vegane Ernährung

Krankheit als Schicksal oder Chance - Du hast die Wahl - Eine inspirierende Krankheitsgeschichte

Semra Mete beschreibt in "Krankheit als Schicksal oder Chance - Du hast die Wahl" ihren persönlichen Weg zur Heilung von Neurodermitis und Schuppenflechte. Manche Gesundheitsprobleme werden von Ärzten als unheilbar eingestuft und können laut ihnen nur mit Medikamenten gelindert - aber eben nicht geheilt - werden. Die Pharmaindustrie freut sich, die Betroffenen eher nicht. Auch der Autorin dieses Buches ging es nicht besser. Sie schildert hier ihre Erfahrungen mit Neurodermitis und Schuppenflechte und widmet sich einerseits der körperlichen Ebene, beschreibt aber auch, wie sie auf der Suche nach den Ursachen ihres Leidens in die tieferen Ebenen ihres Daseins geführt wird. Die Ärzte hatten sie als unheilbar eingestuft und sie ihrem Schicksal überlassen. Sie schafft es dennoch, in der gebrechlichsten Phase ihres Lebens an ihrer Gesundung festzuhalten und nicht aufzugeben. Die Leser folgen in "Krankheit als Schicksal oder Chance - Du hast die...

Vegan und trotzdem Fleisch essen – aber wie?

Heutzutage ernähren wir uns ungesund und falsch. Wir machen uns regelrecht krank mit dem, was täglich auf unseren Tellern landet. Mit Tabou B. B. Brauns neuem Ratgeber „Vegan 3.0“ ist damit jetzt Schluss! In nur 30 Tagen kann jeder mit einer veganen Ernährung seinen Körper stärken. Aber keine Sorge, auf das saftige Steak muss nach dieser Zeit nicht mehr verzichtet werden. Der Reset des Körpers und der Psyche, der durch die vegane Ernährung eintrifft, erfrischt. Man fühlt sich wohler, ist guter Laune und ganz ohne Medikamente viel gesünder geworden. Giftstoffe, die wir täglich zu uns nehmen, können ausgeschieden und abgebaut werden, fett wird verbrannt und der Stoffwechsel entlastet. Das innere Gleichgewicht, das wir durch unsere Ernährung verloren haben, wird wiederhergestellt. Autor Braun hat mithilfe wissenschaftlicher Studien, afrikanischen Kenntnissen und eigenen Erfahrungen die ultimative Anleitung zusammengestellt, die unseren...

Die unglaubliche Verwandlung des Körpers: 1 Monat DAINU-VEGAN und man erkennt sich nicht wieder!

Kompletter Geist- und Körper-Reset in 30 Tagen mit DAINU-VEGAN Einen Monat lang kein Fleisch, keine Milch, keinen Käse, keinen Weizen, keinen Zucker, und man erkennt sich nicht wieder! Unsere Ernährung hat sich mit der Zeit drastisch verschlechtert. Die Vorstellung von Ernährung hat sich stark verändert. Mehr und mehr ging es nur noch darum, Menschen den Bauch voll zu machen. Das bedeutet, den Hunger vermeiden. Die Rolle der Gesundheit in der Ernährung verschwand. So dass unsere Ernährung nun seit einigen Jahrzenten für Menschen und Tiere die Hauptursache von physischen und psychischen Krankheiten aller Art geworden ist. Was wir täglich aufnehmen, um uns zu ernähren, ist extrem nährstoffarm und enthält dazu noch sehr viele Chemikalien, wertlose Nährstoffe und Müll – alles das belastet den Körper, zerstört die Darmflora, macht das Herz und die Leber krank, verschmutzt das Blut, die Blutgefäße, verstopft die Nieren, destabilisiert...

Leseprobe: Gestern war Attila – heute ist DAINU-VEGAN! Fleischfresser, aber vegan?

Erstaunliche Veränderungen am Körper in nur 35 Tagen durch die vegane Ernährungsphilosophie DAINU-VEGAN! Wir versprechen, dass jeder in einem Monat ein anderer Mensch werden kann! In nur 5×7 Tagen einen kompletten Psyche- und Körper-Reset erleben und staunen, welche überraschenden Transformationen man erlebt – das geht ganz einfach mit DAINU-VEGAN, der veganen Ernährungsweise, bei der auch Fleisch erlaubt ist! Und alles völlig natürlich, gesund, ohne Zusatzstoffe und vor allem: ohne Mangelerscheinungen! Wenn die Ernährung für 5×7 Tage auf DAINU-VEGAN umgestellt wird, erlebt man erstaunliche Veränderungen: man ist fitter,...

