Bolgheri

MASSETINO ZWEITWEIN, ENTSTANDEN NACH DER SELEKTION FÜR DEN MASSETO

Massetino 2017, der Zweitwein von Masseto, wird im Oktober 2019 debütieren und sein erster Jahrgang wird anlässlich der Lancierung nur bei ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich sein. „Der Massetino entstammt einer sorgfältigen Selektion aus den Weinbergen des Weinguts, die während der Assemblage durchgeführt wurde“, so Axel Heinz, der Direktor des Weinguts. Der Jahrgang 2017 war heiß und trocken, sodass eine sehr sorgfältige Selektion notwendig war. Die Produktion des Masseto fiel dadurch geringer aus, und es erschien angebracht, auch den Massetino abzufüllen. Giovanni Geddes, der CEO von Masseto, kommentiert das so: „Es ist der natürliche Lauf der Dinge, dass das Masseto-Weingut auch einen Zweitwein produziert, und der Jahrgang 2017 erwies sich als sehr geeignet dafür. Das Weingut Masseto befindet sich in einer spannenden Phase, und der neue Keller bietet uns die richtige Umgebung, um dieses neue...

Le Volte dell’Ornellaia 2017

Große Freude über einen nicht ganz einfachen Jahrgang Bolgheri (Toskana) – Seit mehr als 25 Jahren ist der Le Volte dell’Ornellaia die jugendlichste Interpretation der Produktionsphilosophie von Ornellaia. Sein großzügiger mediterraner Charakter verbindet sich mit schöner Struktur und Komplexität und jedes Jahr schenkt er im Glas spontanen und echten Trinkgenuss. In wenigen Tagen wird der Jahrgang 2017 weltweit in den Verkaufsregalen stehen. Dieses Jahr bleibt in der Gegend um die bekannteste Zypressenallee Italiens als besonders heiß und trocken in Erinnerung. Ein milder Winter sorgte für einen leicht verfrühten Austrieb, der sich während des Frühjahrs gut weiterentwickeln konnte, denn dieses war vom milden und warmen, typisch mediterranen Küstenklima geprägt. Der April war etwas unruhiger und erinnerte hin und wieder sogar an den Winter, was aber das Wachstum der Triebe nicht beeinträchtigt hat. Der Monat Mai nahm den...

DER NEUE MASSETO-WEINKELLER - DAS GEHEIMNIS IST GELÜFTET

Ein architektonisches Meisterwerk in den blauen Lehm gehauen Tief in den blauen Lehm, der dem Weinberg unterliegt, gegraben ist der neue Weinkeller eine greifbare und symbolische Hommage an die Geschichte des Weinguts Masseto, eine rasante Entwicklung vom Gespür für das verborgene Potenzial dieser Weinbergslage bis zum international hochgelobten Wein. "Der Weinkeller ist eine Hommage an die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Masseto. Er feiert die unglaubliche Geschichte eines Weins, der niemals existieren sollte “, so Giovanni Geddes da Filicaja, CEO von Masseto. „Jahrelange Planung und Mühe wurden nicht gescheut, um das richtige Zuhause für den Masseto zu schaffen. Eines, in das die Erfahrung von drei Jahrzehnten eingeflossen ist, wobei jeder Aspekt so gestaltet wurde, dass er jeder noch so kleinen, minutiösen Anforderung des Keller-Teams gerecht wird". Die technische Ausstattung des unterirdischen Gebäudes, das an...

ERSTER MICHELIN STERN FÜR RISTORANTE ORNELLAIA IN ZÜRICH

Zürich, Februar 2019 - Das Ristorante Ornellaia in Zürich wurde nur 10 Monate nach der Eröffnung mit dem ersten Stern vom Michelin Guide ausgezeichnet, der "Gourmetbibel" schlechthin. "Es waren zehn intensive Monate", erklärt Giuseppe D'Errico, Chefkoch im Ristorante Ornellaia, und fügt hinzu: "Wir haben mit der vollen Unterstützung des Eigentümers gearbeitet, ich habe meine gesamte italienische Lebensart und die an der ALMA und in Frankreich gesammelte Erfahrung eingebracht. Den Rest hat mein Team geschafft. Es hat sich mit voller Passion und Hingabe für die Arbeit eingesetzt, die wir lieben". Am 9. April 2018 wurde...

