Upcycling

Aufruf zum Green Product Award 2021– Mach es persönlich!

Warum wächst mein Haus nicht mit mir mit? Kann ich mein Bett in einen Schreibtisch verwandeln? Was ziehe ich eigentlich im Homeoffice an? Welches neue Material macht mein Produkt eigentlich wirklich nachhaltig? Dafür suchen wir in 11 Kategorien sowohl Konzepte als auch existierenden Lösungen, die einen nachhaltigen Lebenstil zur Wirklichkeit werden lassen. Parallel entwickeln wir gemeinsam mit Herstellern, Start-Ups und Hochschulen aus der ganzen Welt in 4 Sonderprojekten mögliche Antworten auf diese Fragen – 1. Das nachhaltige, modulare Tiny House, 2. sustainable interior, 3. die Double-Loop-Workwear-Fashion, 4. New Materials Begleitet werden der Green Product Award und der Green Concept Award von einer internationalen Jury, Partnern, wie der IKEA Stiftung und Länder-Scouts, die grüne Innovatoren auf der ganzen Welt aufstöbern. Ergebnisse zeigen wir auf Messen wie der Neonyt, der Heimtextil, der Ambiente und auf 330qm auf der...

„N³ ? Nachhaltige Nachbarschaft Neukölln“ in den Neukölln Arcaden vereint den Kiez im Kampf gegen Umweltverschmutzung

Unter der Schirmherrschaft von Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel starten am 21. September insgesamt neun Tage zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit mit Workshops, praktischen Tipps und vielen spannenden Partnern in den Neukölln Arcaden. „Artensterben und Klimawandel gehen uns alle an. Ziel der Nachhaltigkeitsaktion ,N³‘ ist es, die Menschen in unserem Kiez zu sensibilisieren und sie zusammenzubringen, damit sie sich gemeinsam mit uns für eine nachhaltigere Nachbarschaft starkmachen“, äußert sich Alexander Ullrich, Centermanager der Neukölln Arcaden. Der Schirmherr, Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel, findet klare Worte: „Wir müssen umsichtiger werden und uns jeden Tag bewusst machen, dass unser Handeln in der Überflussgesellschaft schwerwiegende Folgen hat. Jeder einzelne Bürger ist in der Lage, mit geringem Aufwand seinen Teil zum Erhalt und Schutz unserer Umwelt und den darin lebenden Tierarten beizutragen.“ Eine...

Unikate statt Brennstoff

Extravagante Schlichtheit aus Industrieausschuss: industrierelikt fertigt edle Taschen und Accessoires aus Textilien, ursprünglich für einen Friseurstuhl gedacht, und Furnieren, die sonst in Autos oder Yachten verarbeitet werden. Die in Deutschland fair produzierten Recyclingprodukte sind umweltfreundliche Unikate - für Frau und Mann. http://kck.st/2o6TZXq In Deutschland fallen jedes Jahr 386 Millionen Tonnen Abfall an. Davon werden nur etwa 69% recycelt. In der Industrie liegt die Recyclingrate sogar bei nur 51%. Häufig entsorgen Unternehmen aus Angst vor Missbrauch ihre Materialien auf herkömmliche Weise: als Brennstoff in Kraftwerken. An diesem Punkt greift das Startup industrierelikt ein und macht sich das Kreislaufwirtschaftsgesetz zu nutzte. Mit Hilfe eines neu entwickelten Recyclingansatzes unterstützen wir die Industrie bei der Abfallreduzierung und -wiederverwertung: der hochwertige Produktionsausschuss der Industrie wird vor...

PREMIERE: Zwei Messen für nachhaltigen Genuss und faire Alltagslösungen – fairgoods & Veggienale kommen erstmals nach Mainz

PRESSEMITTEILUNG Berlin/Mainz, 19. September 2016 (ECOVENTA GmbH) PREMIERE: Zwei Messen für nachhaltigen Genuss und faire Alltagslösungen – fairgoods & Veggienale kommen erstmals nach Mainz Am 1. und 2. Oktober starten erstmals in Mainz die „fairgoods“ und „Veggienale“ unter dem Motto „Zwei Messen für ein gutes Leben“. Bisher sind rund 60 Aussteller*innen angemeldet, die in der Halle 45 (ehemals Phönixhalle), Hauptstraße 17-19, 55120 Mainz, nachhaltige Produkte und faire Dienstleistungen präsentieren. Auf der fairgoods dreht sich alles um ethische Geldanlagen, alternative Mobilität, grüne Mode...