PREMIERE: Zwei Messen für nachhaltigen Genuss und faire Alltagslösungen – fairgoods & Veggienale kommen erstmals nach Mainz

PRESSEMITTEILUNG Berlin/Mainz, 19. September 2016 (ECOVENTA GmbH) PREMIERE: Zwei Messen für nachhaltigen Genuss und faire Alltagslösungen – fairgoods & Veggienale kommen erstmals nach Mainz Am 1. und 2. Oktober starten erstmals in Mainz die „fairgoods“ und „Veggienale“ unter dem Motto „Zwei Messen für ein gutes Leben“. Bisher sind rund 60 Aussteller*innen angemeldet, die in der Halle 45 (ehemals Phönixhalle), Hauptstraße 17-19, 55120 Mainz, nachhaltige Produkte und faire Dienstleistungen präsentieren. Auf der fairgoods dreht sich alles um ethische Geldanlagen, alternative Mobilität, grüne Mode...

PlanetBox Du entscheidest

„Jedes Unternehmen, egal wie groß oder klein es ist, trägt ein Stück der Verantwortung für das Wohlergehen künftiger Generationen in sich.“ Nachhaltige ökologische Produkte -nachhaltiger Konsum für ein gesundes Leben, führt PlanetBox die verschiedenen Märkte für erneuerbare Energien, Wellness, Life Style, Mode,Bio-Lebensmittel, ökologische Produkte, deren nachhaltiger Herstellung sowie Vorreiterprojekte zum Schutz von Klima, Natur, Tiere und Ressourcen zusammen und verbindet sie auf einer gemeinsamen Plattform. Beim Kauf von Produkten auf Nachhaltigkeit-Fair Trade achten – PlanetBox dein Wegweiser für Produkte...

Vegan Leben ist mehr als pflanzlich essen: Veganer Onlineshop für Mode, Essen, Lifestyle

Seit April 2015 ist der Lifestyle-Shop www.vegamina.de online. Vegamina bietet Mode, Accessoires, Lebensmittel und Kosmetik - alles 100% vegan, bio und Fairtrade. Der fröhliche Shop hebt sich ab von vielen anderen Vegan-Shops, in denen sich das Angebot rein auf Lebensmittel beschränkt, die zunehmend in Supermärkten und sogar Discountern erhältlich sind. Welche Idee steckt hinter Vegamina ? Das Bild des nachhaltig lebenden Veganers hat sich gewandelt. Die Pflanzenesser von heute sind keine missionierenden Müsli-Jochens mit Rauschebart und Hanfbeutel mehr, sondern aktive Menschen, denen es neben Umwelt- und Tierschutz mindestens...

Vegane Ernährung auch während Mutter-Kind-Kur

Einrichtungen der KAG bieten auch alternative Ernährungsmethoden Immer mehr Menschen ernähren sich vegan. Doch der konsequente Verzicht auf tierische Produkte macht es für Veganer nicht leicht, gesundheitlich notwendige Vorsorge- oder Rehamaßnahmen zu nutzen. Darum bieten spezialisierte Kliniken der Katholischen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Müttergenesung für die dreiwöchige Mutter-Kind-Kur auch veganes Essen an. "Wer sich vegan ernährt, soll nicht von so wichtigen Gesundheitsmaßnahmen ausgeschlossen sein", sagt Margot Jäger, Geschäftsführerin der KAG Müttergenesung in Freiburg. Anders als Vegetarier verzichten Veganer...

Vrösche-Verlag bringt neues veganes Kochbuch heraus

Lecker und undogmatisch Veganes Kochbuch für Gourmets, Einsteiger und Gelegenheitsveganer 01. Mai 2014 - Veganes Essen ist eine Frage des Genusses, nicht der Ideologie. Unter diesem Motto hat Ursel Kiefer auf 324 Seiten ihr Kochbuch "ab und zu vegan-4-you" mit 135 Rezepten und Fotos zusammengestellt. Dass vegane Ernährung die Gesundheit fördert und zugleich dem Tier- sowie dem Umweltschutz dient, sind willkommene Nebeneffekte. Diese treten auch dann ein, wenn man nur "ab und zu" auf tierische Produkte verzichtet. "Wenn es schmeckt, wird man es ganz von allein öfter tun", ist die Autorin überzeugt. Sie plädiert für einen undogmatischen...

Veganes Essen kochen leicht gemacht

Früher war veganes Essen kochen in der Küche oft mit viel Zeitaufwand verbunden. Heute gibt es jedoch jede Menge Rezepte, die einem diese Arbeit mittlerweise um ein Vielfaches erleichtert. Beim Thema veganes Essen scheiden sich oft die Geister. Veganer essen im Gegensatz zu Vegetariern keine tierischen Erzeugnisse. Sie verzichten also auf Fleisch und Fisch und gehen sogar noch einen Schritt weiter. Der Verzicht weitet sich auf sämtliche tierischen Produkte aus wie z.B. auch auf Honig. Dabei birgt diese Art von Ernährung auch gewisse Risiken. So sollte man, bevor man sich entschliesst, auf diese Nahrungsmittel zu verzichten,...

Inhalt abgleichen