Zinnpreis

EnviroMetal: "Dramatische Überlegenheit" der Goldgewinnungstechnologie

Erfolgreiche Tests der umweltfreundlichen Technologie von EnviroMetal wurden jetzt bekannt. Hervorragende Neuigkeiten von EnviroMetal Technologies (CSE ETI / WKN A3CWQJ): die Cleantech-Gesellschaft meldet ein weiteres Mal den erfolgreichen Einsatz ihrer umweltfreundlichen Technologie zur Goldgewinnung! Das Ziel von EnviroMetal Technologies ist kein geringeres, als den Goldbergbau erheblich nachhaltiger und umweltfreundlicher zu machen. Das soll die Technologie des Unternehmens ermöglichen, die eine Goldgewinnung ohne den Einsatz von Cyanid und ohne das Graben großer Löcher möglich machen soll. Und das man dabei auf einem guten Weg zu sein scheint, zeigen jetzt die Ergebnisse von Tests, die EnviroMetal für Global Mineral Research an vererztem Material der historischen McAdams Creek-Mine durchgeführt hat. Lesen Sie hier den ganzen Artikel: EnviroMetal: "Dramatische Überlegenheit" der Goldgewinnungstechnologie Jetzt den GOLDINVEST.de-Newsletter...

Nach COVID: EnviroMetal setzt verstärkt auf nordamerikanische Partner

Auch im Bereich Elektroschrott sind durch COVID19 die Lieferketten durcheinander gekommen. EnviroMetal will sich nun das Ausgangsmaterial für seine disruptive Technologie in Nordamerika besorgen. EnviroMetal Technologies (CSE: ETI; WKN A3CWQJ) kämpft nach wie vor mit den Verwerfungen, die die COVID-Pandemie in der globalen Logistikbranche verursacht hat. Verzögerungen in den Häfen, Containerknappheit, Verzögerungen bei der Abfertigung und erhöhte Zuschläge betreffen auch die gesamte E-Müll/PCBA-Branche, was zu einem reduzierten Niveau der Sammlung, Demontage und des Transports von Elektromüll geführt habe. Das erläutert EnviroMetal in einem Unternehmens-Update, das jetzt veröffentlicht wurde. Wie berichtet, hatte sich Enviroleach erst vor kurzem in EnviroMetal umbenannt. Konzentration auf nordamerikanische Lieferkette Leider sei unklar, wann sich die derzeitigen Bedingungen verbessern werden, so das Unternehmen weiter. Um diese...

Enviroleach: Durchbruch beim Zinnrecycling aus Leiterplattenschrott

Das könnte der Durchbruch nicht nur für Enviroleach Technologies sein sondern auch für den E-Schrottsektor! Die Vision einer Kreislaufwirtschaft ist prinzipiell auch für Zinn möglich. Das zeigen die erfolgreichen Versuche von EnviroLeach Technologies Inc. (CSE:ETI / FRA:7N2) bei der Weiterentwicklung seiner patentierten Recyclingtechnologie, die wertvolle Metalle aus Leiterplattenbaugruppen (PCBAs) zurückgewinnt. Im Labormaßstab ist es jetzt gelungen, auch Zinn selbst aus minderwertigen Leiterplatten zurückzugewinnen. Die durchschnittliche Ausbeute lag bei 84,2 Prozent. Frühere Labortests, die mit hochgradigem PCBA-Schrottkonzentratmaterial durchgeführt wurden, ergaben eine Zinngewinnung von bis zu 92,6 % (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 5. November 2020). Die Rückgewinnung und der Verkauf von Zinn könnte für Enviroleach weiteres Potenzial für höhere Betriebsmargen schaffen. Lesen Sie hier den gesamten Artikel: ...

Inhalt abgleichen