Alternative Geschenkideen bei Öko- und Upcycling-Markt

Köln, 5. Dezember 2013 – Der Online-Marktplatz Öko- und Upcycling-Markt hat sich für die Vorweihnachtszeit auf die Fahne geschrieben, Alternativen zum vorherrschenden Geschenkekonsumrausch anzubieten. "Wer sich bewusst mit dem Thema auseinandersetzt, kommt schnell zu dem Entschluss, nachhaltige Geschenke auswählen zu wollen" so Annette Husmann, Inhaberin von Öko- und Upcycling-Markt. Hier setzt die Philosophie des Internet-Marktplatzes an, der im Oktober dieses Jahres sein einjähriges Bestehen feierte. Statt sich dem vollständigen Konsumverzicht zu verschreiben, werden hier Alternativen aufgezeigt, die es dem mündigen Verbraucher...

Bio-Tees und Bio-Heilkräuter ab sofort im Sortiment bei Öko- und Upcycling-Markt

Das Angebot von Kräuterkasten umfasst Bio-Heilkräuter, Kräutertees, Badekräuter, Chais und vieles mehr. Alle Kräuter sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Köln, 14. Oktober 2013 – Öko- und Upcycling-Markt begrüßt die Firma Kräuterkasten. Der Online-Marktplatz für nachhaltige und ökologische Produkte erweitert damit gezielt das Sortiment für Bio-Lebensmittel, Bio-Getränke sowie für Gesundheits- und Pflegeprodukte. Alle von Kräuterkasten angebotenen Bio-Kräutertees sowie Heil- und Badekräuter sind aus kontrolliert biologischem Anbau und zertifiziert nach DE-ÖKO-001. Damit können Verbraucher sicher sein, einwandfreie...

20.09.2012: |

Upcycling etabliert sich als Trend und als Business

78,4% aller Befragten sehen in “Upcycling” bereits einen Trend - ein Trend, der sich seit Ende 2010 immer stärker durchsetzt. Dies zeigt die aktuelle Upcycling Studie von nobrands.de Berlin - 20.9.2012. Hat sich Upcycling zu einem ernstzunehmenden Trend bzw. zu einem ernstzunehmenden Business entwickelt? Oder ist Upcycling nach wie vor geprägt von künstlerisch ambitionierten Hobby-Individualisten? Um diese Frage seriös beantworten zu können, hat die nobrands GmbH (www.nobrands.de) im September 2012 eine Online-Umfrage initiiert. Dabei kam zutage, dass der Begriff “Upcycling” bereits für 47,5% der Befragten bekannt ist...

04.04.2012: | | | |

Nachhaltigkeit verbessern: Volvo Trucks verwendet mit Valox iQ* von SABIC

ORLANDO, Florida (USA) - 4. April 2012 - Der Geschäftsbereich Innovative Plastics von SABIC gab heute auf der NPE (Stand 29000) das Erreichen eines neuen Meilensteins in puncto Nachhaltigkeit für seinen langjährigen Kunden Volvo Trucks bekannt: Realisiert wurde der erste Einsatz von Upcycling-Material aus wiederverwertetem Polymer in einem nordamerikanischem LKW (Lastkraftwagen). Das Polybutadienterephthalat (PBT) Valox iQ* von SABIC, welches aus recycelten PET-Wasserflaschen hergestellt wird, kommt für die Halterungen des seitlichen Windabweisersystems bei allen sieben Modellen der Volvo VN-Plattform für Schwerlast-LKWs des Modelljahres...

Design-Label andercover aus Köln - Kreativität und Passion für außergewöhnliche Möbel

Möbelkunst mit nachhaltigem Design – dafür steht das Label andercover aus Köln. In einer Zeit immer knapper werdender Ressourcen ist Upcycling das Gebot der Stunde. andercover upcycelt hochwertige, langlebige Materialien, die bei Produktionsprozessen als Reste anfallen, zu frechen, einzigartigen Möbeln und Wohnaccessoires. So geben wir diesen vermeintlich ausgedienten Komponenten eine überraschende, neue Funktion, bewahren hochwertige Materialien vor der Vernichtung und integrieren Ausgesondertes wieder in den Alltag. andercover-Möbel werden als Einzelstücke, andercover-Wohnaccessoires in Kleinserie gefertigt....

24.05.2011: | |

Feuerwehrschlauch für den Hosenbund

Gebrauchte Materialien im neuen Design von Feuerwear Köln, im Mai 2011 – Rutschende Hosen haben die Rechnung ohne den Gürtel Bill von Feuerwear gemacht. Er hält alles dort, wo es hingehört und ist mit seinem Used-Look ein echter Hingucker. Wie alle Produkte von Feuerwear besteht er aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch. Bill ist robust, franst aus und passt perfekt zu jeder Jeans. Used-Look im wahrsten Sinne des Wortes – der Gürtel besteht aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch. Das strapazierfähige Material hat schon etliche heiße Einsätze hinter sich und ist dabei auch noch umweltbewusst. Upcycling ist hier das Thema. Vorher...

Inhalt abgleichen