Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Arbeitgeberattraktivität

Fachkräftemangel: Jede dritte Region ohne spezielle Marketing-Maßnahmen

Berlin, 02.Juli 2019 – Der Fachkräftemangel ist die größte Herausforderung im Standortmarketing. Dennoch betreibt jede dritte Region kein aktives Fachkräftemarketing. Das ergab die aktuelle Studie der index Agentur, für die über 200 Wirtschaftsförderer und Standortmarketing-Verantwortliche zu den Schwierigkeiten, Zielen und Maßnahmen ihrer Region befragt wurden. Die detaillierten Ergebnisse können kostenfrei unter https://hr-marketing.index.de/employer-branding-studien/trends-standortmarketing-2019/ heruntergeladen werden. Wie die index Expertenbefragung ergab, ist der Fachkräftemangel in Deutschland ein flächendeckendes Problem: 85 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass ihr Standort stark bis sehr stark vom Fachkräftemangel betroffen ist. Somit ist es nicht verwunderlich, dass das meistgenannte Ziel der Befragten die Fachkräftegewinnung und -sicherung war. Gleichzeitig stuften mehr als ein Drittel ihre Region als nicht...

Die Health-Convention geht in die nächste Runde: Feel Good Management!

Auf der diesjährigen Health-Convention in Strausberg bei Berlin vom 08. bis 09. Dezember steht das Feel Good Management im Mittelpunkt. Ein hoch aktuelles Thema über die Möglichkeiten der Betrieblichen Gesundheitsförderung und deren Umsetzung in Unternehmen. Unter Feel Good Management versteht man eine erweiterte und moderne Sichtweise auf das herkömmliche Betriebliche Gesundheitsmanagement, welche die Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung und den Betrieblichen Gesundheitsschutz bereits beinhaltet. Feel Good Management steht für die Etablierung einer Wohlfühlkultur im Unternehmen. Viele Studien zeigen auf, was Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz besonders schätzen. Wir stellen sie Ihnen vor und geben Anregungen zur Umsetzung. Wettbewerbsvorteile für Unternehmen mit Feel Good Management sind: - hohe Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen - positives Unternehmensimage - Magnet für Fachkräfte - Hohe Mitarbeiterzufriedenheit -...

Steigerung der Arbeitgeberattraktivität mittels Social Media

Dass Unternehmen sich hinsichtlich potenziellen neuen Mitarbeitern über Social Media Kanäle schlau machen, ist heutzutage so sicher wie das Amen in der Kirche. Die Tatsache, dass sich Bewerber ebenso vorab über den neuen Arbeitgeber informieren, wird jedoch seitens der Unternehmen noch weitestgehend unterschätzt. Unternehmen leiden nach wie vor unter dem Fach- und Führungskräftemangel. High-Potentials auf dem Arbeitsmarkt sind hart umworben und umkämpft, wodurch alternative Recruiting-Strategien mehr und mehr in den Fokus der Unternehmen geraten. Das Fundament stellt hier „Social Media Optimisation“ (SMO). SMO bezeichnet einerseits die Optimierung von Webseiten, damit diese besser in Social Media Diensten aufgenommen werden sowie andererseits, als Synonym zu Social Media Marketing, die Beschreibung von Strategien, mit welchen Unternehmen soziale Medien nutzen um ihre Ziele zu erreichen. Zu diesen Zielen zählt zweifelsohne auch ein...

Externe Kommunikation von Diversity Aktivitäten über Microblogs: Erfolgsfaktor in Personalmarketing und Employer Branding?

Der demografische Wandel und die Veränderung gesellschaftlicher Werte führten zur Entwicklung eines Ansatzes, inwiefern Unternehmen mit veränderter Belegschaftsstruktur sowie verändertem Arbeitskräftepotential in Zukunft Kapitalsteigerungen erzielen können. Als Prozess zur Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt bietet Diversity Management Unternehmen die Chance, bis dato wenig beachtete Potenziale für den wirtschaftlichen Gewinn zu nutzen und kann Schlüssel zu einer Unique Employer Proposition sein. Die Außenwirkung ist dabei entscheidend. Externe Unternehmenskommunikation von Diversity Aktivitäten über Microblogs schaffen...

