homeoffice

Ein mobiler IT- Service kümmert sich um Unternehmen im Rhein-Main-Neckar Kreis

Trotz Corona ist die IT-Branche in Deutschland stärker denn je. Globalisierung und Digitalisierung sorgen für Wachstum der IT-Branche in der Bundesrepublik. Deshalb wird die Dienstleistung am Kunden immer wichtiger. Der Digitalpakt steht vor der Tür, viele arbeiten vom Homeoffice aus, eine neue Erfahrung für Arbeitnehmer. Unter diesen Voraussetzungen startete Zakaria Mjallad sein Unternehmen Mifa Tech und steht hilfreich bei diesen und anderen IT-Themen zur Verfügung. Ansässig in Lampertheim/Hessen geht der Wirkungsbereich in den Rhein- Neckar Raum, Rhein-Main und Teile von Rheinland Pfalz sowie bundesweit. Mifa Tech stellt seinen Geschäfts- und Privatkunden einen professionellen IT Service zur Verfügung. Dazu gehören Hardware- und Software, Netzwerke, W-LAN Lösungen, Reparaturen, Beratungen, Cloud-Lösungen, Webdesign, IT Sicherheit und alle Maßnahmen die der Sicherheit und der Lauffähigkeit der gesamten Firmen-IT dienen. Was...

Nano Degree: Im Homeoffice zum Digital-Experten werden

Kostenloses Nano Degree „Digital Transformation“ wird verlängert – AKAD University baut Weiterbildungs-Angebot fürs Homeoffice weiter aus – Digitalkompetenz als Karriere-Booster Nano Degree: Im Homeoffice zum Digital-Experten werden Stuttgart, 20. Juli 2020 – Die Corona-Pandemie hat den beruflichen Alltag und das Leben digitaler gemacht. Ob im Homeoffice oder bei virtuellen Konferenzen – das Wissen um die digitale Transformation wird für Unternehmen und die Gesellschaft gerade jetzt immer wichtiger. Daher ist es ein guter Zeitpunkt, um die Karriere mit diesem Thema voranzutreiben: Um sich bequem von zu Hause aus weiterzubilden und damit persönlich gestärkt aus der Krise hervorzugehen, verlängert die AKAD University das kostenlose Nano Degree zum Thema „Digital Transformation“. Nach dem erfolgreichen Start des Nano Degrees zum Thema „Digital Transformation“ im März 2020 wird die Aktion bis Ende September diesen...

Jeder zweite Arbeitnehmer will nach dem Lockdown weiterhin von zu Hause aus arbeiten

Arbeit im Homeoffice produktiver, aber die Kommunikation mit Unternehmen leidet Der Coronavirus-Lockdown in Österreich könnte dazu führen, dass sich Arbeit im Home Office dauerhaft etabliert. Das geht aus einer Umfrage von Viking unter 500 österreichischen Beschäftigten hervor, die derzeit von zu Hause aus arbeiten. Für fast 9 von 10 der befragten ArbeitnehmerInnen (87 %) ist das Neuland, ihr Arbeitstag fand bislang ausschließlich im Büro statt. Dennoch bescheinigt eine Mehrheit ihren Arbeitgebern, sie seien gut auf diese Situation vorbereitet gewesen. 56 % wollen nach dem Lockdown weiterhin von zu Hause aus arbeiten. Zwei Drittel (65 %) der Österreicher wünschen sich ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Heim- und Büroarbeit. Nur jeder Fünfte würde definitiv nicht mehr von zu Hause aus arbeiten wollen. Einen kurzen Überblick über die interessantesten Ergebnisse haben wir für Sie zusammengestellt. DIE WICHTIGSTEN ERGEBNISSE...

Solo- Selbstständig in der IT-Branche

Solo-Selbstständige sind im wahrsten Sinne des Wortes Einzelkämpfer. Das hat Vorteile, man ist nur sich selbst Rechenschaft schuldig, ist flexibler und weniger belastet. Als alleiniger Verantwortlicher lernt man sein Geschäft von der Pike auf und kann seine Zukunft selbst gestalten. Sollte man später Mitarbeiter einstellen kann einem Niemand ein X für ein U vormachen, denn man hat seine Erfahrungen gesammelt. Die Gründe Das kann der Chef sein mit dem man nicht mehr zurechtkommt oder Gründe die in der derzeitigen Konjunktur liegen oder einfach persönliche Gründe. Die meisten Gründer verfügen über keine üppigen Finanzmittel...

