medical

Sicherheit für Medical Devices – und für ihre Hersteller: Assessment von imbus und softScheck zeigt Angriffspunkte auf

Möhrendorf/Sankt Augustin, 19. Juni 2018 – IT-Security ist eines der zentralen Elemente der Medical Device Regulation (MDR) und In?Vitro?Diagnostika Device Regulation (IVDR), die seit 2017 für alle EU-Länder verpflichtend gelten. Und das aus gutem Grund: So kann z.B. ein Hacker?Angriff auf lebenserhaltende Geräte und Systeme diese stören oder abschalten. Doch ein professionelles Medical Device Security Testing ist in der Lage, die Sicherheitslücken zu identifizieren. imbus – führender Lösungspartner für professionelles Testen und intelligente Qualitätssicherung von Software – und sein auf Security-Testing spezialisierten Partner softScheck helfen den Herstellern von Medical Devices, Sicherheitsprobleme von Anfang an zu vermeiden bzw. bestehende rechtzeitig vor der Inverkehrbringung zu beheben. In einem eintägigen Assessment vermitteln die Experten die Grundlagen des softScheck Medical Device Security Testing Process: auf das...

Körperformung mit Ultraschall als Alternative zur Operation.

Viele Menschen, ob Frau oder Mann, sind mit Ihrem Körper nicht zufrieden. Die kleinen Pölsterchen, der Damenbart oder die Rückenhaare usw. Wenn wir danach suchen, finden wir immer etwas, dass wir an uns verändern möchten. Auch unzählige Diäten oder regelmäßiger Sport bringen uns nicht unbedingt zu unserer Traumfigur. 80% aller Bundesbürger, die an ihrem Körper etwas verändert haben möchten, lehnen aber eine OP ab. Fettzellenentleerung oder auch Bodyforming ist der neue Weg in der Branche. Wir sprechen hier nicht von Kavitation (http://de.wikipedia.org/wiki/Kavitation) sondern von bipolarem Ultraschall mit bis zu 6 MHz. Klar bringen wir die Fettzelle in Schwingung, die Moleküle reiben aneinander und heizen sich auf bis eine Gas Blase entsteht (Kochtopfprinzip) und die Fettzelle öffnen sich. Das nennt man Fettzellenentleerung ohne Risiko und Schmerzen. Man sollte nach dieser Behandlung natürlich auch auf seine Ernährung achten....

60 Jahre Volpi

Licht zu beherrschen und technisch nutzbar zu machen bildet die Grundlage für viele Entwicklungen, die heute unser Leben prägen, angefangen von LED-Beleuchtungen und bildgebenden Sensoren über Licht- und Farbmessung bis hin zu RGB-Lasern. Seit 1953 stellt sich Volpi (http://www.volpi.ch) den damit verbundenen Herausforderungen und kann nun das 60-jährige Firmenjubiläum gebührend feiern. Schließlich hat das Schweizer Unternehmen, seit es vor etwa 15 Jahren die ersten LED-Lichtquellen auf den Markt brachte, die Entwicklungsarbeit in Optik, Elektronik und Photonik kontinuierlich mit beachtlichen Erfolgen vorangetrieben. Heute ist es mit Standorten in Schlieren und Auburn (NY, USA) zentral im europäischen und amerikanischen Wirtschaftsraum vertreten. Volpi entwickelt und produziert optoelektronische Systeme, Messsysteme und faseroptische Subsysteme. Mit Standorten in Schlieren (Schweiz) und Auburn (NY, USA) ist das Unternehmen zentral im europäischen...

Fragebogen der Clerical Medical - Gefährliche Post

München, 23.10.2012 - Ein per Post versandter Fragebogen sorgt seit Anfang Oktober für erneute Aufregung bei den Kunden der Clerical Medical Investment Group (CMI), nachdem sich erst im Juli 2012 der Bundesgerichtshof mit den Schadensersatzforderungen der Anleger gegen die englische Versicherungsgesellschaft auseinandergesetzt hatte. Die geschädigten Versicherungsnehmer hatten im Rahmen verschiedener fremdfinanzierter Rentenmodelle, die unter Namen wie " Sicherheits-Kompakt-Rente", "Europlan" oder "System-Rente" vertrieben wurden, Policen der CMI abgeschlossen und dadurch hohe Verluste erlitten. In mehreren von der Münchner...

