der Schweiz und in Österreich, in Deutschland...

Grenzübergreifendes Online-Shopping ist inzwischen in vielen Bereichen gängiger Alltag. Auch Gartenpflanzen und Heckensträucher sind nun vermehrt online erhältlich und das bietet gerade den Bewohnern der Schweiz und von Österreich viele Möglichkeiten, Geld zu sparen. Im Internet einzukaufen ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens nicht mehr wegzudenken. Ob Bücher, Elektronik, Kleidung oder auch Lebensmittel - zahlreiche Online-Shops bieten hier den Kunden ein umfangreiches Angebot. Auch der grenzübergreifende Online-Handel setzt sich immer mehr durch. Gerade Bewohner der Schweiz können vielfach Geld sparen, wenn die...

Basel. Am 23. und 24. November präsentierten sich im Basel Art Center zehn Künstler unterschiedlicher Disziplinen. Der Titel der Ausstellung „Mixed Art" war treffend gewählt und spiegelte sich in den gezeigten Werken wieder: Das Repertoire reichte von klassischer und moderne Malerei über Digital Art, Kollagen und Mixed Media bis hin zu Objektkunst und Skulpturen. Über 400 Besucher zählten die Veranstalter und zeigten sich zufrieden über Publikumsecho und Medienspiegel. Kuratiert wurde die Schau von Priska Medam (pm ART) und Matthias Rüthmüller (Director des Basel Art Centers). Als Aussteller mit dabei, war Julia Kellerbrandt...

Die Malerei Immendorf Projects ist ein inhabergeführter Betrieb aus Radolfzell am Bodensee und führt alle Arbeiten eines Maler und Lackiererbetriebs aus, dazu gehört neben der Renovierung und Farbgestaltung auch die Beschichtungen und Spezialbeschichtungen für Wände, Decken und Böden und vielem mehr zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Die Malerfirma arbeitet länderübergreifend im Bodenseegebiet in der Schweiz und Deutschland, in der Schweiz gehört vor allem Konstanz und Zürich dazu. Doch auch in Konstanz ist er sehr beliebt bei den Kunden. Was den Malerbetrieb von vielen abhebt, sind die Verwendung von umweltfreundlichen...

Hotel – das kann Erholung verheißen, Luxus und Leichtigkeit, oder Einsamkeit und trostlose Schäbigkeit. François Loeb gewährt in seinen „Hotelgeschichten“ (Allitera Verlag) Eintritt in die unterschiedlichsten Hotels und zieht den Leser in den Bann seiner magisch-skurrilen Erzählungen. In 28 Geschichten verblüffen Hotelgäste, Empfangschefs, Nachtportiers oder Taxifahrer mit unerhörten Begebenheiten. Warum wird dem offenbar einzigen Hotelgast das kleine Zimmer im Dachstock gegeben, obwohl auf vier Stockwerken darunter alle Zimmer frei sind? Wieso erwartet den Gast in einem futuristischen Gartenhotel ein schon ausgehobenes...

Inhalt abgleichen