marke

Starke Marken sind Verkaufstreiber. Auch in Krisenzeiten.

Kein Thema hat die Nachrichten in den letzten Monaten so dominiert wie die Corona-Pandemie. Sei es der öffentliche Einschnitt in unser Leben, das Kontaktverbot, die wirtschaftlichen Konsequenzen oder auch die veränderten Arbeitsbedingungen. Covid-19 stellt Unternehmen vor große Herausforderungen: Abläufe verändern sich, Prozesse und Vertriebswege entfallen oder werden durch neue Lösungen ersetzt. So auch in der Kommunikation. Marketingbudgets werden gekürzt, andere investieren gerade jetzt und einige wenige gehen schon jetzt als Gewinner durch die Krise. Die zentrale Frage, die gerade im Marketing gestellt wird, ist: Wie sollen Marken jetzt kommunizieren? Starke Marken waren schon immer Verkaufstreiber. Das ist auch in Krisenzeiten so. Menschen streben mehr denn je nach Orientierung. Das gilt für Konsumenten wie für Mitarbeiter. Orientierung kann die Marke geben. Wenn sie gut und klar positioniert ist. Mit Werten, Haltung und einem...

Markenrecht: Unterscheidungskraft einer Multimediamarke

Die fünfte Beschwerdekammer des EUIPO weist eine Multimediamarke, die laut Markenanmelderin eine charakteristische Sequenz ihrer Trading-App wiedergebe, mangels Unterscheidungskraft zurück. Am 29. August 2019 erließ die fünfte Beschwerdekammer des EUIPO in der Beschwerdesache R 2024/2018-5 eine der ersten Entscheidungen über die Eintragungsfähigkeit von Multimediamarken. Gegenstand der Beurteilung war folgende von einem Schweizer Unternehmen für Waren und Dienstleistungen der Klassen 9, 36, 38, 41 und 42 angemeldete Unionsmarke Nr. 17 889 338: euipo.europa.eu/copla/image/UB2V7J5SX5HSOT2UA6C4K4UFFTDYJQYO6WL3ZHBHZE5A5W4Q5RC3Q6PKHOOCH2K3JWIR3FTMBFUHQ Bei der Marke handelt es sich um eine sog. Multimediamarke, die verschiedene Sequenzen von Geldbeträgen zeigt, wobei aus einem anfänglichen Betrag von minus 5 Euro ein Betrag von plus 5 Euro wird. Am Ende ertönen drei Glockenschläge. Beim EUIPO können seit Entfallen des Erfordernisses...

Liquidität aus dem Verkauf einer ungenutzten Marke oder Domain

In Unternehmen schlummert oft unbemerkt und unbeachtet eine Kapitalreserve in Form von nicht genutzten oder nicht mehr genutzten Markenrechten oder Domains, denn: Marken(-Rechte) und Domains können verkauft werden und damit eine zusätzliche Einnahme erzielt werden. Marken-Verkauf: Je nach Nutzungsgrad, Alter, Klassen oder Geltungsbereich (Deutschland / EU / Schweiz) einer Marke sind dabei noch hohe Geldbeträge zu bekommen. Oftmals bleiben allerdings nicht genutzte Marken(-Rechte) in der Schublade und laufen aus bzw. ab. DOMAIN-Verkauf: Je nach TLD (Endung - https://de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain), Domainslänge bzw -Kürze, Verständlichkeit / Lesbarkeit und Zeitpunkt der Regitrierung sind dabei noch hohe Geldbeträge zu bekommen. Oftmals bleiben allerdings nicht genutzte DOMAINS in der Schublade. Das Einstellen zum Verkaufen von Marken und/oder Domains in das Portal der BRANDvillage ist einfach, kundenorientiert und überschaubar: 1....

BRANDvillage 4.0 - Neuer Online-Auftritt mit neuen Dienstleistungen

Seit dem 15.07.2019 ist die Brandvillage GmbH mit einer neuen Homepage online. Neben der Optik und der Bedienbarkeit hat sich auch die Produkt- und Dienstleistungspalette der Markenrechteplattform verändert. Bisher konnten über das Internetportal erfolgreich Markenrechte verkauft und Markenbewertungen durchgeführt werden. Mit der neuen Homepage wurde das Geschäftsmodell dem Markt und der Nachfrage angepasst und um weitere Dienstleistungen rund um das Thema Marke ergänzt. Was ändert sich? Zusätzlich zum Verkauf von Markenrechten können Markeninhaber über die Plattform ihre Marke schützen und Fristen überwachen...

