masseto

Masseto - Neues Führungsteam

Giovanni Geddes da Filicaja, CEO von Masseto, hat heute das neue Führungsteam des Spitzenweinguts Masseto in Bolgheri bekannt gegeben. Seite an Seite mit Gutsdirektor Axel Heinz wird in Zukunft Tim Banks als neuer Sales- und Marketing-Direktor arbeiten. Bis Ende 2019 bekleidete Alex Belson diese Position. Nach zwanzigjähriger, äußerst erfolgreicher Tätigkeit als Sales- und Marketing-Direktorin hat sie sich entschlossen, in den Ruhestand zu gehen. Alex Belson kam 1999 zu Ornellaia und war seit 2015 ausschließlich für das Gut Masseto als Sales- und Marketing-Direktorin auf internationaler Ebene tätig. “Ihr Know-How, ihre Kreativität und ihr großes Engagement“ fährt Giovanni Geddes in seinem Dankes- und Grußwort fort „haben diese beiden Betrieben zu enormem Aufschwung verholfen“. Tim Banks amtiert schon seit 2015 als Sales & Marketing Direktor von Ornellaia und verdoppelt seine Aufgaben mit dem Schritt zur Leitung des neuen Teams...

Weinlese Masseto 2019: Ein unerwarteter Klassiker

Ein Jahrgang mit unvorhersehbarem Klimaverlauf, der sich später als ideal erwies – ein großer Klassiker Langsamer und gradueller Beginn der Vegetation Eines der offensichtlichsten Merkmale des Klimas im Jahr 2019 war die Verzögerung des Vegetationszyklus, die durch besonders kaltes Wetter im April verursacht wurde. Nach einem Winter, der als "klassisch" bezeichnet werden kann, setzte der Austrieb pünktlich zwischen der ersten und zweiten Aprilwoche ein. Unmittelbar danach verlangsamte eine lange Regenperiode mit niedrigen Temperaturen das Wachstum der Reben. Im Vergleich zu 2018 hat das kühlere Klima die Reben jedoch stärker vor der Entwicklung von Krankheiten geschützt. Heißer Sommer rückt alles wieder ins Gleichgewicht Die Blüte begann etwa 10 Tage später als gewöhnlich. Unmittelbar nach deren Einsetzen stellten wir einen Anstieg der Temperaturen fest, und es wurden bereits Ende Juni Spitzenwerte von über 35 °C...

2016: Bilderbuchjahrgang bekräftigt die Ausnahmestellung des Masseto

Seit dreißig Jahren gibt es den Masseto und jeder neue Jahrgang wird mit Spannung und viel Aufmerksamkeit erwartet. Der Bilderbuchjahrgang 2016 hat es geschafft, die Einzigartigkeit des Hügels, von dem er stammt, einzufangen und vollendet zum Ausdruck zu bringen. Masseto 2016 ist wieder einmal faszinierendes Abbild von Kraft und Klasse, seidiger Konzentration, perfekt ausbalancierter Komplexität. Das alles stammt von einem nur wenige Kilometer von der toskanischen Küste entfernten Weinberg auf einer Höhe von 120 Metern über dem Meeresspiegel mit einem Boden aus blauem Ton, einem absoluten Unikat im Gebiet von Bolgheri. Im Glas offenbart er "eine besonders intensive und junge Farbe, in der Nase mischt sich das intensive Aroma reifer dunkler Früchte mit subtilen Kakao- und Gewürznoten. Am Gaumen wird die reiche und dichte Struktur reifer und seidiger Tannine durch eine sinnliche und lebendige Fruchtnote und eine lebhafte Säure ausbalanciert,...

MASSETINO ZWEITWEIN, ENTSTANDEN NACH DER SELEKTION FÜR DEN MASSETO

Massetino 2017, der Zweitwein von Masseto, wird im Oktober 2019 debütieren und sein erster Jahrgang wird anlässlich der Lancierung nur bei ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich sein. „Der Massetino entstammt einer sorgfältigen Selektion aus den Weinbergen des Weinguts, die während der Assemblage durchgeführt wurde“, so Axel Heinz, der Direktor des Weinguts. Der Jahrgang 2017 war heiß und trocken, sodass eine sehr sorgfältige Selektion notwendig war. Die Produktion des Masseto fiel dadurch geringer aus, und es erschien angebracht, auch den Massetino abzufüllen. Giovanni Geddes, der CEO von...

