E-Business

Ab sofort steht das neue Jahresprogramm 2016 der Medienakademie in Print und zum Download (https://www.medien-akademie.de/service/programm_bestellen.php) bereit. Es richtet sich an Verlage, Medienhäuser, Corporate Publisher, Agenturen und andere Unternehmen, die ihr Medien- und Publishing-Know-how in Print und digital ausbauen wollen. Interessenten finden Angebote für unterschiedlichste Anforderungsstufen, vom Anfänger und Quereinsteiger bis zum Manager und Geschäftsführer: Kurz-Seminare, mehrtägige Zertifikatskurse, Konferenzen, Webinare und Inhouse-Schulungen. Dabei deckt die Akademie die Themenbereiche Management, Digitale Medien/E-Business,...

In Deutschland gab es im Jahr 2014 zirka 56 Millionen Internetnutzer. Davon gingen bereits satte 36 Millionen ausschließlich mobil ins Netz! Die Konsequenz: Klassische digitale Angebote und Geschäftsmodelle für Desktop verlieren zunehmend an Relevanz und die mühsam erarbeiteten digitalen Erlösquellen im stationären Web drohen in atemraubender Geschwindigkeit zu versanden. Das Dilemma: Der rasant steigende mobile Traffic lässt sich nicht einfach mit den gleichen digitalen Erlösmodellen wie im stationären Web zu Geld machen. Display-Vermarktung und Ad-Sense von Google, die Haupteinnahmequellen im stationären Web, funktionieren...

Onlinestudie untersucht Anforderungen an benutzerfreundliche Informationssicherheit Seit Mai 2015 wird im Projekt „USecureD – Usable Security by Design“ erforscht, wie Sicherheitsmechanismen von betrieblicher Software benutzerfreundlicher gestaltet werden können. Aktuell führt das Projekt eine Untersuchung zum Thema Usable Security and Privacy durch, um bedarfsgerechte Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu entwickeln. „Damit durch die Fehlbedienung keine Sicherheitslücken entstehen, müssen Sicherheitsmechanismen von Software so gestaltet sein, dass sie für alle Nutzergruppen verständlich und benutzbar...

Fachkonferenz der Akademie des Deutschen Buchhandels diskutiert Zukunft des Mobile Publishing Am 20. Mai 2014 lädt die Akademie des Deutschen Buchhandels/E-Publishing Academy zur 6. Mobile Publishing-Konferenz in München ein. Unter dem Motto The Mobile Shift – Neue Produktstrategien und Erlösmodelle für mobilen Content präsentieren Experten der E-Business- und Verlagsbranche in Vorträgen und interaktiven Roundtables aktuelle Trends und Technologien des Mobile Publishing Business. Als Vorgeschmack auf das Branchen-Event erläutert Matthias Aichele (Vice President Business Development bei der Verlagsgruppe Random House) die...

IT- und Businessentscheider stehen durch die Digitalisierung und immer komplexere Workflows in Verlagen vor großen Herausforderungen: Innovative Technologien verändern die Struktur und Arbeitsweise von Verlagen. Es gilt auf den Wandel zu reagieren und das Informations- und Datenmanagement an die neuen Business-Anforderungen anzupassen. Das trifft z. B. auf Redaktions- und Content Management-Systeme, Kunden- und Adress-Management, sowie Cloud- und Paid-Content-Tools zu. Doch vor welchen Anforderungen steht die IT damit konkret? Und welche Kompetenzen müssen im Unternehmen aufgebaut werden bzw. welche Sourcing-Strategien haben sich...

Managing IT und E-Business – Strategien, Tools und Lösungen für den digitalen Verlag IT- und Businessverantwortliche in Verlagen stehen durch die Digitalisierung vor großen Herausforderungen. Es gilt neue Workflows und Geschäftsprozesse zu unterstützen – und das quer durch alle Abteilungen. Denn es bedarf neuer IT-Infrastrukturen, um verschiedene Contentangebote für beispielsweise Websites, Apps und Social Media zu entwickeln und immer komplexere Vertriebswege zu bedienen. Doch welche Anforderungen stellen die neuen digitalen Geschäftsmodelle an die IT? Und welche technischen Voraussetzungen sind für die Entwicklung zukunftsfähiger...

Ab sofort steht Ausgabe 03/2013 des eStrategy-Magazins unter www.estrategy-magazin.de wieder kostenlos zum Download bereit. Informativ, nützlich, wissenswert – wie in den vergangenen Ausgaben konnte die eStrategy-Redaktion auch in der aktuellen Ausgabe des Magazins wieder jede Menge Fachwissen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Webentwicklung und E-Recht auf rund 120 Seiten bündeln. Der Schwerpunkt der Ausgabe 03/2013 liegt auf dem Bereich „Produktinformationsmanagement“, zu dem praktische Informationen geliefert werden. In den Fachartikeln beschreiben Spezialisten PIM als „Katalysator“ im E-Business und analysieren...

Berlin / Regensburg. Am Dienstag, den 20.11.2012, fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die Auftaktveranstaltung zur neuen Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ mit den 39 bundesweiten „eBusiness-Lotsen“, den regionalen Informationsbüros für Unternehmen, statt. Der Parlamentarische Staatssekretär beim BMWi und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, MdB Ernst Burgbacher, gab hierfür den Startschuss. Mit der am 1. Oktober dieses Jahres gestarteten Förderinitiative möchte das BMWi Unternehmen dabei unterstützen, ihre Informations- und Kommunikationstechnologie-Kompetenz...

autobax.net wird Kaufinteressenten einfacher als über Autobörsen zum neuen Fahrzeug bringen. Mit einem BAX wird der Kunde seine persönlichen Bedürfnisse rund um sein Wunschauto einem grossen Netzwerk von Händlern bereitstellen können. Stundenlanges suchen in den Autobörsen nach dem richtigen Auto und einem seriösen Anbieter hat mit AUTOBAX.net ein Ende. Im Oktober 2012 startet autobax.net in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis dahin wird das System von Benutzern „Testfahrern“ mit entwickelt und auf Benutzerfreundlichkeit getestet. „TESTFAHRER“ gesucht! AUTOBAX die neue Autoplattform sucht „Testfahrer“,...

Mit München eröffnet der E-Business-Dienstleister Unic seinen siebten Standort in Europa. Die neue Niederlassung ist nach Karlsruhe der zweite Standort in Deutschland. "Mit dem Office München können wir eine noch bessere Betreuung von Kunden im süddeutschen Raum gewährleisten und unsere Attraktivität als Arbeitgeber steigern", so Maximilian Plank, Managing Director von Unic Deutschland. Unic entwickelt anspruchsvolle E-Business-Lösungen für Mittel- und Grossunternehmen. Zu den namhaften deutschen Kunden aus Handel und Industrie zählen die HORNBACH-Baumarkt AG, Audi AG und 3M Deutschland GmbH. Mit der Eröffnung der Münchner...

Inhalt abgleichen