Employer Branding hoch 2

Ein Intensivseminar über Employer Branding in Mannheim? Das ist ja wie Eulen nach Athen tragen. Denn sowohl die Stadt Mannheim als auch die dort ansässigen großen Unternehmen haben sich in puncto Employer Branding bereits gut aufgestellt. Welche Möglichkeiten Personalverantwortliche gerade der mittelständischen Unternehmen in der Stadt der Quadrate haben, zeigt Gunther Wolf in dem Intensivseminar Employer Branding hoch 2 in Mannheim. Ist Employer Branding nur etwas für große Unternehmen? Sie werben auf ihren Karriereseiten darum, hochqualifizierte Bewerber dazu zu bewegen, sich genau für ihr Unternehmen zu entscheiden. In...

Fluktuation vorbeugen – Mitarbeiter binden von Beginn an

Mitarbeiter binden von Beginn an und so einer möglichen späteren Fluktuation vorbeugen, bringt Vorteile für alle Beteiligten. Erfolgreiche Führungskräfte wissen: Wenn sie neu eingestellte Mitarbeiter von Beginn an binden und sorgfältig einarbeiten, erreichen diese schneller das erforderliche Leistungsniveau und sind zufriedener. Dadurch lässt sich einer ungewollten Fluktuation vorbeugen. Welcher Personalverantwortliche möchte nicht, dass die oft in einem langen Recruiting Prozess mühsam gefundenen, zu Jahresbeginn eingestellten neuen Mitarbeiter dem Unternehmen möglichst lange erhalten bleiben? Worauf es gerade am Anfang...

Arbeitgebermarke professionell erstellen und positionieren

Die Arbeitgebermarke professionell erstellen und positionieren und diese im Personalmarketing optimal nutzen, ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Denn durch die abnehmende Zahl geeigneter Bewerber auf dem Arbeitsmarkt, ist dies die beste Chance, um passgenaue Bewerber auf das Unternehmen aufmerksam zu machen und zu gewinnen. Wer bisher dachte, Arbeitnehmer seien auswechselbar und könnten jederzeit durch andere ersetzt werden, sollte baldmöglichst umdenken, denn in immer mehr Branchen nimmt das Angebot an qualifizierten Bewerbern ab. Auch in der näheren Zukunft ist nicht mit einer Umkehr dieses Trends zu immer geringerer...

Employer Branding Schritt für Schritt konzipieren

Employer Branding ist der schlichte Titel einer neuen Seminarreihe der renommierten Dashöfer Akademie, die 2015 an den Start geht. Die beiden Wörter Employer Branding haben es in sich: Denn in dieser neuen Seminarreihe erarbeiten die Teilnehmer Schritt für Schritt ein Grundkonzept, mit dem sich ihr Unternehmen auch in Zukunft zeitnah mit den benötigten Mitarbeitern versorgen kann. Bekannte Marken genießen das Vertrauen der Kunden, denn sie stehen für die Qualität und Leistungsfähigkeit der bezeichneten Produkte und für deren charakteristische Eigenschaften. Dieses bewährte Konzept wird beim Employer Branding auf das Unternehmen...

Employer Branding Wissen per Videoseminar erwerben

Employer Branding – zwei Wörter, die seit Jahren für eine immer wichtiger werdende Art der Markenbildung stehen: Das Erschaffen einer Arbeitgebermarke zur Steigerung der Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber. Wie Employer Branding funktioniert und welche Schritte zu einem erfolgreichen Employer Branding Prozess führen, können Interessenten sich nun auch in einem Videoseminar aneignen. Ein Videoseminar ist ein attraktives, kompaktes Seminarformat, in dem komprimiertes Wissen in gut verständlicher Form vermittelt wird. Die Haufe Akademie bietet nun zum ersten Mal ein Videoseminar zum Thema Employer Branding an. Referent...

Workshop in Stuttgart: Wie Mitarbeiter dauerhaft im Unternehmen bleiben

Wie Mitarbeiter dauerhaft im Unternehmen bleiben, interessiert angesichts der kontinuierlich abnehmenden Zahl von verfügbaren Arbeitskräften immer mehr Personalverantwortliche, Manager und Inhaber aller Branchen. Wie es gelingt, dass Mitarbeiter dauerhaft im Unternehmen bleiben, ist Thema eines Workshops mit Erfolgsautor Gunther Wolf in Stuttgart. Nahezu paradiesische Zustände herrschen für Arbeitnehmer im Südwesten, denn laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit hatte Baden-Württemberg im Februar 2014 mit 4,2 Prozent die geringste Arbeitslosenquote im Vergleich aller Bundesländer. Glückliche Zustände also für Arbeitnehmer...

Inhalt abgleichen