Mobilfunk

Gratis-Aktion bei Lebara Mobile - kostenlose SIM Karte mit Extra-Guthaben

Die kostenlose SIM-Karte von Lebara Mobile ermöglicht Telefonie und Internetanwendungen zum Nulltarif mit zusätzlichem Startguthaben. Im Bereich Prepaid-SIM-Karte gibt es bei Lebara immer wieder Sparaktionen. Der Mobilfunkanbieter hat sich beim aktuellen Angebot für ein Starterpaket mit vielfältiger Tarifauswahl entschieden. Für 0 Euro können Nutzer auf der Website mobile.lebara.com online eine kostenlose SIM-Karte inklusive 3 Euro Guthaben und 200 MB Datenvolumen bestellen, um Lebara kostenlos und ohne Risiko zu testen. Wer sich für einen Prepaid-Tarif mit im Voraus bezahltem Guthaben entscheidet, hat die Wahl zwischen fünf weiteren Varianten. Die Telefon/Internet-Kontingente sind von 5-50 Euro frei wählbar. Bei Buchung der Option Prepaid SIM-Karte +5EUR erhalten Kunden 8 statt 5 Euro Handyguthaben inklusive 500 MB Datenvolumen. Das größte Kontingent bietet Lebara mit der Tarifoption Prepaid SIM +50EUR an. Bei einer Online-Aufladung...

Analytisches Marketing in Echtzeit: SAS verhilft zu besserer Customer Experience

Heidelberg, 17. Oktober 2017 - Customer Experience gibt den Ausschlag: Das Kundenerlebnis wird zum wichtigsten Faktor für die Entscheidung für den "richtigen" Einzelhändler oder Telekommunikationsanbieter. Um die richtigen Trends und die individuellen Vorlieben der Kunden zu entschlüsseln - und damit die optimale Customer Experience zu schaffen -, setzen Unternehmen immer stärker auf Analytics. Mit weltweit rund 165 Millionen Mobilfunk-Kunden weiß die Deutsche Telekom sehr genau, wie wichtig es ist, Kundenwünsche zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. Für den Heimatmarkt Deutschland hat sich das Unternehmen deshalb für den SAS Real-Time Decision Manager und weitere Lösungen aus der SAS Customer Intelligence Suite entschieden. Marion Hagen, Head of Customer Relationship Management bei der Telekom Deutschland, erklärt dazu: "Der Kunde ist König. In der modernen Telekommunikation bestimmt ausschließlich der Kunde, wann und wo er telefonieren...

Warum der Handyempfang rumzickt?

Wenn man mal wieder in Bahn oder Auto unterwegs ist und nicht vernünftig surfen oder telefonieren kann. KfT GmbH – Kanzlei für Telekommunikation hat Gründe zusammengetragen, warum der Datenempfang/Austausch allzu oft nicht richtig funktioniert. Neu heißt nicht gleich besser Man hat festgestellt, dass Antennenleistungen neuerer Geräte gegenüber Ihren Vorgängern nachgelassen haben. Im Fall von I-Phone 5 und Galaxy S3 wurde in einer Studie der Universität Alborg dies Beispielsweise festgestellt. „Rush Hour“ bei Funkzellen Wie im Straßenverkehr kann es dazu kommen, dass auch eine Funkzelle zu bestimmten Zeiten nur eingeschränkt genutzt werden kann. Wenn viele Nutzer über eine Funkzelle eingeloggt sind, kann dadurch die Übertragungskapazität ausgelastet sein. Wenn´s leerer ist, wird´s auch schneller! Apps beenden Apps, welche im Hintergrund weiterlaufen, nehmen Bandbreite weg. Meist durch Werbung oder Anzeigen,...

Warum Sie jetzt Ihren Handyvertrag überprüfen sollten

Die Preise für Handyverträge purzeln seit Jahren. Dennoch haben viele Kunden aus Bequemlichkeit einen alten Tarif und sind damit teurer als nötig. Jetzt ist der Wechsel ratsam, weil Experten die preisliche Talsohle erreicht sehen und die Preise in nächster Zeit wahrscheinlich bald wieder steigen werden. „Es ist die richtige Zeit für einen Wechsel, denn die Preise dürften in nächster Zeit nicht mehr sinken“, sagt Alyas Salam, Geschäftsführer der KfT GmbH, Kanzlei für Telekomunikation GmbH Hamburg. Er bekräftigt seine Aussage damit, dass in den letzten Jahren durch aggressive Preisstrukturen mancher Anbieter die Preise...

Wir sind startklar!

