Toskana

Das Weingut im Val d'Orcia - einer zauberhaft schönen Landschaft südlich von Siena mit ganz besonderem Charme – zählt insgesamt sechzehn Weinbergparzellen. Die Rebflächen mit ihrer tonhaltigen Erde sind in hoher Pflanzdichte bestockt mit Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot, deren Früchte jedes Jahr separat zum jeweils optimalen Zeitpunkt eingebracht werden. 2016 war ein ausgewogenes Jahr, mild und teilweise kühl, schwierig zu beschreiben und noch schwieriger auf die Flasche zu bringen. Aber auf Tenuta di Trinoro zeigt sich vor allem in Jahrgängen wie diesem, in denen es darauf ankommt zu warten,...

Zürich, Februar 2019 - Das Ristorante Ornellaia in Zürich wurde nur 10 Monate nach der Eröffnung mit dem ersten Stern vom Michelin Guide ausgezeichnet, der "Gourmetbibel" schlechthin. "Es waren zehn intensive Monate", erklärt Giuseppe D'Errico, Chefkoch im Ristorante Ornellaia, und fügt hinzu: "Wir haben mit der vollen Unterstützung des Eigentümers gearbeitet, ich habe meine gesamte italienische Lebensart und die an der ALMA und in Frankreich gesammelte Erfahrung eingebracht. Den Rest hat mein Team geschafft. Es hat sich mit voller Passion und Hingabe für die Arbeit eingesetzt, die wir lieben". Am 9. April 2018 wurde...

08.02.2019: | | | |
ORNELLAIA präsentiert die 11. Edition des Projekts Vendemmia d’Artista und kündigt gleichzeitig eine dreijährige Vereinbarung mit der Solomon R. Guggenheim Foundation an zur Unterstützung von “Mind's Eye” Anlässlich der 11. Auflage des Projekts Ornellaia Vendemmia d’Artista interpretiert die amerikanische Künstlerin Shirin Neshat den Charakter des Ornellaia 2016 – „La Tensione“ (Die Spannung). Mit ihrer revolutionären und poetischen Bildsprache verwandelt die Fotografin, Filmemacherin und Videokünstlerin die Worte des berühmten persischen Dichters Omar Khayyam aus dem 11. Jahrhundert in ein eindrucksvolles...

18.12.2018: | | | | | |
William Kentridge gilt als der wichtigste zeitgenössische Künstler Südafrikas. Seine Etiketten für die 10. Edition der Kunstserie Vendemmia d’Artista interpretieren den Charakter des Jahrgangs 2015 „Il Carisma“ des Kultweinguts Ornellaia aus Bolgheri (Toskana). Die viel bewunderten Etiketten sind bei Wein- und Kunstsammlern sehr begehrt. Jetzt hat er auch das Etikett für den Château Mouton Rothschild 2016 gestaltet, das einem heiteren, antiken Bacchantenzug ähnelt und in dieser Woche vom Weingut veröffentlicht wurde. Kentridge erhielt als erster Künstler des afrikanischen Kontinents den Auftrag zur Gestaltung des Labels...

Dem international anerkannten südafrikanische Künstler William Kentridge ist am 9. November in Rom der hochdotierte internationale Feltrinelli-Preis der Accademia Nazionale dei Lincei, der seit 1603 bestehenden italienischen Akademie der Wissenschaften, verliehen worden. In Rom hat Kentridge 2016 sein bisher größtes Kunstwerk mit dem mehr als 500 Meter langen Fries "Triumphs and Laments" am Tiberufer realisiert, das schnell zum Publikumsmagneten wurde. Das Spitzenweingut Ornellaia aus Bolgheri freut sich mit William Kentridge über die Auszeichnung. Der südafrikanische Künstler hat in diesem Jahr die...

DIE VORZÜGE UND SCHÖNHEIT DES HERBSTES In den letzten Jahren zeigte sich Mutter Natur von einer sehr launischen Seite, so als ob sie den Wein und seine Jahrgänge Achterbahn fahren lassen wolle. Nach der Hitze und Trockenheit des Jahres 2017, in perfektem Einklang mit der globalen Erderwärmung, erwies sich 2018 als eines der regenreichsten Jahre des letzten Jahrzehnts, bis auf den sonnigen Herbst während der Lesezeit. WACHSTUMSZEITRAUM Nach einigen Jahren, in denen wir den Winter fast vergessen hatten, brachte 2018 uns eine gewisse Normalität der Klimabedingungen zurück mit einer Anzahl von Frosttagen. Diese reichten aus,...

24.10.2018: | | | | |
Der Jahrgang 2016 des Poggio Valente kommt jetzt überall auf den Markt und im Glas vereint er wieder einmal meisterlich die Energie der Maremma mit der Eleganz des Sangiovese. Seit dem ersten Jahrgang 1997 war es immer die Aufgabe dieser Lage, eine optimale Interpretation des Sangioveses der Fattoria Le Pupille zu liefern. Elisabetta Geppetti kaufte dieses wertvolle Stück Land 1996 mit der klaren Absicht "daraus die Wiege des besten Sangioveses der Maremma zu machen". Eine optimale Ausrichtung nach Süd-Westen auf einer Höhe von 280 Metern ü.M. mit sandsteinhaltigen...

18.10.2018: | | |
Perfekte Temperaturen und eine mustergültige Reifung, ein großer Jahrgang wie aus dem Bilderbuch Bolgheri, Oktober 2018 - Das Weingut Ornellaia kündigt an, dass der Le Serre Nuove dell'Ornellaia 2016 bald auf allen internationalen Märkten in den Handel kommen wird. Zusammen mit dem 2015er gilt dieser Jahrgang als einer der heiß ersehntesten, ist er doch ein makelloses Spiegelbild aller Parameter des mediterranen Klimas von Bolgheri. Der Jahrgang 2016 ist Terroir pur und liegt mit einem ungewöhnlich warmen Wetter und ergiebigen Niederschlägen im Februar ganz auf der Linie dessen, was immer mehr zur Normalität im Winter...

11.10.2018: | | | |
Zur Feier des 30jährigen Jubiläums publiziert der Verlag Assouline einen edlen Band zur Geschichte und Philosophie des Weinguts Venedig, im Oktober 2018 – Internationale Weinliebhaber und Mitglieder des venezianischen Adels drängten sich im noblen Rahmen des Hotels Bauer am Canale Grande in Venedig, als das Weingut Ornellaia aus Bolgheri das zu seinem 30jährigen Jubiläum vom bekannten Verlag Assouline herausgegebene ‘Coffe Table Book’ präsentierte. Mit wunderschönen Bildern von den Anfängen bis heute bietet das Werk einen Einblick in das Weingut, die wunderschöne Landschaft und in die traditionelle, toskanische...

Nach zweiwöchiger Lese der weißen Trauben haben wir am 31. August auf Ornellaia mit der Ernte der roten Trauben begonnen. Durch einen regenreichen Frühling wurden unsere Nerven auf eine harte Probe gestellt, um mit dem explosiven Wachstum der Reben und einem hohen Krankheitsrisiko Schritt zu halten. Für all das wurden wir mit einem exzellenten Fruchtansatz und einer optimalen Entwicklung der Trauben belohnt. Der Sommer machte mit viel Sonnenschein, hohen Temperaturen und ausreichenden Niederschlägen jeden Gedanken an Trockenheit überflüssig. Die Reife wurde ohne Eile erreicht und erlaubte es uns, zu der auf Ornellaia üblichen...

Inhalt abgleichen