IT-Sicherheit

02.06.2022: | | |

Einführung von „Vectra Protect“ hilft Unternehmen Sicherheitsrisiken in Microsoft 365 zu reduzieren

Vectra bietet Unternehmen eine kostenlose Sicherheitsanalyse für ihre Cloud-Mandanten München, den 2. Juni 2022 – Vectra AI, ein führender Anbieter von KI-gestützter Bedrohungserkennung und -abwehr für Hybrid- und Multi-Cloud-Unternehmen, gibt heute die Einführung von Vectra Protect bekannt. Das Posture-Management-Tool dient zur Erkennung und Minderung von Sicherheitsrisiken in Microsoft 365 (M365). Vectra Protect kombiniert mehr als 50.000 Stunden Forschung und Entwicklung mit Automatisierung, um die M365-Sicherheitslage eines Unternehmens zu analysieren und maßgeschneiderte Implementierungspläne zur Behebung von Risiken zu erstellen. Um zu gewährleisten, dass alle Unternehmen – unabhängig von ihrer personellen Ausstattung oder ihren individuellen Ressourcen – Zugang zu dieser Lösung haben, verlängert Vectra die kostenlose Anmeldung für einen Azure Active Directory-Scan bis zum 30. September 2022. Angesichts der zunehmenden...

SKYTALE-Webseite runderneuert

SKYTALE, die Online Akademie für IT-Sicherheit, hat ihre Webseite komplett überarbeitet und dadurch noch übersichtlicher gestaltet. Besonders die Schulungen für die Mitarbeitenden sind jetzt weiter in den Fokus gerückt. Lippstadt, 28.04.2022 - Noch übersichtlicher, noch informativer und damit noch nutzerfreundlicher: So könnte man die neu gestaltete Webseite von SKYTALE, der renommierten Online Akademie für IT-Sicherheit, in wenigen Worten zusammenfassen. Die neue Webseite, die auf Grundlage der Norm ISO 9241 (der internationalen Richtlinie für die Mensch-Computer-Interaktion) entstand, verkürzt weiter die Wege zu den für die Nutzer relevanten Informationen und bietet den Besuchern so einen schnellen, entspannten Überblick über das Schulungsangebot von SKYTALE. Alles im Blick Alle wichtigen Infos gibt es jetzt in großzügigen, luftigen Textblöcken und Bildern bereits auf der Landingpage. Dazu gehören das Angebot an flexiblen...

Internet of Things und Datenschutz

Was macht das Internet der Dinge? Aus der Werbung kennen Sie vielleicht das berühmte Smart Home. Die Kaffeemaschine geht morgens automatisch an, hat man vergessen die Haustür abzusperren, so macht sie das selbst und die Heizung temperiert sich selbst genauso wie sie sollte. Grundlage für all dies ist das Internet of Things, kurz IoT. Das Internet of Things beinhaltet alle Technologien, die virtuelle und physische Objekte miteinander verbinden. Das heißt, intelligente Geräte oder Maschinen, wie Kühlschränke oder Waschmaschinen, sind miteinander und mit dem Internet verbunden. IoT ist ein Sammelbegriff für diese Technologien, so die Definition des Internet of Things. Besagte Maschinen und Geräte erfassen sensorisch alle möglichen Informationen ihrer Umgebung, analysieren diese und teilen sie im Netzwerk. Dies ist jedoch nicht nur im Zusammenhang mit dem Smart Home interessant, sondern natürlich auch für Unternehmen, da die Geräte in...

Log4Shell, Ransomware und erfolgreiche Gegenmaßnahmen

Medienberichten zufolge wurden auch Amazon, Apple, Tesla, Twitter, Steam etc. erfolgreich angegriffen. Wegen der einfachen Ausnutzung und der möglichen schweren Folgen hat das BSI die höchste Warnstufe „Rot“ vergeben. Die Risiken dieser Sicherheitslücke gelten auch für PCs, Notebooks, Tablets oder Smartphones, IT- und IoT-Geräte. Zum Ausnutzen der Lücke benötigt es nur einen Endpunkt, der von einem Angreifer Daten entgegen nimmt und diese über die Java-Bibliothek Log4j protokolliert. Diese Sicherheitslücke kann in Rechensystemen die als Server fungieren, aber auch in Systemen auftreten wie: Java-Webcams, Navigationssystemen...

Chambionic gewinnt die German Business Awards 2021 mit zwei Auszeichnungen!

