Bolgheri

ORNELLAIA: START DER WEINLESE 2020

Devise: Resilienz mit Zuversicht Das Jahr 2020 werden wir zweifellos nicht so schnell vergessen. Aber zumindest im Weinberg in Bolgheri hat es uns bis dato einen sehr ausgewogenen und regelmäßigen Verlauf geschenkt, was auf eine hervorragende Ernte hoffen lässt. Mit Ausnahme einiger besonders kalten Nächte im März war der Frühling fast perfekt: sonnig und mit etwas Regen zur richtigen Zeit garantierte er eine korrekte und homogene Entwicklung der Vegetation, die zu einer um eine Woche verfrühten Blüte führte. Der Fruchtansatz war sehr gut und sicherte die Grundlage für ein hervorragendes Produktionsniveau, das derzeit voll bestätigt werden kann. Der Sommer begann mit einem regnerischeren Monat Juni als gewöhnlich und zwang das Ornellaia-Team zu einer Zeit intensiver Arbeit im Weinberg. Im Juli fiel hingegen fast kein Niederschlag und verlangsamte die Entwicklung der Reben pünktlich zur Veraison, die in der letzten Dekade...

12. Edition der ORNELLAIA VENDEMMIA D’ARTISTA

Online-Auktion bei Sotheby‘s von Flaschen mit Künstleretiketten von Tomás Saraceno Vom 1. bis 9. September kommen 12 kostbare Lose des Ornellaia Vendemmia d’Artista 2017 “Solare” unter den Hammer. Der Erlös geht an das Programm Mind‘s Eye der Solomon R. Guggenheim Foundation Am ersten September startet die Online-Auktion von Sotheby’s mit den edlen Flaschen des Ornellaia Vendemmia d’Artista 2017 “Solare”, die vom argentinischen Künstler Tomás Saraceno gestaltet wurden. Er ist international bekannt für seine interaktiven Installationen, die in einer Epoche ökologischen Aufruhrs neue, nachhaltige Lebensweisen für unseren Planeten vorschlagen. „Sotheby‘s Wine ist hocherfreut, die Zusammenarbeit mit Ornellaia für das außergewöhnliche Programm Vendemmia d‘Artista mit der diesjährigen Auktion fortzuführen. Wir waren während der letzten zehn Jahre dabei bei spektakulären Events in New York, Hong Kong,...

Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2018 Mediterrane Eleganz mit der Farbe des Lichts

Der Poggio alle Gazze dell‘Ornellaia 2018, der traditionelle Weißwein des Guts, hat gerade sein Reifejahr auf der Flasche beendet und ist nun bereit dafür, verwöhnte Gaumen zu begeistern. Als Blend aus überwiegend Sauvignon Blanc und einem Hauch Vermentino und Viognier interpretiert dieser Weißwein elegant und ungezwungen den typischen Stil des Hauses Ornellaia. „Der Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2018 punktet mit einer großartigen Struktur und leuchtend strohgelben Farbe“ so beschreibt ihn Olga Fusari, die Önologin des Gutes: „Dieser Jahrgang begann mit Regen und endete im Sonnenschein. Charakteristisch für ihn war die lang dauernde und leicht verspätete Lese, die in der Note exotischer Früchte wiederzufinden ist, begleitet von den typischen Nuancen von weißem Pfirsich und einem zarten Vanilleton. Am Gaumen präsentiert er sich eingangs facettenreich und weich und zeigt großen Reichtum und eine ausgeprägte Würzigkeit...

Ornellaia Bianco 2017, noch ein Ornellaia zum Verlieben

Eleganz ist das Leitmotiv des Weinguts Ornellaia, auch wenn das Ausgangsmaterial das Aussehen kostbarer Beeren aus Alabaster hat. Dann sprechen wir vom Ornellaia Bianco, einem Blend auf Basis von Sauvignon Blanc, dessen Trauben in drei kleinen gutseigenen Rebgärten wachsen. Der Jahrgang 2017 präsentiert sich bei seinem Marktdebut in der gewohnten, limitierten Stückzahl “mit schöner Komplexität und unerwarteter aromatischer Intensität” erläutert die Önologin Olga Fusari. In einem besonderen Jahrgang wie dem 2017er, in dem Frost, Sonne und Trockenheit dem Team aus Agronomen und Önologen von Ornellaia zu schaffen machten,...