Gebeco on Air

Gebeco produziert Werbespot für Fernsehen und Reisebüros Kiel, 03.01.2019. Erstmals in der 40-jährigen Geschichte des Kieler Reiseveranstalters schaltet Gebeco Werbung im TV. Der Spot wird ab Januar für einen Zeitraum von vier Wochen zu sehen sein. Ausgestrahlt wird die Werbung im Vorabendprogramm von ARD und ZDF, aber auch bei n-TV, Welt und National Geographic Channel. Die Markenkampagne wird durch weitere Maßnahmen ergänzt – Reisebüros sollen ebenfalls profitieren. Gebeco Werbespot „Die Kampagne ist darauf ausgerichtet, die Markenbekanntheit von Gebeco in relevanten Zielgruppen zu erhöhen, neue Interessenten für...

DLG-Prämierung: Gold für Marken aus dem Hause Winkels

Sachsenheim, März 2018. Das baden-württembergische Familienunternehmen Winkels steht für Qualität. Das bestätigte einmal mehr die Ende 2017 durchgeführte DLG-Qualitätsprüfung, bei der Mineralwässer nach wissenschaftlichen Qualitätsstandards bewertet werden. Sowohl die Marke alwa als auch die Marken Griesbacher und Aqua Vitale erhielten zum wiederholten Mal den Goldenen Preis. Die Unternehmensgruppe Winkels legt Wert auf Qualität, Regionalität und Vielseitigkeit. In ihrem Sortiment führt sie Mineralwässer aus verschiedenen Regionen in Baden-Württemberg: Die alwa- sowie die Vitale-Quelle liegen im Naturpark Stromberg-Heuchelberg...

Markenbewertung auf Knopfdruck

Neue Markenwert-Ermittlungsmodelle Markenwertermittlungen im Gutachtenstil sind grundsätzlich aufwendig, langwierig und kostenintensiv. Dadurch sind sie ungeeignet, Markenwerte schnell und kostengünstig zu ermitteln. Die MarkenBörse hat daher mit einem der marktführenden Unternehmen im Bereich der Markenbewertungen, der Fa. Konzept & Markt GmbH, zwei eigene Modelle zur schnellen und kostengünstigen Markenwertermittlung erarbeitet und in einer Software umgesetzt. Ein Modell wurde für unbenutzte Marken (sog. Markenmäntel) und ein Modell wurde für benutzte Marken entwickelt. Beide Modelle ermöglichen es einen Markenwert schnell...

Deutschlands nachhaltigste Unternehmen nominiert

Im zehnten Jahr würdigt die Auszeichnung Unternehmen, die in vorbildlicher Weise wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden. Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2017 im Rahmen des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt. „Das Bewerberfeld zeigt das gestiegene Anspruchsniveau in diesem Jahr“, resümiert Prof. Dr. Günther Bachmann, Vorsitzender der Expertenjury und Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Keiner dürfe sich mehr auf „alten Lorbeeren“ ausruhen, so Bachmann: „Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist nötiger denn je. Hier treffen...

Film ab! Der Trailer zur Studie „Die deutschen Luxusmarken 2016“

München, den 8. September 2016 | A. Lange & Söhne, bulthaup, Porsche und Co. – der Trailer zur Studie „Die deutschen Luxusmarken 2016“ rückt die Top 30 Marken in den Fokus und bündelt auf unterhaltsame Weise die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Herausforderungen des deutschen Luxus. Die Kernergebnisse der Studie in Kooperation mit der WirtschaftsWoche bestätigen: Deutscher Luxus hat unverkennbare Wurzeln. Er ist geprägt von bedingungsloser Qualität, technischer Finesse und Nachhaltigkeit – und dieser Anspruch verpflichtet! Bereits zum sechsten Mal nach 2005 hat die Münchener Markenberatung BIESALSKI & COMPANY in Zusammenarbeit...

Marketing speziell für den Maschinenbau

Der Maschinenbau ist eine der wichtigsten Branchen der deutschen Wirtschaft. Trotzdem verschenken gerade mittelständische Betriebe viel Potenzial, weil sie es an guten und regelmäßigen Marketingaktivitäten mangeln lassen. Hier will die Marketing-Expertin Viktoria Schütz Abhilfe schaffen und hat sich deshalb als Beraterin auf mittelständische Maschinenbau-Unternehmen spezialisiert. Der Maschinenbau ist eine der wichtigsten und größten Branchen in der deutschen Wirtschaft. 2015 lag der Umsatz bei 218 Mrd. Euro. Neben den USA und China gehört Deutschland damit zu den umsatzstärksten Ländern im Maschinenbaubereich. Die Branche...

Inhalt abgleichen