Zulassung

Zulassung für Wandtafeln

Rationell bauen mit KLB-Leichtbetonsteinen Meilenstein beim Rationellen Bauen: Sämtliche Planblöcke und Planelemente des Leichtbetonherstellers KLB Klimaleichtblock (Andernach) erfüllen die Voraussetzungen für die Erstellung massiver, geschosshoher Außen- und Innenwandtafeln. Dies geht aus der aktuellen bauaufsichtlichen Zulassung des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt, Z-17.4-1224) in Berlin hervor, welche die korrekte Herstellung und vor allem den Transport von Leichtbeton-Mauertafeln regelt. "Besonders freut uns, dass unsere untersuchten Baustoffe ohne jede Einschränkung zugelassen wurden - also zum Beispiel auch für Regionen mit erhöhter Erdbebengefahr", erklärt KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Die geprüften Planblöcke und -elemente lassen sich dabei weiterhin im gewohnten Dünnbettverfahren verarbeiten, so dass es keinerlei Abstriche im Hinblick auf statische oder sonstige bauphysikalische Vorgaben gab. Mit der rationellen...

Zugelassen für mehr Nachhaltigkeit

Hohlkörperdecken-System "Cobiax CLS" erhält allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Behördlich geprüfte Nachhaltigkeit: Das Hohlkörperdecken-System "Cobiax CLS" hat jetzt die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt, Berlin) erhalten. Die jüngste Produktentwicklung des international tätigen Marktführers Cobiax überzeugt in der Praxis durch ihre Flexibilität: So lässt sich mit Cobiax CLS eine Bandbreite von Geschossdeckenstärken zwischen 20 und 80 Zentimetern realisieren. Die Transport- und Montageeigenschaften der Hohlkörperelemente wurden ebenfalls vereinfacht. Zudem kann beim Einbau von Cobiax CLS erstmals auf teuren Bewehrungsstahl für die Montage und Fixierung der Hohlkörper verzichtet werden. Im Ergebnis sorgt das aus recyceltem Kunststoff bestehende System dafür, dass für die Errichtung von Geschossdecken deutlich weniger Beton benötigt wird. Das schafft nicht nur schlanke Stahlbetondecken mit...

Aducanumab: Zulassung für neuen Alzheimer-Wirkstoff immer unwahrscheinlicher

Die Wahrscheinlichkeit, dass mit Aducanumab im Frühjahr 2021 zum ersten Mal seit mehr als 17 Jahren ein neuer Wirkstoff zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit auf den Markt kommt, ist gesunken. Externe Gutachter, die für die US-Arzneimittelbehörde FDA den Nutzen des Wirkstoffs bewertet haben, sprachen sich dagegen aus. Gute Neuigkeiten sind in der Alzheimer-Forschung selten. Seit mit Memantin im Jahr 2002 das letzte Medikament für diesen Bereich eine Zulassung erhielt, sind sämtliche Neuentwicklungen gescheitert. Große Aufmerksamkeit erhielt daher der Wirkstoff Aducanumab des US-Unternehmens Biogen, der es in den klinischen Studien in die Phase 3 geschafft hat. Im März 2019 sah es noch so aus, als ob auch dieses Medikament versagen würde, doch nach einer Neuauswertung der Daten bestand wieder Hoffnung. Noch gibt es kein Medikament, das die Alzheimer-Erkrankung heilt. Die bisherigen Wirkstoffe, wie zum Beispiel Donepezil, Galantamin,...

Kfz-Zulassungsdienste in Berlin werden immer häufiger in Anspruch genommen

Wer sein Fahrzeug aufgrund eines Verkaufs oder Umzugs abmelden oder ummelden muss, muss das bei der entsprechenden Zulassungsbehörde bekannt machen. Aufgrund der hohen Wartezeiten bei der Zulassungsbehörde für entschließen sich immer mehr Bürger dafür einen Zulassungsdienst zu beauftragen. In Berlin hat sich die Zahl der Kfz-Zulassungen in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Ein Zulassungsservice kümmert sich nach Erhalt der benötigten Unterlagen um die Ummeldung des Kraftfahrzeugs bei der Zulassungsbehörde in Berlin. Eine Kfz Ummeldung wird erforderlich, wenn ein Fahrzeug den Halter wechselt oder wenn der Fahrzeughalter...