„Wir freuen uns sehr über die neusten Zugänge für unseren Fuhrpark, welche nicht nur in ganz Deutschland unterwegs sein werden, sondern auch weiterhin die binnenländische Wirtschaft stärkt indem nur hochwertige deutsche Automarken verwendet werden“, berichtet Alyas Salam, Geschäftsführer der KfT GmbH - Kanzlei für Telekommunikation Hamburg. Das erfahrene und langjährige BMW Autohaus Nefzger GmbH & Co. KG hat im Zuge der durchweg positiven Zusammenarbeit mit KfT durch Auslieferung von weiteren neuen Fahrzeugen die zukünftige gute Partnerschaft besiegelt. Schon seit längeren betreut und verwaltet das etablierte Autohaus...

Gegen den Branchentrend

Im Beratungsmarkt Rund um das Thema Telekommunikation, vor allem in den Bereichen Mobilfunk und mobile Datennutzung ist seit geraumer Zeit eine deutliche Harmonisierung zu spüren. Ein etablierter Markt von Beraterfirmen mit mehr oder weniger Know-how ist neben dem Direktvertrieb der Anbieter wie Vodafone, Telefonica oder T-Mobile erster Ansprechpartner für Lösungen in diesem Sektor. Die Marktanteile sind weitestgehend verteilt und Wachstum ist fast nur noch durch Zukauf oder Fusionen von Unternehmen (wie zuletzt bei E-Plus und Telefonica) möglich. Wie bei Asterix und Obelix, im gleichnamigen Comic, gibt es aber eine Firma im...

08.06.2017: | |

Ixias CloudLens Private bietet nun auch Einblick in Mobilfunk-Verkehr

Ixia, einer der führenden Anbieter von Test-, Visualisierungs- und Sicherheitslösungen, hat seine Cloud-Visibility-Plattform CloudLens Private um MobileStack erweitert. Die neue Software ermöglicht Betreibern von Mobilfunknetzen detaillierten Einblick in die Verkehrsmuster ihrer Kunden, so dass sie die Servicequalität kritischer Dienste wie Datenverkehr oder Voice over LTE in traditionellen Netzen und in Software Defined Networks (SDN) sicherstellen können. Im Jahr 2016 hat der mobile Datenverkehr weltweit um 63 Prozent zugenommen1 - ein Wachstum, das es Carriern schwer macht, die Quality of Service (QoS) zu gewährleisten,...

VCK Logistics SCS GmbH entwickelt für Kunden im Mobilfunkbereich das E2E-Tool

Die Konsolidierung von Mobilfunk-Standorten mit unterschiedlichen Techniken stellt eine große logistische Herausforderung dar. Nach der Übernahme von E-Plus durch Telefónica im Jahr 2014 werden viele dieser Mobilfunk Standorte zusammengeführt und technisch umgerüstet. Das von VCK Logistics SCS GmbH entwickelte E2E-Tool sorgt für mehr Übersicht, steigert die Effizienz und reduziert Kosten. Der Logistikdienstleister setzt das innovative und selber entwickelte Tool aktuell bei Umrüstungen eines weltweit führenden Systemtechniklieferanten für die Mobilfunkbranche ein. Mit Erfolg – monatlich unterstützt das Tool 100 bis 600...

25.01.2016: |

Nutzung nicht legaler Software im Gewerbebetrieb

Falsche Software kann Existenten vernichten Raubkopien und Softwarepiraterie sind kein Kavaliersdelikt. Das gilt nicht nur für den privaten Gebrauch. Fälle, in denen Familienväter wegen des illegalen Downloads von Filmen oder Musik eine mehrjährige Haftstrafe bekamen, sind bekannt. Häufig ist den Straftätern die Dimension ihres Handelns nicht bewusst. Da Unwissenheit jedoch nicht vor Strafe schützt, dient das vor Gericht auch nicht als Argumentationsbasis. Wie sieht es mit der gewerbemässigen Nutzung illegaler Software aus? Welche Strafen ein Unternehmer zu erwarten hat ist klar definiert. Das Strafrecht macht keine...

30.10.2015: | | |

Die günstigsten Smartphone-Tarife im Oktober für Normalnutzer

In den vergangenen Jahren durchlebte der Mobilfunkmarkt eine große Entwicklung. Vor allem mit Flatrate-Tarifen wurde der Markt überschüttet. Wir haben geprüft wer aktuell am preiswertesten ist. Neben dem großen Konkurrenzkampf zwischen der Deutschen Telekom und Vodafone etabliert sich Telefónica als starke Marke. Durch die Übernahme des E-Plus-Netzes ist das Unternehmen zu einem außerordentlichen Anbieter gewachsen. Zudem können bei den Drillisch-Discounter unglaublich günstig LTE-Tarife bestellt werden. Es ist nicht überraschend, dass viele Nutzer den Überblick über den Tarifdschungel verlieren. Im Folgenden werden...

Inhalt abgleichen