Nasa

Buchtipp: Autismus verstehen

Der Autismus hat viele Gesichter, wer sich nicht mit diesem Thema auseinander setzt, kann es kaum glauben, dass es Autisten gibt, die auf den ersten Blick völlig normal wirken. Quelle: Buchrücken, Verlag: Books on Demand Autismus gehört zu den schwersten psychischen Störungen, dessen Symptome ebenso das Jugend- und Erwachsenenalter betreffen. Nach heutigem Erkenntnisstand werden mit autistischen Störungen vielschichtige Phänomene beschrieben, welche von Geburt an vorliegen oder in den ersten Lebensjahren auftreten und fortbestehen. Autisten können nur selten eine Beziehung zu ihrer Umwelt aufbauen. Manche Autisten haben eine geistige Behinderung oder erreichen eine normale Intelligenz. Es gibt auch überdurchschnittlich intelligente Autisten. Diese haben eine sogenannte Inselbegabung. Nicht jede Verzögerung der Entwicklung muss gleich die Diagnose Autismus bedeuten, es sind verschiedene Untersuchungen notwendig. Und darüber hinaus...

Jutta Schütz bei Thalia: Autismus verstehen

Der Autismus hat viele Gesichter, wer sich nicht mit diesem Thema auseinander setzt, kann es kaum glauben, dass es Autisten gibt, die auf den ersten Blick völlig normal wirken. Autismus gehört zu den schwersten psychischen Störungen, dessen Symptome ebenso das Jugend- und Erwachsenenalter betreffen. Nach heutigem Erkenntnisstand werden mit autistischen Störungen vielschichtige Phänomene beschrieben, welche von Geburt an vorliegen oder in den ersten Lebensjahren auftreten und fortbestehen. Autisten können nur selten eine Beziehung zu ihrer Umwelt aufbauen. Manche Autisten haben eine geistige Behinderung oder erreichen eine normale Intelligenz. Es gibt auch überdurchschnittlich intelligente Autisten. Diese haben eine sogenannte Inselbegabung. Nicht jede Verzögerung der Entwicklung muss gleich die Diagnose Autismus bedeuten, es sind verschiedene Untersuchungen notwendig. Und darüber hinaus sind autistische Störungen bei jedem Kind unterschiedlich...

Innovative Technologie am Handgelenk soll die Lebensqualität verbessern.

Ein neues Gesundheits-StartUp aus Österreich erfindet ein Armband, welches die Schumann-Frequenz erzeugt und an den Körper abgibt und somit Stress minimiert. Das Gesundheitsprodukt namens GENII® ist ein akkubetriebener Schwingungsgenerator im Biofrequenzbereich, der ein natürliches, auf der Erdoberfläche vorkommendes elektromagnetisches Feld auf Basis der Schumann-Frequenz erzeugt und an den Körper abgibt. Damit schafft das Armband „GENII®“, quasi wie ein Dirigent mit dem Taktstock, die Basis für die richtige Synchronisation aller lebensnotwendigen Regel- und Funktionsabläufe im Körper. Der Nutzer von GENII® wird so gegen Stress und Überforderung resistenter, erhält seine volle Leistungsfähigkeit zurück und findet im Schlaf wieder maximale Regeneration. Wissenschaft und NASA setzen schon lange auf die Schumann - Resonanz Bereits die NASA hat ihre Astronauten mit einem Schumannmagnet ins All geschickt um die Gesundheit der...

GENII – eine österreichische Technologie erobert den Gesundheitsmarkt!

„Es ist ein enorm spannendes Projekt, und ich glaube, wir sind früh dran. Aber die nächsten Jahre hat es großes Entwicklungspotenzial“, so Mag. Nikolaus Grissmann, der gemeinsam mit Barbara Himmelsbach (Fa. Himmelsbach GmbH, Villach) die GENII Forschungs- und Vertriebs GmbH aus der Taufe hob und somit den Startschuss für die Entwicklung des neuen Gesundheitsproduktes GENII gab. Dabei handelt es sich um einen akkubetriebenen Schwingungsgenerator im Biofrequenzbereich, der ein natürliches, auf der Erdoberfläche vorkommendes elektromagnetisches Feld auf Basis der Schumann-Frequenz erzeugt und an den Körper abgibt. „Damit...