Marktdebut des Ornellaia 2017 “Solare”

Premiere für einen Jahrgang mit markanter Persönlichkeit, der die Vorstellung von Harmonie revolutioniert. Endlich verlässt der Ornellaia Bolgheri DOC Superiore 2017 die Hügel von Bolgheri und den Weinkeller, in dem während seiner langen Ausbau- und Reifezeit über ihn gewacht wurde. Sein Charakter wurde mit dem Wort „strahlend“ beschrieben und jetzt ist es seine Aufgabe, mit seiner fabelhaften Eleganz die die feinsten Tafeln dieser Welt...

Ornellaia 2017: „Solare“ (strahlend) – wunderbar mediterran

“2017 kann man nur als extremen Jahrgang beschreiben, in dem Sonne und Hitze eine entscheidende Rolle gespielt haben. Deshalb habe ich beschlossen, den Charakter des Ornellaia 2017 mit “Strahlend“ zu benennen” erklärt Axel Heinz, Direktor des Weinguts in Bolgheri. “Um die starke und markante Persönlichkeit dieses Jahrgangs optimal herauszuarbeiten, war es äußerst wichtig, während des ganzen Prozesses sanfte und präzise Methoden anzuwenden“. Maßvolle Vorsicht bei der Behandlung der Trauben und eine vorgezogene Lese haben einen Wein mit überraschender Harmonie entstehen lassen: „in dem Noten von dunklen Beeren und...

Masseto - Neues Führungsteam

Giovanni Geddes da Filicaja, CEO von Masseto, hat heute das neue Führungsteam des Spitzenweinguts Masseto in Bolgheri bekannt gegeben. Seite an Seite mit Gutsdirektor Axel Heinz wird in Zukunft Tim Banks als neuer Sales- und Marketing-Direktor arbeiten. Bis Ende 2019 bekleidete Alex Belson diese Position. Nach zwanzigjähriger, äußerst erfolgreicher Tätigkeit als Sales- und Marketing-Direktorin hat sie sich entschlossen, in den Ruhestand zu gehen. Alex Belson kam 1999 zu Ornellaia und war seit 2015 ausschließlich für das Gut Masseto als Sales- und Marketing-Direktorin auf internationaler Ebene tätig. “Ihr Know-How, ihre Kreativität...

ORNELLAIA LESE 2019: NORMALITÄT IN EINER AUSNAHMESITUATION

Charakteristisch für den Jahrgang 2019 waren wie für kaum einen anderen sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen, in denen sich Kälte- und Regen-Perioden mit langen Zeiträumen von Hitze und Dürre abwechselten. Glücklicherweise blieb das Wetter in den für die Qualität des Jahrgangs entscheidenden Monaten August und September stabil und meist sonnig. Obwohl es nicht an Gewittern mangelte, hatten wir ausgezeichnete Bedingungen für die Reifung und Ernte – eine Bestätigung dafür, dass der 2019er ein hochkarätiger Jahrgang zu werden verspricht. ...

Weinlese Masseto 2019: Ein unerwarteter Klassiker

Ein Jahrgang mit unvorhersehbarem Klimaverlauf, der sich später als ideal erwies – ein großer Klassiker Langsamer und gradueller Beginn der Vegetation Eines der offensichtlichsten Merkmale des Klimas im Jahr 2019 war die Verzögerung des Vegetationszyklus, die durch besonders kaltes Wetter im April verursacht wurde. Nach einem Winter, der als "klassisch" bezeichnet werden kann, setzte der Austrieb pünktlich zwischen der ersten und zweiten Aprilwoche ein. Unmittelbar danach verlangsamte eine lange Regenperiode mit niedrigen Temperaturen das Wachstum der Reben. Im Vergleich zu 2018 hat das kühlere Klima die Reben jedoch stärker...

2016: Bilderbuchjahrgang bekräftigt die Ausnahmestellung des Masseto

Seit dreißig Jahren gibt es den Masseto und jeder neue Jahrgang wird mit Spannung und viel Aufmerksamkeit erwartet. Der Bilderbuchjahrgang 2016 hat es geschafft, die Einzigartigkeit des Hügels, von dem er stammt, einzufangen und vollendet zum Ausdruck zu bringen. Masseto 2016 ist wieder einmal faszinierendes Abbild von Kraft und Klasse, seidiger Konzentration, perfekt ausbalancierter Komplexität. Das alles stammt von einem nur wenige Kilometer von der toskanischen Küste entfernten Weinberg auf einer Höhe von 120 Metern über dem Meeresspiegel mit einem Boden aus blauem Ton, einem absoluten Unikat im Gebiet von Bolgheri. Im Glas...

Inhalt abgleichen