DAM erweitert Weiterbildungsangebot

Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) als Aufsichtsbehörde für das Fernstudium hat die Erweiterung der Fachbereiche Business-, Personal- und Marketingmanagement der Deutschen Akademie für Management (DAM) genehmigt. Ab sofort besteht damit die Möglichkeit dreimonatige Einführungen und sechsmonatige Spezialisierungen bei der DAM zu belegen. Akademieleitung Sabine Pihl: „Mit unseren neu geschaffenen Einführungsangeboten bieten wir Interessierten die Möglichkeit, erst einmal in Ruhe in die Methode Fernstudium und die jeweilige Fachrichtung hineinzuschnuppern.“ Bei den Einführungslehrgängen können drei...

Business Management an der DAM

Zum neuen Lehrgangsstart am 01.02.2018 können sich Interessierte zum ersten Mal bei der Deutschen Akademie für Management (DAM) im Fachbereich Business Management einschreiben. Die Teilnehmenden erlangen dabei den von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassenen Abschluss Geprüfte/r Business Manager/in (DAM) / Certified Business Manager (DAM). Dieser Abschluss zeigt, dass umfassende Kenntnisse zum Führen von Unternehmen oder Unternehmensteilen erlangt wurden. Akademieleiterin Sabine Pihl zur Neuerung: „Es freut mich, dass wir ab sofort acht einheitliche berufsbezeichnende Abschlüsse im Management...

So klappt es mit der Business School Bewerbung

1. Die richtige Schule finden Vom Zusammensuchen aller nötigen Unterlagen bis zur Vorbereitung auf die Auswahlgespräche - die Bewerbung an einer privaten Business School ist durchaus zeitaufwendig. Umso wichtiger ist, dass man sich zuvor genau informiert, ob die Schule, an der man sich bewerben will, auch gut ist und zu einem passt. Man will schließlich nicht viel Energie in etwas stecken, von dem man am Ende enttäuscht ist. Internetportale wie e-fellows.net, master-and-more.de oder mim-compass.com geben einen ersten Überblick über verschiedene Hochschulen und ihre Programme. Hier kann man nach den eigenen Präferenzen filtern,...

Herausforderungen für deutsche Pharmaunternehmen nach der Einführung des AMNOG

Die Marktbedingungen pharmazeutischer Unternehmen in Deutschland haben sich in den letzten vier Jahren spürbar verändert. Immer mehr Blockbuster erreichen das Ende ihrer Patentlaufzeit und konkurrieren dadurch direkt mit Generika. Die Markteinführung von Innovationen verzögert sich infolge der zusätzlich implementierten Regulierungen (insb. AMNOG), die vor allem die Bedingungen der Zulassung neuer Arzneimittel erschweren. Market Access wird an dieser Stelle eine Schlüsselrolle zugesprochen und als kritischer Erfolgsfaktor bezeichnet. Dabei ist die frühzeitige und fortwährende Einbindung der Anspruchsgruppen, denen im Market Access-Prozess...

Günstige Arbeitsbühnen für Gabelstapler - worauf man beim Kauf achten sollte

Arbeitskörbe für Stapler sind die Topseller unter den Stapler-Geräten. In letzter Zeit tauchen immer mehr extrem preisgünstige Gabelstapler-Hebekörbe auf, aber hier ist Vorsicht beim Kauf geboten. Dieser Artikel zeigt, worauf man beim Kauf unbedingt achten sollte. Nur wenige Gabelstapler-Anbaugeräte sind bei Unternehmern und Handwerkern so beliebt wie Arbeitskörbe für Stapler und das kann man sehr gut verstehen: In fast jedem Betrieb gibt es über kurz oder lang kleinere oder größerer Arbeiten in der Höhe zu erledigen und dann sind Sicherheitskörbe für Stapler einfach ideal. Ein Gabelstapler ist sowieso fast in jedem...

2015: Das ist neu für Auto- und Mietwagenfahrer

Das Jahr 2015 bringt einige Neuerungen für Autofahrer. billiger-mietwagen.de hat zusammengestellt, worauf Fahrer von privaten und gemieteten Pkw achten müssen und welche Vorteile das neue Jahr für sie bereithält: - Wer innerhalb Deutschlands umzieht, darf ab 2015 sein bisheriges Auto-Kennzeichen behalten. Diesen Wunsch können Pkw-Besitzer einfach bei der Anmeldung in der neuen Kfz-Zulassungsstelle angeben. - Auto-Besitzer, die ihr Fahrzeug abmelden möchten, können dies ab sofort erstmals online durchführen. - Neu gekaufte Verbandskästen für den Pkw müssen ab 2015 der Norm DIN 13164 entsprechen. Da Autovermieter ihre...

Inhalt abgleichen