Badezimmer

Thomas Filor über frei stehende Badewannen

Frei stehende Badewannen sind sehr beliebt. Filor klärt auf, was man zum Badumbau wissen muss Magdeburg, 05.08.2019. Immobilienexperte Thomas Filor klärt diese Woche über ein Thema auf, das viele Hausbesitzer beschäftigt: Den Umbau der Badewanne, beziehungsweise den Einbau einer frei stehenden Badewanne. „Bei einer frei stehenden Badewanne müssen andere Wasserzu- und Abläufe installiert werden, als bei einer Eckbadewanne. Diese Form ist bei vielen Häuslebauern extrem beliebt, da die Badewanne nicht in die letzte Ecke gequetscht werden muss, sondern man im besten Fall sogar einen Blick aus dem Fenster hat. Das heißt aber noch lange nicht, dass die Badewanne überall ihren Platz finden kann“, erklärt Thomas Filor. Eine frei stehende Badewanne braucht nicht nur mehr Platz, da sie von allen Seiten zugänglich sein muss, sondern auch ein Badezimmer mit einer Mindestwohnfläche von sechs bis acht Quadratmetern. Ideal wäre eine Wohnfläche...

Wunderhelfer sorgen für beste Ordnung nach dem Frühjahrsputz

Wer kennt es nicht? Schränke und Regale quellen über, Arbeitsflächen sehen unordentlich aus und das Chaos hält im eigenen Heim Einzug. Höchste Zeit, passend zur Jahreszeit die Ärmel umzukrempeln und mal wieder für Ordnung und Struktur zu sorgen! Aus einem Haushaltsgegenstand, ein Designobjekt mit technischem Detail und Funktionen zu entwickeln: Das ist das Erfolgskonzept der aus Kalifornien stammenden Marke simplehuman. Seit der Gründung in 2000, erweitert simplehuman stets das Sortiment an intelligenten Helfern für den Alltag, die dabei dem Designanspruch gerecht werden. So schenkt simplehuman immer wieder schlichten Haushaltswaren ein Lifting in Sachen Technik und Optik. Organisation in der Küche Vor allem in der Küche möchte Unordnung an erster Stelle stehen. Küchenrollen liegen unschön auf dem Tresen, die Schränke sind zugestellt mit Alltagsgegenständen, wie Töpfen, Mixern, Tellern und co. und man möchte einfach nur...

Köstner AG: Neue Badausstellung auf 1000 Quadratmetern

Neustadt/Aisch. Vorhang auf, Bühne frei: Etwa 300 geladene Gäste aus den Bereichen Handwerk, Architektur und Industrie nahmen am vergangenen Donnerstag an der feierlichen Neueröffnung der Bäderausstellung der Richard Köstner AG teil. Auf insgesamt 1000 Quadratmetern erstreckt sich nun das Angebot am Stammsitz des Familienunternehmens in der Karl-Eibl-Straße. Ob modern, exotisch oder schlicht funktionell: 50 Kojen stehen den Kunden zur Auswahl bereit und bilden aktuelle Trends und Entwicklungen bei der Badgestaltung ab. Infolge der Umbauarbeiten erhielt die Ausstellung eine ganz neue Struktur. Zur Eröffnung gab es ein buntes Rahmenprogramm. Leckere Cocktails und Speisen sorgten für kulinarische Genüsse. Als Augenschmaus erwiesen sich zwei junge Daumen: Sie ließen sich beim Bodypainting farbenfroh anmalen und zogen beim Gang durch die Bäderwelt nicht nur die Blicke der Herren auf sich. Schwarz auf weiß: Wer sich als Gast selbst abbilden...

Heizkörper Bad als Sonderanfertigung bei happy-bad.de

Der bevorstehende Sommer bietet die ideale Gelegenheit, um sich Neuerungen und Modernisierungen der Heizung zu widmen. So kann sichergestellt werden, dass im Herbst eine wohlige Wärme im Badezimmer genossen werden kann. Welche Möglichkeiten in Sachen Heizkörper Bad gegeben sind, darüber informiert der Fachhändler auf happy-bad.de. Auch das und wie sich Sonderanfertigungen realisieren lassen. Ein unverbindliches Angebot für Sonderanfertigungen einholen Ob nun ein komplett neues Heizsystem gewünscht wird, oder man das bestehende alte austauschen möchte, nicht immer genügen hierfür Standardlösungen. Wenn die Maße oder...

