Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

TÜV

Auf Fallstricke bei der Umsetzung der EU-DSGVO achten

Leitfaden der TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA Die Zeit wird knapp bis zur fristgerechten Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), denn den übereinstimmenden Ergebnissen verschiedener Studien zufolge sind zahlreiche Unternehmen bei der Umsetzung zeitlich im Verzug. Unterstützung bietet ein Leitfaden der TÜV TRUST IT, der 10 mögliche Fallstricke aufführt. Mit der ab Mai 2018 gültigen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wird ein ganz neues Kapitel im Datenschutz aufgeschlagen. Nicht nur, dass dann erstmals europaweit gleiche rechtliche Bedingungen herrschen werden, sondern vor allem müssen die Unternehmen hierfür meist deutliche Veränderungen in ihren Datenschutzstrukturen und -prozessen vornehmen. Ein klarer Handlungsdruck besteht für sie auch deshalb, weil ihnen zukünftig bei Rechtsverstößen empfindliche Strafen drohen können. Aus diesem Grund ist eine sorgsame und umfassende Umsetzung...

IoT-Kooperation von TÜV TRUST IT und DFKI

Prüfung im "IoTestLab" des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) und optionale Zertifizierung "Trusted IoT-Device" durch die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUST Immer häufiger werden Sicherheitslücken bei IoT-Geräten sichtbar. Aus diesem Grund sind TÜV TRUST IT und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) eine Kooperation mit dem Ziel eingegangen, IoT-Geräte unter Sicherheitsaspekten in einem Prüflabor zu analysieren und sie auf Kundenwunsch zu zertifizieren. Je mehr sich Internet of Things (IoT) durchsetzt, desto komplexer wird die digitale Vernetzung von elektronischen Geräten sowohl im Privat- als auch Unternehmensumfeld. IoT bietet zwar neue Geschäftsmöglichkeiten, einen erweiterten Nutzen und vereinfachte Prozesse, doch die zunehmende Vernetzung geht gleichzeitig mit größeren Angriffsflächen einher. Dies resultiert vor allem daraus, dass sich hinter IoT-Lösungen...

Höchster Service gepaart mit Freundlichkeit und Engagement bei der DAK-Gesundheit in Karlsruhe

Prüfer bestätigen: Mit Gesundheitskompetenz und Know-how im Bereich der Sozialversicherung hilft die DAK-Gesundheit nicht nur im Krankheitsfall. Karlsruhe, 18. Mai 2017. Besondere Auszeichnung für die DAK-Gesundheit Karlsruhe: Der Kundenservice der Krankenkasse erhält erneut ein Zertifikat. Der TÜV Rheinland vergab das begehrte Siegel „Zertifizierte Servicequalität – Finance“ an die Gesundheitsexperten. Ende 2016 wurde erneut in einem aufwendigen Prüfverfahren bundesweit zahlreiche Service- und Fachzentren auf Herz und Nieren geprüft. In ihrem ausführlichen Abschlussbericht kommen die unabhängigen Prüfer zum Urteil, dass die DAK-Gesundheit „sich neben aktiver Gesundheitsvorsorge und innovativen Leistungen vor allem eines auf die Fahnen geschrieben hat: Besten Service für die Kunden.“ Zu dem sehr guten Abschneiden habe nach Einschätzung des TÜV ein „ganzheitliches Service- und Qualitätsmanagementsystem“ der Kasse beigetragen....

TÜV AUSTRIA beteiligt sich mehrheitlich am Systemhaus SPP

Akquisition dient der stärkeren Marktdurchdringung durch ganzheitliche Lösungsangebote und einer stärkeren Internationalisierung. Der TÜV AUSTRIA hat im Rahmen seiner Wachstumsstrategie und Internationalisierung im Bereich der IT-Sicherheit mehrheitlich das österreichische Systemhaus SPP Handelsges.m.b.H. übernommen. Vereinbart ist, dass die Unternehmensbeteiligung sukzessive bis zur vollständigen Übernahme erweitert werden soll. Angesichts der immer größeren und vielfältigeren Anforderungen der Unternehmen und Behörden an die Informationssicherheit plant der TÜV AUSTRIA einen Ausbau seiner Dienstleistungen im Bereich...