08.02.2019: | | | |

Shirin Neshat interpretiert den Charakter des Ornellaia 2016 - “La Tensione”

ORNELLAIA präsentiert die 11. Edition des Projekts Vendemmia d’Artista und kündigt gleichzeitig eine dreijährige Vereinbarung mit der Solomon R. Guggenheim Foundation an zur Unterstützung von “Mind's Eye” Anlässlich der 11. Auflage des Projekts Ornellaia Vendemmia d’Artista interpretiert die amerikanische Künstlerin Shirin Neshat den Charakter des Ornellaia 2016 – „La Tensione“ (Die Spannung). Mit ihrer revolutionären und poetischen Bildsprache verwandelt die Fotografin, Filmemacherin und Videokünstlerin die Worte des berühmten persischen Dichters Omar Khayyam aus dem 11. Jahrhundert in ein eindrucksvolles...

18.12.2018: | | | | | |

Erst Ornellaia 2015, jetzt Château Mouton Rothschild 2016 - William Kentridge kreiert Etiketten für Weinikonen

William Kentridge gilt als der wichtigste zeitgenössische Künstler Südafrikas. Seine Etiketten für die 10. Edition der Kunstserie Vendemmia d’Artista interpretieren den Charakter des Jahrgangs 2015 „Il Carisma“ des Kultweinguts Ornellaia aus Bolgheri (Toskana). Die viel bewunderten Etiketten sind bei Wein- und Kunstsammlern sehr begehrt. Jetzt hat er auch das Etikett für den Château Mouton Rothschild 2016 gestaltet, das einem heiteren, antiken Bacchantenzug ähnelt und in dieser Woche vom Weingut veröffentlicht wurde. Kentridge erhielt als erster Künstler des afrikanischen Kontinents den Auftrag zur Gestaltung des Labels...

Ornellaia gratuliert William Kentridge zum Feltrinelli-Preis

Dem international anerkannten südafrikanische Künstler William Kentridge ist am 9. November in Rom der hochdotierte internationale Feltrinelli-Preis der Accademia Nazionale dei Lincei, der seit 1603 bestehenden italienischen Akademie der Wissenschaften, verliehen worden. In Rom hat Kentridge 2016 sein bisher größtes Kunstwerk mit dem mehr als 500 Meter langen Fries "Triumphs and Laments" am Tiberufer realisiert, das schnell zum Publikumsmagneten wurde. Das Spitzenweingut Ornellaia aus Bolgheri freut sich mit William Kentridge über die Auszeichnung. Der südafrikanische Künstler hat in diesem Jahr die...

Weinlese 2018 auf Ornellaia von Axel Heinz – Önologe & Direktor des Weinguts

DIE VORZÜGE UND SCHÖNHEIT DES HERBSTES In den letzten Jahren zeigte sich Mutter Natur von einer sehr launischen Seite, so als ob sie den Wein und seine Jahrgänge Achterbahn fahren lassen wolle. Nach der Hitze und Trockenheit des Jahres 2017, in perfektem Einklang mit der globalen Erderwärmung, erwies sich 2018 als eines der regenreichsten Jahre des letzten Jahrzehnts, bis auf den sonnigen Herbst während der Lesezeit. WACHSTUMSZEITRAUM Nach einigen Jahren, in denen wir den Winter fast vergessen hatten, brachte 2018 uns eine gewisse Normalität der Klimabedingungen zurück mit einer Anzahl von Frosttagen. Diese reichten aus,...

18.10.2018: | | |

In Kürze erscheint der Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2016

Perfekte Temperaturen und eine mustergültige Reifung, ein großer Jahrgang wie aus dem Bilderbuch Bolgheri, Oktober 2018 - Das Weingut Ornellaia kündigt an, dass der Le Serre Nuove dell'Ornellaia 2016 bald auf allen internationalen Märkten in den Handel kommen wird. Zusammen mit dem 2015er gilt dieser Jahrgang als einer der heiß ersehntesten, ist er doch ein makelloses Spiegelbild aller Parameter des mediterranen Klimas von Bolgheri. Der Jahrgang 2016 ist Terroir pur und liegt mit einem ungewöhnlich warmen Wetter und ergiebigen Niederschlägen im Februar ganz auf der Linie dessen, was immer mehr zur Normalität im Winter...

11.10.2018: | | | |

30 Jahre Ornellaia - Buchvorstellung in Venedig

Zur Feier des 30jährigen Jubiläums publiziert der Verlag Assouline einen edlen Band zur Geschichte und Philosophie des Weinguts Venedig, im Oktober 2018 – Internationale Weinliebhaber und Mitglieder des venezianischen Adels drängten sich im noblen Rahmen des Hotels Bauer am Canale Grande in Venedig, als das Weingut Ornellaia aus Bolgheri das zu seinem 30jährigen Jubiläum vom bekannten Verlag Assouline herausgegebene ‘Coffe Table Book’ präsentierte. Mit wunderschönen Bildern von den Anfängen bis heute bietet das Werk einen Einblick in das Weingut, die wunderschöne Landschaft und in die traditionelle, toskanische...

Inhalt abgleichen