Ein mobiler IT- Service kümmert sich um Unternehmen im Raum Osnabrück, Lingen und Vechta

Ansässig in 49586 Neuenkirchen unterhält Oliver Dohm sein Unternehmen „Dohm IT-Service“. Er stellt seinen Geschäfts- und Privatkunden einen professionellen IT Service zur Verfügung. Dazu gehören Hardware- und Softwarebeschaffung, Netzwerke, W-LAN Lösungen, Reparaturen, Beratungen, IT Sicherheit und alle Maßnahmen die der Sicherheit und der Lauffähigkeit der gesamten IT Landschaft dienen. Gerade in dieser Zeit wird die Dienstleistung am Kunden immer wichtiger. Der Digitalpakt steht vor der Tür, viele arbeiten vom Homeoffice aus, eine neue Erfahrung für Arbeitnehmer. Dohm IT-Service steht hilfreich bei diesen und anderen...

Coronavirus der Arbeitsmarkt gerät unter Druck

Die düstere Voraussage ist das die Arbeitslosenzahl aufgrund der Corona-Krise steigen wird, aber nicht nur das. Kurzarbeit und Rezession führen zu einer konjunkturellen Eintrübung. Niemand weiß genau wie lange das noch dauern wird und wann es wieder aufwärtsgeht. Das Falsche wäre jedoch die Hände in den Schoß legen und warten bis irgendwas geschieht. Auch die Selbstständigen hatten in diese Zeit ihre Probleme aber nicht alle. In Branchen in denen man anderen Menschen nicht zu nahekommt ging der Betrieb nahezu ungestört weiter wie zum Beispiel in Teilbereichen des Handwerks. Aber auch in den digitalisierten Branchen in denen...

SleepWELL-Entspannungsexpertin über Yoga und Entspannung im Homeoffice

„Die jetzt oft nötige Arbeit im Homeoffice erfordert eine neue Verteilung von Konzentration und Entspannung.“ „Wer im Homeoffice tätig ist, muss seinen Arbeitsalltag Zuhause disziplinierter einteilen als im Büro. Dazu gehören neue Ablaufroutinen mit Entspannungsphasen, um die Vorteile eines vorübergehenden Home Offices zu nutzen- und mögliche psychische Belastungen zu mindern“, sagt Agnes Wehr. Die Schlafexpertin und Europa-Repräsentantin der Marke Essence of Vali (u.a. SleepWELL) hat die Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK zum Home Office vom Sommer 2019 neu gelesen. Danach arbeiteten schon 2019 etwa 40...

Fink IT-Solutions im Homeoffice

Ein großer Vorteil einer IT-Firma ist die technische Flexibilität. So konnten die Mitarbeiter bereits ab dem 16. März unkompliziert und technisch voll ausgestattet im Homeoffice arbeiten. Insbesondere in den letzten Wochen hat sich gezeigt, dass das Thema Digitalisierung relevanter denn je ist. Spätestens jetzt zeigt sich für viele Unternehmen wie wichtig eine digitale Transformation ist. Aus diesem Grund werden Entwicklungen in diesem Bereich in der kommenden Zeit eine Beschleunigung erfahren. Die Experten von Fink IT-Solutions (FINK IT) bringen hier das passende Know-how mit, um Unternehmen auf ihrem Weg zur Digitalisierung...

Thomas Filor: Die eigenen vier Wände in der Corona-Krise

Magdeburg, 15.04.2020. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Immobilieneigentum während der Corona-Krise. „Viele Menschen merken erst jetzt, wie viel die eigenen vier Wände wert sein können. Dieser Wert ist nicht nur materieller und finanzieller Natur. Die Pandemie zwingt viele Leute dazu, nicht nur im Homeoffice zu arbeiten, sondern auch die Kinder von zu Hause aus zu unterrichten und den ganzen Tag zu betreuen. Das bedeutet, dass sich fast das ganze Leben im Eigenheim abspielt. Das bringt große persönliche, aber auch berufliche Herausforderungen mit sich“, erklärt Filor....

Home-Office mit Kind: Jetzt erfolgreich durchstarten - GRATIS Online-Crashkurs für Eltern

Du bist zu Hause - ohne Kinderbetreuung? - Dein Chef erwartet 100% - Erfahre hier, wie Du Deinen Homeoffice Alltag strukturierst, mit Kind meisterst und erfolgreich sein kannst. Kita zu? Schule zu wegen Corona Pandemie? Wie soll das jetzt funktionieren? Jetzt fit für nach Ostern machen: Pädagogin und Mutter im Homeoffice bietet 5 praktische Tipps für Dich!Hier gelangst Du zum GRATIS Crashkurs für Väter & Mütter.Sichere Dir jetzt einen Platz im Online Crashkurs, um schnell einen normalen Familienalltag zu Hause genießen zu können.100% gratis 100% Inhalt 100% Praxis. Das alles komprimiert in 20 Minuten. Nutze jetzt die Chance und...

Inhalt abgleichen