Typische Stolpersteine in ISMS-Projekten

Praxisbewährte Tipps der TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA für den Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems In immer mehr Unternehmen steht der Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems nach der internationalen Norm ISO 27001 ganz vorne auf der strategischen Agenda. Das IT-Sicherheitsgesetz und neue regulative Anforderungen in verschiedenen Branchen unterstützen diese Entwicklung zusätzlich. Allerdings gestalten sich viele ISMS-Projekte schwieriger als erwartet, was nach den Erkenntnissen der TÜV TRUST IT häufig ähnliche Ursachen hat. Deshalb hat die TÜV TRUST IT typische Stolpersteine...

Worauf bei Penetrationstests geachtet werden sollte

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA beschreibt relevante Aspekte für die Planung und Durchführung Penetrationstests mit gezielten Angriffsszenarien zeigen den Unternehmen auf, ob in den untersuchten Systemen Sicherheitsschwächen bestehen. Diese Erkenntnisse versetzen Unternehmen in die Lage, gezielte Maßnahmen zum Schutz vor echten Angriffen und potenziellen Verlusten zu ergreifen. Security Analyst André Zingsheim von der TÜV TRUST IT beschreibt einige wichtige Aspekte, auf die bei der Planung und Durchführung von Penetrationstests geachtet werden sollten. 1. Ziele klar definieren: Zu einer klaren Ausrichtung...

03.02.2015: | | | |

TÜV NORD und Spirent Communications kooperieren bei Testentwicklung von Ethernet im Auto

Auch im Auto wächst das Volumen der zu übertragenen Datenmengen drastisch an. Kameras, Sensoren und Infotainment-Systeme verlangen nach zunehmend höheren Bandbreiten. Die bisher verwendeten Technologien sind diesen Anforderungen in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht mehr gewachsen. Deshalb hält die in Telekommunikations- und Datennetzen erprobte Ethernet-Technologie mehr und mehr Einzug in Fahrzeuge. In der Praxis muss die Technik allerdings an die besonderen Anforderungen angepasst werden. Hersteller und Zulieferer arbeiten deshalb in verschiedenen Organisationen an der Entwicklung entsprechender Standards....

HF-Computersysteme e.K. aus Itzehoe bietet externen Datenschutzbeauftragten

Die Firma HF-Computersysteme aus Itzehoe bietet seit 2011 Datenschutz mit Dekra - Siegel. Inhaber Herbert Freiberg, Dr. Siegfried Hansen und seine Kollegen sind als Fachkraft für Datenschutz, sowie als IT-Berater, seit mehr als 20 Jahren in der Branche tätig. Ständig wachsende rechtliche Anforderungen erfordern professionelle Beratung. Diese gibt es unter www.hf-c.de , wir sind "Ihre IT-Abteilung" in Itzehoe, Hamburg und im gesamten Bundesgebiet. Seit dem 24.10.95 ist die EU Richtlinie "Zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr" in Kraft getreten. EU Richtlinien...

Fertiggaragen-Qualität und Qualitätsmanagement mit TÜV-Siegel

ZAPF GmbH erzielt gute Ergebnisse bei System- und Baumusterprüfung In Sachen Produktqualität gelten bei der ZAPF GmbH, die Deutschlands meistverkaufte Betonfertiggarage liefert, hohe Standards. Um diese einzuhalten und noch zu verbessern, hat das Traditionsunternehmen freiwillig ein produktbezogenes Qualitätsmanagementsystem seiner Fertiggaragen nach TÜV- Standard eingeführt und dessen Wirksamkeit überprüfen lassen. Auch die regelmäßig durchgeführten Baumusterprüfungen der Fertiggaragen-Modelle zeigten gute Resultate. Dies bestätigt nun erneut das Zertifikat „Freiwillige Systemprüfung/ Standard Fertiggaragen“ des...

Rhino Afrikas TÜV-Zertifikat erneuert

Kapstadt, 30.07.2014: Rhino Afrika, ein Online Reiseveranstalter mit Sitz in Kapstadt, Südafrika, hat nach erstmaliger Zertifizierung im Jahr 2008 erneut das TÜV-Qualitätssiegel erhalten. Das Unternehmen bietet das größte deutschsprachige Online-Angebot von Lodges, Hotels und Safaris im südlichen und östlichen Afrika. Darüber hinaus ist das Angebot des Unternehmens in Englisch und Französisch und seit Dezember 2013 auch in Portugiesisch und Spanisch verfügbar. Außerdem erhielt Rhino Africa, zu dem Rhino Afrika als deutsche Marke gehört, die Auszeichnung als „Afrikas führendes Safari-Unternehmen“ bei den World Travel...

Inhalt abgleichen