facebook

OPTIBIT Gewinnspiel PLS Ein Jahr lang Premiumsoftware umsonst gewinnen auf der PLS bei Optibit

Pressmitteilung OPTIBIT Gewinnspiel PLS Ein Jahr lang Premiumsoftware umsonst gewinnen auf der PLS bei Optibit (Urspringen, 21.03.2019) Messebesucher des Standes C31 in Halle 4.0 der diesjährigen Prolight + Sound erwartet täglich eine ganz besondere Gelegenheit, denn auf dem Messestand wird an den ersten vier Tagen jeweils eine Premiumplus-Lizenz der preisgekrönten Unternehmenssoftware PHPW von Optibit verlost. Die glücklichen Gewinner erhalten damit die einzigartige Chance, die vollumfängliche Business-Suite für ein Jahr im vollen Funktionsumfang und ohne Einrichtungsgebühr zu erhalten. Während der Gewinner an den ersten vier Tagen aus dem Pool der Standbesucher des Tages gezogen wird, haben am letzten Tag die Teilnehmer in den Sozialen Medien ihre Chance, wenn der Gewinner aus denjenigen ermittelt wird, die im Laufe der PLS 2019 der Optibit GmbH auf Facebook oder Instagram gefolgt sind. Damit verlost Optibit insgesamt Premiumlizenzen...

Michael Oehme: Bundeskartellamt geht gegen Facebook vor

Das Bundeskartellamt geht wegen der Verbreitung von Nutzerdaten gegen Facebook vor – der Konzern wehrt sich St.Gallen, 11.02.2019. „Auch in diesem Jahr wird es kaum ruhiger um Facebook und Datenschutzskandale. Nun schreitet das Bundeskartellamt ein und will für weitreichende Beschränkungen bei der Verarbeitung von Nutzerdaten sorgen“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Kritikpunkt des Bundeskartellamts: Facebook sei in Deutschland Marktführer unter den sozialen Netzwerken und missbrauche seine Stellung. „Ein gutes Beispiel dafür ist der "Gefällt mir"-Button. Dieser sammelt Daten darüber, wofür sich der individuelle Nutzer interessiert und das nicht nur auf Facebook. Das Kartellamt will es untersagen, dass Facebook Daten von fremden Websites zusammenführt. Problematisch sind auch Apps wie Instagram und WhatsApp, die zu Facebook gehören und als Drittquellen fungieren“, so Oehme weiter. Unterdessen betonte Kartellamtspräsident...

19.04.2018: | | | | | |

Hacker stehlen Nutzerdaten und Zahlungsinformationen von Facebook Usern

Innerhalb weniger Tage über 40.000 Nutzer infiziert - Amazon als nächstes Ziel vermutet Am 12. April haben Forscher von Radware bösartige Aktivitäten durch eine Gruppe entdeckt, die Zahlungsdetails von Facebook-Nutzern auf der ganzen Welt sammelt. Die Gruppe animiert die Opfer über Phishing-E-Mails, ein Malprogramm (genannt 'Relieve Stress Paint') herunterzuladen, das gutartig aussieht, aber im Hintergrund eine Malware (genannt 'Stresspaint') ausführt. Innerhalb weniger Tage hatte die Gruppe über 40.000 Nutzer infiziert und dabei Zehntausende von Facebook-Nutzerdaten / Cookies gestohlen. Die Gruppe ist besonders an Nutzern interessiert, die auch Facebook-Seiten besitzen und über eine gespeicherte Zahlungsmethode verfügen. Radware vermutet, dass das nächste Ziel der Gruppe Amazon ist, da es dafür einen eigenen Abschnitt im Control Panel der Malware gibt. Radware analysiert die Kampagne fortlaufend und überwacht die Aktivitäten der Gruppe. Radware...

Michael Oehme über den Datenskandal bei Facebook

Es sind nicht gerade die besten Zeiten für den Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Der Datenskandal des sozialen Netzwerks hat ihn in eine prekäre Lage gebracht. Auch die Europäische Union (EU) schaltet sich ein. St.Gallen, 13.04.2018. In der vergangenen Woche meldetet sich Facebook Mitgründer und Chef Mark Zuckerberg nach tagelangem Schweigen endlich zu Wort. Zuvor hatte die EU-Kommissarin Vera Jourová in einem Brief vor negativen Auswirkungen durch Datenmissbrauch auf demokratische Wahlen gewarnt. „Facebook wurde jahrelang als Plattform für Politmarketing missbraucht. Dass sich die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica unerlaubten...

21.03.2018: | | |

Wie Sie mit 3D noch mehr aus ihrem Facebook-Marketing herausholen können.