14.09.2017: | | |

Der neue Jahrgang MASSETO 2014

2014 war die längste und späteste Weinlese in Massetos Geschichte, eine fundamentale Rolle spielte dabei die Besonderheit des Terroirs. Bolgheri, 1. Oktober 2017. Der Jahrgang 2014 wird in Massetos Geschichte als einer der außergewöhnlichsten in Erinnerung bleiben. Einem warmen und nassen Winter folgte ein mildes und trockenes Frühjahr. Dadurch konnten sich die Weinreben gut entwickeln, mit einer pünktlichen und regelmäßigen Blüte. Nach normalem Wetter im Juli war der August nass und kalt. Dadurch wurden die Bedingungen für den Reifeprozess der Weintrauben schwieriger und die Wahrscheinlichkeit von Blattkrankheiten nahm...

07.10.2016: | | | | |

Masseto 2013

Die neue Lese im internationalen Handel. 2013 wird in Erinnerung bleiben als ein Jahr, das dem Merlot besonders günstige Wachstumsbedingungen bescherte Bolgheri, Oktober 2016 – Der Weinberg Masseto ist ein einzigartiger Ort gleich einem Mosaik unterschiedlicher Bodenarten mit einem außergewöhnlichen Vorkommen von grauem Lehm. Die sanfte Meeresbrise in den heißen Sommermonaten, das gleißende Licht und die Eigenheiten der Böden ermöglichen es den Reben, sich schrittweise zu entwickeln und zu reifen, und tragen so dazu bei, die zauberhafte Kombination von Frische und Reife im Masseto lebendig werden zu lassen. „Der...

13.10.2014: | | |

Masseto 2011 einer der expressivsten Jahrgänge

Liv-Ex, Masseto: Wertsteigerung von 90% in einem Jahr „Das Weinjahr war heiß, trocken und sehr ausgewogen“, so der Önologe Axel Heinz Der Masseto 2011 kommt auf den italienischen und internationalen Markt, ein reiner Merlot aus dem gleichnamigen Weinberg. Das außergewöhnliche Terroir, das ihn hervorgebracht hat, und die sorgfältige Arbeitsweise bei seiner Produktion von Anfang an haben aus ihm einen der besten Weine der Welt gemacht, prämiiert und gelobt von hochgeschätzten Weinexperten. Der Masseto war der erste italienische Wein überhaupt, der auf der Place de Bordeaux gehandelt wurde, und zwar 2008 mit dem Jahrgang...

28.03.2014: | | |

Der Labelwert als Themenschwerpunkt auf dem Boroli Wine Forum 2014

Madonna di Como (Cuneo)- Letzte Woche fand zum 5. Mal das Boroli Wine Forum statt. Das Forum wurde seinerzeit zum Zweck der Verbreitung von Weinwissen und Trinkkultur gegründet. In Debatten zwischen Produzenten, Verbänden und der internationalen Presse werden auf dem Baroli Wine Formum jedes Jahr Themen aus der Welt des Weins behandelt. Das diesjährige Thema lautet: „Der Wert der Marke. Anlageobjekt durch Internationalisierung“. Es zielt damit direkt auf einen von starkem Wettbewerb gezeichneten Markt wie den Weinmarkt. Wichtige Persönlichkeiten auf diesem Sektor werden sich dazu äußern, darunter Pierre Godé ( Vizepräsident...

Nur 7 Hektar für einen der ganz großen Merlots auf der Welt: MASSETO 2010

Der Önologe Axel Heinz: „Ein großer, von Finesse und Eleganz geprägter, stets majestätischer Masseto“ Bolgheri, November 2013 Der neue Jahrgang 2010 kommt auf den italienischen und internationalen Markt. Der Masseto ist Italiens erster Wein im Liv-Ex-Index. Er besteht reinsortig aus Merlot und wächst auf dem gleichnamigen Hügel, der lediglich sieben Hektar Rebkulturen umfasst. Das außergewöhnliche Terroir und der sorgfältige Umgang mit den Trauben von Anfang an machen den Masseto zu einem der besten Weine der Welt. Vielfach gekürt von den wichtigsten Weinführern fand er im Jahr 2008 als erster italienischer Wein mit...

Ein Glas Masseto - so aufregend wie ein Tor in einem Champions League-Finale Carlo Ancelotti über die Beziehung zu seinem Liebli

Axel Heinz: Talent zeigt sich auf dem Fußballplatz wie im Weinberg – der Masseto 2009 Bolgheri, 16. Oktober 2012 – Carlo Ancelotti (Ex-Fußballnationalspieler und aktuell Trainer von Paris St. Germain) äußert sich als neuer Testimonial in einem Interview auf der Website des Weinguts www.masseto.net (Meinungen) sehr offen über seine persönlichen und beruflichen Vorlieben. Nach Serena Sutcliffe, (Leiterin des International Wine Department von Sotheby’s) zeigt ein weiterer Top-Professional seines Metiers seine Nähe zum Masseto und erzählt, warum das Leben in fast jedem Alter Überraschungen bietet, wenn man lernt,...

Inhalt abgleichen