Arbeit 4.0

Der A.N.N.A.- Wert® | Workshop für Führungskräfte | 28.11. bis 29.11.2019 in Potsdam

Der A.N.N.A.- Wert® Agile, nachhaltige Nutzenoptimierungs-Analyse 28.11. und 29.11.2019 in Potsdam „Die Arbeitswelt der Zukunft wird bunter, schneller, vielfältiger. Der wichtigste Treiber all dieser Entwicklungen ist die Digitalisierung. Die digitale Transformation ist in Deutschland angekommen und ist dabei mehr als nur ein Trend. Sie ist Treiber für Innovationen und betrifft die Arbeitsweisen aller Unternehmen.“ Bundesministerium für Arbeit und Soziales 2017 Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, alte Denkweisen zu verändern und einen Paradigmenwechsel vorzunehmen. Der Umgang mit komplexen Situationen und hochveränderlichen Umgebungen erfordert neue Kompetenzen, um schnell und trotzdem zielführend unternehmerische Entscheidungen treffen zu können. Führungskräfte werden in diesem Seminar umfassend mit dem Wissen und den Tools versorgt, die eine effektive Transformation auf einen neuen Führungsstil und die Etablierung...

20 Billionen Schulden, 20 Millionen Arbeitslose – von denen Wähler, Politiker und Medien nichts wissen

Agenda News: Die Zivilgesellschaft und deren finanz-, wirtschafts- und sozialpolitischen Institutionen erkennen die gewaltigen Veränderungen, in die sie geraten sind, „noch“ nicht an. Lehrte, 15.09.2017. 2007 war international gesehen ein wachstumsstarkes Jahr, besonders im Hinblick auf den Immobilienmarkt und internationale Börsen. Der Immobiliencrash von 2008, und die folgende Lehman-Pleite haben das schlagartig geändert. Im Sog der Schuldenkrise sind die Schulden der 188 beteiligten Staaten von 100 Billionen Euro auf 300 Bio. Euro explodiert. Die Staaten weisen ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 73,5 Bio. Euro aus und 60 Bio. Euro Staatsschulden. 10 Jahre ist es nun her, dass die Finanzkrise die Welt erschütterte – acht Billionen Euro wurden „verbrannt“ (ARD). Als Gau kann bezeichnet werden, dass in den beteiligten Ländern die privaten Schulden, die Schulden der Banken, Hedgefonds, Investments, Kapitalfonds, Immobilienfonds,...

Eine Kulturanalyse des Unternehmens

Questio-Interviewbox von Leclere Solutions untersucht Innovationsfähigkeit und Resilienz Jean-Claude Leclère stellt Verbindungen her, er verknüpft diejenigen Ressourcen im Unternehmen, die für einen dauerhaften Unternehmenserfolg entscheidend sind. Im F.A.Z.-Jahrbuch Innovation hat er mit seinem CS/I-Modell für Aufmerksamkeit gesorgt. Nun hat er ein Tool entwickelt, mit dem sich Innovations- und Resilienzfaktoren im Unternehmen systematisch und nachvollziehbar messen lassen. Die Questio Interviewbox kann terminunabhängig von beliebig vielen Akteuren im Unternehmen bearbeitet werden. Damit ein Unternehmen der wachsenden Komplexität am Markt gerecht wird , sind Resilienzfaktoren notwendig, die es in Krisen beweglich hält und Innovationen fördert. Das Tempo, mit dem Anpassungen eingefordert werden, hat sich erhöht. Mit einer Kultur der Innovation sind Unternehmen jedoch schneller und erfolgreicher als ihre Mitbewerber. Wie es um das...

IfKom: Veränderungen der Arbeitswelt durch Digitalisierung müssen zügig gestaltet werden

Arbeit 4.0 oder "Digitalisierung kostet Jobs", so unterschiedlich die Bewertungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt sind, so wichtig ist es, zügig die Rahmenbedingungen festzulegen. Ob Industrie 4.0 oder kleine und mittlere Unternehmen: Die zunehmende Digitalisierung wird massive Folgen für die zukünftige Arbeitswelt haben. Die Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) gehören selbst zu einer Branche, die sich sehr früh den Veränderungen durch die digitale Transformation stellt. Der Verband fordert daher Politiker, Unternehmen und Tarifpartner auf, sich intensiver als bisher mit den Rahmenbedingungen für eine humane...

IfKom: Digitalisierung darf nicht zur Bedrohung werden!

Während große Konzerne Strategien zur digitalen Transformation entwickeln, bereitet diese dem Mittelstand eher Sorgen. Arbeitnehmer erwartet neue Arbeitsformen und Gestaltungsmöglichkeiten. Politik und Gewerkschaften sind sich einig: Die Digitalisierung wird das Leben und Arbeiten deutlich beeinflussen. Abwehren kann man diese Entwicklung nicht, sinnvoll gestalten schon. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) sieht die Digitalisierung als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit an und ruft die Entscheidungsträger aus Politik und Gesellschaft zu einem zügigen und zukunftsorientierten Gestaltungsprozess...

Inhalt abgleichen