Seit kurzem führte Facebook 3D-Posts ein, mit denen User 3D-Inhalte in glTF-Format im Newsfeed veröffentlichen können. Es öffnet auch die Tür für eine Zukunft, in der Menschen interessante Objekte und Erfahrungen mit einbringen können - unabhängig davon, ob es sich dabei um Spiele und Filem, Architekturmodelle oder andere interaktiven Szenarien handelt. Künstler können somit auf Facebook noch reichhaltigere und realistischere 3D-Inhalte auf eine ganz einfache Weise zur Verfügung stellen. Zudem wurden auch neue Graph-API-Endpunkte mit 3D-Post-Unterstützung eingebaut, so dass Entwickler nahtloses 3D-Sharing in jede Anwendung...

(URLAUB) Der Krabat eine Legende? Nein, er lebte wirklich!

Die Legende des Krabat hatte in der Lausitz seinen realen Ursprung. Die Tourismus-Industrie ist überwältigt, er ist keine fiktive Figur. Es gab ihn wirklich. Krabat war als Generaladjutanten Berater am kurfürstlichen Hof in Sachsen. Man Nannte ihn (Johann/es) VON SCHADOWITZ. https://www.facebook.com/groups/1759615850737549/ Dresden/Žumberak - Geboren 1624 im Uskokengebirge unweit von Zagreb. Seine Eltern waren Uskoken, wie die Eltern des Uskokenmädchens "Die rote Zora. Sein richtiger Name war Janko Šajatovi?. Zuletzt diente er August dem Starken. Begraben liegt er in der katholischen Kirche in Wittichenau. Er bewirkte keinen...

Zertifikatskurs „Social Media Manager“ der Akademie der Deutschen Medien

Mit Social Media zu mehr Kundennähe und Umsatz Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet 2018 mehrmals den Intensivkurs „Social Media Manager“ an den Standorten München, Hamburg und Berlin. Das dreitägige Programm vermittelt die wesentlichen Kompetenzen für die Tätigkeit als Social Media- und Community-Manager. Die Teilnehmer erhalten professionelles Know-how rund um Facebook, Twitter, Instagram und Co., damit sie künftig erfolgreiche Social Media-Strategien entwickeln und umsetzen können. Sie erfahren, wie sie über die sozialen Netzwerke eine enge Beziehung zwischen User und Unternehmen aufbauen, mithilfe reaktionsschneller...

Die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit

Die geheimsten Phantasien sowie große Sehnsüchte sind in Büchern zu lesen, die man dann kaum noch aus der Hand legen mag. So ist eines auf jeden Fall sicher: Liebesromane werden nicht aussterben. Über das literarische Niveau von Liebesromanen kann man streiten, von der Erotik bis hin zu Vampire und andere Fantasy-Gestalten. Zitat aus dem Roman „Wunder brauchen Zeit“: Rot lackierte Fingernägel, die Wimpern lang und seidigschwarz getuscht, Make-up und rubinrote, glänzende Lippen. Dazu einen engen und nur bis zum Po reichenden Minirock, Nylonstrümpfe und hohe Pumps. Uwe fand das an Frauen toll. Sollte Uwe ein Transvestit...

Diskurs über soziale Medien in der Politik

Marc Nottelmann-Feil: "Demokratie im Stresstest: Wie die sozialen Medien den gesellschaftlichen Frieden gefährden" 1. Auflage, Erscheinungsdatum (Mai/2017) 136 Seiten, Einbandformat, Format: 12 cm x 19 cm BoD – Books on Demand GmbH ISBN 978-3-7431-7409-2 EUR 7,90 | CHF 11,90 EAN 978-3-7448-5705-5 EUR 5,49 | CHF 5,50 Für Rezensionsexemplare wenden Sie sich bitte an presse@bod.de Autoren-Website und BLOG: www.nottelmann-feil.de Demokratie in den sozialen Medien? In seinem essayistischen Werk „Demokratie im Stresstest“ hinterfragt Marc Nottelmann-Feil die Meinungsmaschine Internet Wie steht es um die...

Social Media: Stadt Düsseldorf nutzt für Bürger-Kommunikation gleiche Technologie wie New York - Hootsuite

Wandel zur Social Media-Gesellschaft Social Media bietet Bürgern ebenfalls einen neuen, direkten Draht zur Stadtverwaltung. Der Austausch über Facebook bis Twitter sorgt für erlebbare Bürgernähe. Die Stadt Düsseldorf nimmt in Deutschland jetzt hierbei eine Vorreiterrolle ein. Dank neuer Technologie kann die Stadt ihre Mitteilungen an die Bürger inklusive der Interaktionen jetzt auf einer zentralen Plattform für teilnehmende Ämter planen, ausführen und verwalten. Ebenso können Hinweise rund um Events, Messen, Termine, Baumaßnahmen und zu akuten Krisenfällen nun gleichzeitig in allen Sozialen Netzwerken verfügbar gemacht...

Inhalt abgleichen