Tom Cruise und Dustin Hoffman mit dem Thema AUTISMUS

Der Film „Rain Man“ ist ein US-amerikanischer Film von Barry Levinson aus dem Jahr 1988. Der Schauspieler Dustin Hoffman spielt den am Savant-Syndrom leidenden Autisten Raymond. Hoffmann hatte sich auf diese Rolle ein Jahr vorbereitet. Dieser wird von seinem Bruder Charlie (Tom Cruise) aus einer Klinik auf eine Reise durch die USA mitgenommen. Der Film hatte acht Nominierungen bei den Academy Awards 1989 und bekam vier Oscars. Zum Inhalt des Films: Autist Raymond weigert sich, per Flugzeug zu reisen, da er alle Flugunfälle mit Flugnummern sowie auch die Anzahl der Todesopfer auswendig weiß. Ebenso kann er nicht auf dem Highway...

Außerirdische Kontakte - durchs Militär bestätigte Tatsache?

UFOs und Außerirdische – nur allzu leicht wird diese Thematik ins Reich der Fiktion und Träume verfrachtet oder als Stoff wilder Verschwörungstheoretiker abgetan. Doch was wäre, wenn hochrangige Regierungs- und Militärangehörige vor die Weltpresse treten und von ihren Erfahrungen aus erster Hand mit diesen Phänomenen berichten würden? Genau dies geschah im Jahr 2007 zum wiederholten Mal in Form einer Pressekonferenz, als am 12. November im National Press Club Washington DC 15 angesehene Generäle, Piloten und Regierungsmitarbeiter viele dokumentierte sogenannte „UFO-Fälle“ aus eigenem Erleben präsentierten. Dies würde...

NASA Studie: Thesen der globalen Erderwärmung nicht haltbar

Eine NASA Studie, die sich auf die Auswertung von Satellitendaten von den Jahren 2000 bis 2011 stützt, nimmt den Befürwortern der Theorie der globalen Erderwärmung „den Wind aus den Segeln“. Die Ergebnisse sagen aus, dass die Atmosphäre der Erde viel mehr Wärme in das Weltall entlassen kann, als sämtliche Computermodelle ihr zugetraut hätten. Laut Dr. Roy Spencer, einem Wissenschaftler des „Earth System Science Center“ der Universität von Alabama, der einer der Autoren der Studie ist, gibt es gerade über den Ozeanen gravierende Abweichungen zwischen den gemessenen Daten und den „Vorhersagen“. Es wurde auch festgestellt,...

UFOs auf Satellitenaufnahmen von NASA wegretuschiert?

In den vergangenen Monaten sind immer wieder mysteriöse Objekte auf offiziellen NASA-Satellitenaufnahmen in der Korona der Sonne aufgetaucht. Interessanterweise sind diese Objekte nach einer Weile wegretuschiert worden. Hätten aufmerksame Forscher die Fotos nicht kurz nach der Erstveröffentlichung gespeichert, wäre dies sicher kaum aufgefallen. Handelt es sich dabei um intelligent gesteuerte Flugobjekte und soll die Öffentlichkeit davon nichts erfahren? Man kann Aufnahmen der Sonne von der Raumsonde SOHO und beiden "Stereo"-Sonnensatelliten der US-Raumfahrtbehörde NASA im Internet aufrufen. So erhält man freien Zugang zu aktuellen...

Heisses Thema: Polsprung, Code ELE EVE, Planet X, kommende Katastrophe in der Pilotsendung Wake News Radio am 01. März 2011

Am 01. März 2011 startet die Pilotsendung von Wake News Radio (C). Im Rahmen des UNITEDWESTRIKE Community Radio wird Wake News Radio demnächst 2 x in der Woche, jeweils Dienstags und Donnerstags von 16 - 18 Uhr (MEZ) über kritische Themen aus den Bereichen Politik, Recht, Gesellschaft, Wissenschaft, Finanz und mehr auf deutsch berichten. Das Motto ist: "Ohne Blatt vor dem Mund" In der Pilot-Sendung am 01. März 2011 wird das zur Zeit heisseste Thema diskutiert, das uns alle zur Zeit beschäftigt und über das man so gut wie nichts in den Massenmedien hört: http://www.youtube.com/watch?v=mClFMR4uN5k Die kommende Katastrophe...

Lust mit den Begabten zu twittern?

Auf Twitter entwickelt sich jetzt ein kleines Begabten-Universum. Denn die Twitter-Welt ist eine echte Spielwiese für Menschen mit Begabung. Insider wissen: Twitter ist ein die Welt umspannendes Netzwerk mit zumeist öffentlichen Einträgen. Es mutet an wie ein Tagebuch, in dem jede/r kostenfrei seine Meinung und Befindlichkeit, seine Informationen und Gefühle ‚posten’ kann. Dies geschieht per Website, Mobiltelefon, Desktopanwendung, Widget oder Webbrowser-Plug-in. Die Beiträge nennt man Tweets – englisch: to tweet = zwitschern. Der Netzwerkcharakter von Twitter zeigt sich darin, dass man die Nachrichten von anderen Benutzern...

Inhalt abgleichen