Eine elektrische Heizung sorgt für wohlige Wärme im Bad

Happy-bad.de, der Profi für Badheizkörper, bietet ein umfangreiches Sortiment für alle, die planen einen alten Heizkörper auszutauschen oder sich für eine elektrische Heizung z.B. als Zusatz im Badezimmer, für ein Niedrigenergiehaus interessieren. Dabei muss man nicht vor unnötig viel Arbeit und Dreck bei der Modernisierung zurückschrecken. Mit einem elektrischen Modell macht man sich die Arbeit besonders einfach. Heizkörper auspacken, aufhängen einstecken – fertig. (Schrauben & Dübel für Steinwände und die Halterungen sind natürlich beiliegend) Happy-bad.de führt Elektro-Heizkörper in verschiedenen Farben und Ausführungen. Gut...

MHG-Köstner GmbH: Große Nachfrage beim Tag der offenen Badezimmertür

Das Handelsunternehmen aus Ottobrunn lud zur zweitägigen Bäderausstellung mit Sonderverkäufen und Gewinnspielen ein Ottobrunn. Am vergangenen Freitag und Samstag veranstaltete die MGH-Köstner GmbH bereits ihren vierten „Tag der offenen Badezimmertür“. Auf 450 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentierte das Unternehmen viele Neuigkeiten rund um das Thema Bad. Etwa 100 Besucher nutzten am Wochenende dieses Angebot. Sven Hentschel, Niederlassungsleiter bei den Ottobrunnern, freute sich über die für ihn „sehr gute Resonanz“, die einen klaren Trend erkennen ließ. „Das besondere Interesse galt diesmal den spülrandlosen...

HANSABLUEBOX: Neues Unterputzsystem bietet maximale Gestaltungsfreiheit

Das neue Unterputzsystem HANSABLUEBOX von Armaturenspezialist Hansa eröffnet neue Möglichkeiten der Badplanung: Es ist optimal für alle designstarken Hebelmischer-Serien und Thermostate der Segmente HANSA|LIVING und HANSA|HOME konzipiert. Dank der hohen Integrations- und Kombinationsfähigkeit lassen sich mit HANSABLUEBOX verschiedene Stilansprüche optimal gestalten. Grund- und Funktionseinheit des Unterputzsystems sind getrennt und können unabhängig voneinander erworben werden. Das heißt: in der Rohbauphase wird lediglich die Grundeinheit installiert. Sämtliche Technikkomponenten, wie Anschlüsse und Ventile, verschwinden...

Design und Funktion im Einklang: Die neue Freiheit für das Bad

Der demografische Wandel ist das zentrale Thema in der Sanitärbranche. Bei Neubau oder Modernisierung eines Bades zählen neben dem Design vermehrt die Bedürfnisse der Nutzer in den einzelnen Lebensabschnitten. Die Ausstattung sollte generationenübergreifend sein und dabei höchsten Ansprüchen an Bewegungsfreiheit und Komfort entsprechen. Innovative und funktionale Armaturenlösungen, wie HANSAFIT mit Bidetta-Handbrause und Tiptronik-Flex-Drucktaste, sorgen für maximale Bedienfreundlichkeit. Die intelligente Waschtischarmatur HANSAFIT aus dem HANSASENSeTION-Sortiment verspricht noch mehr Komfort und Freiheit für das Privatbad...

Für das gute Gewissen – HANSAFORSENSES: Großer Komfort, kleiner Verbrauch

Das meiste Trinkwasser wird in Deutschland beim Duschen und Baden verbraucht. Hier liegt also das höchste Sparpotenzial. Daher raten Fachhandwerker ihren Kunden zu intelligenten Armaturenlösungen, die einen geringstmöglichen Wasserverbrauch garantieren. Optimale Empfehlung für stilvolles Duschen bei gutem Gewissen und reduzierten Kosten? Das Wellness-System HANSAFORSENSES. HANSAFORSENSES punktet als Wellness-Duschsystem gleich in mehrfacher Hinsicht: mit außergewöhnlichem Design und Hightech-Ausstattung. Der integrierte Thermostat inklusive THERMO COOL Funktion und 38 Grad Celsius Sicherheitssperre sorgt für komfortables...

Der neue Luxus im Badezimmer: Wie durch Zauberhand!

Statt opulenter Griffe und Hähne sind im modernen Badezimmer derzeit reduzierte und schlichte Formen angesagt. Luxus zeigt sich in erster Linie durch innovative Technik. Wie durch Zauberhand funktionieren berührungslose Armaturen von HANSA. Sie sind nicht nur ein absoluter Blickfang, sondern auch extra komfortabel und sparsam.  Luxus und Komfort neu definiert: Der Trend in modernen Badezimmern geht zu zeitlosen Design-Armaturen mit berührungsloser Bedienung. Neben der Ästhetik zählt also innovative Technik. Und das kommt nicht von ungefähr. Dadurch, dass bei elektronischen Armaturen das Wasser nur dann fließt, wenn es benötigt...

Inhalt abgleichen