Materialien

Thomas Filor: Engpässe bei Baustoffen

Immobilienexperte Thomas Filor erklärt, warum es teilweise zu Engpässen bei Baustoffen kommen kann. Magdeburg, 17.05.2021. „Viele Bauunternehmen leiden derzeit unter den gestiegenen Rohstoffpreisen. Auch die Lieferzeiten sind verzögert. Neubau hierzulande kann mitunter ein kostspieliges Unterfangen sein. Leider verhindert die geringe Verfügbarkeit von Baustoffen oft den Baustellenbetrieb. Oft fehlt es an Rohren, Kunststoff, Kupfer, Folien sowie Dämmstoffen. Außerdem werden auch Holz, Sand und Stahl knapp“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Gründe dafür liegen laut Immobilienexperten in der Corona-Pandemie. „Die Hersteller hatten die Produktion seit Beginn der Pandemie heruntergefahren. Im Zuge dessen kommt es auch jetzt noch zu Lieferengpässen. Es gibt lange Wartezeiten für Schiffscontainer, auch wenn China und die USA langsam wieder den Handel aufnehmen. Gleichzeitig wird aber auch Holz aus europäischer...

Jedem Gebinde seinen Deckel: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Verschlüsse aus Kunststoff

Veränderte Lebensstile und frische Verbraucher-Generationen revolutionieren den Verpackungsmarkt. „Der ungebrochene Trend zu On-The-Go-Produkten treibt beispielsweise die Nachfrage nach wiederverschließbaren Verpackungen nach oben, besonders im Food-Bereich“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Andererseits wollen immer mehr Staaten die Abfälle verringern und fördern Mehrwegflaschen oder Recycling.“ Ceresana hat bereits zum dritten Mal den europäischen Markt für Kunststoffverschlüsse analysiert, von Getränken und Lebensmitteln über Kosmetik und Pharmazeutika bis zu Haushaltschemikalien und sonstigen Einsatzgebieten. Detailliert werden dabei jeweils die unterschiedlichen Untersegmente sowie Verschlusstypen betrachtet: Bezogen auf die verkaufte Stückzahl erwarten die Analysten bis 2026 einen Anstieg des europaweiten Absatzes von Deckeln, Kappen, Flip-Top- , Dispenser- und anderen...

Bewährter Marktreport: zweite Ceresana-Studie zum europäischen Markt für Kunststoffverschlüsse

Push-Pull, Twist-Top, Snip-Tip oder Toggle-Swing? Die Auswahl an Deckeln und Kappen ist heute kaum noch überschaubar, und ständig werden für Getränke, Kosmetika und andere Waren neue Versionen entwickelt. Bereits zum zweiten Mal hat Ceresana den europäischen Markt für Kunststoffverschlüsse untersucht. Am meisten werden zwar immer noch einfache Standard-Schraubverschlüsse verkauft, in einzelnen Anwendungsgebieten gewinnen aber Verschlüsse mit erhöhter Funktionalität an Bedeutung. Die Analysten von Ceresana erwarten, dass der Verbrauch von Kunststoffverschlüssen in Europa bis zum Jahr 2024 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 2,0 % pro Jahr steigen wird. Standbeutel mit Verschluss Kunststoffverschlüsse erobern zunehmend den Markt der flexiblen Verpackungen. Standbodenbeutel sind leicht, handlich, sparen Rohstoffe und können sehr vielseitig gestaltet und bedruckt werden. Anfangs fehlten ihnen noch praktische Ausgussvorrichtungen;...

Druckerei PrintCarrier.com mit größter Visitenkarten-Auswahl

Weltweit größtes Visitenkarten-Sortiment: 35 kreative Neuheiten, u.a. Holz, Mettall, Vinyl und weitere Materialien. Die Onlinedruckerei PrintCarrier.com bietet Visitenkarten aus einer Vielzahl an neuen Materialien an, die bisher bei Onlinedruckereien unüblich sind. Um ständig am Puls der Zeit zu sein und damit die stetig wachsende Nachfrage nach exklusiven Produkten zu bedienen macht es sich PrintCarrier.com zur Aufgabe, seinen Kunden die größtmögliche Auswahl anzubieten. Weil es mehr gibt als nur Papier – PrintCarrier.com bietet neue Materialien für Visitenkarten an. Die klassische Visitenkarte aus Papier ist das Kommunikationsmittel,...

Worauf bei der Wahl des Zahnersatzes zu achten ist (Teil 1)

Zahnersatz wird zum Teil des Körpers und beeinflusst beim Essen und Sprechen die Lebensqualität. Daher ist es wichtig, dass Patienten im Gespräch mit ihrem Zahnarzt die Erwartungen und Wünsche hinsichtlich des Zahnersatzes klar äußern. Ganz gleich für welches Material sich der einzelne Patient auch entscheidet, auf eins ist Verlass: Materialien, die in deutschen Dentallaboren Verwendung finden, sind CE-geprüft. Die verwendeten Werkstoffe haben also gesetzlich genau festgelegte Prüfungen hinter sich. Keramik punktet bei ?"sthetik Vollkeramiken haben gegenüber anderen Materialien einen großen Vorteil: Sie liegen bei ästhetischen...

Worauf es im Kinderzimmer ankommt

Damit sich Kids in ihrem kleinen Reich bis ins Teenie-Alter wohlfühlen, sollten Eltern bei der Kinderzimmerausstattung auf „mitwachsende“ Möbel setzen, die die Fantasie der Kleinen beflügeln und hohen Sicherheitsstandards gerecht werden, raten die Experten von homesolute.com. (tdx) Das Kinderzimmer ist Abenteuerspielplatz, Aufenthaltsraum und Ruhezone in Einem: Hier spielen und toben die Kleinen, hier “lesen” sie mit Papa ein Bilderbuch oder träumen nachts vom nächsten Abenteuer. Damit Eltern sicher gehen können, dass ihr Nachwuchs in der Kinderstube rund um die Uhr gut aufgehoben ist, gilt es, die Ausstattung sorgfältig...

Inhalt abgleichen