Das EU Business News Magazin hat die chambionic GmbH für ihre exzellenten Leistungen im Bereich Cloud-Services und nachhaltige IT ausgezeichnet "Beste Cloud IT-Service Anbieter & Experten in energieeffizienten Server-Lösungen"      Das EU Business News Magazin hat im Rahmen der German Business Awards die chambionic GmbH für ihre exzellenten Leistungen im Bereich Cloud-Services und nachhaltige IT mit den Titeln "Beste Cloud IT-Service Anbieter" und "Experten in energieeffizienten Server-Lösungen" ausgezeichnet. Jedes Jahr werden Unternehmen aus ganz Deutschland für ihre Innovation und Excellenz mit den...

Ransomware: Die erfolgreichen Gegenmaßnahmen

2020 wurden mehr als 350 Mio. USD Lösegeld nach Ransomware-Angriffen gezahlt – über 300 % mehr als im Vorjahr. Es wird davon ausgegangen, dass sich dieser Trend weiter fortsetzt. Hier eine Auswahl aktueller besorgniserregender Angriffe aus 2021: Colonial: Ransomware sorgt für Pipeline-Abschaltung in den USA JBS: Weltgrößter Fleischkonzern ist Opfer Landkreis Anhalt-Bitterfeld (Leipzig) weigert sich, Lösegeld zu zahlen (?) Statistiken zeigen, dass global alle 11 Sekunden ein Ransomware-Angriff erfolgt. Die durchschnittliche Lösegeldforderung liegt...

Chambionic unterstützt KMU und Freiberufler bei der revisionssicheren E-Mail-Archivierung nach GoBD

Die E-Mail ist das wichtigste Kommunikations- und Informationsinstrument der heutigen Zeit. Im geschäftlichen Umfeld müssen E-mails nach den Prinzipien der GoBD revisionssicher archiviert werden.  Durch die dauerhafte und permanente E-Mail Nutzung  geht unter Umständen auch bei einer strukturierten Ablage der Überblick über die Fülle an Informationen verloren.  Mail-Server stoßen an ihre Grenzen und verlieren somit an Performance. Auch die Lizenz- und Speicherkosten steigen permanent. Zudem verfügt der Gesetzgeber, dass die E-Mail-Archivierung  gesetzeskonform und nach GoBD erfolgen soll. Die chambionic GmbH verfügt...

Hochleistungsserver für KMU mit bis zu 50 % Förderung

Warum KMU jetzt in Ihre Digitalisierung investieren sollten Die vielseitigen Förderprogramme und die derzeitigen staatliche Fördermaßnahmen bieten gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen eine hervorragende Gelegenheit in Ihre digitale Zukunft zu investieren. Nachfolgend ein Rechenbeispiel für ein Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeiter:  Rechenbeispiel für KMU ohne DATEV Standard Server made in Germany  Server inkl. Microsoft Betriebssystem          + 4.555,00 * Inklusive Lizenzen für 10 User Backup                                                          ...

Nutzen Sie noch heute die staatlichen Förderungen und sparen Sie bis zu 50 % bei Ihrer Digitalisierung!

Wir zeigen Ihnen mit einem Rechenbeispiel wie Sie bis zu 50 % der Hardware- und Softwarekosten sparen können. Die wichtigsten und umfassenden Förderprogramme für klein- und mittelständische Unternehmen, go-digital und die Digitalprämie Berlin, laufen dieses Jahr aus. Darum sollten Sie jetzt noch die hervorragende Gelegenheit nutzen, in Ihre digitale Zukunft zu investieren. Wir zeigen Ihnen mit einem Rechenbeispiel wie Sie bis zu 50 % der Hardware- und Softwarekosten sparen können.  Allrounder Paket Server                                                            ...

Manöver: Ransomware-Angriff

Zusammen mit unseren Ransomware-Spezialisten bearbeiten Sie Manöver-artig einen Ransomware-Angriff – von den ersten Hinweisen bis hin zum erfolgreichen Abschluss zur Vermeidung weiterer Angriffe. Wir vermitteln ausschließlich Erfahrungswissen – (fast) keine Theorie: 2 Dozenten, Ransomware-Angriffe-erfahrene Senior-Security-Consultants (1 weiterer Dozent steht hot-stand-by und greift nur bei Bedarf ein). Begrenzung auf 8 Teilnehmer – Arbeitsatmosphäre. Übungen am Objekt: Es ist Freitag. Ein Angriff läuft – erkennen Sie ihn? Welcher Art? 4 Anrufe pro Minute am Help-Desk seit 7:30 Uhr. Kein Client läuft. Server? Was...

Inhalt abgleichen