Medizinische Kraftpakete bis 350 Watt von M+R

Um auch innovativen Kunden aus dem Bereich der Medizintechnik umfassendere Applikationslösungen aus einer Hand anbieten zu können, hat M+R Multitronik GmbH im 1. Halbjahr 2012 einen weitreichenden Ausbau des Produktportfolios für medizinische Stromversorgungen für den deutschen und europäischen Markt vorgenommen. Das Lieferprogram umfasst offene Leiterplattenmodule wie auch Tisch- und Steckernetzteile mit medizinischer TÜV-Zulassung EN 60601-1 3rd Edition und einem Leistungsbereich von 15-350 Watt. Besonders hervorzuheben sind in diesem Netzteilespektrum die hohe Effizienz mit bis zu 93% und die äußerst kompakten Bauformen....

Pioneer Medical Devices AG plant Beteiligung am Aufbau einer modernen Großklinik im Mittleren Osten

Durch die Teilnahme an einer offiziellen Delegationsreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in den Mittleren Osten, eröffnen sich für Berliner Technologieunternehmen PIONEER MEDICAL DEVICES neue Geschäftsfelder. Berlin, 14. Oktober 2010. Das Berliner Technologieunternehmen PIONEER MEDICAL DEVICES kann kurze Zeit nach der Teilnahme an einer Delegationsreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie nach Kuwait und Katar auf beeindruckende Ergebnisse verweisen. Demnach wird PIONEER MEDICAL DEVICES voraussichtlich am Aufbau und Betrieb einer Großklinik in Kuwait mit rund 1.200 Betten insbesondere...

creco stellt seine neuen medizinischen Monitore vor.

Mit den medizinischen LCD-Monitoren der Generation 2010 geht creco einen neuen, innovativen Weg und baut alte Stärken weiter aus. Das Ergebnis intensiver Entwicklungsarbeit ist dabei kein einfaches Re-Design, sondern ein von der Pieke auf neu durchdachtes und perfektioniertes Monitor-Konzept. Ohne Frage wird weiterhin auf die Modularität der Monitore großen Wert gelegt. Somit können sowohl Standardmonitore als auch kundenspezifische Lösungen auf einem hohen Qualitätsniveau zu einem höchst attraktiven Preis gefertigt werden. Eben jenes Qualitätsniveau wird wie eh und je durch ein dichtes, robustes und lüfterloses Aluminiumgehäuse,...

„back to the roots“

Hamburg, den 29.06.2009 - health-job.net – der Internet-Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der Gesundheitsbranche – wird zum 01. Juli 2009 die vollkommene Modernisierung seiner Website veröffentlichen. Unter dem Gedanken „back to the roots“ wird sich health-job.net zukünftig ausschließlich als Forum für Personalsuchanzeigen aus dem Gesundheitsmarkt etablieren. Dabei stehen neben der Ansprache von Fachkräften, insbesondere die Suche nach Führungskräften mit Spezial-Know-How, im Vordergrund. Unterstützt wird die Ausschreibung der zu besetzenden Positionen auf dem Internet-Stellenmarkt durch gezielte Informationen...

Schaerer Medical AG setzt mit innovativem Extensions-System neue Maßstäbe in der minimal invasiven Hüftchirurgie

Schaerer MIS Extension wurde in enger Zusammenarbeit mit Dr. Grob und Prof. Kuster vom Kantonspital St. Gallen entwickelt und bringt deutliche Vorteile für Ärzte und Patienten (Münsingen/Schweiz, 25. Juni 2009) Die Schaerer Medical AG setzt mit ihrem innovativen Produkt neue Maßstäbe in der minimal invasiven Hüftchirurgie. Denn das völlig neu entwickelte System Schaerer MIS Extension bietet Ärzten und Patienten deutliche Vorteile gegenüber den bis jetzt verfügbaren Produkten. Es verbindet die maximale und präzise Kontrolle der Bewegungen des Patientenbeins mit optimaler Bedienbarkeit, Flexibilität und Stabilität. Dazu...

Crecorder - Professionelles 5 in 1 Video Dokumentationssystem für Medizin / Healthcare

Die creco gmbh reagiert auf die wachsende Nachfrage in zahlreichen medizinischen Disziplinen Aufnahmen elektronisch zu erfassen bzw. zu archivieren und stellt zur Komplettierung des Medical / Healthcare Portfolio den Crecorder vor. Dabei handelt es sich um ein professionelles 5 in 1 Video Dokumentationssystem das sich als vollwertiger Befundungsmonitor einsetzen lässt und eine effektive Kostenreduzierung realisiert. Das Technikwunder bietet eine Fülle an Funktionen und dies auf engstem Raum, zu einem äußerst attraktiven Preis. Egal ob Gastroenterologie, HNO, Neurochirurgie, Urologie, Kardiologie, Gefäßchirurgie oder Orthopädie...

Inhalt abgleichen